.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Sonntag, 22. Oktober 2017

Die Urwunde

Warum steht Deutschland nicht endlich auf?
Eine gemeinsame Arbeit mit der Herzhüterin, die zuerst zu Wort kommt:

Mittlerweile verstehen augenscheinlich immer mehr Menschen, was hinter den politischen Kulissen ge- schieht. Als was uns politische Entwicklungen ver- kauft werden. Wie Geschichte häufig gebogen und verfälscht wurde. Immer mehr Menschen wachen auf und stellen Fragen. Gut so.

Dies ist auch in meinem Umfeld, ob beruflich oder privat immer deutlicher spürbar. Umso unverständ- licher ist es mir bisher gewesen, dass trotzdem ein gemeinsames Aufstehen, Zusammenstehen als Volk nicht möglich scheint.

Häufig kann man Ursachen für solche kollektiven Verhaltensweisen ja über ein umfassendes Horos- kop herausfinden. Wenn man denn das ausschlag- gebende Ereignis kennt.

Freitag, 20. Oktober 2017

Waldbrände in Kalifornien Okt. 2017

„Die Feuerwalze kam aus dem Nichts“ berichtet Zeit Online - „Nie zuvor in der Geschichte hat Kalifornien schlimmere Brände erlebt. Dabei ist der US-Bundesstaat Flammen gewohnt.“

  https://youtu.be/OMiKSoXk2wQ
Zahlreiche postapokalyptische Bilder und Videos erreichen uns aus Santa Rosa und den Nord-Kalifornien - Regionen, die von einer Feuer-Tragödie und Waldbränden ungeheuerlichen Ausmaßes getroffen worden sind.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Eulenblick N°32

© imgur.com /Pinterest
18.10.  Sternenlichter-Community +++ RKK für muslimische Feiertage +++ US-Moderator kündigt Enthüllungen an +++ Kein warmes Essen für Kinder +++ Sachsen-Anhalt will ARD abschaffen +++ Fulford neu +++ Russland setzt CNN und VoA auf schwarze Liste +++ Maidan 2.0?
19.10.  Die Zeit läuft ab +++ Einer geht schon +++ AfD muß weg egal wie +++ Verfassungsrichter spricht +++ Über die Mailflut
20.10.  Glyphosat-Doku +++ Kritischer Film +++ Spanien argumentiert mit GG +++ Neue EU-Regeln für Flüchtlinge +++ Montague Keen 15. Okt. +++ Wappen und Krone +++ USA erklärt China zum Feind +++ Kurz wirft Soros raus
21.10.  Job gefällig? +++ Simon Parkes
23.10.  Ungarn macht Ernst +++ Trump muß über JFK-Akte entscheiden +++ Demo gegen AfD +++ Wer verschwindet zuerst +++ Danke

Montag, 16. Oktober 2017

Der Neumond am 19. Oktober 2017

Es ist momentan recht mühsam, die seit langem unterdrückenden Energien noch auszuhalten, das bestätigen mir viele von euch. Alle warten darauf, daß etwas passiert, und doch schleppt es sich weiter dahin, wie ein Vogel, der am Fliegen gehindert wird.

© Nike Kasis, Wien
Die Regierung läßt sich unendlich viel Zeit mit Sondierungsgesprächen, dabei hat sie nur eine Möglichkeit. Ausgerechnet die Grünen, die ein verschwindend geringer Teil der Wähler in der Regierung sehen will, stellen Bedingungen für eine Koalition: ein Einwanderungsgesetz. Wir können uns lebhaft vorstellen, wie das aussehen wird. Vor allem aber wackelt die Gültigkeit dieser Bundestagswahl, da zuviele Überhangs- mandate vorhanden sind, und die Regie- rung hat es in 5 Jahren nicht geschafft, ein neues Wahlrecht einzuführen, wie 2012 vom BVerfG gefordert.

Die Kanzlerin macht einfach weiter wie gehabt, und suggeriert uns damit, alles sei in Ordnung. So mag Prof. Maaz recht haben mit seiner Vermutung, das Volk habe eine Mutterübertragung mit ihr. Doch Mutti hat uns verraten. Wie schmerzhaft für jene, die ihren Irrtum noch erkennen müssen.

Freitag, 13. Oktober 2017

Eulenblick N°31

Bird of Pray © pixabay.com
12.10. Soros & Co. unterstützten Anti-Trump-Proteste +++ Hollywood Mogul Weinstein +++ Was auf uns zu kommt +++ Die Blauen +++ Niedersachsens Behör- denversagen +++ Post :-)
13.10.  Hetzbroschüren +++ Beheimatet oder behäm- mert +++ Deutsche Bank zahlt 80 Mio.$ an die USA +++ Selbsterklärendes Foto +++ Die Grenzen 'atmen' jetzt +++ Zur Umfrage
14.10.  Katastrophale Zustände +++ Neue Bücher +++ BTW im Grunde ungültig +++ Welcome to HELLoween +++ Migranten erhalten Kredite +++ Gutes Statement
15.10.  Die Nato rotiert +++ China startet +++ ESM will alle Euro-Staaten überwachen +++ Lesen verboten
16.10.  Umfrage-Ergebnis +++ Geburtenregister bald ungültig? +++ Kripo Hamburg am Ende +++ Der neuste Spruch +++ Ursula Haverbeck verurteilt
17.10.  Interview mit C-Star-Mitglied +++ Waldbrände in California +++ Von Syrien nach Burma? +++ Kurznews +++ Überlebende verstorben

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

Eva Herman im Gespräch mit Dr. Hans-Joachim Maaz und Andreas Popp

Quelle: https://youtu.be/P3dCH_tUOD4
veröffentlicht am 7.10.2017
Was hält eine Bundeskanzlerin davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren? Warum verwendet sie Textbausteine wie „Wir schaffen das“? Warum verhehlt sie eisern, dass sich Deutschland spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet?

Dienstag, 10. Oktober 2017

Österreich: Journalisten packen aus

Auf Deutschland 1:1 übertragbar!

Quelle:
https://youtu.be/QPoG4K_lAj0
In Österreich gibt es jetzt das neue Magazin Wochenblick, von Journalisten, die vernünftig und ehrlich recherchieren, hier bestellbar: https://abo.wochenblick.at/

Montag, 9. Oktober 2017

Eulenblick N°30

© Pinterest
09.10.  Großbrand in Moskau +++ Dutzende Nato-Scharfschützen im Donbass +++ Noch ein Planet +++ Deutschland ist Geisel +++ 200.000 Migranten jährlich +++ Cobras Event entlarvt +++ Panzer- transport +++ Ukraine: Kriegsrecht gestattet +++ Sturm angekündigt +++ 30. Todestag von Uwe Barschel +++ Zu Katalonien
10.10.  Buchneuerscheinung 1 +++ Buchneuer- scheinung 2 +++ Wichtige Kurznews +++ Spanien droht katalonischen Politikern mit Tod
11.10.  Erst dann kehrt Donbass in Ukraine zurück +++ Katalonien: Unabhängigkeit ausgesetzt +++ Marx gegen Obergrenze +++ Mehr AfD-Austritte von Mandatsträgern +++ Nachrichtensperre über Panzerbewegung +++ Fulford neu +++ Grüne fordert Entfernung von Koppverlag-Büchern aus Bibliotheken +++ Generalstreiks in FR und BE +++ Transinformation.net: Wie mit Infos von Cobra umzugehen ist +++ Exklusiv: Martin Sellner zur Österreich-Wahl – Ein Land bricht aus

Sonntag, 8. Oktober 2017

Die Vorschau auf das 4. Quartal 2017

Die Bundestagswahl ist gelaufen, die nächste Regierung wird ein besonderes Schauspiel sein, die Migranten werden nun heimlich nachts eingeflogen, und die Medien weigern sich beharrlich, die Wahrheit zu erzählen. Somit sind alle Weichen für die kommende Zeit gestellt.

Es finden zwei parallele Entwicklungen statt: die Elitären greifen nach immer mehr Macht, indem sie versuchen, uns immer mehr von der Lebensqualität zu nehmen. Für uns, die wir durch unsere Herzschwingung kaum noch mit dem System in Resonanz sind, lüften sich immer mehr Schleier, wird aufgedeckt, kommen Dinge zum Vorschein, die wir vorher nicht sehen oder wahrnehmen konnten.

Auch wenn die Gefahren noch nicht gebannt sind: wir sind auf dem Heimweg, im festen Vertrauen, und es ist an der Zeit, uns selbst zu ermächtigen, und die Erinnerung wachzurufen, wie die Nebel zu teilen sind, die zur Erkenntnis führen, wie wir es schon so oft getan haben.

*
Die Vorschau kann jetzt für 10€ bestellt werden an:  ceres.licht@gmail.com
Sie wurde an die Abonnenten versendet (manche Abos sind abgelaufen)

Samstag, 7. Oktober 2017

Oktober: „Goldenes Licht / Golden light“

Das Sonnenwort von Nike Kasis


Mehr ist möglich
Die bereits im September Bericht beschriebenen Energien verstärken sich im Oktober noch. Der Geburtsprozess schreitet weiter voran. Die Aufbruchs und Durchbruchsenergien sind den gan- zen Monat präsent. Vieles kann bereits in eine neue Richtung ersonnen, gespürt und gelenkt werden. Viele Synchronizitäten sind möglich. Auch neue Inhalte für unser Leben können und werden mehr und mehr durchbrechen. Sie können in uns selbst durchbrechen als „Bewusst- seins-Schübe“ und Erkenntnisse. Die Energie Guideline in diesen Wochen ist weiterhin eine goldene: es bedarf sehr viel Gefühl, Achtsamkeit und Selbsterkenntnis, um sanft durch diese Energien zu gleiten.

Dienstag, 3. Oktober 2017

Eulenblick N°29

© National Geographic
03.10.  Deutsche Einheit +++ Fulford neu +++ Katalonien als tiefschwarzer Schwan +++ Fashion Show der 3. Art +++ Anschlag in Las Vegas +++ Amish-Kinder deutlich gesünder +++ Die katalonische Granate +++ 90% der Wähler für Unab- hängigkeit +++ Gott mit uns +++ Kern nennt Soros Freund
04.10.  Las Vegas Lügen +++ Der Kaiser ist online +++ Runder Tisch mit Cobra, Fulford und KP +++ Kino nur für Frauen +++ Schule hetzt gegen AfD +++ BVerfG prüft GEZ-Gebühr +++ Deutsche Helden +++ Spanische CDS ziehen an +++ EU will nicht im Spanien-Konflikt vermitteln +++ Die Masken fallen +++ Brüssel warnt Orban +++ Explosion war 'Ablenkung'
05.10.  Mindcontrol ist Realität +++ Werden Sie Verfassungs- schützer +++ Beginn des neuen Zeitalters +++ "EKD hat Bürger zur AfD-Wahl getrieben" +++ Sitzung des katalonischen Parla- ments verboten +++ Offizielle Agenda
06.10.  Budapest will Kiew blockieren +++ 30 Kühe bilden einen Kreis +++ Sturmschäden +++ Katalanisches Parlament tritt doch zusammen +++ Mißbrauchsaffäre um Vatikan-Finanzchef
07.10.  Feuerball: Meteorit über China +++ Saudis wollen Russland-Sanktionen aufheben +++ Ruhe vor dem Sturm
08.10.  Neuerscheinung +++ NY-FED Roof is on Fire +++ Ein alter Plan

Sonntag, 1. Oktober 2017

Die Lovy Heart Mandalas

Heinz Christian Tobler von der D-A-CH Aktion vom 22.-24.09.


Quelle: https://youtu.be/rMleFp2AF3Y
Einen kurzen Bericht erhielt ich von Julia, die mit dabei war - danke dafür! Ihr findet ihn weiter unten mit einigen schönen Bildern.

Samstag, 30. September 2017

Der Vollmond am 5. Oktober 2017

Deutschland hat gewählt. Diesmal wurde der Unmut per Stimmenabgabe quittiert, sodaß die FDP nach Jahren aus der Versenkung wie Popcorn hochsprang, und die AfD jetzt sogar zwei- stellig in den Bundestag einziehen kann.

Die etablierten Parteien mußten Ver- luste hinnehmen, und reagierten ent- sprechend angefressen. Noch nie war eine derartig abgewrackte Sprachkultur bei ihnen zu verzeichnen, was tiefere Einblicke in ihre eigentliche Motivation und ihren Entwicklungszustand zuläßt. Wahre Kenner der Psyche stellen Irra- tionalität fest, Übertragung und Schuld- projektion, Neid und Mißgunst, sowie ein unerträgliches Maß an Selbstge- rechtigkeit.

Fazit: wir werden von den denkbar unfähigsten Politikern regiert. Wenn sich der neue Bundes- tag in einigen Wochen zusammensetzt, wird die Regierung zwei Oppositionen haben: die transatlantisch gestreamte SPD und die ungeübte, doch wache AfD. Kurzschlüsse mit Knall- effekt sind garantiert.

Freitag, 29. September 2017

Freie Welt TV: Interview mit Nigel Farage TEIL 1/2

Beatrix von Storch im Gespräch mit dem ehemaligen UKIP-Vorsitzenden über „Brexit, Deutschland und die Folgen für Europa“

Quelle: Freie Welt TV, das neue Sendekonzept der AfD
https://youtu.be/WB6Cf8Zeir8
veröffentlicht am 21.09.2017
Die AfD macht's möglich: ein Gespräch mit dem sehr geschätzten Nigel Farage, der in unseren Medien so ziemlich ausgeblendet, und schon gar nicht eingeladen wird.
Hier ist Teil 2 des spannenden Interviews: https://youtu.be/hENy_B0MnmQ

Donnerstag, 28. September 2017

Eulenblick N°28

28.09.  Das, was fehlt +++ Schluß mit den To- talversagern +++ Katalanische Polizei stellt sich gegen Madrid +++ Heimatland!
29.09.  Regierung erst im nächsten Jahr +++ Rette dich Europa +++ Kinderbücher mit Homo-Inhalten +++ Achtung Nordkorea +++ AfD-An- hänger angegriffen +++ Noch mehr AfD-Aus- tritte +++ Vulkanausbruch im Pazifik +++ Mas- sengrab von Hindus entdeckt +++ Versiche- rungs-Erdbeben voraus +++ Was Frauke Petry jetzt vorhat +++ Fulford neu +++ Es ist was im Busch +++ China verbietet den Koran
30.09.  Blaue Parteien und Bohnen +++ Ver- tuschung +++ Bonnie & Clyde +++ Madrid sperrt Luftraum über Barcelona +++ Warum christliche Flüchtlinge nicht in jedes Land zurückkehren können +++ Gratis-Flug Athen-München +++ Islamische Parteien +++ Kommt Gutti zurück?
01.10.  Vortragsreihe +++ News zu Katalonien
02.09.  Ein Schweizer Blick +++ RFID-Chips

Montag, 25. September 2017

Nach der Wahl

Fast hätte ich 'The Day After' geschrieben... und ich möchte nur kurz konstatieren, daß das vorherrschende Gefühl wohl mittelprächtiges Entsetzen ist, doch je nachdem welches 'Lager' aus völlig verschiedenen Gründen. Das Wichtigste ist jetzt zu kontrollieren, ob die abgegebenen Stimmen mit dem Ergebnis zusam- menpassen. Dazu wurden schon hilfreiche Links geschickt:

Nicht ärgern, sondern aktiv werden!
Geht bitte zu Eurem Wahlkreisleiter (Tel. unter
https://wahlmission.de/download-formulare-fuer-wahlergebnis/ 
dort Wahlkreis anklicken und warten bis Formular aufbaut, dort steht Tel.nr des Wahlkreisleiters) und verlangt die Ergebnismeldung aller Brief- und Urnen-Wahllokale und fotografiert sie und mailt sie an  verein@wahlmission.de.
Bitte helft mit und motiviert Eure Bekannten in anderen Wahlkreisen. Nur wenn wir vollständige Ergebnisse haben, können wir kontrollieren. Danke!!!

Sonntag, 24. September 2017

Botschaft aus dem Reich der Baumwesen

für die Deutsche Volksseele am 24. September 2017

Heute kamen zwei Karten:
"Angst" und "Hüter der Wege"

Wenn eine Angst uns auf dem Weg lähmt, haben wir die Wahl, ob wir vor ihr davonlaufen wollen, oder uns klar entscheiden, uns ihr zu stellen. Da Ängste immer Scheinriesen sind, müs- sen wir sehr nahe an sie herantreten, um genau erkennen zu können, wo der Ursprung liegt. Wir nehmen sie liebe- voll in unseren Arm, dort wird sie so klein, wie ein Vögelchen. Und wenn wir dann ihr pochendes Herzchen fühlen, wird unser eigenes Herz weit und wir werden erkennen, was zu tun ist.
Der Weg liegt offen vor uns, und wir sind nicht allein. So wächst der Breitwegerich stets dort, wo er gebraucht wird: auf den Schotterwegen, die oft Ursache für aufgeschürfte Knie sind. Die Schöpfung ist perfekt und hat für jedes Problem die Lösung dort, wo sie gebraucht wird, Hilfe wird uns zuteil. Nur "auf den Weg machen" müssen wir uns schon selber.
"Stelle dich deiner Angst und sei im Vertrauen, du bist geführt."

von Gesina Fernandez Sampaio
In Kürze werde ich noch mehr von ihr bringen. Ihr findet sie unter 'Projekte für die Neue Zeit'

Freitag, 22. September 2017

Sonntag platzt die Wahlbombe

Heinz Christian Tobler: Nach neusten Umfragen liegt die AfD vorn

Quelle: https://youtu.be/oztlKS7nsMw
veröffentlicht am 19.09.2017
Er bringt es super auf den Punkt, vor allem hörenswert der Beitrag von Carlo Schmid. Dennoch glaube ich, wir werden im TV ganz andere Ergebnisse sehen...

Eulenblick N°27

© Tammy Seeber /Pinterest
22.09.  Tag- und Nachtgleiche +++ Wahlkommentar +++ Kriminelle Methoden +++ Indoktrination an Schulen +++ Weitere Videos zur Wahl +++ Die Grenzöffnung war rechtswidrig +++ Drei Fragen an Fulford +++ HG-Update
23.09.  Der Ex-Banker sagt +++ Die heutige Planeten- reihe +++ GRÜNE wollen MWSt um 10-11% erhöhen +++ Wer spielt gegen Europa? +++ Migrationsforscher warnt +++ Politikversagen Vergewaltigung +++ Rede von Jörg Meuthen AfD +++ 24. September
24.09.  Holen wir uns unser Land zurück! +++ Wahl-Ticker +++ Botschaft des Deutschen Volksengels +++ Mein Wahlkommentar +++ Ein neues Kapitel wurde beschlossen
26.09.  Und jetzt? +++ Neues vom Schäfer +++ Die EU-Pläne werden massiv vorangetrieben
27.09.  AfD-Analyse 2013 +++ Satire: Führer-Swap +++ SPD baut um +++ Kommentar-Regeln + News +++ AfD-Verbindungen +++ Keine Nazis, keine Antisemiten +++ Welcher Humor? +++ Meuthen fordert Untersu- chungsausschuß
28.09.  Psychiater: Integration nicht möglich +++ Vor- bereitungen laufen +++ Top of Dekadenz

Donnerstag, 21. September 2017

KenFM: Ein System kollabiert

Me, Myself and Media 37

Quelle: https://youtu.be/RFltaDMT-UU
veröffentlicht am 17.09.2017
Repräsentative Demokratie ist eine Mogelpackung, deren Ziel es vor allem ist, das Volk am langen Arm verhungern zu lassen, um eine verschwindend kleine Gruppe an der Spitze des Systems dabei zu unterstützen, auf Kosten der Massen zu leben. (ganzer Text s. YT-Link)

Montag, 18. September 2017

Herbst Equinox 2017

In den letzten Tagen haben wir alle gemerkt, wie sehr die Energien angestiegen sind, mit ver- ursacht durch die Sonnenflares, und das Aufwachen der Menschen scheint sich zu multipli- zieren. Doch wird auch von den Elitären die Meinung immer stärker unterdrückt.

Das ist überall spürbar, und die Völker beginnen aufzubegehren – erst einige, aber es werden immer mehr. In Vene- zuela will man sich neu konstituieren, und auch die Katalanen sind fest ent- schlossen, sich von Spanien unab- hängig zu machen. Nach dem Völker- recht muß es zugelassen werden, doch die spanische Regierung sträubt sich aus gutem Grund. Nicht nur, weil sie ohne die Einnahmen aus Barcelona pleite wäre – aber das würde den so- fortigen Euro-Crash auslösen.

Bei uns steht eine Schicksalswahl an, die längst nicht nur die nächsten vier Jahre bestimmt, sondern vielleicht auch die Zeitlinie ändert. So taumelt die Welt in den großen Wandlungs- prozeß hinein, und die nächsten Geburtswehen werden bald sichtbar wie spürbar sein.
*
Der vollständige Artikel kann jetzt für 10€ bestellt werden an ceres.licht@gmail.com
An die Abonnenten wurde er versendet (einige Abos sind abgelaufen)

Sonntag, 17. September 2017

Sonderaktion Kurzberatung


Es ist wieder Zeit für ein Angebot von mir an euch!
Bei Anmeldung von jetzt bis Mi. 20. bis 24h

Diesmal geht es um eure Bestimmung, bzw. eure Berufung. Es wird heutzutage immer wichtiger, daß wir ganz wir selbst sind und werden, weil das der beste Schutz überhaupt ist. Wer seine Bestimmung lebt, dem kann im Grunde nichts passieren - und das Beste daran: wir sind viel glücklicher!

Kurzberatung 'Berufung'  - 30min für 35€

Meldet euch an mit euren Geburtsdaten (Datum, Ort + genaue Zeit) per Mail, und ich sende euch Terminvorschläge. Dabei gilt, wer zuerst antwortet, bekommt umso eher einen Termin.
PS. Es sind so viele Anfragen gekommen, daß ich einige Zeit brauchen werde, sie zu beantworten, zumal ich auch erst noch das Herbst Equinox versende. Bitte keine Bestellung über Dritte, und ich nehme nur genaue Geburtszeiten an!
Und bitte nichts vorab überweisen!!

Ich freue mich auf euch, Christa

NWO: Die EU Maske fällt

Wir stehen vor der Einführung des Toleranz-Gesetzes in ganz Europa!

Quelle: https://youtu.be/c6fVlZ2Bm4k
veröffentlicht am 13.06.16
Habe erst jetzt davon erfahren, und bitte verbreitet es, denn es dürfte wichtig sein, diesen Inhalt noch vor der Wahl zu erfahren. Ich kann euch versichern, daß astrologisch noch dieses Jahr strengere Gesetze anstehen, mehr darüber im Herbst Equinox und in der Vorschau.

Donnerstag, 14. September 2017

Thorsten Schulte in Kempten

Klartext über Rechtsbrüche Merkels. Islam. Kontrollverlust.

Quelle: Silberjunge
https://youtu.be/KyomV-Tlgw0
veröffentlicht am 13.09.2017
Sein Buch "Kontrollverlust": http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/

Mittwoch, 13. September 2017

Eulenblick N°26

Waldohreule © Pixabay
13.09.  Fulford neu +++ Neuer Maidan? +++ Gesundheit! +++ Mehrdimensionale Liebe +++ Nur noch 3 Länder +++ Wahlbeobachtung per App +++ Vorhersage
14.09. $ 20.162.176.797.904,13 +++ Infotafeln +++ Herzhüter-Geburtswehen +++ Kopp-Report
15.09.  Wahlwerbung auf türkisch +++ Strauß würde AfD wählen +++ Wahlfolgen gut erklärt +++ Online-Umfragen +++ CDU in Panik
16.09.  Wie die Gesellschaften zerstört werden +++ Zeitlinienwechsel +++ Refugee Radio +++ Organisierte Volksverdummung +++ Dein Haustier wählt auch
17.09.  Die goldene Lösung +++ ♡ Interne Infos +++ Klagen abgewiesen
18.09.  Krieg der Frequenzen +++ Die andere Umfrage
20.09.  Fulford neu +++ Straftaten vertuscht +++ Sind wir vorbereitet? +++ Wir sind alle
21.09.  Der Endkampf der Tyrannen +++Geld abheben!


Dienstag, 12. September 2017

Der Neumond am 20. September 2017

Vieles ist nun in Bewegung geraten, und die sichtbaren Zeichen im Außen sind die Stürme, die viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Möglichkeit der Wettermanipulation ist gegeben, es fragt sich nur, wovon die Hurricanes ablenken sollen.

Bis Ende September dürfte die sturm- reiche Zeit andauern, denn Merkur war beim Eintritt in die Jungfrau in Kon- junktion mit Mars, und ist es noch. Merkur steht fürs Luftelement, somit für die Winde, und zusammen mit Mars sind die Winde eben sehr kräftig, was regional unterschiedlich ist. Doch dies ist nur das äußere Geschehen. Meta- physisch gesehen ist es der Zorn, der sich erhebt, über all die verheimlichte Wahrheit, und die nicht übernommene Verantwortung.

Der Geburtsprozeß, der jetzt eingeleitet wird, erfordert beides von uns, und es steht ein großes Bereinigen im Sinne der Wahrheit an. Wir alle sind aufgerufen, unseren Beitrag zu leisten, und dies braucht unsere ganze Klarheit und unseren Mut.

Montag, 11. September 2017

Heiko Schrangs Nichtwahl-Statement

Heikos kürzlicher Aufruf, nicht wählen zu gehen, löste viele Reaktionen aus.

Quelle: Schrang.TV
https://youtu.be/xJKlNngra7w
veröffentlicht am 11.09.
Hier bringt er ein sehr schönes Statement dazu aus spiritueller Sicht. Ich veröffentliche das nicht aus bestimmter politischer Absicht, sondern zeige nur die Möglichkeiten auf.

Sonntag, 10. September 2017

Stopp Air Base Ramstein 2017

Die Reden von Ann Wright, Eugen Drewermann und Daniele Ganser am 8.9.2017

Quelle:
https://youtu.be/9Pf5Xd9aF2w
Veröffentlicht am 09.09.2017
Ann Wright 01:32 / Eugen Drewermann 17:07 / Daniele Ganser 55:18

Donnerstag, 7. September 2017

September 2017: „Neue Ära / New Era“

Das SONNENWORT von Nike Kasis, Wien

Der Schmetterling schlüpft aus dem Kokon.
Die Sunshine Aufnahme für September zeigt außergewöhnliche Sonnenenergien. Es sind Energien, die sich am Besten mit einem Geburtsprozess beschreiben lassen. Das Stadium des „Heranreifens“ geht jetzt sehr stark über in einen Geburtsprozess. Die September- und Oktober-Aufnahmen weisen auf das Freiwerden von der Vergangenheit hin und auf ein neues Licht, das jetzt in uns (wieder) erwachen kann. Es ist ein „Neugeboren werden“, ein sich Aufschwingen (Phoenix) in größere Bewusstheit und Kraft, das wir jetzt erleben können. Es ist soweit: der Schmetterling schlüpft aus dem Kokon.

Eine neue Ära kann beginnen: Die Ära des Herzens.

Dienstag, 5. September 2017

Eulenblick N°25

05.09.  Vor 334 Jahren +++ Rentner in Erzwin- gungshaft +++ 50.000 Terroristen +++ fb blok- kiert Freigeist-Forum +++ Wahlbeobachtung +++ GEZ kommt vor den EUGH +++ Wie Mi- granten doch wählen können +++ Verteidigung christliche Kultur
06.09.  Infobrief Zeitprognosen +++ Fulford neu +++ 'Wie geht's Deutschland' +++ Achtung Sonnensturm
07.09.  Nigel Farage in Berlin +++ Harvey, Irma & José +++ Gut zu wissen +++ 'Wir schaffen das' +++ PC-Programm für BTW nicht sicher +++ Neues von Irma
08.09.  Wahlhilfe +++ Inoffizielle Umfragen +++ Noch ein Islamkritiker wird bedroht
09.09.  Ein Haus für 50€ +++ BTW-Fake News +++ 'Ich will aber nicht bei denen sitzen' +++ Auswirkung Solarflares +++ Back again: Honeyman +++ Haarp ich's mir doch gedacht +++ Spirituelle Krieger +++ Ganser und Drewermann in Ramstein
11.09.  Rettet die Wahrheit +++ Livestream Irma +++ Alice im Gespensterland
12.09.  Psychohistorischer Krieg

Montag, 4. September 2017

Homöopathie: Glonoinum - das Nitroglyzerin

Migräne, Mütter und der Weg zum Zorn

H. Schäfer: Im neuen Jahr starten wir einen neuen Zyklus über wichtige homöopathische Mittel, wieder mit einem persönlichen Fokus auf Ihren Entwicklungsweg. Fangen wir damit an, wie alles begann.

Andreas Krüger: Es begann damit, dass mich die Götter mit einer chronischen Krankheit segneten, die im frühen Alter von drei Jahren auftrat und erst Jahre später als solche klassifiziert wurde. Ich kann mich aber erinnern, dass ich schon als kleiner Junge furchtbare Kopfschmer- zen hatte, die dann in ein chronisches Erbrechen aus- uferten, weswegen ich mehrere Male im Krankenhaus war, weil alle dachten, ich müsste sterben. Im Kranken- haus gab es furchtbare Isolationserlebnisse ohne Mutter, so dass ich danach immer nur an der Hand meiner Mutter einschlafen konnte, an der ich im Halbschlaf immer wieder zog, um mich zu vergewissern, dass sie noch da war.

Vielleicht war das der Auslöser für meine langjährigen Therapieerfahrungen – auf jeden Fall kann ich heute sagen, dass ich auch deswegen ein guter Therapeut bin, weil ich so viele Erfahrungen sammeln konnte.

Samstag, 2. September 2017

Der Vollmond am 6. September 2017

Auch wenn noch alles in Ordnung scheint, brodelt es unter der Oberfläche, in sehr vielen Be- reichen. Immer mehr Diskrepanzen tun sich auf, vor allem zwischen dem Ist-Zustand und den Versprechen und beschönigenden Reden der Politiker.

Wahlkampfversprechen dauern erfah- rungsgemäß nur bis zur Wahl, oder ein paar Wochen darüber hinaus. Vor al- lem wird penetrant ignoriert, daß unser Wahlsystem laut BVerfG nicht gültig ist – abgesehen davon, daß auch die BRD nur eine Firma ist. So haben wir eine weitere Farce vor uns, in der wir aufgerufen sind, die Abteilungsleiterin der Firma neu zu wählen, die aber schon längst feststeht.

Aber wer weiß, ob die Wahl überhaupt noch stattfindet. Falls ja – und man wird alles daran setzen, daß die etablierten Parteien die Oberhand behalten – können wir uns schon mal darauf einstellen, daß danach die Zügel angezogen werden.

Mittwoch, 30. August 2017

Was wir wählen

Was legitimieren wir eigentlich, wenn wir an der Bundestagswahl teilnehmen? Dieser Brief einer mutigen Frau (ihr Name liegt vor, ich lasse ihn weg) gibt darüber Aufschluß. Sie hat sich zu folgender Wahl entschieden:


An den
Magistrat der Stadt Heusenstamm

Wahlamt

Im Herrngarten 1

63150 Heusenstamm
 
 


Heusenstamm, 29. August 2017
 


Rückgabe Wahlbenachrichtigung

Wahlbez./Wählerverz.-Nr: 00007 / 0859


Sehr geehrtes Wahlamt,
 


anbei gebe ich die mir zugegangene „Wahlbenachrichtigung für die Wahl zum deutschen Bundestag“ zurück. Eine Kopie dieses Schreibens geht an den Bundeswahlleiter.

 


Sonntag, 27. August 2017

Eulenblick N°24

© Pixabay s.u.
26.08.  Grenzwertig +++ Polizei ruft um Hilfe +++ Wenn's um die eigene Haut geht
27.08.  Die letzten Wochen +++ Cobras Event entlarvt +++ Hörstel-Videos +++ Der Kleinkrieg
28.08.  Rothschild stößt US-Vermögen ab +++ Papst heult +++ Weitere Sichtweisen zu Cobra +++ Bürger- krieg in Italien
29.08.  Kurz-News +++ Tinyhouses-Projekt +++ Land- wohnung gesucht
30.08.  Ein Prozent +++ Nur am Anfang schlimm +++ Wer AfD wählt +++ Putin als Retter des Christentums +++ Drohung an Syrien, USA und Russland +++ Fulford neu +++ Bürgerkrieg in Italien-2
31.08.  Gesundheitsplanung der DM +++ HUNA-Vita +++ ARD macht Islamkritiker fertig +++ Unser Gold liegt neben der Bombe +++ Diana
01.09.  Wichtig +++ Unabhängige Wahlumfrage +++ Wahlstimmung im Volk
02.09.  Neues vom Honeyman
03.09.  FBI in russischer Botschaft +++ Sehr gute Rede
04.09.  TV-'Duell' +++ Interview David & Corey +++ Heiko: Vorsicht Wahlen +++ Antifa mit Steuergeldern finanziert +++ Lithium in der Luft

Samstag, 26. August 2017

Walerij Pjakin über Russland-Sanktionen

Trump und Deutschland gewinnen dadurch, so seine Einschätzung

Quelle: Russland ungefiltert
https://youtu.be/K1qrdf1T_ks
veröffentlicht am 20.08.17

Donnerstag, 24. August 2017

Projekte der Neuen Zeit: Glücksbilder - Nike Kasis

GLÜCK FINDEN     GLÜCK BRINGEN     GLÜCK SCHENKEN     GLÜCK LEBEN     GLÜCKLICH SEIN


Im SEPTEMBER 2017 schließe ich das Sommeratelier. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit sein ganz persönliches „Unterstützer“ Glücksbild zu bestellen. 
Glücksbilder sind Energiebilder, Glücksbringer, starke Unterstützer. Sie sprechen direkt zur Seele - sie umgehen den Verstand und wirken daher unmittelbar auf den Menschen und den ihn umgebenden Raum ein. Die Energien der Glücksbilder sind unterstützende, hochschwingende Energien und beziehen sich auf den jeweiligen Menschen für welchen das Glücksbild bestimmt ist.

Montag, 21. August 2017

Moskau - Minsk - Berlin 10.-13.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle:
https://youtu.be/WiHKbOo_Gvk
veröffentlicht am 20.08.2017
Автопробег дружбы Берлин-Москва 2017. 
Москва́ - Смоленск - Минск - Берлин 
Официальный сайт проекта (Offizielle Website): https://druschba.info/

Die Freundschaftsfahrt 2017 führt von Moskau wieder zurück nach Berlin. Alle sieben Routen fahren nun wieder gemeinsam.

Sonntag, 20. August 2017

Homöopathie: Lac leoninum, die Löwenmilch

Die Wesensmächtigkeit und das innere Königreich

Andreas Krüger im Interview mit Haidrun Schäfer

H. Schäfer: Welches homöopathische Mittel möchten Sie heute vorstellen? Bleiben wir bei der Milch?
Andreas Krüger: In der Tat, ich würde heute gerne über ein Mittel sprechen, das in den letzten Monaten in meiner Praxis und auch bei Menschen, die mir sehr nahe sind, große Bedeutung er- langt hat: die Milch der Löwin: Lac leo oder Lac leoninum.

Wir haben ja schon öfter darüber gesprochen, dass die Milche so etwas sind wie Basisheilmittel oder Basisinformationen über die Fähigkeit, mit dieser Welt zu resonieren. Wenn diese Fähigkeit nicht schon sehr früh während der Stillzeit bzw. bis zum dritten Lebensjahr angelegt wurde, also wenn jemandem ganz bestimmte Informationen – im Schamanismus sagen wir oft Chips – nicht eingepflanzt wurden wie z.B. „du bist schön“, „du bist erfolgreich“ oder „du siehst aus wie Cäsar – dann fällt es den Menschen schwer, diese Chips später zu integrieren.

Samstag, 19. August 2017

Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor - ein Interview von Hagen Grell

Quelle: https://youtu.be/ziOztDvJEwE
veröffentlicht am 17.08.2017
Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes.

http://www.silberjunge.de/kontrollverlust/



Freitag, 18. August 2017

Eulenblick N°23

©Pinterest s.u.
17.08.  Nach Angriff: 13 Tote in Barcelona +++ ♡Danke♡ +++ IL sucht US-Hilfe
18.08.  8 Millionen Steuerzahler +++ Der Bitcoin-Betrug +++ Eine weiße Rose +++ Die Aussteigerin +++ Das Ende der Gerechtigkeit
19.08.  "Flüche sind nicht strafbar" +++ Mutti in Heilbronn ausgebuht +++ Vom Ende des Rechts +++ Schließfächer leeren +++ 12h Mittagsläuten +++ Nachtwölfe, Putin und... +++ Geschichte eines Aufbruchs +++ Der eigentliche Terrorplan in Barcelona +++ "Kontrollverlust" +++ "Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer"
20.08.  Psychohistorischer Krieg +++ Massenmedi- tationen +++ Natürliche Person einfach
21.08.  Putin: Mission erfüllt – Die monopolare Weltordnung ist gescheitert +++ ♡Pause bis 27.
22.08.  Fulford neu +++ Was noch nicht verboten ist
23.08.  Text war codiert +++ Anleitung zum Un-glücklichsein
25.08.  HG-Update +++ Geplanter Untergang +++ Hörstel-Warnung
26.08.  Anleitung zum Stillhalten +++ Tagesdosis zum Aufhorchen

Mittwoch, 16. August 2017

Grosny - Wolgograd - Moskau 06.-09.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/a_vB17iqoEA
Die Fahrt geht zurück in Richtung Moskau mit Zwischenstopp in Wolgograd, der Stadt, die bis 1961 Stalingrad hieß. Hier besuchen die Friedensfahrer die Mutter-Heimat-Statue (Скульптура „Родина-мать“), welche an die Schlacht der sowjetischen Armee gegen die deutsche Wehrmacht im Jahr 1942/1943 erinnert.

Montag, 14. August 2017

Die Sonnenfinsternis am 21. August 2017

©Mike Taylor, 500px.com/Pinterest
Das dominante Thema ist momentan die Kriegsgefahr im Fernen Osten, und das mentale Säbelrasseln wird lauter. Dabei stehen sich die Staatsführer der USA und Nordkoreas in ihrer Rhethorik kaum etwas nach, und beide zeigen Machtdemonstration.

Russland und China befinden sich deshalb in Alarm- bereitschaft, je nachdem, ob und wer die Nerven verlieren sollte. Hinter dem Kriegsgeheul stecken natürlich weitere Gründe, und wir kommen an einen Punkt, wo sich in den nächsten Monaten entscheiden sollte, welche der zukünftigen Herrschaftsformen – NWO oder multipolar – mehr Gestalt annehmen wird.

All das wird nicht ohne beträchtlichen Streit abgehen, und besonders den USA dürfte es schwerfallen, von ihrem allgegenwärtigen Machtstatus abzurücken. Doch die Alte Welt wird zerfallen, wie jedes große Imperium vor ihr.
Kleine Korrektur im zweitletzten Absatz

Sonntag, 13. August 2017

Grosny, Tschetschenien 04.- 06.08.2017

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/E3Srj0fciFI
Die Kaukasus Route hat nach 4000 Kilometern Fahrt ihr südlichstes Ziel erreicht: Die Hauptstadt Tschetscheniens Grosny im Kaukasus. Dieser Film zeigt Euch die Landschaften dieser Region und auch die kulturellen Eigenheiten der autonomen Republik im Nordkaukasus.

Freitag, 11. August 2017

KenFM-Positionen 11: Der globale Marshallplan

Konzepte für eine Welt von morgen

Quelle: https://youtu.be/wnyfSAIQ0B0
veröffentlicht am 06.08.2017
"Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen."



Donnerstag, 10. August 2017

Eulenblick N°22

© Pinterest s.u.
10.08.  Was geplant ist +++ Common Law - Das Bürgerrecht +++ Energie-Revolution +++ KenFM auf dem Heuhaufen
11.08.  Die Frisurenlösung +++ Russlandkon- gress Livestream 12.08. ab 9h +++ Trump muß jetzt gut überlegen
12.08.  Wo ist eigentlich Nordkorea? +++ Ein wilder Ritt erwartet uns +++ Schweinerei +++ Gefährlicher Job +++ Jagd auf Silberjunge
14.08.  Fortschrittliches russisches TV +++ Jo Conrad +++ Weißer Elch +++ "Wir dürfen uns nicht verteidigen" +++ EU plant weiteren Schiffseinsatz
15.08.  Alcyon P.-News +++ Gor R.-News +++ Paralleles Zahlungssystem +++ Bitcoin-Hype +++ Mara's Brief an Putin
16.08.  Nordkoreas Bodenschätze +++ Franzosen an Menschheit +++ AfD als Nachfolgerin der CDU +++ Refugees welcome auf Rezept
17.08.  Arktis schmilzt nicht von allein +++ Die "Schweizer" Banken gibt es nicht mehr +++ Fulford neu +++ Die Verfassungsfrage


Mittwoch, 9. August 2017

Kursk – Woronesch – Naltschik 27.07.-04.08.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: eingeschenkt.tv
https://youtu.be/DXYXt4gFBXc
Wir berichten für Euch von der Kaukasus Route, welche mit ihrer Länge von insgesamt 8000 Kilometern die längste Tour der Freundschaftsfahrt ist. Unterstützt uns auch finanziell, damit wir diese Arbeit auch in Zukunft fortführen können: http://eingeschenkt.tv/spenden/

Dienstag, 8. August 2017

August: „Zurück ins Gold / Back to Gold“

Der Sunshine Kalender von Nike Kasis, Wien 

© Nike Kasis

ZURÜCK INS GOLD – 
Die Sunshine Aufnahme für August zeigt ein Boot, das in einem goldenen Strahl steht.

Gold hat mit unserer Herkunft, unserem Boden und unserer wahren Natur zu tun, mit unserem Selbstwert und mit einer Weisheit, die nicht urteilt… Mit einem „goldenen Moment“ bezeichnen wir etwas, das kostbar ist. Mit einem „goldenen Boden“ etwas, das solide und reich ist. Gold wird immer schon mit Reichtum und Wert verbunden – im Innen wie im Außen. Gold war und ist ein sehr begehrtes Gut, ein Schatz, der behütet wird. Gold ist solide und wertbeständig.

Montag, 7. August 2017

Homöopathie: Lac dama, die Hirschmilch

Matriarchale Kompetenz und die Wiederherstellung der Würde

In dieser neuen Reihe möchte ich einige Mittel vorstellen, die mir wichtig erschei- nen und zu denen Andreas Krüger inter- viewt wurde. Er ist Leiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin. Viel Freude mit seiner unkomplizierten Art, die Zusam- menhänge des Lebens zu schildern!

H. Schäfer: Worüber wollen wir heute sprechen? Es muss auch nicht immer nur um Ihre eigenen Erfahrungen gehen....
A. Krüger: Dann wollen wir heute über das Unglück von tollen, erfolgreichen, gebildeten und gutaussehenden Frauen in ihren Beziehungen mit Männern, bzw. in ihren „Nicht-Beziehungen“ mit Männern sprechen. Es war immer wieder in meiner Praxis ein großes Rätsel – aber auch generell in dieser Gesellschaft – wie Frauen, die wirklich etwas Königliches ausstrahlen, immer wieder mit Männern zusammen sind, sie suchen oder sich von ihnen finden lassen, die bei mir auf den zweiten Blick als muttertraumatisierte Frauenhasser identifiziert werden. Erst habe ich gedacht, dass Frauen halt sehr verständnisvoll sind, aber dann wurde mir klar, dass sie von den Männern im Stich gelassen und von einer für mich nicht nachvollziehbaren Art und Weise schlecht behandelt wurden.

Sonntag, 6. August 2017

Saturn Konjunktion Lilith

Wenn wir an diese beiden Komponenten denken, schwant uns nichts Gutes, und so ist es zum Teil auch – doch haben sie durchaus auch positive Kräfte freizusetzen, vorausgesetzt wir sind uns ihrer bewußt und handeln entsprechend.

Alle 10-11 Jahre treffen sich Lilith und Saturn und beginnen einen neuen Zyklus, dies kommt also nicht so oft vor. So wird ihr Zusammentreffen bedeutsam, vor allem in den nächsten Monaten, denn bis ins neue Jahr werden sie in wirksamer Konjunktion bleiben. Es ist ein komplexes Bild, was sie uns eröffnen, doch anschlie- ßend dürfte es mehr Klarheit geben, in den Bereichen Religionen, Auslandsbe- ziehungen, Erkenntnisprozesse und Meinungsbildung.

Mehr als je zuvor werden in diesen Bereichen Mängel und Verantwortungslosigkeit sichtbar, und Vieles an das wir früher geglaubt haben, dürfte im Zuge einer strengen Revision dieser Kräfte nicht mehr haltbar sein. Der Reinigungsprozeß wird den scheinbar Heiligen und bisher Unan- tastbaren die Hosen ausziehen.

Samstag, 5. August 2017

Jim Willie: Der Dollar in Gefahr

Gold als Basis für die Neuordnung des Währungssystems
Innerhalb der Grenzen der USA ist die Bevölkerung nach wie vor größtenteils unwissend, was das Konzept der globalen Reservewährung betrifft. Dieses Thema ist von höchster Bedeutung, wird jedoch in den Finanzmedien so gut wie nie diskutiert. Die Bürger der Vereinigten Staaten nehmen einfach an, dass der Dollar die Landeswährung darstellt, sind jedoch fast blind für die globale Rolle, die er im Handel und im Bankenwesen spielt. Doch nun steht das Ende einer Ära bevor und die Umwälzungen werden weitreichende Folgen haben. Die Schockwelle könnte die Welt schon in diesem Jahr auf die ein oder andere Weise treffen.

Die Bedeutung der Währungsreserven
(...) Der US-Dollar dient als globale Währungsreserve, da die US-Staatsanleihen zu den Stan- dard-Kernassets in den Reserven der Banken zählen. In zahlreichen Ländern verfügt das natio- nale Bankenwesen über ein solches Fundament. Die Banken müssen Kernkapital vorhalten und bestimmte Quoten einhalten.
Bei den Bankenreserven handelt es sich jedoch nicht um Goldbullion, sondern vielmehr um US-Schulden, um US-Treasuries mit einem bestimmten Dollarwert. Natürlich ist das ein völlig ver- drehtes und irrsinniges System. Schuldverschreibungen als Basis des globalen Bankenwesens zu verwenden ist vollkommen unverantwortlich, wahnsinnig und praktisch ein Garant für einen künftigen Systemzusammenbruch. Das ist das Risiko, welches das globale Bankenkonglomerat bereitwillig eingeht.
Weiterlesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/339732--Der-Dollar-in-Gefahr~-Gold-als-Basis-fuer-die-Neuordnung-des-Waehrungssystems.html

Freitag, 4. August 2017

Eulenblick N°21

©sphotos-b.xx.fbcdn.net
03.08.  EU kann Konten einfrieren +++ Trump's Problem: Merkel, nicht McCain +++ Defend Europe +++ Das US-Establishment gegen den Rest der Welt
04.08.  Polen an Deutsche +++ Die biologische Auslöschung der Europäer +++ Die DM darf in Sachsen nicht gewählt werden
05.08.  Betet zuhause +++ Das Kreuz mit dem Kreuz +++ Nun auch Fake-Wetter +++ Aus dem Musik-Keller +++ Zuckerberg möglicher Präsident +++ RPD - die Reptiloiden +++ Regierung bestätigt Chemtrails (leider nicht)
06.08.  Wohin des Wegs? +++ Hilferuf für uns +++ ♡Danke♡ +++ Tagesdosis 5.08. +++ Oliver Janich 5.08. +++ 450 Soldaten nach Litauen
07.08.  Papst warnt vor Jesus +++ Jetzt abstimmen über Volks- abstimmungsgesetz
 +++ Neuer Duden hat 5000 Wörter mehr
08.08.  Papst warnt vor Jesus Teil 2 +++ Aus dem Film-Keller +++ In Österreich tut sich was +++ Tsunami +++ Die Target2-Sauerei +++ Kontensperren
09.08.  Senat erschwert Kontrolle illegaler Migranten +++ Maulkorb für Rentner +++ Sternschnuppen +++ Wenn Merkel gewinnt
10.08.  Unterschätzte Macht +++ Fulford neu +++ Putin's Urlaub +++ Soros' Finte

Mittwoch, 2. August 2017

Die Wirkweise der Eklipsen

Diesen Artikel hatte ich 2010 auf dem vorigen Blog veröffentlicht. Da hier die wesentlichen Eigenschaften der Finsternisse zusammengefasst sind, bringe ich ihn nochmals und etwas überarbeitet, damit er auch auf diesem Blog verfügbar ist.

Die Eklipsen finden normalerweise zweimal jährlich statt, immer dann, wenn Neumond oder Vollmond in der Nähe der Mondknotenachse stehen. Findet eine Neumond- eklipse am absteigenden Mondknoten statt, so müssen alte Muster entsprechend des Zeichens und seines Herr- schers losgelassen werden. Die Neumondeklipse am auf- steigenden Mondknoten erfordert neue Umgangsformen und Möglichkeiten entsprechend des Zeichens und seines Herrschers.

Eine Vollmondeklipse aktiviert immer beide Seiten, die dann berücksichtigt werden müssen: die Klärung und Loslassen der alten Themen, sowie eine Ausrichtung auf die gewünschten Ziele und sich aktiv dafür einsetzen.

Sonntag, 30. Juli 2017

Samstag, 29. Juli 2017

Eulenblick N°20

©Pinterest s.u.
29.07.  Angriffskrieg erlaubt? +++ Mas- saker bei Facebook +++ Bündnisfall bei Hackerangriff
30.07.  Neues Bündnis +++ Kurz-News +++ Vaclav Klaus Rede +++ Gefesselte Justiz +++ Tausend begnadigt
31.07.  Deutschland kann nicht auf einem negativen Mythos aufgebaut werden +++ HG-Update +++ Was wirklich war und ist
01.08.  Der Marsch: die schweigende Mehrheit +++ ♡Danke♡ +++ Fulford neu +++ Buch-Geschenk
02.08.  HG-Update 2 +++ Goldstandard +++ Aufklärung über Waffen von Extremisten +++ Aus für die Netzfrauen +++ Krieg gegen Deutschland
03.08.  MS-Medien verschweigen +++ Wo isses denn, das deutsche Gold +++ 900 Millionen Euro +++ Wer den Westen kontrolliert +++ Seminar in Stuttgart

Die Mondfinsternis am 7. August 2017

Die Lage spitzt sich merklich zu, besonders im Sanktionsstreit der USA mit Russland. Nach dem Kongress hat nun auch der Senat den neuen Sanktionsgesetzen mit solcher Mehrheit zugestimmt, daß Trump kaum etwas anderes übrig bleiben wird, als sie zu unterschreiben.

©Pinterest s.u.
Er wird dadurch regelrecht in die Enge getrieben, und es fragt sich, welche Möglichkeiten ihm überhaupt noch blei- ben, den Sumpf trockenzulegen. Russland hingegen rea- giert diesmal sofort und weist das meiste US-Botschafts- personal aus – eine Reaktion, die seit 7 Monaten offen- stand, und der US-Botschafter wagt es zu protestieren! Noch ein Affront gegen Russland: der Linienmaschine mit Vize-Regierungschef Rogosin an Bord wurde in Rumänien der Überflug verwehrt, er war auf dem Weg nach Molda- wien, wo er als Schlichter auftreten sollte. Die Maschine mußte in Minsk landen.

Rumänien hat im Sinne der EU-Sanktionen gehandelt, doch wäre es höchste Zeit, daß die EU sich neue Richt- linien überlegt, zumal sie es den USA bereits angekündigt hatte. Denn so ist Europa kräftig dabei, es sich gründlich mit beiden Großmächten zu verderben.

Freitag, 28. Juli 2017

Der Start von Berlin am 23.07.

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017

Quelle: https://youtu.be/kfkyEL-4gmE
Eine Dokumentation von Eingeschenkt.tv, die die Reise begleiten und noch viele Videos senden werden, deshalb unterstützt sie bitte hier

Montag, 24. Juli 2017

Die Präsidenten Putin und Trump

Lange Zeit waren die beiden Weltmächte Russland und USA sich einig, daß eine relative Ausgewogenheit der Kräfte bestehen müsse, um den Frieden zu wahren. Doch die letzten Jahre wurden geprägt durch den einseitigen Vorstoß der USA und der Nato, die Russische Föderation immer mehr einzukreisen.

Seit 2015 verschärfte sich der Konflikt nach dem vom Westen gesteuerten Putsch in der Ukraine, und es ist mit Sicherheit allein Putins Besonnenheit zu verdanken, daß daraus kein größe- rer Krieg entstand. Die Putschregie- rung in Kiew verliert Rückhalt im Wes- ten sowie bei den Bürgern, seitdem sie gegen das eigene Volk im Donbass Krieg führt. Auch das Konfliktpotential in Syrien wußte Putin zu entschärfen.

In seiner Amtszeit erlebte Putin bereits mehrere US-Präsidenten, aber mit keinem kühlte sich das diplomatische Verhältnis so sehr ab wie mit Obama. Nun hat er es mit Trump zu tun, und es wird viel davon abhängen, wie beide Präsidenten sich verstehen.

Samstag, 22. Juli 2017

Thorsten Schulte: 6,6 Millionen warten auf Einlass

Ein Interview von Heiko Schrang mit dem Silberjungen

Quelle: https://youtu.be/LgzU1vwyWGI
Hochinteressant und spannend, was Thorsten Schulte über die derzeitige Lage erzählt. Sein neues Buch "Kontrollverlust" (rechts im Blog) ist jetzt vorbestellbar beim Kopp-Verlag.

Freitag, 21. Juli 2017

Friedensfahrt

Eine eingeSCHENKt.tv Dokumentation der Friedensfahrt 2016 + Ausblick 2017

Quelle: https://youtu.be/PZih6sbDTNs  + http://eingeschenkt.tv/
Документальный фильм "Автопробег за Мир Берлин-Москва 2016 на русском языке: https://youtu.be/aJvsWBTRnDQ
Zur Einstimmung der Friedensfahrt 2017, die am 23.07. in Berlin beginnt. Wunderschön!
Owe Schattauer sagt im Film etwas Wichtiges: die Russen möchten gerne, daß wir kommen und ehrliche Trauer zeigen, über das was war. Sie haben recht: erst wenn wir gemeinsam die Opfer betrauern, ihre und unsere, kann die Lösung für beide Völker kommen.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Eulenblick N°19

©Pinterest s.u.
20.07.  Zoff im Vatikan +++ Afrikaneraufstand in Paris +++ Verrat... +++ HG-Artikel +++ Der 20. Juli +++ Klartext +++ Tagesdosis
21.07.  Keine DE-Fahne bei Demo +++ Schräge Banken-Lage
22.07.  Waffen gegen Syrien +++ Kurz-News
23.07.  Syrien wird boomen +++ BBT-News +++ Goldfish Report mit Cobra und KP
24.07.  HG-Update +++ Neues Maya-Jahr +++ ♡ Danke ♡ +++ Petzen ist wieder modern +++ Fulford Interview +++ Babies pupsen zuviel
25.07. Video-Manipulation +++ Internationale Sklaverei +++ Überraschung +++ Flurfunk vom Dorf
26.07.  Crash voraus +++ Die gestohlene freie Energie +++ Fulford neu +++ Keine knusprigen Pommes mehr +++ Fake-Anruf bei US-Minister +++ Die neue Verpackung des Kommunismus +++ HG-Update
27.07.  Epoch Times im Interview +++ Wirbel um "Finis Germania" +++ Per Bus über den Brenner +++ Journalisten: Warum wir nicht die Wahrheit sagen dürfen
28.07.  Die Anwaltschaft weiß Bescheid +++ Manche kapieren es nicht

Montag, 17. Juli 2017

Der Neumond am 23. Juli 2017

Die Zeiten werden für uns merklich unruhiger. Doch der organisierte Flashmob von gewaltbe- reiten Antifas in Hamburg hat im Grunde das Gegenteil von dem erreicht, was beabsichtigt war: Angst sollte gesät werden, doch heraus kam ein beispielloser Zusammenhalt der Bürger.

©sphotos-a.xx.fbcdn.net /Pinterest s.u.
Gleich am nächsten Tag fanden sich viele Hamburger am Ort des Geschehens ein, und beseitigten gemein- sam die Spuren von Brandstiftung und Gewalt. Und es sind ja nicht nur die sichtbaren Schäden, sondern vor allem wurde der energetische Angriff gespürt, und das macht natürlich was mit den Menschen. Doch die Hamburger, die unglaublich offen sind und das Herz auf dem richtigen Fleck haben, lassen sich davon nicht beirren.

Sie empören sich eher über das Verhalten der zustän- digen Politiker. Während die Haute Volée der globalen Führer Beethoven's 9. in der Elbphilharmonie – von den Hamburgern liebevoll Elphi genannt – lauschen mußte, ergriff der Innensenator nicht die erforderli- chen Maßnahmen, obwohl ein Stadtteil brannte und Rauchsäulen hochstiegen.

Update 18.07. s.u.

Samstag, 15. Juli 2017

Freitag, 14. Juli 2017

Eulenblick N°18

©pixdaus.com /Pinterest s.u.
13.07.  Post :-) +++ Stasi Nostra +++ Köln Breslauer Platz +++ Nur noch krank +++ Was für Leute +++ Mummenschanz
14.07.  Sonnensturm erwartet
15.07.  PFC neu +++ Kinderrechte im GG +++ Druschba gegen Kriegspropaganda
16.07.  Insider: WTC gesprengt +++ Frieden in Syrien zugunsten von IL und TR? +++ Kurz-News +++ Space Corps
17.07.  Steinhöfel-Rede +++ Wer die Wahrheit verschweigt +++ 1000 Randalierer +++ Italiens Notstand +++ Kann ein Bundesland aussteigen? +++ Inselpresse hört auf
18.07.  Liebe Ex-Kollegen +++ Klagerecht für Schweine +++ Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung +++ Neue Mumien +++ Malorossiya +++ Domspatzen-Skandal +++ Fulford neu
19.07.  Gestern - Heute - Morgen +++ Noch ein Suizid +++ Justizskandal +++ Strategien der OIC-Staaten +++ Die andere Seite von Hollywood +++ Energiesauger

Donnerstag, 13. Juli 2017

KenFM: Boxenstopp mit Rainer Rupp

Thema: Rückrufaktion Golf

Quelle: https://youtu.be/IjB7P9X_iKg
veröffentlicht am 12.07.2017
Der G20-Gipfel in Hamburg ist über die Bühne und mit ihm auch die Randale, über die noch immer alle reden. Dass das, was in Hamburg geschehen ist, im internationalen Vergleich höchstens eine laute Party war, wird einem schnell klar, wenn man sich den Mittleren Osten ansieht.



Montag, 10. Juli 2017

Die Vorschau auf das 3. Quartal 2017

Die Nachrichtenlage hört sich an wie fernes Donnergrollen eines herannahenden Gewitters. Da haben sich allseitig Energien aufgebaut, nicht nur seit Jahren, sondern seit Jahrzehnten, und auf bestimmten Ebenen seit Jahrtausenden.

©sunset-500px.com
Vieles davon strebt nach Veränderungen, oder gar Entladungen. Das Marionettentheater hat viel Zeit und Kraft aufgewendet, uns in die Irre zu führen, und uns nach und nach der Freiheit zu berauben – soweit wir sie überhaupt schon hat- ten. Was als Rettung der Flüchtlinge begann, entpuppt sich als gezielte Auflösung der Natio- nen Europas, insbesondere Deutschlands. An diesem Punkt kommen wir nicht umhin, Ent- scheidungen für unsere Zukunft zu treffen.

Wenn das Gewitter kommt, ob das finanzielle oder politische – eher beides, denn sie sind abhängig voneinander – tun wir gut daran, einen sicheren Unterschlupf mit Vorräten zu haben. Nur Eins steht fest: der Regen wird auf uns alle niedergehen.



Freitag, 7. Juli 2017

Eulenblick N°17

© Pinterest s.u.
07.07.  G20 in Hamburg - Bilder !! +++ Väter boten eigene Kinder an +++ Kopp-Verlag kündigt Partnerprogramm +++ Die Hölle von Hamburg +++ Pädophiles Netzwerk - Alex Jones
08.07.  Polizei stürmt Schanzenviertel +++ Internationale Demo beginnt in HH +++ Kommentar vom Bondaffen +++ Post :-) +++ Hamburg brennt +++ Proteste von Beethoven-Klängen untermalt +++ Die Frage nach einer False Flag
09.07.  Der Mann mit dem Schild +++ Von Anfang an geplant +++ Einsatz-Fazit +++ Keine Satire: Stegner warnt vor rechts +++ Es waren aber keine Neonazis +++ Olaf Scholz wegen G20-Gewalt unter Druck +++ Reaktionen Politik + Medien auf HH
10.07.  Inshallah - was uns bevorsteht +++ Was Bilderbergs so plaudern +++ HG-Update
11.07.  Neues vom Schäfer +++ Papiermärkte am seidenen Faden +++ 1000 Gestalten
12.07.  Interview mit Christoph Hörstel +++ Die Frage nach der Inszenierung +++ Wo sitzen die Täter +++ Antifanten empört über drohende Schließung +++ Fulford neu

Montag, 3. Juli 2017

EingeSCHENKt.tv zeigt: Dr. Daniele Ganser

über Illegale Kriege: Türkei und Syrien

Quelle: https://youtu.be/dvSrNjUorn4
veröffentlicht am 13.06.2017
Dr. Daniele Ganser sprach am 3. Juni 2017 an der Universität in Köln. Sein aktuelles Buch "Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien" begleiteten diesen Vortrag. 


Sonntag, 2. Juli 2017

Eulenblick N°16

©Tammey Seeber /Pinterest s.u.
03.07.  Russland wurde mißbraucht +++ Politische Elite im Kontrollverlust +++ Bundestagspräsident hält Volks- entscheide für grob leichtfertig +++ Gutti meldet sich zu Wort +++ Vergewaltigung als Kriegswaffe +++ Schweres Busunglück auf der A9 +++ Netzdg-Abstimmung mit nur 40 Abgeordneten +++ Gleich & Gleich gesellt sich gern +++ Beschlußfähigkeit im Bundestag +++ Trump's Twitter-Gewitter
04.07.  Wegen schlechter Wirtschaftslage +++ Migration jetzt studiumsfähig +++ Homo-Lobby will Legalisierung von Polygamie +++ Endzeitstimmung überall +++ Diebes-Öl +++ Dr. Hamer verstorben
05.07.  Washington und Berlin auf Kollisionskurs +++ Schrang-Interview +++ Die neue Vertreibung +++ G20-Meditation +++ MI5-Agent gesteht +++ Fulford neu +++ Liste der Destabilisierer +++ Insider ziehen sich in Scharen zurück +++ Lagebericht Deutsche Mitte
06.07.  Urheberrecht gekippt +++ Liebe auf den Hundeblick +++ Trump und die vierte Macht +++ Planetare Situation +++ Schlechte Zeiten für Antifa +++ Von Drachen und alter Technik
07.07.  Eine Kinderporno-Plattform weniger +++ Fakten zur Ausländerkriminalität +++ Widerstand gegen 'Ehe für alle' +++ Trumps Rede in Warschau +++ krass

Freitag, 30. Juni 2017

Der Vollmond am 9. Juli 2017

Die einen nennen es kafkaeske Zeiten, die anderen meinen sie seien im falschen Film. Mehr und mehr bekommen wir das Gefühl, von unserer wahren Natur abgeschnitten zu sein, und uns irgendwie hierher verirrt zu haben.

©love.com/Pinterest s.u.
So ist es auch, denn es wird definitiv alles mögliche dazu getan, uns in den falschen NWO-Film hineinzubekommen. Da wird mal eben im Grundgesetz retuschiert und nächtens strengere Gesetze zur Überwachung beschlossen; in fragwürdiger Allianz mit der EU werden die Sanktionen gegen Russland völkerrechtswidrig fortgesetzt; und unsere Landesgrenzen sind immer noch offen, für alle die hineinspazieren wollen.

Es gibt so viele Gründe, warum diese Zustände nicht mehr haltbar sind, und es ist unsere Pflicht und Verantwortung, unserem Land eine neue Richtung zu geben. Denn wir sind goldrichtig, nur der alte Rahmen, der paßt jetzt nicht mehr.

Montag, 26. Juni 2017

Eulenblick N°15

©wallpaperscraft.com /Pinterest s.u.
26.06.  Die Unbestechlichen +++ Bandenkriminalität und EZB +++ Illuminati im Zorn-Modus +++ Rothschild kauft viel Gold +++ Systemwechsel +++ Potsdamer Begegnungen +++ Zeit für den Friedensvertrag
27.06.  Die Putin-Interviews deutsch +++ Interview mit Florian Homm +++ US-Koalition bombardiert Gefängnis +++ Grundeinkommen für S-H +++ USA drohen Syrien +++ Vortrag Christoph Hörstel
28.06.  Nicht jeder mag Veränderung +++ Mars macht mobil +++ Ausländische Geheimdienste +++ Atommüll darf schwimmen
29.06.  Die BTW ist längst egal +++ Fulford neu +++ Bereit zum Angriff +++ Ermittlungen gegen Kardinal +++ Fake News Hysterie
30.06.  Italien will Häfen schließen +++ Warum Ghad- dafi gestürzt wurde +++ US-Atombomber trainieren +++ Finanzielle Totalüberwachung +++ HG-Update +++ Ein großes ß +++ Drei neue Gesetze +++ Offizier zeigt UvdL an +++ ♡ Danke für Spenden +++ Ehe mit Tieren +++ Ehe für alle verfassungswidrig
02.07.  Die CNN-Story +++ USA: im August wird es finster +++ HG-Update +++ Türkei beschlagnahmt Kirchen

Sonntag, 25. Juni 2017

Me, Myself and Media 35 - Kafkaeske Zeiten

Ken Jebsen mit dem aktuellen Überblick

Quelle: https://youtu.be/Rb1W2GQTXNs
veröffentlicht am 25.06.2017
Das Internet als Startschuss sozialer Netzwerke mit allen seinen Folgen für das Pyramiden- system der Macht, war so nie geplant. 
Suchmaschinen und ihre Metadaten sind aktuell vor allem militärische Werkzeuge, die von den Geheimdienstkonzernen für die flächendeckende Überwachung der eigenen Bevölkerung bzw. für das Ausspionieren des Gegners genutzt werden. 



Freitag, 23. Juni 2017

KenFM im Gespräch mit: Sergey Filbert

Sergey Filbert betreibt den youtube-Kanal Golos Germanii

Quelle: https://youtu.be/zhC6RZABpOs
veröffentlicht am 22.06.2017
Wer als Bürger der Russischen Föderation wissen möchte, was speziell die Deutschen über Russland, seine Politik und seine Kultur denken, geht ins Internet und schaltet dort den Kanal „Golos Germanii“ ein. „Golos Germanii“ bedeutet übersetzt „Stimme Deutschlands“.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Der Neumond am 24. Juni 2017

Eine spannende Zeit, die jetzt beginnt, und langsam sickert es ins Bewußtsein der Menschen: das alte System hat ausgedient, denn es ist fast nichts mehr so, wie es war. Unaufhaltsam be- treten wir neues Zeitland, für das wir kollektiv und persönlich eine Wahl getroffen haben.

Die Menschen merken: wir werden nach Strich und Faden belogen; es wird von oben gegen den Erhalt der Familien gearbeitet; unsere Kinder werden miß- braucht, genderisiert und lernen falsche Inhalte; un- sere Werte und Gesetze werden im großen Stil mißachtet; unsere Steuergelder werden für fragwür- dige Vorhaben verschleudert; und den Zuwanderern wird in allen Bereichen der Vorzug gegeben – zu offensichtlich ein großangelegtes Umerziehungs- programm.

Das hatten wir doch schonmal, vor 70 Jahren... und jetzt wird fleißig nachgelegt. Doch kommen wir auch in gefährliche Grenzbereiche, denn bald wird diese Entwicklung unumkehrbar sein, ziehen wir nicht end- lich die Notbremse und sorgen für eine Zukunft, wie WIR sie wollen.

Mittwoch, 21. Juni 2017

KT: Die große Chance der Deutschen Mitte

Diesen Beitrag der KT - Kosmische Tagesschau - fand ich so hervorragend, daß ich ihn gerne veröffentliche. Mögen alle Zeitzeugen erkennen, welch wunderbare Möglichkeit der Verände- rung uns die Deutsche Mitte bietet! Osira

*
Zu unserem Aufruf, die neue Partei Deutsche Mitte bei der Unterschriftenaktion zu unterstützen, bekamen wir einige Leserzuschriften, die das nicht so gut fanden. Deshalb dazu ein paar Anmerkungen zum besseren Verständnis.

Der Schreiber dieser Zeilen war bislang selbst über- zeugter Nichtwähler. Denn unser bestehendes politi- sches System ist – wie die KT-Leser wissen – eine Scheindemokratie. Auf der politischen Bühne agieren gut geschulte Politikdarsteller, die letztlich alle Diener der gleichen dunklen Mächte im Hintergrund sind.