.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Bitte habt Geduld bis ich eure Mails beantworten kann, das kann dauern

Freitag, 28. April 2017

Eulenblick N°5

© plag.com /Pinterest
Dieser Eulenblick ist den Kindern ge- widmet - all den Kindern in der Welt, die gefoltert, mißbraucht und getötet wurden.

Von Menschen, die ihren niedrigsten Instinkten gefolgt sind, um ihrer per- fiden Neigung nachzugehen, Lust mit Schmerz zu verbinden. Die Tragik: sie sind selbst als Kinder Opfer gewesen, wurden verhöhnt und erniedrigt, was die Basis ihres narzißtischen Charak- ters bildete.

Dies alles wurde mit Absicht gefördert, damit die unendliche Kette des Miß- brauchs niemals abreißt. Aber genau dies ist der Schlüssel, denn die Kette des Mißbrauchs muß ein Ende finden!
Letzte News 08.05.
Denn wenn wir es nicht tun, wird es immer so weitergehen, und das Potential dazu erweitert sich gerade massiv - weil es keine Tabus mehr gibt, kaum noch Hemmschwellen, die durch entsprechende Filme immer mehr herabgesetzt werden.

Das bedeutet, wir müssen es einfordern, daß die Kinder mehr geschützt werden. Es gibt keine Kinderrechte, die im Grundgesetz verankert sind - und wenn man nachfragt im Ministerium, wird lapidar erklärt, dies sei mit dem Schutz der Familie abgedeckt. Nun, wir wissen, wie weit es da- mit her ist, denn von regierender Seite aus wird alles getan, um Eltern und Kinder zu entfrem- den, sie mit gender-erzieherischen Maßnahmen und Gesetzen in die Irre zu führen. Manchen Eltern werden die Kinder entzogen, wenn sie nicht politisch korrekt sind - die Stasi ist längst schon wieder unterwegs.

In diesem Buch sind die Hintergründe und Folgen beschrieben, wie existentiell wichtig es ist, unsere Kinder vor jeglichem Miß- brauch zu schützen. Denn es gibt ja nicht 'nur' sexuellen Miß- brauch, sondern auch seelischen, geistigen, religiösen und spirituellen Mißbrauch. Diese heißen Eisen sind ja noch gar nicht im Bewußtsein der Gesellschaft angekommen - aber sie sind nicht minder zerstörerisch.

Wir tragen die Verantwortung für unsere Kinder und Enkel, und dürfen sie nicht dieser ent- menschlichten und ethisch verderbenden Entwicklung überlassen. Jeder von uns kann irgendetwas dazu beitragen, wie er/sie es vermag - bevor es zu spät ist!

In der Folge werde ich einige Links setzen - danke an Jürgen - die mit der Aufdeckung von Pädogate zu tun haben. Auch wenn Trump noch daran gehindert wird - die Wahrheit kommt ans Licht!

http://www.epochtimes.de/politik/welt/paedogate-usa-ex-geheimdienstler-gruenden-ermittlerteam-gegen-kinderschaender-elite-zensoren-der-nachrichten-medien-umgehen-a2094646.html

http://n8waechter.info/2017/02/trump-nimmt-offiziell-den-kampf-gegen-epidemie-des-menschenhandels-auf/

http://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-will-mit-voller-kraft-der-us-regierung-die-epidemie-des-menschenhandels-bekaempfen-a2057265.html

http://www.epochtimes.de/politik/welt/trumps-machtkampf-um-paedogate-betrifft-die-welt-us-regierungsinsider-packt-aus-a2051762.html

http://www.epochtimes.de/politik/welt/razzia-in-adoptionseinrichtung-wegen-verkauf-entfuehrung-missbrauch-schleusung-von-kindern-fbi-insider-packt-ueber-pizzagate-aus-a2051128.html

http://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-470-verhaftungen-wegen-paedophilie-und-menschenhandel-in-kalifornien-a2042564.html

https://www.pravda-tv.com/2017/02/fbi-insider-verhaftungen-im-zusammenhang-mit-dem-pizzagate-paedophilenring-stehen-kurz-bevor/

https://deutsch.rt.com/nordamerika/46212-padophilie-in-usa-riesiger-schlag-menschenhaendler/

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/11/was-ist-pizzagate-und-wer-ist-involviert.html

Zum Teil hatte ich einige schon gebracht, und die meisten Links stammen von Februar, kurz bevor Trump die große Wende hinlegte. Es mag zur Recherche oder Info von anderen dienen, und wird mit aktuellen Links ergänzt, sobald vorhanden.

29.04.
'Kindermarkt' in Portugal entdeckt:
http://www.neonnettle.com/news/2111-elite-pedophile-ring-child-supermarket-discovered-in-portugal

Impfen gehört ebenso zur Folter von Kindern, schon wegen der Folgeschäden:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fdp-fordert-impfpflicht-fuer-alle-kinder-eltern-soll-die-impfmuedigkeit-abgesprochen-werden-a2107036.html

01.05.
Zwei Geschichten, zwei Dramen. Undurchsichtig arbeitende freie Träger und deutsche Jugendämter entfernen immer öfter Kinder aus ihrem Zuhause, manchmal aus fadenscheinigen Gründen:
https://deutsch.rt.com/inland/49879-jugendamter-und-kindswohl-wenn-profitinteressen/

Bis zu 30.000 Pädophile (in GB) könnten der Justiz entgehen, weil sich die Polizei zu sehr auf historische Missbrauchsfälle konzentriert:
http://1nselpresse.blogspot.de/2017/04/bis-zu-30000-padophile-konnten-der.html

02.05.
Nach 10 Jahren wird der Fall von Maddie McCann wieder aufgewärmt - ein Zeichen, daß bald alles herauskommt?
http://www.epochtimes.de/politik/welt/maddie-mccann-vor-zehn-jahren-verschwunden-maenner-auf-fahndungsfoto-haben-verblueffende-aehnlichkeit-mit-podesta-bruedern-a2107726.html

08.05.
Ein Bericht vom ITCCS, sie haben am 30. neun Kinder retten können:
http://beforeitsnews.com/celebrities/2017/05/bodies-at-catholic-sacrifice-site-children-saved-satanists-arrested-vatican-issued-hit-list-on-rescuers-2475035.html




Kommentare:

  1. Das ist natürlich ein heisses Eisen. Wenn es "nur" um Pädophile ginge, wäre es schon schlimm genug.
    Viele Kinder werden für satanische Opferungen benutzt, und/oder für Organentnahme. Kinder werden für diesen "Markt" "produziert".
    Die Gesetze der christlichen Länder sollen aufgeweicht werden, damit die "Rechte" der Männer gestärt werden: das Recht auf Vergewaltigung von Frauen und Kindern.
    Das ist alles krank.

    AntwortenLöschen
  2. Ergänzung: http://ich-bin-bank.de/vatikan-menschheit-versklavt/

    AntwortenLöschen
  3. Mit der Sexualisierung von Kleinkindern fängt es an. Auch das sollte sofort gestoppt werden.Die Kleinen wissen dann nicht, ob das normal ist oder nicht, wenn Fremde sie unten herum anfassen.
    Auch der übertriebene Genderismus sollte gestoppt werden.
    Das entfernt sich stark vom Natürlichen; die Natur hat Menschen als Mann und Frau geschaffen. Ob Menschen das selbe Geschlecht lieben ist Privatsache und geht der Regierung nichts an; deshalb sollte man den Genderismus stoppen.

    AntwortenLöschen
  4. Traumabasierte Bewusstseinskontrolle findet täglich in dieser Welt statt, so werden gezielt Psychopathen, Soziopathen, Narzissten ... geschaffen, ohne das Betroffene es selbst wissen

    Professionelle „Spalter“ erschaffen bei Betroffenen viele „Alter-Egos“ eines programmierten Bewusstseins. Diese Programmierung erfolgt durch Traumatisierung, Demütigung und Folter, unter Hypnose und Drogen.
    Menschen, die sich in einem Zustand von Angst, Terror oder extremer psychischer Belastung befinden, sind viel leichter zu beeinflussen und offen für Programmierungen. Gewalt öffnet das Bewusstsein für sublime Wahrnehmungsmanipulationen. Betroffene, die man in staatlichen Bewusstseinskontrollprogrammen hält oder die Geheimlogen angehören, werden entsetzlichen Erfahrungen ausgesetzt. Sie erleben sexuellen und gewalttätigen Missbrauch, sie müssen zusehen, wie Tiere und Menschen (Kinder) geopfert werden und werden mit elektronischer Folter und allen Arten unaussprechlicher Scheußlichkeiten traktiert. Das Bewusstsein reagiert, indem es sich in einzelne Einheiten – „Alter Egos“ – aufspaltet. Der Betroffene dissoziiert sich von dem, was ihm widerfährt. Die professionellen Spalter setzen sodann Hypnose und andere Bewusstseins-kontolltechniken ein, um jedem „Alter Ego“ eine andere „Persönlichkeit“ einzuprogrammieren. Das Endergebnis kennt man als dissoziative Identitätsstörung oder multiple Persönlichkeitsstörung.
    Die Grundpersönlichkeit, die normalerweise mit der Welt interagiert, heißt im Jargon der Bewusstseinskontolleure „Frontpersönlichkeit“.
    Die Anwendung des Prozesses beginnt bei Kindern bereits, ehe das Gehirn des Kindes vollständig ausgebildet ist. So werden seine Wahrnehmungsmechanismen während des Heranwachsens neu vernetzt. Bei den Opfern kann man zwischen den verschiedenen Einheiten beziehungsweise „Alter Egos“ hin- und herschalten. Das, was ein „Alter Ego“ mit seinem temporären Bewusstsein erlebt, erleben die anderen Teile nicht und können sich auch nicht daran erinnern. Das An- und Abschalten der „Alter Egos“ geschieht über Auslösewörter, Sätze, Geräusche oder was auch immer der Programmierer kodiert hat.
    Das Ziel besteht darin, die totale Kontrolle über das Bewusstsein und das Realitätsgefühl des Betroffenen zu erlangen, so dass man für den Rest seines Lebens nach Belieben benutzt werden kann – vor allem sexuell. So werden in den Geheimlogen aus normalen Männern „Homosexuelle“, mit dem Ziel der Freimaurer - Vernichtung der Familien, Geburt von Kindern kontrolliert in Fabriken. Die „Frontpersönlichkeit“ ist diejenige, die die Öffentlichkeit zu sehen bekommt. Doch wenn diese Menschen in ihrem privaten Bereich auf eine andere ihrer diversen Persönlichkeiten umgeschaltet werden, sind sie vollkommen anders.
    Aus normalen Menschen werden Opfer gemacht, um sie dann gezielt zu Tätern werden zu lassen. Das Ganze zieht sich durch alle Schichten der Gesellschaft: Politik, Bankwesen, Wirtschaft, Militär, Bildungswesen, Medien, Religion, Geheimdienste, Pharmakonzerne, Drogenhandel und organisiertes Verbrechen.


    AntwortenLöschen
  5. Die einzige Antwort darauf - Unendliche Liebe

    Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit – alles andere ist Illusion.“

    Diese „Liebe“ ist nicht wie die „Liebe“, die die meisten Menschen zu verstehen glauben. Eine solche Liebe bezeichne ich als „Kopf-Liebe“ – als „körperliche/chemische Anziehung.
    Menschen, die an den Bewusstseinskontrollprogrammen der Regierung mitgearbeitet haben, erzählten mir, wie leicht es wäre, einfach durch Stimulierung bestimmter Chemikalien im Gehirn, Menschen dazu zu bringen, sich unsterblich in einander zu verlieben. Sehr viele Menschen werden auf diese Chemikalien süchtig und springen von Partner zu Partner. Der neue Partner soll es „richten“, wenn die alte Partnerschaft nicht mehr für die Produktion der entsprechenden Chemikalien sorgt.
    Wir haben uns von der wahren Bedeutung der Liebe, nämlich unendlichen Liebe so weit entfernt, dass wir die Begriffe wie bedingungslose Liebe verwenden müssen, um auszudrücken, was wir meinen.
    Wie viele auf „Kopf-Liebe“ basierende Partnerschaften sind bedingungslos – „ich liebe dich, was auch immer geschehen mag“?
    Freundschaft kommt der unendlichen Liebe oft viel näher als so manche Partnerschaft, denn wahre Freunde sind für uns da, egal was passiert.

    Diejenigen, die immer wieder ihre Engelhaftigkeit betonen, sind gewöhnlich die letzten, die sie praktisch zum Ausdruck bringen.

    Die unendliche Liebe, der Frieden, die Ruhe und die Stille liegen im Kern aller Existenz.

    Im Herzen der gesamten Existenz liegt das alles durchdringende ruhige, stille Reich aller Möglich-keiten.

    „Es gibt nichts, was Sie besser oder schlechter beherrschen könnten, als sich selbst ... der Gipfel des Erfolges eines Menschen bemisst sich nach dem Maß seiner Selbstmeisterschaft, das tiefe Tal seines Misserfolges nach dem Maß seiner Selbstaufgabe ... Dieses Gesetz ist Ausdruck ewiger Gerechtigkeit. Wer nicht Meisterschaft über sich selbst erlangt hat, kann nicht Meister eines anderen sein.“

    Leonardo da Vinci

    Jeder, der nur ein begrenztes Spektrum an Möglichkeiten sieht, ist ein Gefangener und ein Sklave seines eigenen Denkens, zumindest in gewissem Sinne. Jemand, der sich in diesem Zustand befindet, hat gar kein eigenes Denken, er arbeitet lediglich mit einem Softwareprogramm. Er hat sich die Wahrnehmungen heruntergeladen, die von der „Kontrollsystem-App“ vorgegeben wurden. Dieses Programm läuft, seit der Mensch die Gebärmutter verlassen hat – es läuft sogar schon eher.
    Die „App“ beginnt zu wirken, wenn die Eltern ihre programmierten Wahrnehmungen bereits im frühen Alter an ihre Kinder weitergeben. Die Wirkung setzt sich durch all die Jahre hindurch fort, die wir tapfer als „Ausbildung“ bezeichnen. Die Ergüsse der Mainstream-Medien und die ständige Bestätigung unserer Realität, wie wir sie durch Freunde und Gleichaltrige erfahren, bei denen im Kopf die gleiche „App“ läuft, tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei. So kommt es, dass das ganze „wissenschaftliche“, historische und offizielle Geschwafel zu etwas wird, das „jeder Mensch weiß“.

    Die Menschen des Goldenen Zeitalters waren ebenso wie die Na‘vi in „Avatar“ herzbasierte Gesellschaften. Ihre Verbindung und Interaktion mit der Realität gingen vom Herzen, vom Herzchakra beziehungsweise vom Herzwirbel au. Das eröffnete ihnen einen Kommunikationsweg zu höheren Zuständen des Gewahrseins und ließ sie erkennen, ließ sie wissen, dass alles eins ist. Solch inneres kosmisches Wissen schafft eine ganz andere Art von Gesellschaft und Lebensweise, als wenn das Herz unterdrückt wird und das Gehirn die Wahrnehmung beherrscht.

    AntwortenLöschen
  6. Nicht zu vergessen: vor allem die Kirchen und alle Religionen hängen mit drin in diesem Sumpf und Molloch!

    AntwortenLöschen
  7. Anonym 13h15 (beide comments)
    Hab herzlichen Dank für Deine tiefen Einsichten und Weisheit! (wenn auch etwas lang, aber bei soviel Substanz ist es willkommen!)

    Genauso ist es, wir sind zu lange schon darauf programmiert worden, dem Kopf mehr zu vertrauen als dem Herzen - eine fatale Fehlentwicklung. Das Herz ist die einzige Instanz, das mehr-dimensional verbunden ist und immer die wahre Lösung empfiehlt.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira, wir lesen doch auch deine Texte die manchmal lang sind:-) Es gilt das Herz mit dem Verstand zu verbinden, sodaß alles nach dem filtern durch das Herz fleisst.
      Ich Danke dir für deine Beiträge, herzlichst marina

      Löschen
  8. Danke liebe Osira, denn auch mich beschäftigt dieses Thema seit längerer Zeit! Es wird nun immer wichtiger, dass wir unsere Stimme erheben, denn jeder kann "Betroffener" sein oder werden!

    Herzliche Grüße zurück, Osira!

    Hier noch ein kleiner Zusatz:

    Einige Methoden, wie Mitglieder von Geheimgesellschaften, Sekten, Religionen... kontrolliert werden:
    • Menschen werden durch verschiedene und gezielte Tricks (z.B. das gezielte Ansetzen von einer Prostituierten/Edelnutte auf einen Familienvater, hierbei werden dann noch Drogen ins Spiel gebracht, der Betroffene gefilmt und fotografiert und dadurch erpressbar) dazu gebracht, sich einer Gruppierung anzuschließen und ihre Methoden sowie den von den Mitgliedern gepflegten Lebensstil zu akzeptieren, ohne dass sie volle Einsicht gehabt hätten, auf was sie sich da einlassen (zusätzliche Manipulation – z. B. Freimaurer – durch Bewusstseinskontroll-techniken, Drogen, Hypnose ...)
    • Die Opfer, später Mitglieder, werden von der Gesellschaft isoliert, so dass sie nur mit anderen Anhängern verkehren. Es wird absolute Unterwerfung unter die Sekte, Loge bzw. ihre Gottheit verlangt und der Anhänger soll sich der Autorität der Führungspersonen unterordnen.
    • Das Selbstwertgefühl und das Ichbewusstsein der Mitglieder werden kontinuierlich zerstört, bis sie nur noch willige Marionetten der Führung sind, die nichts mehr hinterfragen. So können regelmäßig schwarzmagische satanische Rituale global über und unter der Erde ablaufen und willige Marionetten lassen sich benutzen. (siehe „Die beachtenswerten okkult-satanischen Ritual-Zeiten“)
    Dadurch wird regelmäßig die Schwingung auf der Erde heruntergezogen.
    • Die Anhänger werden daran gehindert, eigenständige Entscheidungen über ihr Leben zu treffen. All ihre Handlungen und ihr gesamtes Verhalten werden bis ins Detail vorgeschrieben.
    • Wann immer ein Einzelner etwas in Frage stellt oder sich der Unterordnung widersetzt, wird die Gruppe/die Loge dazu gebracht, diese Person zu attackieren und zu züchtigen. Das geschieht unter anderem auch über Massenvergewaltigung mit dem Ergebnis weiterer Abspaltungen der Seele bzw. bis zur Tötung der Betroffenen.
    • Die Anhänger werden dazu gedrängt, ihre „Sünden“ zu gestehen.
    • Bindungen zu Freunden und Familienmitgliedern, die nicht der Sekte/Loge/Gruppierung angehören, werden abgeschnitten.

    AntwortenLöschen
  9. Hat mir auch sehr gut gefallen!
    Und das schöne ist, dass trotz der von Menschenhand gemachten Programmierungen(App), jede Generation ein Mega-update eingebaut hat.
    Die einen haben Pluto/Uranus (die Welt ist aus den Fugen), die anderen Uranus/Neptun(die Digitalisierung wird es schwer haben und der heilige Geist kehrt zurück) oder eben einen Pluto im Skorpion(Entdeckung der.....?).
    Das heisst diese Megakonstellationen stellen sozusagen ein kosmisches Korrektiv dar, dem Rechnung getragen werden muss.

    Großartig finde ich, es geschieht einfach und da können alle Apps der Welt nichts daran ändern.

    LG
    humble

    AntwortenLöschen
  10. Die Mörder des Sauerstoffs (O1) wollen nicht, dass unser Herz leuchten kann (H2O2).
    Seht in den Himmel heute. Sie sprühen wieder auf Teufel komm raus.


    AntwortenLöschen
  11. Hier noch einige wichtige Informationen zu diesem ganzen Thema!

    „Pizzagame“ und „Pizzatime“ in Deutschland - Teil 1

    Nach dem eigenen Geburtstag sind die Walpurgisnacht und Halloween oder All Hallows` Eve (Vorabend von Allerheiligen) die beiden wichtigsten Feiertage der Satanisten.

    Quelle: „Die beachtenswerten okkult-satanischen Ritual-Zeiten“ von Jörg Stolzenberger, Aufklärungs-gruppe Krokodil, Weinstadt

    Die okkult-satanischen Ritual-Zeiten ziehen sich durch das ganze Jahr. Die Festivitäten wie große Sportveranstaltungen, Feste aller Art: Stadtfeste, viele Konzerte ... dienen der normalen Bevölkerung (den hoch-modernen Sklaven, zu denen auch ich gehörte) zur Ablenkung – sie ahnen von all dem nichts. Die eigentlichen Aktivitäten finden zu einem großen Anteil unter der Erde statt. (Ist es oben laut, hört man den Lärm darunter nicht.)

    Dieses Jahr findet im Mai vom 24.05. bis 27.05. (Ritueller Abschluss) das Großlogentreffen der Freimaurer zur 300 Jahrfeier statt. Nach Außen präsentieren sich diese als nette, freundliche und wohltätige Herren im „Schafspelz“, aber in Wirklichkeit sind es „pervertierte und gehirngewaschene Wölfe“, die ihre eigentlichen Aktivitäten z. B. unter der Altstadt von Dresden abhalten in Form von schwarzmagischen-satanischen Ritualen. Sie dienen dazu, um das eigentliche Geschehen in Deutschland und in der Welt zu lenken, zu manipulieren und zu beeinflussen. Unter jeder größeren Stadt (Berlin, München, ...) gibt es unterirdische stadtähnliche Anlagen. In diesen Anlagen werden Sexsklaven (Kinder, Frauen, Männer – die noch nie das Tageslicht gesehen haben, gehalten. Sie dienen einzig und allein den perversen Gelüsten/Sexspielen (bis zur Tötung) der geheimen Logenmitglieder bis zum 33° und höher des schottischen Ritus. Den meisten Einfluss haben in Deutschland die Freimaurer mit ihrer „Geheimgesellschaft“, Frau Merkel und Co. lassen grüßen! Das ist eines der schwarzen Löcher, in das unsere Steuergelder fließen und diese „Menschen“ wählen Politiker wie Merkel und Co. Hierbei kommen wir auch wieder zu den Multiplen Persönlichkeiten und den bewusst abgespaltenen Persönlichkeitsanteilen, die sich hier richtig austoben können. Außerdem gibt es Tierbordelle, denn auch Tiere werden nicht verschont. Ganz leicht kommen diese Psychopathen, Soziopathen, Narzissten und sexuell gestörten Menschen an „Ritualfleisch“. Babys, welche nie registriert wurden können für Tötungen und Opferungen missbraucht werden sowie andere Menschen/Tiere. Blut u.a. wird getrunken und sogar Menschenfleisch gegessen. Es gibt in diesen Kreisen keine Tabus mehr. Das merken wir auch schon oberhalb, denn die sexuellen Tabus gibt es inzwischen auch bei uns nicht mehr, alles wurde verdreht und pervertiert. Hier hat dann auch die Frühsexualisierung unserer Kinder System und ist gewollt, weil von Kindern die meiste Energie gezogen werden kann. Diese „Menschen“ bedienen sich der „Sexualmagie“ und „Evokationsmagie“. Diese offiziellen und inoffiziellen (laufen ganz im Geheimen) Gruppen werden systematisch aufgebaut (über Bewusstseinskontrollverfahren/Mind Control, Spaltung der Persönlichkeit, Gehirnwäsche über einen langen Zeitraum, Manipulation, Folter, Demütigung, Drogen, Hypnose,...) auf Grund ihrer eigenen Ausrichtung = Traumata in der Kindheit – und ihrer eigenen Ausrichtung. Sie dienen nach Missbrauch/Opfer als Werkzeug in diesem System/Spinnennetz.

    AntwortenLöschen
  12. Teil 2

    die einzelnen Grade Lehrpläne und geheime Lehrbücher: Themen sind unter anderem: Homosexualität, Homo-Ehe, Relativismus, Verhütungsmittel, Scheidung, Genusssucht, die Ablehnung des Leidens, Astronomie, Astrologie, Numerologie, Magie, Energiesystem des Menschen (Energiekörper, Chakren,...) etc.

    Der kranke Grundgedanke hinter der Inszenierung der Geschichte, die Rechtfertigung für Kriege, Holocaust und Massenmorde ist die Schaffung des Paradieses auf Erden durch Schaffung der Hölle auf Erden!

    Ein weiteres Ziel der Familienzerstörung sowie der angeblichen „Multi-Kulti“-Gesellschaft, die tatsächlich auf eine ungebildete, verblödete NWO-Mono-Kulti-Sklavengesellschaft hinaus laufen soll, ist offensichtlich die Schaffung der „eurasich-negroiden Zukunftsrasse“ von der der Freimaurer, Freimaurer-Karlspreisträger und EU-Gründungsvater Graf Coudenhove Kalergie geschrieben hat.
    Heute werden in Städten bereits ca. 50% der Ehen geschieden. Heutige Erwachsene haben als Jugendliche Balla-Balla, „freie Liebe (Sex)“ und Drogenkonsum zur „Bewusstseinserweiterung“ (die Indianer wurden vor ihrer Vernichtung mit Feuerwasser angefüllt) an Stelle der Kulturtechnik der Kindererziehung erlernt. Freie Liebe und Drogenkonsum haben mafiamäßig organisierten Menschen-und Drogendealern reichlich Gewinne verschafft.

    In allen Logen wird die Neuausrichtung des Sinn von Sex propagiert: Sex wird völlig von der Ehe und von der Fortpflanzung getrennt, also die sexuelle Freizügigkeit propagiert, um die Promiskuität zu fördern, damit die Familie und die Ehe zerstört und die Population reduziert wird. Abtreibung, Scheidung und Homosexualität werden als völlig akzeptabel und normal angesehen. Alle Begierden und Neigungen darf man ungehemmt ausleben. Die ganze Gesellschaft wird „sexualisiert“ und es findet in der Öffentlichkeit statt. Alles ist erlaubt. Das eigentliche Ziel sei, den Sex von der Fortpflanzung zu trennen. Die Erzeugung der Kinder soll ohne Sex stattfinden, am besten in Fabriken.
    Die Zersetzung der Moral des Feindes, nicht nur der Kampfmoral, auch der Sexualmoral, ist das Ziel jeder psychologischen Kriegsführung. Alles was die Mainstreammedien verbreiten ist schwarze Psychokriegspropaganda. Heute verwahrlosen in Deutschland Kinder. Im Scheidungsfall wird ihnen i.d.R. der Kontakt zum Vater von der Mutter und Gerichten verboten weil dieser aufgrund völlig destruktiver Familiengesetzgebung den Unterhaltsanspruch der Mutter gegen den Vater gefährden könnte.

    AntwortenLöschen
  13. Teil 3

    Die Freimaurer geloben „blinden Gehorsam“ ohne jegliche Kritik an dem, was in ihrer Verfassung, ihren Statuten und Reglements festgelegt wurde, sowie an dem, was ihre „Oberen“ von ihnen verlangen. In Bezug auf das Gehorsamsgelöbnis wird berichtet, dass die Verpflichtung, die Geheimnisse selbst unter Lebensgefahr nicht zu enthüllen, unerlässliche Voraussetzung für die Aufnahme in die Loge ist. In allen Logen findet eine große Manipulation/die Kunst der Manipulation der Personen statt, vor allem negativ. Der Sinn der Logen besteht darin, Leute auszunehmen durch die Kunst der Manipulation.

    Die Grundidee ist immer ein Trennen von dir und deinem eigentlichen Zugang zu deiner göttlichen und wahren Natur. Das ist das ganz große Thema sowie das Vermischen von energetischen Qualitäten.

    Lasst uns aufstehen, aufwachen und diese perverse und verdrehte Welt erkennen und beenden. Liefern wir ihr keine Energie mehr in Form von „Opfer jeglicher Art“ und in Form niedrigschwingender emotionaler Energien wie Angst, Hass, Ärger, Wut ... Nur die Wahrheit wird uns letztendlich frei machen! Verbreitet diese Informationen!

    30. April: Walpurgisnacht. Satans Geburtstag: Einer der wichtigsten Feiertage im satanischen
    Kalender. Mädchen zwischen 1 und 25 Jahren können geopfert werden. In der Harzregion wird die
    große Hexennacht noch heute als touristische Attraktion gepflegt.
    Auch Thelemitisches Fest: „Nacht des Tieres und seiner Braut“. Erklärung: Das Tier 666 ist der Name und Titel Crowleys. Seine Braut, die göttliche Hure Babylon, zeugte ihm das Kind der Freiheit. Dies ist die Vereinigung der Gegensätze durch Liebe.
    Auch Hexenfeiertag Beltane, Walpurgisnacht, hier wird „die Vermählung zwischen Gott und Göttin gefeiert“, was in der Szene für „lustvolle Feste“ steht.
    Walpurgisnacht. Satans Geburtstag- einer der wichtigsten Feiertage im satanischen Kalender. Mädchen zwischen 1 und 25 Jahren können geopfert werden. In der Walpurgisnacht regen sich nach dem Volksglauben die Geister, und allerlei Zauber wirkt sich aus. (In Würzburg, so sagt man, fährt der Teufel in einer prächtigen Kutsche durch die Stadt, unterirdische Glocken läuten; die Saale fordert ihre Opfer.)
    Der 1. Mai und die Nacht davor sind den Hexen preiszugeben, Haus und Hof müssen durch Schutzmittel gesichert werden. Jedoch: Wenn es in der Walpurgisnacht regnet, gibt es ein gutes Jahr. Wer mit einem körperlichen Schaden vor 11 Uhr an einem Kreuzweg steht, lasse den Schaden dort, und die Hexen nehmen ihn mit zum Brocken (andernorts ist der Blocksberg der Hexenberg)…

    AntwortenLöschen
  14. Teil 4

    31. Oktober: Halloween: Blut- und Sexualrituale, sexuelle Vereinigung von Satan, Dämonen und
    Mitgliedern, Tierische- und menschliche Opfer.
    Auch Hexenfest Samhain, Halloween. Hier sind im Hexenglauben „die Tore zwischen Leben und Tod offen“ und es kommt zu „dunklen, magischen Riten“.
    Halloween, Blut- und Sexualrituale, sexuelle Vereinigung von „Satan“, „Dämonen“ und Mitgliedern. Tierische und menschliche Opfer.
    „The Evening of All Hallows (= All Saints = Allerheiligen) is a time when evil spirits can appear to triumph the good. Many celtic prayers take the form of protective charms which are designed to preserve the Christian soul from the forces of darkness. God`s shield to protect me from snares of the demons, from evil excitements, … from one man or many, that’s seek to destroy me anear or afar” (Toulson).
    Halloween wird im Volksbrauch mit Vermummung, eventuell mit der Darstellung von Toten gefeiert.
    Tote werden bewirtet, es geht um die Auseinandersetzung mit den Mächten des Chaos. Fruchtbarkeit und Leben tragen jedoch den Sieg davon.
    Nach dem eigenen Geburtstag sind die Walpurgisnacht und Halloween oder All Hallows` Eve (Vorabend von Allerheiligen) die beiden wichtigsten Feiertage. St. Walpurgis – auch Walpurga oder Waldburga, je nach Epoche und Region, wurde in Sussex gegen Ende des siebten oder Anfang des achten Jahrhunderts geboren und in Winburn, Dorset, erzogen, wo sie, nachdem sie den Schleier nahm, 27 Jahre lang blieb. Sie zog dann, auf Drängen ihres Onkels, St. Bonifazius und ihres Bruders St. Willibald, mit einigen Nonnen nach Deutschland, wo sie religiöse Ansiedlungen gründete.(..) Halloween- All Hallows`Eve oder All Saints Day – fällt auf den 31. Oktober oder 1. November.

    Eine Wahrheitssuchende!

    AntwortenLöschen
  15. Diese Rituale werden den Satanisten nur schaden, denn immer mehr wird aufgedeckt und schon bald bekommen alle ihre gerechte Strafe.

    AntwortenLöschen
  16. Der Einfluss der Satanisten wird meiner Meinung nach überbewertet. Weder glaube ich, dass ein flächendeckendes Netzwerk besteht, noch dass ihr System so peferkt funktioniert wie sie es gerne hätten. Insofern scheinen mir ihre Tage gezählt zu sein.
    Auch sollte unsere Jugend, die oft als total ferngesteuert dargestellt wird, nicht unterschätzt werden. Ich beobachte, dass sie neue Werte finden und dass sie teils gut manifestieren können. Die Gleichgültigkeit, die ihnen oft vorgeworfen wird, bekommt gerade auch das Establishment zu spüren (Gesetz der Resonanz?), indem sie sich gar nicht groß damit befassen und stattdessen ihre Selbstverwirklichung auf innovative Weise, man möge fast sagen: auf einer anderen Ebene, vorantreiben. Sie sind dabei sehr leise und nicht so "rebellisch" wie unsere Generation es war. Sie ziehen sehr schnell ihre Aufmerksamkeit von Dingen, die sie nicht interessieren.

    AntwortenLöschen
  17. Finde ich auch. Alle Vorgänge haben unzählige Ebenen. Und: alles unter dem Verschwörungsaspekt zu betrachten, führt auch wieder in das Ohnmachtsgefühl. Ich bin Schöpfer, nicht Opfer meiner Realität. "Nach eurem Glauben wird euch geschehen."

    So wie sie uns die Feste zu den Jahreszeiten bisher nehmen und energetisch umleiten konnten, können wir sie uns z.B. auch wieder ganz leicht zurück holen. Das hat jeder in seiner Hand.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion wurde beschränkt. Bitte teilt bis Sonntagabend mit, ob ihr an einer Sternenlichter-Community auf vk.com interessiert seid, siehe Umfrage