.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.

Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal ***

Montag, 26. Juni 2017

Eulenblick N°15

©wallpaperscraft.com /Pinterest s.u.
26.06.  Die Unbestechlichen +++ Bandenkriminalität und EZB +++ Illuminati im Zorn-Modus +++ Rothschild kauft viel Gold +++ Systemwechsel +++ Potsdamer Begegnungen +++ Zeit für den Friedensvertrag
27.06.  Die Putin-Interviews deutsch +++ Interview mit Florian Homm +++ US-Koalition bombardiert Gefängnis +++ Grundeinkommen für S-H +++ USA drohen Syrien +++ Vortrag Christoph Hörstel
28.06.  Nicht jeder mag Veränderung +++ Mars macht mobil +++ Ausländische Geheimdienste +++ Atommüll darf schwimmen
29.06.  Die BTW ist längst egal +++ Fulford neu











Sonntag, 25. Juni 2017

Me, Myself and Media 35 - Kafkaeske Zeiten

Ken Jebsen mit dem aktuellen Überblick

Quelle: https://youtu.be/Rb1W2GQTXNs
veröffentlicht am 25.06.2017
Das Internet als Startschuss sozialer Netzwerke mit allen seinen Folgen für das Pyramiden- system der Macht, war so nie geplant. 
Suchmaschinen und ihre Metadaten sind aktuell vor allem militärische Werkzeuge, die von den Geheimdienstkonzernen für die flächendeckende Überwachung der eigenen Bevölkerung bzw. für das Ausspionieren des Gegners genutzt werden. 



Freitag, 23. Juni 2017

KenFM im Gespräch mit: Sergey Filbert

Sergey Filbert betreibt den youtube-Kanal Golos Germanii

Quelle: https://youtu.be/zhC6RZABpOs
veröffentlicht am 22.06.2017
Wer als Bürger der Russischen Föderation wissen möchte, was speziell die Deutschen über Russland, seine Politik und seine Kultur denken, geht ins Internet und schaltet dort den Kanal „Golos Germanii“ ein. „Golos Germanii“ bedeutet übersetzt „Stimme Deutschlands“.

Donnerstag, 22. Juni 2017

Der Neumond am 24. Juni 2017

Eine spannende Zeit, die jetzt beginnt, und langsam sickert es ins Bewußtsein der Menschen: das alte System hat ausgedient, denn es ist fast nichts mehr so, wie es war. Unaufhaltsam be- treten wir neues Zeitland, für das wir kollektiv und persönlich eine Wahl getroffen haben.

Die Menschen merken: wir werden nach Strich und Faden belogen; es wird von oben gegen den Erhalt der Familien gearbeitet; unsere Kinder werden miß- braucht, genderisiert und lernen falsche Inhalte; un- sere Werte und Gesetze werden im großen Stil mißachtet; unsere Steuergelder werden für fragwür- dige Vorhaben verschleudert; und den Zuwanderern wird in allen Bereichen der Vorzug gegeben – zu offensichtlich ein großangelegtes Umerziehungs- programm.

Das hatten wir doch schonmal, vor 70 Jahren... und jetzt wird fleißig nachgelegt. Doch kommen wir auch in gefährliche Grenzbereiche, denn bald wird diese Entwicklung unumkehrbar sein, ziehen wir nicht end- lich die Notbremse und sorgen für eine Zukunft, wie WIR sie wollen.

Mittwoch, 21. Juni 2017

KT: Die große Chance der Deutschen Mitte

Diesen Beitrag der KT - Kosmische Tagesschau - fand ich so hervorragend, daß ich ihn gerne veröffentliche. Mögen alle Zeitzeugen erkennen, welch wunderbare Möglichkeit der Verände- rung uns die Deutsche Mitte bietet! Osira

*
Zu unserem Aufruf, die neue Partei Deutsche Mitte bei der Unterschriftenaktion zu unterstützen, bekamen wir einige Leserzuschriften, die das nicht so gut fanden. Deshalb dazu ein paar Anmerkungen zum besseren Verständnis.

Der Schreiber dieser Zeilen war bislang selbst über- zeugter Nichtwähler. Denn unser bestehendes politi- sches System ist – wie die KT-Leser wissen – eine Scheindemokratie. Auf der politischen Bühne agieren gut geschulte Politikdarsteller, die letztlich alle Diener der gleichen dunklen Mächte im Hintergrund sind.

Dienstag, 20. Juni 2017

Eulenblick N°14

©Pinterest s.u.
20.06.  Russland bereitet Abfang von US-Flugzeugen in Syrien vor +++ HG-Update +++ Israel schränkt Strom in Gaza ein
21.06.  Zeugen zu 13 Brandanschlägen gesucht +++ Kein nationaler Staatsakt für Kohl +++ Hitzewarnung +++ Nato-F16 versuchte Annäherung an Schoigu's Maschine +++ Sonnenwende-Heilsingen für DE +++ Über die Verantwortung als Staatsbürger
22.06.  Fulford neu +++ Bundestag gibt Staatstrojaner frei +++ Auch das kommt ans Licht +++ Bilanz des NATO-Gipfels
23.06.  G20 wird jetzt von Kriegsschiff geschützt +++ ♡Danke für Spenden♡ +++ Anpassungen im Nahen Osten +++ Kurznachrichten +++ Die Kohl-Tragödie
24.06.  Druschba-Anmeldung verlängert +++ Revanche auf israelisch +++ Konstruktive Zusammenarbeit +++ Zugriff in LA
25.06.  Arroganz-Urteil +++ Publikum reagiert eisig auf UvdL +++ Vernichtende Bilanz +++ Brief an Lidl +++ Youtube löscht Video von Generalmajor
26.06.  Schwerster Grundrechtseingriff +++ Assange prophezeit +++ HG-Update

Montag, 19. Juni 2017

Walerij W. Pjakin: Zum Anschlag in London

Katar und seine plötzliche Freundschaft zu Russland

Quelle + Übersetzung: Russland Ungefiltert
https://youtu.be/uaPapOPOJ3k
Russische Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=59MRc3UUgaQ
veröffentlicht am 16.06.17
Es sind nur 13min, das russische Video geht über eine Stunde

Sonntag, 18. Juni 2017

Christoph Hörstel zur Lage KW 24

Machtergreifung in Deutschland

Quelle: https://youtu.be/zQuWbxiPjjk
veröffentlicht am 18.06.2017
Dieser Wochenbericht mal in groß, weil wichtige Themen behandelt werden. Bitte denkt an die Unterstützer-Unterschriften, damit die Deutsche Mitte zur Wahl zugelassen wird!  https://deutsche-mitte.de/uus/

Samstag, 17. Juni 2017

Rede von Beatrix von Storch

Die wirkliche Lage in Deutschland durch die Flüchtlinge

Quelle: https://youtu.be/_2O2nv7ymuk
veröffentlicht am 9.06.17
Dies ist keine Parteienwerbung, sondern eine ausgezeichnete Rede, die Fakten belegt und die unbequeme Wahrheit darstellt. Die Bildqualität ist nicht so gut, doch kommt es auf die Worte an.

Freitag, 16. Juni 2017

Die Sommersonnenwende 2017

Es ist Mittsommer, Zeit der Freude und der Feste, das Leben zu feiern! So neigen wir uns dem höchsten Sonnenstand des Jahres zu, und wir haben jetzt die zwei kurzen Wochen, in denen es nachts nie ganz dunkel wird, sondern ein Dämmerungszustand besteht.

Värmland / Schweden
Eine passende Metapher für Europa, und insbesondere Deutschland, denn es ist höchste Zeit, aus dem Zustand der Dämmerung zu erwachen – und die Wahrscheinlichkeit wächst, daß dies in den nächsten Wochen und Monaten geschieht. Wir wissen seit langem, daß der Tag X naht, viele haben gewarnt, aber es dürfte eine ganz andere Sache sein, ihn und die Folgen zu erle- ben.

So zeigt das Sonnenwendhoroskop auch eine Götterdämmerung an, in der sich zuerst die fal- schen Götter aufbäumen, weil sie ihren Untergang nahen sehen. Sie werden die alten Struktu- ren mit sich nehmen, wie es sich gehört, wenn man das Paradies verläßt.
*
Der Artikel ist jetzt für 10€ bestellbar an mail@seelenfindung.de
An die Abonnenten wurde er versendet
Mailversand an Adressen mit aol.com klappt nicht, bitte andere Adresse senden

Dienstag, 13. Juni 2017

Eulenblick N°13

© Pinterest s.u.
13.06.  Ein Wind des Laizismus +++ Fulford neu +++ Hartgeld-Update
14.06.  Wieder bricht ein brennendes Hochhaus nicht zusammen +++ 700 Container Munition
15.06.  Rauch in Tschernobyl +++ Trump welcome zum G21-Treffen
16.06.  Gabriel und Kern verurteilen neue Russland-Sanktionen +++ Ab sofort Grenzkon- trollen in DE +++ Schmidt-Bild hängt wieder +++ Merkel-muss-weg-Song
17.06.  Moskau lässt Brüssel abblitzen +++ Putin warnt Regisseur Stone +++ Trauer um Helmut Kohl +++ Merkel kritisiert US-Sanktionspläne +++ Russland-Sanktionen völkerrechtswidrig +++ Die Putin-Interviews +++ Merkel die Links- frontkämpferin +++ Frauenkraft Online-Kongress
18.06.  Wutrede eines Polizisten +++ D-A-CH Meditation geht weiter +++ Neue Kritik an vdL +++ Zeitplan für Abzug aus Incirlik
19.06.  Die Welt ist ein Comic +++ Fehlt nur noch der große Knall +++ Immunitätsaufhebung Frauke Petry +++ Post :-) +++ Fundstück

Samstag, 10. Juni 2017

3. Bundesparteitag der Deutschen Mitte

Die Eröffnungsrede von Christoph Hörstel in Kassel am 03.06.17

Quelle:
https://youtu.be/bIUp_3jXG5g
http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/
Christoph Hörstel gibt einen 15min Überblick über die politische Lage

Donnerstag, 8. Juni 2017

Dienstag, 6. Juni 2017

Das geheime Leben der Bäume

KenFM zeigt einen Vortrag von Erwin Thoma

Quelle: https://youtu.be/YSPlTd5wpD0
veröffentlicht am 05.06.2017
Erwin Thoma ist ein Geschenk. Wenn der gelernte Förster und Volkswirt vom geheimen Leben der Bäume erzählt, wenn er dem Laien das hochkomplexe Ökosystem Wald in Details näher bringt, ist das spannender als jeder Krimi.



Montag, 5. Juni 2017

Eulenblick N°12

© Pinterest s.u.
05.06.  Unsere Identität soll bleiben +++ Deutsche Souveränität eingeschränkt +++ CNN erstellt Videos selbst +++ Katar soll isoliert werden
06.06  Intern: Paypal +++ Es wird eng für die Ministerin
07.06.  Fulford 05.06. +++ Trump twittert zu Katar +++ Kabinett bewilligt Abzug aus Incirlik +++ Bundestag beschließt Verbot von UKW-Radios +++ Unterstützungsunterschriften für Deutsche Mitte +++ BRD endet am 24.09.? +++ WE-Info
08.06.  Die Wahrheit über Libyen
09.06.  Arizona bestätigt Gold + Silber als Währung
10.06.  USA wollen ihre Kriegsschiffe in RU betreuen lassen +++ Offener Brief eines Polizisten +++ Zugriff auf Whats-App
11.06.  Gurken in 97340 Segnitz abzuholen +++ NRW-SPD-Chef ruft zum Boykott von Xavier Naidoo auf
12.06.  Maas kassiert Ohrfeige von UN +++ Ukrainer haben jetzt Visafreiheit für EU +++ Neues vom Gurken-Skandal +++ Iran hat Beweise +++ Hartgeld- News

Sonntag, 4. Juni 2017

Der Vollmond am 9. Juni 2017

Das äußere Geschehen kann man sich ja nur noch aus der Distanz betrachten, weil es ist so bizarr geworden, daß man sich ständig fragen kann, womöglich im falschen Film gelandet zu sein. Es ist bestenfalls zu einer aus dem Ruder laufenden Groteske mutiert.

© Yoko /Pinterest s.u.
Wie jedesmal wenn ich an Zeitschrif- ten vorbeikomme, leiste ich mir das Vergnügen, das Spiegel-Cover umzu- drehen, welches diese Woche einen Trump zeigt, der die Erde mit einem Golfschläger wegschießt. Bitte plant schon mal für die Neue Zeit einen Studiengang ein, in dem Journalisten das Fach „windige Propaganda-Tricks & Mindcontrol“ belegen müssen – natürlich um diese zu entlarven. Wir werden in den nächsten Jahren jede Menge Aufklärer mit detektivischem Spürsinn brauchen.

Fast fühlt man sich an das Jahr 1939 erinnert: die Masse läuft kritiklos mit, sie kann nicht nur, nein sie will das drohende Ungemach nicht heraufziehen sehen. Die Minderheit, welche die Lage erkennt, wird nun gemobbt, gemieden, verfolgt und ausgeschlossen.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Psychohistorischer Krieg

gegen DE und RU - daher Widerstand gegen Leitkultur (A. Fursow)


Quelle: Russland ungefiltert
https://youtu.be/j4Qb1BN3aA4
Unglaublich wichtiges Thema, brilliant erklärt und übersetzt!
veröffentlicht am 09.05.2017

Montag, 29. Mai 2017

Die Entwicklung bis 2020

Als ich das letzte Mal einen ähnlichen Überblick schrieb – es ging um die Zeit 2012 bis 2015 – da war es noch relativ einfach, denn es ging hauptsächlich um das Pluto-Uranus-Quadrat, das sich durch jene Jahre hinzog.

Viele Hoffnungen lagen darauf, daß sich ein grundsätzlicher Wandel ereignen möge, der uns sicher in die Zukunft geleiten würde. Doch bisher blieb der Wandel aus, obwohl viel ge- schehen ist, was uns aber eher in die Nähe des Krieges brachte, als ihm zu entkommen. Die Mechanismen der Unterdrückung und Zensur haben sich verschärft, und die klägli- chen Reste der Demokratie lösten sich in diktatorisch anmutenden, doch sozialistischen Gesetzen der EU auf, sowie in ihrem stillen Verhökern der Nationen.

Man will, auch durch die Flutung mit Migranten einen Einheitsbrei aus Europa machen, der die doch so liebenswerten kleinen Unterschiede unserer Mentalitäten ganz verwischt. Die exi- stentielle Frage, die wir uns stellen müssen: wollen wir angepaßte Sklaven der NWO sein, oder ein Europa der souveränen Vaterländer?

*
Dies ist ein Sonderartikel, der nicht unters Jahresabo fällt, und wird 2019 veröffentlicht.
Er ist bis dahin als PDF für 10€ bestellbar an mail@seelenfindung.de

Sonntag, 28. Mai 2017

Eulenblick N°11

© Pinterest s.u.
28.05.  Hass verhindert rationales Denken +++ Kirche hetzt mit gegen Deutsche +++ Konzentration von Giften in der Luft
29.05.  Radioaktive Jodwolke über Europa +++ Unterricht zur sexuellen Vielfalt verfassungswidrig +++ Schatten des Kirchentags +++ Der Tod des alten Systems ist nah +++ G7 Presseschau +++ Was Polizisten aushalten
30.05.  Gutachten gegen Zensurgesetz
31.05.  Putin warnt Europäer +++ Rassismus gegen Deutsche +++ Fulford 30.05. Teil 1+2 +++ G8-G7-G6-G0 +++ ARD versucht sich zu retten
01.06.  Kurznachrichten +++ Trump leitet die ersten Schritte ein +++ Achtung Geldwäsche-Gesetz +++ Volksaustausch +++ Gesammelte Nachrichten +++ Zur Krisenentwicklung
02.06.  US-Bundesermittler tot +++ ver.di-Chef Frank Bsirske ist wo? +++ NASA sprüht Kunstwolken
03.06.  Kommentar von WE 02.06.
04.06.  CO2-Schwindel +++ Rock-am-Ring +++ Bundestag spielt Pippi +++ CDU-Kampfansage verleiht Flügel +++ Wie die Antifa finanziert wird

Freitag, 26. Mai 2017

Montag, 22. Mai 2017

Eulenblick N°10

© hello-moment-s.tumblr.com /Pinterest
22.05.  Trump und die Leuchtkugel +++ Das Verbildeten-Meeting +++ CNN redet von Impeachment +++ Zementriese & IS-Mafia
23.05.  Bei Kritik wird ermittelt +++ Ich bin müde +++ Das Eis in DC wird dünn
24.05.  Keine Absprachen von Trump mit RU +++ CERN rotiert wieder +++ 'Eine Schande für unsere Nation' +++ Donald Trump gegen den Djihadismus +++ Fulford neu +++ EU- Armee +++ Krisenrat- Newsletter +++ Anklage wegen Kinderpornos +++ Manchester-Massenmord
25.05.  Zwangsräumung im 'Königreich' +++ Europa soll umgepflügt werden +++ Syrische Truppen rücken auf Al-Tanf vor +++ Silber - das Unerwartete erwarten +++ Operation MH17 +++ RU sichert Grenze zum Irak +++ Zur Muttertags-Meditation +++ Soldatenstuben durchsucht
27.05.  Offener Brief eines 90jährigen +++ Helden gesucht +++ Ein Justizminister schreibt ein Buch +++ Verhaftung von 38 Sex-Sklavenhaltern +++ Klartext


Sonntag, 21. Mai 2017

Der Neumond am 25. Mai 2017

Die Energien sind wieder merklich angestiegen, was zur Folge hat, daß diejenigen mit fiesen Absichten es immer schwerer haben, damit durchzukommen. Noch haben die Elitären Ober- wasser, da sie wieder einige Wahlen 'gewonnen' haben, es fragt sich nur auf welche Weise.

©how-do-it.com/Pinterest
Derweil diskreditieren sich unsere Po- litiker selbst, indem sie ständig volks- ferne bis sinnfreie Entscheidungen treffen, sodaß dem Volk nun eigent- lich der Hut hochgehen müßte. Der größte Fauxpas war sicherlich der von Verteidigungsministerin von der Leyen, die Generäle vor der anbe- raumten Versammlung vom eigenen MAD filzen zu lassen – was für eine Entwürdigung, die einen größeren Vertrauensverlust zur Folge gehabt haben muß.


Da darf man sich dann nicht wundern, wenn die Stauffenbergs des Landes – so es sie noch gibt – vielleicht eine Renaissance erleben. Der Widerstand wird jedenfalls größer, auch die Distanz der Meinungsverschiedenheiten, vor allem aber die Entfernung zwischen Regierung und Volk.

Donnerstag, 18. Mai 2017

KenFM: Freundschaftsfahrt 2017 nach Russland

Ken Jebsen im Gespräch mit Rainer Rothfuß und Owe Schattauer

Quelle: https://youtu.be/NxYu8sVGdIY
veröffentlicht am 18.05.2017
2017 findet zum zweiten Mal die Freundschaftsfahrt Berlin-Moskau statt. Die Reisenden können sich zwischen dem 23. Juli - 13. August auf insgesamt 7 Routen durch 45 russische Städte begeben.



Mittwoch, 17. Mai 2017

Psychotherapeut Maaz: Das falsche Leben

Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft - warum unsere Gesellschaft so krank ist

Quelle & Begleittext:
https://youtu.be/a3j-5CgUgTM
Prof. Hans-Joachim Maaz erklärt den Zusammenhang zwischen frühkindlichen Defiziten und mangelnder Bindung mit dem derzeit herrschenden politischen System. Ein herausragender Vortrag, von vorne bis hinten spannend, ein Muss für alle!
Sein Buch "Das falsche Leben" geht tiefer in diese Thematik hinein.

Dienstag, 16. Mai 2017

Eulenblick N°9

© lifeistooshortdont.tumblr.com /Pinterest
17.05.  Crash-Vorboten +++ Kreuz ohne Haken +++ Verräterische Mails +++ Schwachstellen absichtlich verschwiegen +++ Ein Hauch von Demokratie +++ 1000 Jahre Deutsches Reich +++ Fisch-Verbot für Lehrerin
18.05.  ZDF feuert Hans Meiser +++ Grundgesetz-Änderung +++ Wahrheitsverfälscher unterwegs +++ Fulford neu +++ Post :-)
19.05.  Neuer Virus Adylkuzz +++ Özoguz kann keine deutsche Kultur ausmachen +++ Siggi kann sich nicht entscheiden +++ Russische Bedrohung erfunden
20.05.  Systemabbruch hat begonnen +++ FBI-Insider erzählt
21.05.  Religionsstreit in Berlin +++ ARD führt weltweit +++ Hollywood-Insider über Pädogate +++ Warnung vor Bürgerkrieg +++ Abweichendes Verhalten gilt als krank +++ Weißes Haus von orthodoxen Christen übernommen

Sonntag, 14. Mai 2017

KenFM: Me, Myself and Media 34

Die Büchse der Pandora ist scharf

Quelle: https://youtu.be/GQR9vZSGwss
Veröffentlicht am 14.05.2017
Die Büchse der Pandora ist scharf, denn die Pandora ist das Pentagon.



Während es der Friedensbewegung bis heute kaum gelingt, sich in Europa zu vernetzen, hat die Rüstungsindustrie die Globalisierung ihres Geschäftsmodells längst vollzogen.



Samstag, 13. Mai 2017

LIEBE, SCHUTZ, BEFREIUNG

Eine Meditation für DEUTSCHLAND am Muttertag

Im Folgenden gebe ich den Newsletter von Johannes Holey weiter, mit einem wunderbaren Meditationsaufruf von Brigitte-Devaia Jost:
©Brigitte-Devaia Jost

Wir meditieren am Muttertag für unser Vaterland.
Die mediale Kunstmalerin Brigitte-Devaia Jost hat erneut Kontakt zu einem riesigen Geistwesen, das sie den deutschen Volksengel nennt. Wir Deutsche sind nicht nur insgesamt - politisch und wirtschaftlich - besetzt, sondern auch aus dem astralen Umfeld, denn die unsichtbaren Mächte wissen ganz genau, dass jetzt aus den deutschsprachigen Ländern der geistige Aufbruch seinen Anlauf nimmt.

Wir brauchen daher starken geistigen Schutz und wie der aussehen und wirken kann, beschreibt Brigitte-Devaia sehr ausführlich in diesem 'Schutzbrief', den sie gestern an alle ihre E-Mailadressen gesendet hat. Ich halte ihn wirklich für  s e h r  wichtig, um die aktuelle Situation Deutschlands im tieferen Sinne zu verstehen. Bitte nehmt es ernst.

Dienstag, 9. Mai 2017

Eulenblick N°8

© Anthony Fontaine /Pinterest
10.05.  Notstand in US-Atommülldeponie +++ Macron will Vergemeinschaftung der Schulden +++ 11% ungültige Stimmen +++ Einhorn-Bratwurst +++ Macron Kandidat Israels +++ Bundessäuberungsministerin +++ FBI-Chef Comey gefeuert +++ MAD: weniger Rechtsradikalismus
11.05.  Warum Comey jetzt erst entlassen wurde +++ IWF und Peter Hartz wollen Agenda 2010 retten +++ Ukraine-Panzer in Bayern
12.05.  Das Ende vom Kükenschreddern +++ US-Airforce fliegt jetzt für Syrien +++ Zeuge packt aus
13.05.  Schwarzbraune Haselnüsse verboten +++ von der Leyen nicht mehr glaubwürdig +++ Kadima ! En Marche ! Vorwärts! +++ „Veränderte Sicherheitslage“ +++ Finanzielle Selbstverteidigung: Silber
14.05.  Flugreisen werden gespeichert +++ Neuer § Volks- verhetzung +++ Politische Kernschmelze in D.C.? +++ Alles ist manipuliert +++ UFO-Flotte gesichtet +++ Post :-) +++ CDU Wahlsieger in NRW
15.05.  Wann im Goldmarkt die Hölle losbricht +++ Kindersex-Leak +++ Trump plant Personalumbau +++ Ende der unipolaren Welt
16.05.  2 Videos vom X22-Report +++ Video von Jim Willie +++ Simon Parkes Kurznews

Samstag, 6. Mai 2017

KenFM am Set: Resümee der Krim-Reise

Willy Wimmer, Andreas Maurer, Erwin Thoma und Ken Jebsen im Gespräch

Quelle: https://youtu.be/0buNW_f-TKQ
veröffentlicht am 04.05.2017
KenFM war im April rund 13 Tage auf der Krim, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. Wie hat sich die Region seit seiner Sezession von Kiew entwickelt, wie sieht es mit den Freiheiten der Minderheiten auf der Halbinsel aus und welche Wirkung haben die westlichen Sanktionen?



Freitag, 5. Mai 2017

Eulenblick N°7

© instagram.stfi.re /Pinterest
06.05. Yuan bald goldgedeckt +++ Uschi läßt Generäle filzen +++ Ukraine sperrt Luftraum wegen ESC +++ Systemwechsel? +++ Target-2 explodiert +++ EU-Bonzen bunkern 42.000 Flaschen Wein +++ Geheime E-Mails und Dokumente über Macron veröffentlicht
07.05.  Klartext eines RA +++ Hackerangriff?  #Macronleaks! +++ Macronleaks: Waffenhandel und Millionenkonten +++ Auskunftspflicht der Regierung +++ Gerüchteküche: warum starb Macrons Wahlkampfhelferin? +++ Wahlen in FR + S-H
08.05.  Kleines Übel oder schneller Tod +++ DITIB sitzt im HR +++ Wahlfälschung in DE +++ Zu den Macronleaks +++ Sputnik-FR-Journalistin angegriffen +++ Bürger wählten Selbstzerstörung
09.05.  Die Goldmarkt-Manipulationen +++ Update Systemwechsel +++ Manchurian Candidate +++ Joschka Fischer: FR und Europa gerettet

Donnerstag, 4. Mai 2017

Der Vollmond am 10. Mai 2017

© atributetolife.tumblr.com
Auch wenn die energetischen Angriffe, die über Ostern liefen, sich wieder beruhigt haben, können wir noch längst nicht von Entspannung sprechen. Auf irgendeine Weise kommen immer wieder Attacken, sei es durch Chemtrails, Haarp, blockierte eMails oder Telefone.

Es ist klar, daß die Elitären jetzt mit allen Mitteln käm- pfen, weil sie merken, daß die Menschen erwachen und ihnen nicht mehr glauben, vor allem nicht den Me- dien. Ihre Auflagen verlieren immer mehr Leser, und entsprechend finden auch Entlassungen statt. Ken Jebsen verkündete stolz, seine Abos haben die des Spiegels überholt – was ein gutes Zeichen ist, nur eben noch nicht genug, um eine echte Kehrtwende einzulei- ten.

Auf unserer Seite bemerke ich jedoch auch, daß Einige dabei sind zu resignieren – zu lange dauert der Auf- wachprozeß, soviel Energie wurde für Veränderung eingesetzt, mit kaum sichtbarem Ergebnis – das ist alles verständlich, doch ein paar Meter vor dem Ziel aufgeben?

Mittwoch, 3. Mai 2017

Goldstandard: Anfechtung und Lösungswege

26.04.2017  |  Jim Willie CB

(...) Schauen wir uns die bisherigen Punkte an. Der Goldstandard ist nahezu perfekt, er bringt werthaltiges Geld und benötigt zum Funktionieren moderne Optimierungsmechanismen. Die Übergangsphase wird nicht etwa bei sechs Monaten liegen, sondern wohl eher bei sechs Jahren.

Der Wechsel ist möglich und durchführbar, allerdings unter enormen Verwerfungen und mühseligen Anpassungen. Die Opfernationen wären zahlreich, in ihnen liegt aber auch ein Großteil der Banken- und Militärmacht konzen- triert. Gemeint ist hier im Grunde ein globaler Währungs- neustart, der die bettelarmen Wirtschaftsnationen an den Rand eines systemischen Zusammenbruchs bringt. Die Definition "bettelarm" bezieht sich hierbei auf gewaltige Handelsdefizite und übermäßige Leistungsbilanzdefizite, zu denen auch noch völlig unkontrollierbare Staatsver- schuldung kommt.

Hierbei handelt es sich in der Regel um aufgeblähte Wohlfahrtsstaaten mit geschrumpfter Industriebasis. Als größter Risikoherd qualifizieren sich hier die Vereinigten Staaten, wo sich das größte Ungleichgewicht zeigt - mit Blick auf Schulden und Industrie herrschen hier die schlimmsten Zustände.

Quelle: http://www.goldseiten.de/artikel/328134--Goldstandard~-Anfechtung-und-Loesungswege.html

Dienstag, 2. Mai 2017

Christoph Hörstel: Armut durch Raubpolitik

Ein Vortrag in Bremen vom 5.12.2016

Quelle:
https://youtu.be/53d_1FntVvU
veröffentlicht am 01.05.2017
Armut durch Raubpolitik - Alternativen und Auswege

Der Vortrag in Bremen diente einer Darstellung der sozialen Schieflage in Deutschland - und des Auswegs, den die Deutsche Mitte aus dieser Sackgasse bietet - als bislang einzige Bewegung/Partei.


Montag, 1. Mai 2017

Intern

Liebe Leserinnen und Leser,

zuerst einmal wieder ein herzliches Dankeschön für eure Spenden, die hin und wieder ankom- men, ich freue mich jedesmal sehr!

Dann möchte ich mit euch über das Thema Energieaus- gleich sprechen, und damit es alle mitbekommen, poste ich es hier direkt. Im Oktober hatte ich meinen Stunden- preis erhöht, der m.E. auch meiner Leistung entspricht. Nur scheint es so zu sein, und das habe ich nicht richtig bedacht, daß diese Preise für viele von euch unerschwing- lich sind. Die Folge war, daß seit Jahresbeginn die Auf- träge immer weniger wurden, bis sie jetzt gänzlich aus- blieben - das kann ich natürlich nicht lange überbrücken.

So habe ich mir viele Herzensgedanken gemacht - Venus und Merkur rückläufig waren gut dafür - und bin zu dem Entschluß gekommen, die Preise wieder zu senken. Das betrifft die Beratung und auch die Begleitung, der Preis für das Jahresabo bleibt.

Sonntag, 30. April 2017

Eulenblick N°6

© twitter.com /Pinterest
30.04.  Wahlprogramm der Grünen +++ Bericht des Innenministers +++ Ziviler Ungehorsam anders +++ Kranken-Haus
01.05.  Starkregen in USA +++ Dicke Luft zwischen RU und IL +++ Abschiebehelfer gesucht +++ NWO-Beweis +++ Grün hinter den Ohren
02.05.  Nicht hinschauen +++ Unbedingt ansehen +++ AfD sagt Kirchenfilz den Kampf an +++ Trump sagt Bankenfilz den Kampf an +++ Fulford neu +++ Selbst Bienen züchten
03.05.  NASA verspricht außerirdisches Leben +++ Kollegen, warm anziehen +++ Wo MH370 ist
04.05.  Achtung Aktienverkäufe + Goldpreisdrückung +++ Offener Brief +++ Royal News +++ Deutsche Hilfe für den Donbass
05.05.  Ein herzliches Dankeschön +++ Böhmermann gegen Naidoo +++ Greenpeace warnt vor Le Pen +++ Arbeitgeber und IG Metall warnen vor Wahl der AfD +++ Gysi ruft zu Wahl Macrons auf +++ Schweizer Steuer-CD aus Auto gestohlen +++ GEZ wird steigen +++ Impfzwang - Spieß umdrehen 

Samstag, 29. April 2017

KenFM-Positionen 10: Trump

Chance oder Katastrophe für Europa?

Quelle:
https://youtu.be/8k2YHb2XbWg
veröffentlicht am 28.04.2017
Ken Jebsen spricht mit Hans-Christof von Sponeck, Andreas von Bülow, Florian Ernst Kirner und Hannes Hofbauer

Freitag, 28. April 2017

Eulenblick N°5

© plag.com /Pinterest
Dieser Eulenblick ist den Kindern ge- widmet - all den Kindern in der Welt, die gefoltert, mißbraucht und getötet wurden.

Von Menschen, die ihren niedrigsten Instinkten gefolgt sind, um ihrer per- fiden Neigung nachzugehen, Lust mit Schmerz zu verbinden. Die Tragik: sie sind selbst als Kinder Opfer gewesen, wurden verhöhnt und erniedrigt, was die Basis ihres narzißtischen Charak- ters bildete.

Dies alles wurde mit Absicht gefördert, damit die unendliche Kette des Miß- brauchs niemals abreißt. Aber genau dies ist der Schlüssel, denn die Kette des Mißbrauchs muß ein Ende finden!
Letzte News 08.05.

Donnerstag, 27. April 2017

Herzensruf

zum Untersberg am 5. Mai 2017

Quelle, Begleittext, Infos:
https://youtu.be/aAyBPjuFY5E
Ein absolut wichtiger Aufruf von Heinz Christian Tobler: er betont, daß die Zukunft jetzt an einem seidenen Faden hängt, und unsere tätige Mitwirkung unbedingt erforderlich sei.

Mittwoch, 26. April 2017

KenFM am Set: Nie wieder Krieg!

Delegation für Frieden und Kooperation auf der Krim

Quelle:
https://youtu.be/3iQ2bs86TtM
veröffentlicht am 25.04.17
Ken Jebsen spricht im Rahmen einer Krim-Reise mit den Teilnehmern der Delegation für Frieden und Kooperation Willy Wimmer, Andreas Maurer und Erwin Thoma.
https://www.kenfm.de

Sonntag, 23. April 2017

Eulenblick N°4

© 99inspiration /Pinterest
23.04.  Energetische Angriffe +++ Wahl in Frankreich +++ Ruanda sicherer als DE
24.04.  Russen zeigen Stärke +++ Katastrophenschutz- übung in NY +++ Druschba Friedensfahrt 2017 +++ Bericht über Situation 22.04. +++ Schutzmaßnahmen
25.04.  Fulford neu +++ Wo geht's nach Nordkorea +++ Pädogate Verbindung +++ Wir brauchen eine echte Bewegung +++ US-Army im Donbass +++  2 Fake News
26.04.  Berufliche Wandlung +++ Die Franzosen versenken sich selbst +++ Mai-Artikel +++ Noch mehr Angriffe +++ Pädogate continues +++ Stromausfälle +++ Kampf gegen KI +++ Heiko Schrang hat Redeverbot +++ Insider-Infos
27.04.  Kongress in Linz +++ ARD deckt Verbrechen  28.04.  Künstliche Gebärmutter +++ Alle Daten in den Ausweis +++ Pädogate in AUS +++ Xavier Naidoo +++ Neue Wolken +++ Ex-Priester packt aus
29.04.  Peinliche und wache Abgeordnete +++ 38 Kinder mit 37 Jahren

Samstag, 22. April 2017

Der Neumond am 26. April 2017

© s.u.
Es sind momentan so viele Energien unterwegs, daß es Mühe macht sie überhaupt sortiert zu bekommen. Da gab es vergangene Woche eine starke Erhöhung der Lichtfrequenzen, deshalb wohl auch die Angriffsenergien en masse, und eine immer mehr irrsinnig anmutende widersprüchliche Berichterstattung.

Die Elitären werfen nochmal ihre perfiden Irreführungs- maßnahmen in die Waagschale, und bäumen sich mit ihrem Machtgehabe auf (Jupiter Qu. Pluto) – es war klar, daß sie nicht kampflos aufgeben. Es werden weiterhin Intrigen gestrickt, bezahlte Antifa auf Demos oder Kritiker losgelassen, und jetzt gleichzeitig an vielen Orten losge- schlagen – siehe Afghanistan, Paris, Syrien, Venezuela, und in der Ukraine rumort es ebenso.

Auch bei uns werden Antifa-Demos organisiert, die sich gegen die Volksbewegung richten, auch wenn es der AfD-Parteitag ist. Der Deutschen Mitte wird nun eine Nähe zu den Reichsbürgern nachgesagt – und solange diese Volksbewegungen so klein bleiben, haben die Elitären leichtes Spiel.

Freitag, 21. April 2017

12. Anti-Zensur-Konferenz: Christoph Hörstel

Migrationswaffe & Terrormanagement – EU-Regierungen bedrohen ihre Völker

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=V1a54zE8QiE
veröffentlicht am 26.12.2015
Aufgrund dessen daß wieder Wahlen anstehen, wiederhole ich den besten Vortrag von Christoph Hörstel - besonders für diejenigen die das Video noch nicht kennen, es lohnt sich aber auch, es nochmals zu hören.

Mittwoch, 19. April 2017

Montague Keen - 9. April 2017

Sehr selten veröffentliche ich Channelings, weil das auf vielen anderen Seiten geschieht. Nur dieses speziell erscheint mir wichtig im Zusammenhang mit der politischen Lage zu sein, und ebenso fühlt es sich sehr klar an.

Veronica Keen channelt Montague Keen
©Daniel Holeman
Nun ist für alle zu sehen, wie das Weiße Haus infiltriert wurde. Erinnert ihr euch an das erste Mal, als Donald Trump das Weiße Haus besuchte? Wie zuversichtlich er aussah: Ein Mann, der sich darauf freute, sein Amt anzu- treten. Erinnert euch daran, wie schockiert und verwirrt er nach seinem Treffen mit Obama wieder auftauchte. Seine Zuversicht und Aussagen hatten sich verändert. Ihm wurde mitgeteilt, dass man nur dem Namen nach Präsident ist und der Tiefe Staat (Deep State) die Entscheidungen trifft.

Doch Donald Trump weigerte sich, das zu akzeptieren. Er verfolgte die Pädophilen des Tiefen Staates, und er war erfolgreich. Das hat dem Tiefen Staat nicht gefallen. Sie mussten eine Möglichkeit finden, um ihn aufzuhalten.

Sonntag, 16. April 2017

Eulenblick N°3

©etsy.com /Pinterest
16.04.  Ein Blick zurück +++ Den Tiefen Staat verstehen +++ Wer die Anrufe abfing +++ Power Play +++ Banken schließen?
17.04.  Christenverfolgung +++ SWIFT gehackt +++ Neue A-Bomben +++ Zum Widerstandsrecht +++ EU-Papier zur Neuansiedlung
18.04.  Gute Neuigkeiten +++ Le Pen kritisiert Papst +++ Noch ein Kindersexring +++ Fulford neu +++ Europarat droht Türkei mit Rauswurf +++ Einbrecher- Codes +++ Die Vollkasper schlagen wieder zu
19.04.  Wahlbeobachter spricht +++ P-Ring gesprengt +++ Getarnte Autobahnen +++ Grundeinkommen +++ Kiew's Benimmregeln
20.04.  Verzweiflung an der Comex +++ Regeln der Desinformation +++ Den Lügen nicht mehr glauben
21.04.  Ö-Staatsverweigerer festgenommen +++ Beten gegen AfD +++ Übung in NY am 25.-26.
22.04.  Kushner Coup

Samstag, 15. April 2017

Ein neuer Kaiser?

Karl von Habsburg-Lothringen

Seit einigen Jahren wird darüber gesprochen, inwieweit die Möglichkeit bestünde, in Österreich wieder eine Monarchie einzuführen. Genährt wird diese Diskussion von versteckten Plänen der Elitären, aber auch von der Unzufriedenheit der Bürger mit der politischen Situation.

Wir werden uns diesem Thema behutsam annähern, denn nichts ist sozusagen 'in Stein gemeißelt', und sehr viel hängt von der persön- lichen Entwicklungsebene ab, die, um sie zu erfassen, im Grunde ein persönliches Gespräch erfordert. So werde ich mich darauf be- schränken zu erzählen, was der Anwärter auf den Thron keinesfalls tun dürfte, und welches sein eigentlicher Weg ist.

Karl Thomas Robert Maria Franziskus Georg Bahnam Habsburg-Lothringen ist der älteste Sohn des letzten Kronprinzen Otto von Habsburg und Regina, geb. Prinzessin von Sachsen-Meiningen, und der Enkel des letzten Kaisers von Österreich und Königs von Ungarn Karl I. /IV.

Freitag, 14. April 2017

Donnerstag, 13. April 2017

Querdenken.TV: Interview mit W. Schirinowski

Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen


Quelle + Begleittext: https://www.youtube.com/watch?v=ScnD3pRoh9k
http://quer-denken.tv/wladimir-schirinowski-wenn-uns-das-deutsche-volk-um-hilfe-bittet-wird-russland-helfen/
Der stellvertretende Vorsitzende der Duma, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
veröffentlicht am 11.04.2017
Ein super Interview! Und wenn es so ist - worauf warten wir noch?

Montag, 10. April 2017

KenFM: Me, Myself and Media 33

Du sollst Dir kein Feindbild machen

Quelle: https://youtu.be/O29wrmy8_xw
veröffentlicht am 09.04.2017
Medien beschreiben nicht die Realität, sie erzeugen sie. Wir, die Konsumenten dieser Medien, sollten erkennen, dass das Internet uns die historische Chance bietet, endlich ein autonomes Denken zu entwickeln. Alles, was wir tun müssen, ist uns Inhalte selber zu suchen, statt uns berieseln zu lassen.



Sonntag, 9. April 2017

Christoph Hörstel: Gute Nachrichten

Ein Interview bei Free Spirit® TV 19. März 2017

Quelle:
https://youtu.be/U9jeaJBLqKw
veröffentlicht am 06.04.2017
Zwei neue Gruppen in der Schweiz: eine für die mögliche künftige Gründung einer ethischen Partei in unserem Nachbarland - eine zur Unterstützung der Deutsche Mitte in Deutschland, das war der äußere Anlass, wieder einmal bei Free Spirit TV bei Zürich vorbeizuschauen.



Samstag, 8. April 2017

Eulenblick N°2

© National Geographic /Pinterest
08.04.  Bericht von Cobra +++ Russland schickt Fregatte nach Tartus +++ Trump behauptet Autorität +++ Angriff auf die syrische Luftwaffenbasis +++ Update Osterkrieg +++ Weißhelme ermorden Kinder für Videos +++ DM-Stammtisch S-H +++ Mit Gewalt zum Unterricht +++ Putin hat Trump gerettet
09.04.  Trump hat Gegner ausgetrickst +++ Kriege und Neuanfang
10.04.  ITCCS Aufruf +++ Fulford neu
11.04.  G7 wollen was? +++ Fälle von EP +++ G7 einig
12.04.  Neues von Steve Pieczenik +++ Putin: Giftgasangriff war eine False Flag +++ Neues aus Russland +++ Schluß mit dem Theater +++ RB-Chef plant neue Zeitung +++ Offener Brief an Trump +++ Lieber-man sieht den Feind tot
13.04.  Fährt USA 2gleisig? +++ Pädogate im Fokus +++ Gründe für weitere False Flags +++ Darum läßt Trump Assad fallen +++ Massenevakuierungen in Nordkorea +++ Heiße Phase im UN-Sicherheitsrat +++ IL bombardiert Syrien +++ Ablenkung ist alles +++ FBI-Insider plaudert +++ Mehrere Infos sagen es geht los
14.04.  Der 3. Weltkonflikt - Rückblick - Vorschau +++ Elektro-Sensibilität +++ Banken schließen

Freitag, 7. April 2017

Der Vollmond am 11. April 2017

Wir betreten jetzt eine aufregende Zeitspanne, die eine große Bandbreite von möglichen Ereig- nissen in sich birgt – nur werden wir hier nicht allzuviel mitbekommen, weil Vieles sich im Ge- heimen abspielt, und sich noch unseren Blicken entzieht.
©Kat Joy /Pinterest

Das Datum des Vollmondes hat die Quersumme 16 wie 7, das sind im Tarot „Der Stern“ und „Der Wagen“. Beide Qualitäten werden jetzt wichtig. Der Stern weist darauf hin, daß es jetzt Zeit ist, unserem ureigensten Weg zu folgen, uns darin auch nicht beirren zu lassen, und stellt mehr die spirituelle Komponente dar. Der Wagen steht mehr für die reale und psychische Ebene, denn hier gilt es nun, wichtige Entscheidungen für uns zu treffen.

In welche Richtung werden wir unseren Wagen lenken? Um die Entscheidung zu treffen, geht es nicht anders, als sich der Angst zu stellen. Und jede Angst wird sich beruhigen, wenn wir unser liebendes Herz für sie öffnen.

Sonntag, 2. April 2017

Eulenblick N°1

©wc.convio.net/Pinterest
02.03.  Liebe auf den ersten Blick +++ Hilfe für Syrien +++ Das Kreuz mit der EU und ihre Ritter
03.04.  Journalist beugt sich dem Terror +++ Intern
04.04.  Machtübernahme Europas +++ Pedogate auf philippinisch +++ Essbare Städte +++ Maas will 'brachiale Sanktionen' im Netz +++ Das Erblühen des männlichen Herzens +++ Russischer Erzpriester bittet um Erleuchtung
05.04.  Fraport übernimmt GR-Flughäfen +++ Kanzlerin out of GG +++ US-Aktivist kauft Abgeordneten-Daten +++ BBT-Sonderaktion +++ Fulford neu +++ Pädogate Sendung abgesetzt +++ Hintergründe Flynn
06.04.  EU stellt Ultimatum +++ CDU bittet Bürger um Vorschläge +++ Zensur vom Kabinett beschlossen
07.04.  Oster-Krieg? +++ Eskalation in Syrien

Samstag, 1. April 2017

Die Vorschau auf das 2. Quartal 2017

Der Frühling kündet sich jetzt mächtig an, bei uns im Norden zwar noch verhalten, aber es dürften in der ersten Aprilwoche die Energien stark ansteigen. Die Zeit vor Ostern ist sowieso meist recht kraftvoll, doch in diesem Jahr ganz besonders.

Kirschblüte am Fuji Vulkan
Die verstärkte Photonen-Einstrahlung aus dem Kosmos bewirkt weiterhin, daß sich das Klima verändert, es läßt alles Ungelöste, verborgene Ängste wie Wahrheiten ans Licht kommen. Es durchdringt die Steine und Kristalle, und gibt ihr gespeichertes Wissen nach und nach frei, ebenso den Schmerz vergangener Schlachten. Das Licht schwingt bis in unsere Körperzellen hinein, und wir tun gut daran, sie von alten Schlacken zu befreien.

Es wird nun immer schwerer für Diejenigen, die sich dem Wandel entziehen, sei es durch mangelnde Einsicht, durch Unterdrücken der Gefühle, oder die aus niederen Motiven he- raus handeln. Sie werden merken, daß dies immer weniger funktioniert.

Mittwoch, 29. März 2017

Bewusstsein für die Liebe deines Lebens

Mit Wertschätzung und Selbstliebe zur Göttin im 21. Jahrhundert werden

Ein brandneues Buch von LaRena

Lang erwartet und heiß ersehnt - endlich ist es da, die- ses mutige und leidenschaftliche Bekenntnis, die Göttin in uns wiederauferstehen zu lassen.

Wir haben Sie immer schon verkörpert und in uns getra- gen, nur wurde Sie über die Jahrtausende unterdrückt, verfolgt, gepeinigt und fast verloren. Nicht nur das, die- ses Buch ist ein radikales Ja, wahrhaftig und in aller Tiefe Frau zu sein - eine starke Frau, die sich selbst gehört.

Es nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise zu uns selbst, es holt die alten Weisheiten unserer Urmütter zurück, und läßt uns teilhaben an ihrer nährenden Zärtlichkeit - und wie lange haben wir diese entbehrt!

Dienstag, 28. März 2017

Zwischenruf N°28

"Jetzt wird aufgedeckt...!"
28.03.  Pizzagate: Welle vermißter Kinder +++ Mißbrauch auch in Israel +++ Das ver.di-Mobbing-Handbuch gegen die AfD +++ Fluchtraum Osten
29.03.  Post :-) +++ US-Schulden +++ Die Trump Rallye +++ Neues zur Trump-Abhöraffäre +++ Fulford Teil 1 +++ Bei der Nato jobben? +++ Staat droht kritischen Bürgern +++ Akute Kriegsgefahr in Europa
30.03.  Daesh zerstören? +++ Mord an hunderten Kindern +++ FED Betriebsprüfung
31.03.  Enthüllung über Flüchtlingslager +++ Rubikon News +++ Auch Apple infiziert
01.04.  Schrottbusse kommen nach Berlin +++ Schlag gegen Kinderporno-Mafia +++ Vegane Erde +++ Putin im Klartext über den Westen +++ Deutsche werden jetzt anders genannt +++ Fulford Kurznews
02.04.  Neuer Goldstandard +++ Attentat geplant? +++ Snoopy adieu


Mittwoch, 22. März 2017

Zwischenruf N°27

21.03.  Beam me up +++ Post :-) +++ der Schulzzug +++ sie wollen gar nicht aufhören mit Migration +++ Neale Walsch über die Zukunft Deutschlands +++ Fulford neu
23.03.  Dschihad-Finanzierung? +++ Alles muß neu werden +++ Den Westen besiegen als 'Auftrag Gottes' +++ Fieser Plan +++ mühsame Ermittlung +++ Dexit ist die Lösung
24.03.  Abhörung Trumps bestätigt +++ Gewaltaufruf auf 3sat +++ KenFM: Me, Myself and Media 32 +++ Als Adenauer leere Blätter unterschrieb +++ Pädogate auf CBS
25.03.  Wikileaks und CFR? +++ Ver.di-Flyer +++ Vom Gipfel der Bescheidenheit
26.03.  Vor unseren Augen +++ Beton für Daesh +++ "National macht dumpf" +++ NSA Enthüller
27.03.  Wahl im Saarland +++ Prophetie für September +++ Martin out of SPD-Reservat +++ Fingerabrucksystem 'funktioniert nicht' +++ Arbeitsdienst kommt wieder

Dienstag, 21. März 2017

Mein Vater war ein MiB

Eine Buchvorstellung von Johannes Holey

Die Beschreibung dieses neuen Buches hat mich sofort angesprochen, deshalb lasse ich den Vater des Herausgebers gleich zu Wort kommen:

Liebe Geistesfreundinnen und -freunde!
Bei meinem Sohn Jan (van Helsing) landen immer mehr Manuskripte von den sog. „Whistleblowern“, die anderweitig keinen Verleger finden. Und darunter ist auch ein nach meiner Meinung herausragendes Buch entstanden, das z. Zt. bereits im Druck ist:

»Mein Vater war ein M i B« von Jason Mason

Im Gegensatz zu den vielen anderen ‚Aufklärungs- büchern’ geht es diesmal nicht nur um Politik und Geld, sondern sind es hier vor allem auch die Außerirdi- schen, deren galaktische Kriege und die deutschen Verbindungen dazu und vieles völlig Überraschendes mehr, denn das Buch hat 672 Seiten im Hardcover-Großformat!

Montag, 20. März 2017

Der Neumond am 28. März 2017

Neubeginn ©plusgoogle.com, Pinterest
Für die kommende Zeit erübrigt sich jede lange Vor- rede, denn die haben wir Blogger seit Jahren gebracht. Sagen wir mal so: alle haben gewürfelt, ihren Einsatz gemacht, und nun ertönt der Ruf „Rien ne vas plus!“ Nichts geht mehr. Und das Spiel beginnt...

Die Alarmzeichen waren in letzter Zeit nicht zu über- sehen. Seit dem US-Regimewechsel – wobei man sich fragen muß, ob er tatsächlich stattgefunden hat, weil der Deep State anscheinend weiter arbeitet – und der ersten Verwirrtheit, was nun geschehen würde, stehen die Zeichen auf Sturm. Es werden die Zügel jetzt wohl fester angezogen, weil immer mehr Menschen aufwa- chen, und auch der Sultan kaum noch zu bremsen ist, sondern ganz offen einen Religionskrieg in Europa androht.

Die Kugel rollt... und sie bleibt direkt vor uns stehen. Es ist noch keine Gewinnerzahl, sie weist nur darauf hin, noch eine Karte zu ziehen. Und darauf steht: ACTION! AUFSTEHEN! MACHT WAS! BAUT NEUE GEMEINSCHAFTEN AUF! Und vor allem: RAUS AUS DEM SYSTEM!

Samstag, 18. März 2017

Die große Abrechnung

– und wie wir Deutschland doch noch retten können

Quelle:
https://youtu.be/m5oRoVHD_nM
Youtube-Channel: 
https://www.youtube.com/channel/UCR0ZRREqx2CA3Gvv1VUyywA
veröffentlicht am 07.03.2017
Ein Must Hear von Nikolai Alexander - am besten bis zum Ende
Unterstützt Nikolai hier:

Freitag, 17. März 2017

KenFM zeigt: Zensur

Die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Quelle:
https://youtu.be/llj87Z666gs
veröffentlicht am 07.03.2017
Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft? Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je.



Donnerstag, 16. März 2017

Zwischenruf N°26

"Die Zeit gibt aber richtig Gas..."
16.03.  Peter Fitzek verurteilt +++ Türkei weist NL- Kühe aus +++ Päpstliche Gnade +++ Libyen bittet Russland um Hilfe +++ Éklat im US-Senat wegen Montenegro +++ Post :-)
17.03.  Erster Senator verhaftet +++ Geheimdien- ste können Bremsen blockieren +++ Hannover sagt Auftritt von AKP-Vize ab +++ Trump bei Fox News +++ Merkel-Gate? +++ Wikileaks has it all +++ Briten haben Trump ausspioniert +++ Der Totalabsturz muß kommen
18.03.  Anerkennung der Donbass-Pässe +++ Israel bombardiert Syrien +++ Pläne des Trump Towers gestohlen +++ Wer uns versklavt +++ Schweden bekommen Post von Islamisten
19.03.  Prophetie
20.03.  Democrats on Titanic +++ Europas türkisches Erwachen +++ ESM soll Europas IWF werden +++ Zensur bei Youtube +++ David Rockefeller gestorben +++ US-Justiz liefert Beweise +++ NSA-Dokumente beweisen es
21.03.  WE bringt Vorwarnstufe +++ Bush vertuschte Pädoring +++ kranke Hobbies

Mittwoch, 15. März 2017

Ch. Hörstel über Trump, Putin & Co - Geopolitik

Ein Interview mit Frank Höfer von Nuoviso.TV

Quelle:
https://youtu.be/QTOI-r6F-BM
veröffentlicht am 14.03.2017
Seit Donald Trump ins Weiße Haus eingezogen ist, steht die Welt Kopf und niemand weiß mehr so recht, was morgen passiert. Es herrscht geopolitisches Chaos.



Montag, 13. März 2017

Das Äquinoktium 2017

Der Frühlingsbeginn steht vor der Tür, eines der höchsten Feste der alten Naturreligion. Der exakte Wechsel der Sonne in den Widder markiert die Frühjahrs-Tag- und Nachtgleiche, der Winter ist vorüber, und die Sonne wird höhere Bahnen ziehen.

Der merkliche Umschwung der letzten Wochen ge- winnt an Fahrt, und wir ahnen, daß etwas Großes bevorsteht. Die Enthüllungen von Mißbrauch aller Art stehen direkt vor der Aufdeckung, von denen wir be- reits einen Einblick bekamen. Doch nicht nur in den USA werden Kinderhändlerringe hoch genommen, sondern die Spuren werden unweigerlich auch nach Europa führen. Es wird ein Jahr sein, das uns viel- fältige Ent-Täuschung bringen wird, von bisherigen Annahmen und falschen Glaubenssätzen über Per- sonen, die offiziell sehr geehrt sind.

So wird die Wahrheit uns zwar desillusionieren, aber den Weg frei machen für eine klare Sicht auf die Be- strebungen der ach so wohlmeinenden Elite, weil dann erst können wir die Entscheidungen treffen, die absolut vonnöten sind – aber die Zeit dafür wird sehr, sehr knapp.

Aufgrund der Brisanz veröffentliche ich diesen Abo-Artikel ganz. 
Die Abonnenten bitte ich um Verständnis, daß ich ihn diesmal nicht versende.

Samstag, 11. März 2017

Zwischenruf N°25

"Wie soll denn bitte die Zukunft aussehen?"
11.03.  Goodbye Deutschland +++ Flynn war Lobbyist für Türkei +++ Fähren Türkei - Krim eingestellt +++ Medien spielen alles runter +++ Geheimdienste wollen Zugriff
12.03.  Insiderbericht 2 +++ Warum die Märkte nicht crashen +++ Donbass löst sich von Ukraine
13.03.  Reaktion deutscher Politiker auf Türkei +++ Berlin half Niederlande nicht +++ türkisches Theater
14.03.  Weiner singt beim FBI +++ saure Osmanen +++ Protestmarsch für die Kinder +++ Fulford neu +++ Internes
15.03.  Snowden kommentiert Enthüllungen +++ Demokraten drohen Trump +++ Eliten mieten Fluchtboote in NY +++ Britische Spione im Dienste Obamas? +++ Clintons todkrank? +++ Untersuchung gegen Soros +++ Machtübernahme durch Pence? +++ Rotterdams OB hatte Schießbefehl erteilt

Dienstag, 7. März 2017

Nuoviso.TV: Christoph Hörstel zur Innenpolitik

Frank Höfer im Gespräch mit Christoph Hörstel

Quelle:
https://youtu.be/PtaPqVZOFwU
veröffentlicht am 05.03.2017
Selten gab es ein so lebendiges und gehaltvolles Interview!

Montag, 6. März 2017

Zwischenruf N°24

06.03.  Die den Mist verzapft haben +++ Die noch mehr Mist bauen wollen +++ Grand Jury underway +++ Ashton Kutcher ermittelt +++ Die wahren Feinde +++ Es hat gerade erst angefangen
07.03.  Wahltermine Europa 2017 +++ Osmanischer Wahlkampf in DE +++ Kannibalen +++ Fulford neu
08.03.  Wikileaks Pressemitteilung +++ Die Iden des März
09.03.  GB-Polizei kapituliert +++ Kindesmißbrauch +++ Die Krise kulminiert bald
10.03.  'Russischer Virus' stammt von CIA +++ Assange will mit Konzernen zusammenarbeiten +++ Stanford- Studie unterstützt Trump gegen Medien +++ Undercover im Asylheim Teil 3 +++ kurz + wichtig +++ creative cia
11.03.  Benedikt's Rücktritt +++ Enthüller versus Staatsmacht +++ Mutter mit Baby im Knast wegen GEZ +++ Alle Bundesanwälte müssen gehen

Sonntag, 5. März 2017

Der Vollmond am 12. März 2017

Mit der letzten Sonneneklipse durften bereits viele Energien der alten Zeit gehen, es war als ob sie einen Schlußpunkt unter die Vergangenheit gesetzt hat. Auch haben uns leider viele Del- phine und Wale verlassen, die bisher die Energien ausbalanciert hatten.

©idulgy.com /Pinterest
Zuerst beruhigte es sich, doch jetzt sind viele flirrende Energien unterwegs, all die Emotionen und Gedanken- muster der Menschen, die noch nicht gelernt haben, die Energien zu halten und zu stützen. So kann es sein, daß wir in den nächsten Monaten viele Schwan- kungen erleben, Ups and Downs, je nachdem wie schnell wir es lernen: dazu betrachten wir unser Umfeld als neutraler Beobachter, ohne zu urteilen; wir nehmen auch all unsere Gefühle ohne Wertung an, und bleiben im Herzen zentriert.

Das ist nicht immer leicht, und erfordert kontinuierliche Übung, bis es in unser Wesen übergeht. Doch wird es uns sehr helfen und dienlich sein, wenn wir gut durch die nächsten Turbulenzen surfen wollen – und diese kommen ganz gewiß.

Samstag, 4. März 2017

Seegespräche - WELTBEBEN

Willy Wimmer, Thorsten Schulte, Dennis Hack, Robert Stein uvm

Quelle + Videotext:
https://youtu.be/fk5bLxLEL74
veröffentlicht am 17.02.17
Anmoderation 12min, dann folgt die Diskussion

Freitag, 3. März 2017

Trumps Kongressrede erschüttert die Elite

Donald Trumps sensationelle Rede vor dem Kongress vom 28.2.2017

Quelle: Phoenix /Schrang.TV /youtube
https://youtu.be/6EthvYo5Krw
veröffentlicht am 02.03.2017

Mittwoch, 1. März 2017

Die Rede von Präsident Trump in Florida

Die komplette Rede in deutscher Übersetzung

Quelle: SchrangTV
https://youtu.be/_G7_lEItJGM
veröffentlicht am 26.02.17
Übersetzung von Jo Conrad

Dienstag, 28. Februar 2017

Zwischenruf N°23

"Welche Märchen kommen jetzt?"
27.02.  Die Unsicherheitskonferenz +++ Kinderschutz mangelhaft +++ Opfer gibt's nicht mehr +++ 1. Anhörung +++ Undercover im Asylheim +++ 20 Billionen und keinen Cent mehr
28.02.  Justiz bellt falsch
01.03.  Verhaftungen laufen +++ Tunnel-Netzwerk entdeckt +++ Goldwert Differenz Ost - West +++ Me Myself & Media 31 +++ realitätsfernes Kiew
02.03.  Erste Rede Trumps vor dem Kongress +++ Fulford deutsch 27.02.
03.03.  Undercover im Asylheim Teil 2
04.03.  Korruption in der Impfindustrie +++ Das abgekartete Spiel +++ Shocking Trump IQ
05.03.  2. Bundesparteitag DM +++ Erwiderung Prof. Hörmann +++ Gründung Schweizer Mitte +++ wieder eine Verhaftung +++ kla.tv wird attackiert +++ Haftbefehl für den Honigmann +++ wer Trump oder Le Pen ablehnt...

Montag, 27. Februar 2017

Jim Willie: Goldstandard im internationalen Handel

China und Russland bereiten den Weg
22.02.2017  |  Jim Willie CB
Die Einführung goldgedeckter Handelswechsel - der Gold Trade Notes - rückt Schritt für Schritt näher. Innerhalb strukturierter Verträge nehmen sie als Einzelkomponenten langsam Form an. Der Petro-Dollar hat bald ausgedient.

Der Petro-Yuan steckt noch in den Kinderschuhen, ist in rudimentärer Form aber schon zu erahnen. Sobald alle Puzzleteile zusammengefügt sind, wird der Umstieg auf die Gold Trade Notes ein Leichtes sein. Die Herausbildung dieser neuen Wechsel, die zur sicheren Abwicklung von Handelsgeschäften verwendet werden können, hat begon- nen. Die Gold Trade Notes werden in bereits existierende Handelsstrukturen und -plattformen eingebunden werden.

Russland und China scheinen das Fundament für ein neues Zahlungsmedium im Ölhandel zu legen, das sich am Vorbild des Deals zwischen Indien und dem Iran orientiert, bei dem Gold gegen Öl getauscht wurde.
Bilateraler Ölhandel in Renminbi + Shanghai Gold Exchange = Gold-Wechsel 
Dieser Dreieckshandel ist genau das, was China und Russland derzeit tun. (....) Eine unmittelbare Folge dessen ist, dass der Renminbi praktisch eine Goldbindung haben wird.
weiterlesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/319948--Goldstandard-im-internationalen-Handel~-China-und-Russland-bereiten-den-Weg--.html

Sonntag, 26. Februar 2017

Lilith's Eintritt in den Schützen

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; 
aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“
1. Korinther 13

Bild 1 © s.u.
Nach entbehrungsreicher Zeit im Skorpion, in der ihr wahres Wesen abermals unterdrückt wurde, betritt Lilith das Zeichen Schütze und schöpft Hoffnung. Hoffnung worauf? Daß die Menschen sich nicht mehr von Glaubensrichtungen spalten lassen, sondern gemeinsam Frieden einfordern.

In dieser Zeit wird das höchst wünschenswert, zumal fast ganz Europa zunehmend mit dem Problem der multi-kulti-Konfessionen konfrontiert ist. Die Elitären fordern 'Gleichheit, Integration' und sehen die Zuwanderer als Bereicherung. Das können sie aber nur sein, wenn sie sich nahtlos in die bereits bestehende Kultur einfügen und sie respektieren. Genau das aber geschieht längst nicht ausreichend.

Während die Nativen immer mehr bedrängt und verunsichert werden, teils sogar überfallen, beraubt oder vergewaltigt, nimmt der Staat nicht genügend seine Verantwortung wahr, das Volk zu schützen. Woraus also Hoffnung beziehen?

Freitag, 24. Februar 2017

KenFM: Vortrag von Prof. Rainer Mausfeld

Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Quelle:
https://youtu.be/Rk6I9gXwack
veröffentlicht am 19.02.2017
Wenn eine überschaubare Gruppe von Menschen dauerhaft über die große Masse Macht ausüben will, ist die Stabilität des Systems nur dann zu erreichen, wenn man die wichtigste Ressource kontrolliert. Wissen.



Mittwoch, 22. Februar 2017

Dienstag, 21. Februar 2017

Ch. Hörstel im Gespräch mit Gottfried Glöckner


Quelle:
https://youtu.be/twX3PquFSFE
veröffentlicht am 19.02.2017
Neuer Sprecher für Landwirtschaftspolitik der Deutschen Mitte ist der Landwirt Gottfried Glöckner - auf einstimmigen Beschluss des Bundesvorstands.

Toller Mann! Lohnt sich anzuhören! O.

Montag, 20. Februar 2017

Zwischenruf N°22

20.02.  Interview mit Edward Snowden +++ auch Satire muß political correct sein +++ nsa jetzt Selbstbedienungsladen +++ Pizzagate +++ Steve Pieczenik über Michael Flynn +++ verschärftes Strafrecht auch in Ö. +++ Regierung legt Beschwerde gegen Transparenz ein +++ kurz und wichtig
22.02.  Staatsstreich in Vorbereitung +++ kein anderer Weg für Trump +++ die mit der Sicherheit spielen +++ Fulford 20.02. auf deutsch
23.02. Russland spiegelt Fake News zurück +++ Strahlung über Europa +++ über Chemtrails +++ wie man einen Protest bestellt +++ FB sucht Hilfe bei Medien +++ Kampfsport für Zuwanderer
24.02.  Panik bei CNN +++ Wikileaks-McCain-Tschurkin +++ Internes

Samstag, 18. Februar 2017

Die Sonnenfinsternis am 26. Februar 2017

Wir befinden uns nun in einer Zeitphase, in der sehr wichtige Entscheidungen fallen dürften, die unsere weitere Zukunft beeinflussen. Auch unsere persönlichen und kollektiven Entscheidungen wirken daran mit.
©herkkupeppu.tumblr.com

Alles schaut jetzt zur Nato und zur Sicherheitskonfe- renz, was die neue US-Administration nun möchte, dabei findet der eigentliche Machtkampf in den USA statt, der nun bis zur Sonnenfinsternis zur Höchstform auflaufen dürfte. Nach dem ersten Jubel über Trump – sicher nicht bei allen – hören wir jetzt Statements, die Fragezeichen setzen. Da wäre die erneute Kritik am Iran, an Russland, und vor allem, daß auf einmal die 2-Staaten-Lösung für Israel nicht unbedingt notwendig sei.

Damit stellt Trump etwa 20 Jahre US-Außenpolitik gegenüber Israel infrage, und ohne Zweifel hat er gute Verbindungen dorthin. Doch wie soll dann das 60 Jahre währende Elend der Palästinenser aufhören? Ziemlich viele Fragen brauchen Antworten, und das möglichst bald.

Freitag, 17. Februar 2017

KenFM am Telefon: Willy Wimmer über Realpolitik

Die Themen: Steinmeier, Trump, Netanyahu

Quelle:
https://youtu.be/r4dvvwSXYC0
veröffentlicht am 17.02.2017
Steinmeier. Trump. Netanyahu. Realpolitik im Fokus.



Dienstag, 14. Februar 2017

KenFM-Positionen 9: Wege aus der Krise

Ken Jebsen spricht mit Bernd Senf, Wolf Büntig, Bernd Duschner, Andreas Maurer

Quelle:
https://youtu.be/VDOiAnQXuRU
veröffentlicht am 05.02.2017, Inhaltsverzeichnis s.u.
Die fast 3 std. Unterhaltung ist so spannend und erfrischend, und tolle Leute!

Sonntag, 12. Februar 2017

Zwischenruf N°21

12.02.  Wahl zum Bundespräsidenten +++ Reisblüten-Ideen +++ Über das Walsterben

13.02.  Offener Brief eines Generals +++ Jahrestag Dresden +++ BP-Wahl-Notiz +++ das Letzte vom P-Gate +++ Susanne Kablitz ist tot +++ Hasstiraden gegen Frauke Petry +++ Vorsicht Angriffe
15.02.  Fulford 13.02. +++ Neues von der GM
16.02.  Einmal Hilfe bitte +++ Im Visier: Adoptionseinrichtung
18.02.  Aufdeckung geht los +++ Warum Flynn wirklich entlassen wurde
19.02.  Bundesbank will nur die Hälfte Gold +++ Wahlrecht für Alle?

Freitag, 10. Februar 2017

Sunshine Present Cards - Sonne aus dem Herzen

Licht für ein neues Bewusstsein - neue Karten von Nike Kasis

In den Sunshine Present Cards finden Sie Lichtimpulse, die über einen längeren Zeitraum wirken und verinnerlicht werden können. Jede Sonnenwort-Karte kann sich sowohl auf allgemeine Entwicklungsmöglichkeiten wie auch auf persönliche Schritte beziehen.


Die SUNSHINE Karten sind für den persönlichen Bedarf gedacht und können auch als  zusätzliches Tool für Menschen, die im Körper/ Seele/therapeutisch/energetischen Bereich wirken, eine wertvolle Unterstützung sein.
Mehr Info: http://www.sunshinepresent.com

Die Aussichten für Februar:

Mittwoch, 8. Februar 2017

Das Deutsche Kaiserreich von 1871

Vor sehr langer Zeit, in den 930er Jahren, herrschte der Sachsenkönig Otto I. in dem Gebiet westlich von Elbe und Saale bis Lothringen, im Norden bis West-Holstein, im Süden bis in die Lombardei. Otto war ein guter Herrscher und davon beseelt, das Christentum im Osten zu verbreiten.

Germania © s.u.
Verbreiten bedeutete damals jedoch Angriff und Unter- werfung. Er überfiel das Volk der Heveller, die zwischen Elbe und Oder lebten und der alten Religion huldigten, und nahm ihren Fürst Tugomir für 20 Jahre als Geisel. Ebenso kämpften die Sachsen im Norden gegen die Obodriten (Ostholstein und Mecklenburg). In reiferen Jahren wurden Otto und Tugomir Freunde, er gab ihm die Freiheit zurück, und sie beschlossen, andere Völker nicht mehr zu unterwerfen – sie sahen ein, daß man durch Cooperation seine Ziele besser erlangt.

Diese Anfänge des zukünftigen Deutschlands zeigen womöglich, daß die Ursprünge der Menschen links und rechts der Elbe von jeher sehr verschieden waren. Es ist seltsam, daß die Deutschen später an fast der glei- chen Linie getrennt wurden, und sich der Osten noch- mals unterwerfen mußte – was sich Wiedervereinigung nannte.

Montag, 6. Februar 2017

GEZ-System: Querdenker packt aus

Interview Dr. Michael Vogt mit dem Bestsellerautor Heiko Schrang auf dem Querdenker Kongress am 26.- 27.11.16 in Köln-Bergheim

Quelle:
https://youtu.be/7JMTdDovQSU
veröffentlicht am 06.02.2017