.
"Und in Wahrheit seid ihr die Anzeichen. Ihr seid der Katalysator. Ihr seid das Ergebnis. Es ist die Hingabe in den Seinszustand der Liebe, und sonst nichts. Und durch dieses Erscheinen, wie der Phönix aus der Asche, wird der Meister, der Mitschöpfer, der Katalysator bereit sein, den anderen bei ihrer Geburt zu assistieren."
Erzengel Michael


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.

Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal ***

Sonntag, 30. April 2017

Eulenblick N°6

© twitter.com /Pinterest
30.04.  Wahlprogramm der Grünen +++ Bericht des Innenministers +++ Ziviler Ungehorsam anders +++ Kranken-Haus
01.05.  Starkregen in USA +++ Dicke Luft zwischen RU und IL +++ Abschiebehelfer gesucht +++ NWO-Beweis +++ Grün hinter den Ohren
02.05.  Nicht hinschauen +++ Unbedingt ansehen +++ AfD sagt Kirchenfilz den Kampf an +++ Trump sagt Bankenfilz den Kampf an +++ Fulford neu +++ Selbst Bienen züchten
03.05.  NASA verspricht außerirdisches Leben +++ Kollegen, warm anziehen +++ Wo MH370 ist
04.05.  Achtung Aktienverkäufe + Goldpreisdrückung +++ Offener Brief +++ Royal News +++ Deutsche Hilfe für den Donbass
05.05.  Ein herzliches Dankeschön +++ Böhmermann gegen Naidoo +++ Greenpeace warnt vor Le Pen +++ Arbeitgeber und IG Metall warnen vor Wahl der AfD +++ Gysi ruft zu Wahl Macrons auf +++ Schweizer Steuer-CD aus Auto gestohlen +++ GEZ wird steigen +++ Impfzwang - Spieß umdrehen 

Samstag, 29. April 2017

KenFM-Positionen 10: Trump

Chance oder Katastrophe für Europa?

Quelle:
https://youtu.be/8k2YHb2XbWg
veröffentlicht am 28.04.2017
Ken Jebsen spricht mit Hans-Christof von Sponeck, Andreas von Bülow, Florian Ernst Kirner und Hannes Hofbauer

Freitag, 28. April 2017

Eulenblick N°5

© plag.com /Pinterest
Dieser Eulenblick ist den Kindern ge- widmet - all den Kindern in der Welt, die gefoltert, mißbraucht und getötet wurden.

Von Menschen, die ihren niedrigsten Instinkten gefolgt sind, um ihrer per- fiden Neigung nachzugehen, Lust mit Schmerz zu verbinden. Die Tragik: sie sind selbst als Kinder Opfer gewesen, wurden verhöhnt und erniedrigt, was die Basis ihres narzißtischen Charak- ters bildete.

Dies alles wurde mit Absicht gefördert, damit die unendliche Kette des Miß- brauchs niemals abreißt. Aber genau dies ist der Schlüssel, denn die Kette des Mißbrauchs muß ein Ende finden!
Letzte News 08.05.

Donnerstag, 27. April 2017

Herzensruf

zum Untersberg am 5. Mai 2017

Quelle, Begleittext, Infos:
https://youtu.be/aAyBPjuFY5E
Ein absolut wichtiger Aufruf von Heinz Christian Tobler: er betont, daß die Zukunft jetzt an einem seidenen Faden hängt, und unsere tätige Mitwirkung unbedingt erforderlich sei.

Mittwoch, 26. April 2017

KenFM am Set: Nie wieder Krieg!

Delegation für Frieden und Kooperation auf der Krim

Quelle:
https://youtu.be/3iQ2bs86TtM
veröffentlicht am 25.04.17
Ken Jebsen spricht im Rahmen einer Krim-Reise mit den Teilnehmern der Delegation für Frieden und Kooperation Willy Wimmer, Andreas Maurer und Erwin Thoma.
https://www.kenfm.de

Sonntag, 23. April 2017

Eulenblick N°4

© 99inspiration /Pinterest
23.04.  Energetische Angriffe +++ Wahl in Frankreich +++ Ruanda sicherer als DE
24.04.  Russen zeigen Stärke +++ Katastrophenschutz- übung in NY +++ Druschba Friedensfahrt 2017 +++ Bericht über Situation 22.04. +++ Schutzmaßnahmen
25.04.  Fulford neu +++ Wo geht's nach Nordkorea +++ Pädogate Verbindung +++ Wir brauchen eine echte Bewegung +++ US-Army im Donbass +++  2 Fake News
26.04.  Berufliche Wandlung +++ Die Franzosen versenken sich selbst +++ Mai-Artikel +++ Noch mehr Angriffe +++ Pädogate continues +++ Stromausfälle +++ Kampf gegen KI +++ Heiko Schrang hat Redeverbot +++ Insider-Infos
27.04.  Kongress in Linz +++ ARD deckt Verbrechen  28.04.  Künstliche Gebärmutter +++ Alle Daten in den Ausweis +++ Pädogate in AUS +++ Xavier Naidoo +++ Neue Wolken +++ Ex-Priester packt aus
29.04.  Peinliche und wache Abgeordnete +++ 38 Kinder mit 37 Jahren

Samstag, 22. April 2017

Der Neumond am 26. April 2017

© s.u.
Es sind momentan so viele Energien unterwegs, daß es Mühe macht sie überhaupt sortiert zu bekommen. Da gab es vergangene Woche eine starke Erhöhung der Lichtfrequenzen, deshalb wohl auch die Angriffsenergien en masse, und eine immer mehr irrsinnig anmutende widersprüchliche Berichterstattung.

Die Elitären werfen nochmal ihre perfiden Irreführungs- maßnahmen in die Waagschale, und bäumen sich mit ihrem Machtgehabe auf (Jupiter Qu. Pluto) – es war klar, daß sie nicht kampflos aufgeben. Es werden weiterhin Intrigen gestrickt, bezahlte Antifa auf Demos oder Kritiker losgelassen, und jetzt gleichzeitig an vielen Orten losge- schlagen – siehe Afghanistan, Paris, Syrien, Venezuela, und in der Ukraine rumort es ebenso.

Auch bei uns werden Antifa-Demos organisiert, die sich gegen die Volksbewegung richten, auch wenn es der AfD-Parteitag ist. Der Deutschen Mitte wird nun eine Nähe zu den Reichsbürgern nachgesagt – und solange diese Volksbewegungen so klein bleiben, haben die Elitären leichtes Spiel.

Freitag, 21. April 2017

12. Anti-Zensur-Konferenz: Christoph Hörstel

Migrationswaffe & Terrormanagement – EU-Regierungen bedrohen ihre Völker

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=V1a54zE8QiE
veröffentlicht am 26.12.2015
Aufgrund dessen daß wieder Wahlen anstehen, wiederhole ich den besten Vortrag von Christoph Hörstel - besonders für diejenigen die das Video noch nicht kennen, es lohnt sich aber auch, es nochmals zu hören.

Mittwoch, 19. April 2017

Montague Keen - 9. April 2017

Sehr selten veröffentliche ich Channelings, weil das auf vielen anderen Seiten geschieht. Nur dieses speziell erscheint mir wichtig im Zusammenhang mit der politischen Lage zu sein, und ebenso fühlt es sich sehr klar an.

Veronica Keen channelt Montague Keen
©Daniel Holeman
Nun ist für alle zu sehen, wie das Weiße Haus infiltriert wurde. Erinnert ihr euch an das erste Mal, als Donald Trump das Weiße Haus besuchte? Wie zuversichtlich er aussah: Ein Mann, der sich darauf freute, sein Amt anzu- treten. Erinnert euch daran, wie schockiert und verwirrt er nach seinem Treffen mit Obama wieder auftauchte. Seine Zuversicht und Aussagen hatten sich verändert. Ihm wurde mitgeteilt, dass man nur dem Namen nach Präsident ist und der Tiefe Staat (Deep State) die Entscheidungen trifft.

Doch Donald Trump weigerte sich, das zu akzeptieren. Er verfolgte die Pädophilen des Tiefen Staates, und er war erfolgreich. Das hat dem Tiefen Staat nicht gefallen. Sie mussten eine Möglichkeit finden, um ihn aufzuhalten.

Sonntag, 16. April 2017

Eulenblick N°3

©etsy.com /Pinterest
16.04.  Ein Blick zurück +++ Den Tiefen Staat verstehen +++ Wer die Anrufe abfing +++ Power Play +++ Banken schließen?
17.04.  Christenverfolgung +++ SWIFT gehackt +++ Neue A-Bomben +++ Zum Widerstandsrecht +++ EU-Papier zur Neuansiedlung
18.04.  Gute Neuigkeiten +++ Le Pen kritisiert Papst +++ Noch ein Kindersexring +++ Fulford neu +++ Europarat droht Türkei mit Rauswurf +++ Einbrecher- Codes +++ Die Vollkasper schlagen wieder zu
19.04.  Wahlbeobachter spricht +++ P-Ring gesprengt +++ Getarnte Autobahnen +++ Grundeinkommen +++ Kiew's Benimmregeln
20.04.  Verzweiflung an der Comex +++ Regeln der Desinformation +++ Den Lügen nicht mehr glauben
21.04.  Ö-Staatsverweigerer festgenommen +++ Beten gegen AfD +++ Übung in NY am 25.-26.
22.04.  Kushner Coup

Samstag, 15. April 2017

Ein neuer Kaiser?

Karl von Habsburg-Lothringen

Seit einigen Jahren wird darüber gesprochen, inwieweit die Möglichkeit bestünde, in Österreich wieder eine Monarchie einzuführen. Genährt wird diese Diskussion von versteckten Plänen der Elitären, aber auch von der Unzufriedenheit der Bürger mit der politischen Situation.

Wir werden uns diesem Thema behutsam annähern, denn nichts ist sozusagen 'in Stein gemeißelt', und sehr viel hängt von der persön- lichen Entwicklungsebene ab, die, um sie zu erfassen, im Grunde ein persönliches Gespräch erfordert. So werde ich mich darauf be- schränken zu erzählen, was der Anwärter auf den Thron keinesfalls tun dürfte, und welches sein eigentlicher Weg ist.

Karl Thomas Robert Maria Franziskus Georg Bahnam Habsburg-Lothringen ist der älteste Sohn des letzten Kronprinzen Otto von Habsburg und Regina, geb. Prinzessin von Sachsen-Meiningen, und der Enkel des letzten Kaisers von Österreich und Königs von Ungarn Karl I. /IV.

Freitag, 14. April 2017

Donnerstag, 13. April 2017

Querdenken.TV: Interview mit W. Schirinowski

Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen


Quelle + Begleittext: https://www.youtube.com/watch?v=ScnD3pRoh9k
http://quer-denken.tv/wladimir-schirinowski-wenn-uns-das-deutsche-volk-um-hilfe-bittet-wird-russland-helfen/
Der stellvertretende Vorsitzende der Duma, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
veröffentlicht am 11.04.2017
Ein super Interview! Und wenn es so ist - worauf warten wir noch?

Montag, 10. April 2017

KenFM: Me, Myself and Media 33

Du sollst Dir kein Feindbild machen

Quelle: https://youtu.be/O29wrmy8_xw
veröffentlicht am 09.04.2017
Medien beschreiben nicht die Realität, sie erzeugen sie. Wir, die Konsumenten dieser Medien, sollten erkennen, dass das Internet uns die historische Chance bietet, endlich ein autonomes Denken zu entwickeln. Alles, was wir tun müssen, ist uns Inhalte selber zu suchen, statt uns berieseln zu lassen.



Sonntag, 9. April 2017

Christoph Hörstel: Gute Nachrichten

Ein Interview bei Free Spirit® TV 19. März 2017

Quelle:
https://youtu.be/U9jeaJBLqKw
veröffentlicht am 06.04.2017
Zwei neue Gruppen in der Schweiz: eine für die mögliche künftige Gründung einer ethischen Partei in unserem Nachbarland - eine zur Unterstützung der Deutsche Mitte in Deutschland, das war der äußere Anlass, wieder einmal bei Free Spirit TV bei Zürich vorbeizuschauen.



Samstag, 8. April 2017

Eulenblick N°2

© National Geographic /Pinterest
08.04.  Bericht von Cobra +++ Russland schickt Fregatte nach Tartus +++ Trump behauptet Autorität +++ Angriff auf die syrische Luftwaffenbasis +++ Update Osterkrieg +++ Weißhelme ermorden Kinder für Videos +++ DM-Stammtisch S-H +++ Mit Gewalt zum Unterricht +++ Putin hat Trump gerettet
09.04.  Trump hat Gegner ausgetrickst +++ Kriege und Neuanfang
10.04.  ITCCS Aufruf +++ Fulford neu
11.04.  G7 wollen was? +++ Fälle von EP +++ G7 einig
12.04.  Neues von Steve Pieczenik +++ Putin: Giftgasangriff war eine False Flag +++ Neues aus Russland +++ Schluß mit dem Theater +++ RB-Chef plant neue Zeitung +++ Offener Brief an Trump +++ Lieber-man sieht den Feind tot
13.04.  Fährt USA 2gleisig? +++ Pädogate im Fokus +++ Gründe für weitere False Flags +++ Darum läßt Trump Assad fallen +++ Massenevakuierungen in Nordkorea +++ Heiße Phase im UN-Sicherheitsrat +++ IL bombardiert Syrien +++ Ablenkung ist alles +++ FBI-Insider plaudert +++ Mehrere Infos sagen es geht los
14.04.  Der 3. Weltkonflikt - Rückblick - Vorschau +++ Elektro-Sensibilität +++ Banken schließen

Freitag, 7. April 2017

Der Vollmond am 11. April 2017

Wir betreten jetzt eine aufregende Zeitspanne, die eine große Bandbreite von möglichen Ereig- nissen in sich birgt – nur werden wir hier nicht allzuviel mitbekommen, weil Vieles sich im Ge- heimen abspielt, und sich noch unseren Blicken entzieht.
©Kat Joy /Pinterest

Das Datum des Vollmondes hat die Quersumme 16 wie 7, das sind im Tarot „Der Stern“ und „Der Wagen“. Beide Qualitäten werden jetzt wichtig. Der Stern weist darauf hin, daß es jetzt Zeit ist, unserem ureigensten Weg zu folgen, uns darin auch nicht beirren zu lassen, und stellt mehr die spirituelle Komponente dar. Der Wagen steht mehr für die reale und psychische Ebene, denn hier gilt es nun, wichtige Entscheidungen für uns zu treffen.

In welche Richtung werden wir unseren Wagen lenken? Um die Entscheidung zu treffen, geht es nicht anders, als sich der Angst zu stellen. Und jede Angst wird sich beruhigen, wenn wir unser liebendes Herz für sie öffnen.

Sonntag, 2. April 2017

Eulenblick N°1

©wc.convio.net/Pinterest
02.03.  Liebe auf den ersten Blick +++ Hilfe für Syrien +++ Das Kreuz mit der EU und ihre Ritter
03.04.  Journalist beugt sich dem Terror +++ Intern
04.04.  Machtübernahme Europas +++ Pedogate auf philippinisch +++ Essbare Städte +++ Maas will 'brachiale Sanktionen' im Netz +++ Das Erblühen des männlichen Herzens +++ Russischer Erzpriester bittet um Erleuchtung
05.04.  Fraport übernimmt GR-Flughäfen +++ Kanzlerin out of GG +++ US-Aktivist kauft Abgeordneten-Daten +++ BBT-Sonderaktion +++ Fulford neu +++ Pädogate Sendung abgesetzt +++ Hintergründe Flynn
06.04.  EU stellt Ultimatum +++ CDU bittet Bürger um Vorschläge +++ Zensur vom Kabinett beschlossen
07.04.  Oster-Krieg? +++ Eskalation in Syrien

Samstag, 1. April 2017

Die Vorschau auf das 2. Quartal 2017

Der Frühling kündet sich jetzt mächtig an, bei uns im Norden zwar noch verhalten, aber es dürften in der ersten Aprilwoche die Energien stark ansteigen. Die Zeit vor Ostern ist sowieso meist recht kraftvoll, doch in diesem Jahr ganz besonders.

Kirschblüte am Fuji Vulkan
Die verstärkte Photonen-Einstrahlung aus dem Kosmos bewirkt weiterhin, daß sich das Klima verändert, es läßt alles Ungelöste, verborgene Ängste wie Wahrheiten ans Licht kommen. Es durchdringt die Steine und Kristalle, und gibt ihr gespeichertes Wissen nach und nach frei, ebenso den Schmerz vergangener Schlachten. Das Licht schwingt bis in unsere Körperzellen hinein, und wir tun gut daran, sie von alten Schlacken zu befreien.

Es wird nun immer schwerer für Diejenigen, die sich dem Wandel entziehen, sei es durch mangelnde Einsicht, durch Unterdrücken der Gefühle, oder die aus niederen Motiven he- raus handeln. Sie werden merken, daß dies immer weniger funktioniert.