.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Liebe Ingeborg Simon, bitte eine Mail senden!

Dienstag, 5. September 2017

Eulenblick N°25

05.09.  Vor 334 Jahren +++ Rentner in Erzwin- gungshaft +++ 50.000 Terroristen +++ fb blok- kiert Freigeist-Forum +++ Wahlbeobachtung +++ GEZ kommt vor den EUGH +++ Wie Mi- granten doch wählen können +++ Verteidigung christliche Kultur
06.09.  Infobrief Zeitprognosen +++ Fulford neu +++ 'Wie geht's Deutschland' +++ Achtung Sonnensturm
07.09.  Nigel Farage in Berlin +++ Harvey, Irma & José +++ Gut zu wissen +++ 'Wir schaffen das' +++ PC-Programm für BTW nicht sicher +++ Neues von Irma
08.09.  Wahlhilfe +++ Inoffizielle Umfragen +++ Noch ein Islamkritiker wird bedroht
09.09.  Ein Haus für 50€ +++ BTW-Fake News +++ 'Ich will aber nicht bei denen sitzen' +++ Auswirkung Solarflares +++ Back again: Honeyman +++ Haarp ich's mir doch gedacht +++ Spirituelle Krieger +++ Ganser und Drewermann in Ramstein
11.09.  Rettet die Wahrheit +++ Livestream Irma +++ Alice im Gespensterland
12.09.  Psychohistorischer Krieg

05.09.
Vor 334 Jahren
fand die Belagerung Wiens durch die Türken statt - und nur durch die Hilfe von Verbündeten konnte Wien befreit werden. Als Anregung für die heutige Situation:
https://www.unzensuriert.at/content/0024825-Vor-334-Jahren-bewahrte-uns-gemeinsamer-Widerstand-vor-kultureller-Vernichtung

Rentner in Erzwingungshaft
weil er das Knöllchen nicht bezahlen kann. Wir werden immer mehr entmenschlicht:
https://dieunbestechlichen.com/2017/09/erzwingungshaft-fuer-rentner-weil-er-ein-knoellchen-von-330-euro-rente-nicht-bezahlen-kann/

50.000 Terroristen
Das sagt der EU-Beauftragte für Terrorismus:
Mindestens 50 000 potenzielle Terroristen in der Europäischen Union
http://www.voltairenet.org/article197729.html

fb blockiert Freigeist-Forum
Wie verrückt wird jetzt zensiert. Da bleibt wirklich nur noch das 'Auswandern' auf das russische vk.com, das in fast allen Sprachen angeboten wird.
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/09/facebook-blockiert-freigeist-forum.html

Wahlbeobachtung
Eine Seite extra mit Tips, was für die Wahl zu beachten ist:
https://wahlbeobachtung.de/

GEZ kommt vor den EUGH
- super, daß dieser Richter vom Landgericht Tübingen das einklagt, mit Fragen die es in sich haben:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/09/04/landgericht-tuebingen-bringt-rundfunkbeitrag-vor-den-eugh/

Wie Migranten doch wählen können
Dies ist ja wohl der Oberhammer: auf der Seite Votebuddy können Nichtwähler anderen die Stimme geben, die nicht wählen dürfen! Was bei uns illegal ist, aber der Server ist in den US. Ein Fall für Maas, bei dem man sich beschweren müßte:
https://philosophia-perennis.com/2017/09/05/votebuddy/

Verteidigung christliche Kultur
Ein guter Artikel zur Wahl - danke Peter!
http://astroconsultant.de/aufruf-zur-verteidigung-der-christlichen-kultur/

06.09.
Infobrief Zeitprognosen
Ich möchte euch noch hinweisen auf den super guten 'Infobrief Zeitprognosen' von Peter Denk. Eine optimale Zusammenfassung und Einschätzung aktueller Geschehnisse und ausführliche Berichte von Sehern über die kommende Zeit (38 S. PDF in DIN A5). Kostet natürlich, aber es gibt auch einen kostenlosen Newsletter (Anm. 2. Link).
http://www.krisenrat.info/zeitprognosen.html
http://www.zeitprognosen.de/

Fulford neu
Die Wahrscheinlichkeiten zur Ankündigung eines neuen Finanz-Systems und eines Bürgerkriegs in den USA steigen sprunghaft an (und es geht viel um Gold):
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/09/deutsch-benjamin-fulford-04092017.html

'Wie geht's Deutschland'
Heiko Schrang hatte Besuch von einer Dame, die gestern in der Sendung "Wie geht's Deutschland" auftrat. Hier sein Bericht:
https://www.macht-steuert-wissen.de/2603/skandalsendung-gestern-noch-talk-gast-im-zdf-heute-bei-heiko-schrang/#

Achtung Sonnensturm
Ein extrem starker Sonnensturm mit X-Flare X9,33 ist unterwegs zur Erde:
https://sonnen-sturm.info/polarlicht-warnung-fuer-den-06-09-2017-und-folgetage/
http://www.epochtimes.de/politik/welt/staerkste-sonneneruption-seit-10-jahren-polarlichter-bis-zum-mittelmeer-denkbar-a2209491.html
und hier ausführlicher:
https://www.pravda-tv.com/2017/09/sonnenstuerme-zwei-gigantische-x-klasse-sonneneruptionen-wurden-heute-abgefeuert-videos/

07.09.
Nigel Farage in Berlin
Er wird am 08.09. eine Rede halten, auf einer AfD-Veranstaltung. Voranmeldung erforderlich, klar, bei dem was alles schon auf anderen Veranstaltungen passiert ist:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/09/nigel-farage-wird-in-berlin-fur-die-afd.html

Harvey, Irma & José
Schon seltsam, die kurz aufeinanderfolgenden Hurricans, und Irma wird der heftigste seit Beginn der Messungen. Allen Menschen dort viel Schutz und Segen!
http://n8waechter.info/2017/09/stuermische-zeiten-erst-harvey-jetzt-irma-und-bald-jose/
http://www.epochtimes.de/politik/welt/hurrikan-irma-richtet-auf-karibik-inseln-groessere-schaeden-an-a2209340.html

Gut zu wissen
falls es dazu kommen sollte. Wenn wirklich das Internet abgeschaltet wird, dann ist halb Deutschland auf der Straße - endlich. Ansonsten bleiben wir skeptisch:
6.9. um 15h
"Sehr bald wird die Polizei die Gelegenheit bekommen, zum Volk überzulaufen. Es ist heute die Info reingekommen, dass die Internet-Abschaltung in Deutschland vorbereitet wird. Diese kommt mit dem Militäreinsatz zur Rückeroberung vom Islam. Also geht es bald los.WE."
https://hartgeld.com/infos-de.html

'Wir schaffen das'
Ich glaube, so erging es vielen von uns - eine deutsche Zustandsbeschreibung (nicht der Artikel), Kommentar 2. September 2017 um 09:46 von Melanie D. (OKR):
https://terragermania.com/2017/09/06/wir-ischaffen-das/#more-102678

PC-Programm für BTW nicht sicher
Unabhängige Analysten bemängeln das Wahlprogramm:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/informatiker-computerprogramm-fuer-bundestagswahl-nicht-ausreichend-gegen-manipulation-gesichert-a2210003.html

Neues von Irma
Drei Berichte, die etwas abenteuerlich anmuten, aber es scheint etwas dran zu sein:
http://transinformation.net/hurrikan-irma-das-hoffentlich-letzte-desastroese-rueckzugsgefecht-der-kabale/

08.09.
Wahlhilfe
Eine etwas unorthodoxe Wahlhilfe von Rasmin:
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/09/meine-wahlempfehlung-2017.html

Inoffizielle Umfragen
Hier werden inoffizielle Umfragen gezeigt, die sich recht ähnlich sind. Die 1. von Strawpoll hatte ich im letzten Eulenblick verlinkt (am 1.9.). Der Psychologe Grünewald erzählt von seinen Tiefeninterviews, wo deutlich wird, wie stark das Migrantenthema eine Rolle spielt:
https://terragermania.com/2017/09/07/der-groesste-wahlbetrug-aller-zeiten-in-vorbereitung/

Noch ein Islamkritiker wird bedroht
In diesem Artikel + Video wird deutlich, was uns von den Zuwanderern kulturell trennt:
https://michael-mannheimer.net/2017/09/08/der-beruehmte-islamkritiker-nassim-ben-iman-musste-in-deutschland-untertauchen-massive-todesdrohung-durch-merkel-immigranten/

09.09.
Ein Haus für 50€
Fast kurios, wenn es nicht so wunderbar einfach wäre, mit wenig Mitteln nachhaltig zu leben. Dieses junge Paar (in Spanien) vertraut sich dem Fluß des Lebens an, und bekam fast alles geschenkt - eine sehr schöne Story (dürfte in DE kaum genehmigt werden, geht eben nur auf dem Grundstück der Eltern ;-):
Ein eigenes Haus für 50 Euro - Autark und Nachhaltig im Europalettenhaus
https://www.youtube.com/watch?v=6MkFCLxTVLQ

BTW-Fake News
oder doch nicht? Es wird immer verwirrender. Die wahrscheinliche Wahrheit als Fake dargestellt, ist sowas von morbide...Herrjeh, hier könnte man fast vermuten, daß die Medien aufgewacht sind. Dennoch steht weiter unten Kleingedrucktes, hier ein Screenshot (danke an Ingrid für den Link):
https://www.koelner-abendblatt.de/artikel/politik/deutschland/bundestagswahl/skandal-bundestagswahlergebnisse-stehen-bereits-fest-08796951.html

zum Lesen anclicken
'Ich will aber nicht bei denen sitzen'
Das muß man sich mal vorstellen: jetzt will keine Partei im Bundestag neben der AfD sitzen. °!° Das erinnert an den Beginn der Grünen, bei denen wollte auch keiner sitzen... weil sie in Turnschuhen kamen und im Bundestag gestrickt haben. Inzwischen sind die meisten vergrünt und nach links gerutscht, ohne es zu merkeln... das ist ja wie im Kindergarten:
https://de.sputniknews.com/politik/20170909317371597-afd-bundestag-sitzplatz/

Auswirkung Solarflares
Dieter Broers erklärt die Wirkung der Solarflares auf uns, und warum sie uns gut tun:
http://dieter-broers.de/auswirkungen_extremer_solarflare_6_september_2017/

Back again: Honeyman
Der Honigmann ist zurück auf seinem alten Blog (s. unter 'Aufklärer 3'), doch wird der aktuelle Eintrag bei mir nicht angezeigt (die Feeds spinnen manchmal). Also trotzdem anclicken, er wird schon täglich das Neueste bringen:
http://derhonigmannsagt.org/

Haarp ich's mir doch gedacht
Oliver Janich zur Frage, ob Harvey und Irma von HAARP beeinflußt sind:
https://www.youtube.com/watch?v=LCGbodeImuQ
Anhörung EU (s. unter Entschließungsantrag):
http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+REPORT+A4-1999-0005+0+DOC+XML+V0//DE#Contentd374406e958

Spirituelle Krieger
Das ganze Dilemma entsprang also der Korruption in einem Fraktal des Universums... ok, trotzdem bestehe ich darauf, daß solange der Heilungsprozeß anhält, eine vernünftige Abgrenzung lebenswichtig ist:
http://transinformation.net/sind-spirituelle-krieger-wirklich-spirituell/

Ganser und Drewermann in Ramstein
Guter Bericht vom „Internationalen Kongress zu Militärbasen und ihre geostrategische Bedeutung für weltweite Kriege“ aus Ramstein:
https://de.sputniknews.com/politik/20170909317369620-usa-merkel-imperialismus-ramstein-nato/

11.09.
Rettet die Wahrheit
Dies ist keine Buchwerbung. Claus Kleber, Frontman an der ZDF-Märchen-Theke, hat ein neues Buch geschrieben: "Rettet die Wahrheit". °!° Da kann man nur staunen, gell? Über soviel selbstübersteigerte Unverfrorenheit. Wenn wir etwas überhaupt nicht brauchen, dann betreutes Denken. Hab grad mal die Rezensionen auf Amazon gelesen - nur vernichtende Urteile, bis auf einen Troll der sich aufregt. Eins steht fest: noch nie ist jemand fürs Lügen so gut bezahlt worden, und das auch noch von uns... Die Wahrheit muß nicht gerettet werden, sie braucht nur erzählt werden!
http://www.mmnews.de/politik/28956-der-claus-kleber-knaller

Livestream Irma
Wer das Geschehen live auf Fox News verfolgen möchte:
http://www.mmnews.de/vermischtes/29021-livestream-irma

Alice im Gespensterland
Die freie Journalistin Vera Lengsfeld nimmt die Anschuldigungen an Alice Weidel auseinander, sehr treffend:
http://vera-lengsfeld.de/2017/09/10/alice-im-gespensterland/
und hier, nicht als Wahlwerbung gedacht, sondern zum Aufzeigen, wie infam die Presse - hier die WELT als Springerverlags-Tochter - mit ungewünschten Politikern umgeht:
http://www.pi-news.net/verleumdungs-tsunami-gegen-alice-weidel/

12.09.
Psychohistorischer Krieg
In diesem Video wird durch Zitate belegt, wie lange die bewußte Zersetzung Deutschlands von außen und leider auch von innen schon anhält:
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/09/der-psychohistorische-krieg-gegen.html



*
Bild © frei https://pixabay.com/de/raubvogel-v%C3%B6gel-natur-lappland-owl-188810/

Kommentare:

  1. Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik (Vortrag 1)

    NWO WELTPOLITIK ★ Wie können wir die Hintergründe HINTER den Hintergründen erkennen?

    https://www.youtube.com/watch?v=TkvZ6P5_2t4&list=PLPsKQnVnJetNUUvl-JTHQnZei8FcXwghK

    Gruß
    Lamat

    AntwortenLöschen
  2. Man braucht nicht wählen gehen, denn weder die EU und schon gar nicht dieses Land DE, spielen im big fight der 3 Weltmächte noch eine Rolle.
    Wenn dann endlich die Türkei noch im strategischen Sack ist, geht es RU an den Kragen. Das außenpolitsche deutsche Gejaule ist nicht auszuhalten. Hier sollten doch eigentlich von Rechtswegen die englischen Lords und auch die Grand Nation etwas zu sagen haben oder besser gleich ein Bibi und nicht das Kriegsverliererland DE. Aber wie man sehr gut beobachten kann, werden wir prätentiös in alles hinein manövriert.
    Zum Kotzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer nicht wählt, wählt Merkel.
      Nur wer wählt kann abwählen.
      Wir können und müssen AUCH durch wählen die notwendige Veränderung aktiv umsetzen.

      Raus aus der Opferhaltung.
      Wir sind nicht ohnmächtig.
      Wir gestalten unserer Realität!
      Siehe Andreas Krüger: Der Weg der guten Wahl
      https://www.youtube.com/watch?v=Ga2jq-qISso

      Wenn die Selbst-Denkenden endlich wählen, statt Ausreden zu finden, können wir Wähler die Politik in Deutschland verändern.
      Wenn Deutschland endlich wieder für Frieden eintritt, statt Kriegstreibern zu dienen, wird sich der Frieden weltweit ausbreiten.
      Wer nur jammert, dem ist nicht zu helfen.

      Wir sind keine Opfer,
      sondern die Gestalter unserer Zukunft!

      Petra

      Löschen
  3. Der Artikel über die Grünen ist im Original als Satire gekennzeichnet ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hab ich jetzt auch gemerkt :-)
      aber zuzutrauen wäre es ihnen...

      Löschen
  4. Es kommt immer auf das eigene Motiv an, weshalb man wählen geht.
    Ich für mich habe beschlossen aktiv einzugreifen und nach langer, langer Zeit mal wieder wählen zu gehen. Der Saturn-Neptun der Vorsitzenden der AFD zeigt auch schon den Riesenwahlbetrug an, der geplant ist. Mit dem kommen sie dieses Mal aber nicht durch. Man kann sich auch für eine freiheitliche Partei entscheiden, wenn man sich dabei wohler fühlt.
    Nur ich möchte aktiv eingreifen in dem Wissen, daß ich etwas damit bewirke.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Nachtrag Magdalena
    Ich nehme auch meinen eigenen Kugelschreiber mit und mein Handy zwecks Dokumentation.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut! Eigene dokumentenechte Kugelschreiber mitnehmen.
      Erkennbares Kreuz machen, z.B. ein Strich dick, einer dünn, dicker werdend...
      Wahl beobachten! Wie viele haben im Wahllokal gewählt, wurde korrekt ausgezählt, Ergebnis des Wahllokals.
      Nehmt euch diesen einen Tag Zeit für eine gute friedliche Zukunft!

      Stimme fotografieren ist eigentlich verboten.
      Wurde noch schnell im Frühjahr eingeführt.
      Warum wohl?
      http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/bundestagswahl-2017-wahlkabine-fotografieren-verboten
      https://www.gesetze-im-internet.de/bwo_1985/__56.html

      Wenn Eure Stimmabgabe deswegen verweigert wird: Lasst es Euch schriftlich geben und meldet es dokumentiert und mit Zeugenangabe an www.wahlbeobachtung.de und OSZE-Wahlbeobachter
      http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-08/bundestagswahl-osze-wahlbeobachtung.

      Petra

      Löschen
  6. Als Mitarbeiter eines Bildungsträgers und sehr guten Kontakten zu den Agenturen für Arbeit und Jobcentern kann ich sagen, dass intern Merkels Regierung schon jetzt Planungen für nach der Wahl hat. Da soll nun nicht mehr in Vermittlungsquoten der Agenturen der Erfolg von Arbeitsmarktpolitik gemessen werden. Ein internes Papier erklärt eine Bildungsoffensive die lebenslanges Lernen im Fokus hat. Dazu soll es z. B. demnächst "Bildungsboxen" in den BIZ geben und mehr Geld für sog. abschlussorientierte Weiterbildungen. Was das soll? Merkel will die Arbeitslosenquote unter 5% bringen. Das geht nur wenn möglichst viele Arbeitsuchende (auch Geflüchtete) an irgendwelchen Maßnahmen teilnehmen, die länger als sechs Monate dauern. Diese Menschen werden in der Arbeitslosenstatistik nicht berücksichtigt.
    Würde sie wie bisher in Vermittlungsquoten rechnen, würde bei den vielen geflüchteten Migranten die keine Basisbildung mitbringen schnell deutlich, daß wir keine Facharbeiter bekommen. Das wäre schlecht für Frau Merkel und die gewünschte Statistik.
    Mitarbeiter der Agenturen wissen jetzt schon dass es für 2018 von Merkel gewünscht ist, viel mehr Geld in dieses Thema zu stecken. Machen die Menschen eine zwei- oder mehrjährige geförderte Ausbildung sind sie auch solange aus der Statistik raus.
    Alle in der Branche wissen das. Die Führungsetagen gehen mit einer gelassenen Selbstverständlichkeit davon aus dass daher jetzt schon klar ist, wie das Wahlergebnis aussieht.

    AntwortenLöschen
  7. In dieser Wahl geht es um nichts anderes als die christliche Mission und die Zukunft des deutschen Völkes, worauf bereits der erste Kommentator in seinem Link auf die NWO Weltpolititk hingewiesen hat.
    Da Kommentare nicht dazu geeignet sind, längere Argumentationslinien zu verfolgen, verweise ich auf meinen soeben veröffentlichten Beitrag zu dieser Thematik.

    Aufruf zur Verteidigung der christlichen Kultur
    http://astroconsultant.de/aufruf-zur-verteidigung-der-christlichen-kultur/

    AntwortenLöschen
  8. Nicht auf den Wahlomat verlassen!
    Er stellt nur auf Wahlversprechen statt auf tatsächlich erfolgte Abstimmungen (siehe www.abgeordnetenwatch.de ganz unten) ab und enthält nicht die wichtigsten Fragen:
    3 zu Frieden, 3 zu Freiheit/Demokratie.
    1. Will die Partei die illegalen Kriege beenden?
    2. Will die Partei Zahlungen an die Nato weitestmöglich einstellen, bis die Nato zu ihrer Satzung =Verteidigungsbündnis zurückkehrt?
    3. Will die Partei Ramstein schnellstmöglich schließen und so den illegalen Drohnenkrieg und Todesstrafe ohne Gerichtsverfahren (siehe Scahill Schmutzige Kriege) beenden?
    1. Will die Partei den Volksentscheid?
    2. Will die Partei CETA mit Aushöhlung der Demokratie?
    3. Will die Partei die Wahlrechtsreform und die Reform des Verfassungsgerichts?
    Schaut mal unter https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo allerseits,
    hier ein interessanter Artikel zum Thema:
    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/04/10/wahljahr-2017-warum-man-auf-keinen-fall-waehlen-sollte/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut dann gehen wir alle nicht wählen die dieses Unrechtsystem mit Ihren Gierenden Politikern nicht wollen und was passiert?

      Sie werden wieder gewählt, weil es eben diese, noch Minderheit, vermasselt hat durch nicht wählen sie dadurch doch gewählt hat.

      Seht IHR Euch als Oppostion? Was tut eine Opposition?

      Sicher nicht schaden der eigenen Oppostion, oder?

      Ja nur Licht und Liebe ist als wunderbare Affirmation supi, aber hier ist mehr gefragt denn nur Licht und Liebe zu sagen und nicht mehr hinterzufragen hilft nicht unbedingt.


      Der Mensch/Seele muss sich auch einbringen durch Wort und Tat in diesem Leben.

      Sonst wird das nix. Und Heraushalten, damit es kein Ungemach über "einen bringt", nein das nenne ich jetzt einfach mal feige.

      Ellie

      Löschen
    2. Lasst euch nicht Lähmen!

      Bitte helft mit all Eurer Kraft und allen Möglichkeiten mit, bei dieser Wahl am 24.9. etwas zu verändern.
      Wenn alle Vernünftigen zusammenarbeiten, können wir das schaffen.
      Niemand kann eine Idee aufhalten, deren Zeit gekommen ist.

      Bitte nutzt alle Kontakte und Verteiler und Blogs und Kommentare /Leserbriefe und macht die Bürgerkandidaten-Chance bekannt.
      Wenn wir zumindest mit der Hälfte der Sitze im Bundestag ständigen Bürgereinfluss haben, können wir den jetzt winzigen Einfluss alle 4 Jahre deutlich ausweiten und wieder Politik für Frieden und Gemeinwohl durchsetzen.

      Bitte hört nicht auf lähmende 'Nicht-wählen'-Aufrufe.

      Wer nicht wählt, wählt automatisch Merkel.
      Nur wer wählt, kann abwählen.

      Wer zuhause bleibt und sich als Alles-Durchblicker toll fühlt,
      aber in Wirklichkeit nur in der bequemen Opferhaltung verweilt,
      versäumt seinen letzten winzigen Einfluss und ändert NICHTS.

      Wählt wenigstens mit der Erststimme den besten Kandidaten aus eurem Wahlkreis und schließt Euch im Bürgerkomitee zusammen und HELFT Eurem Kandidaten, gute Politik zu machen: informiert bei Treffen, Infoständen und Wahlkreisforum, führt Bürgerabstimmungen durch und fragt nach, wenn Euer Kandidat nicht Eure Mehrheitsmeinung im Bundestag abstimmt.
      So können wir völlig legal und schwer zu maasregeln ;) ein bundesweites Netzwerk vernünftiger Menschen schaffen, unabhängige Information verbreiten, Bürger aus der Lethargie erwecken und unser Land retten! Unsere Zukunft ist zu wichtig, um sie am 24.9. durch Nicht-Wählen unwiderbringlich zu zerstören.
      Diese Wahl ist wahrscheinlich die letzte Abfahrt vor der Konzern-Diktatur.

      Schlechte Politik ist nur möglich, wenn die Bürger wegschauen (siehe Mausfeld auf youtube).
      Raus aus der Opferhaltung!
      Spielräume erkennen und nutzen!

      Organisiert euch über www.buergerkandidaten.de!
      Wenn alle vernünftigen Wähler sich auf einen Direktkandidaten konzentrieren, haben wir eine Chance! Informiert viele!

      Wählt Bürgereinfluss!

      Alles Gute! Petra



      Löschen
  10. Eine gesunde Portion Leben in diesem Leben sollte angesagt sein und nicht dieses Ducken vor dem eigentlichen Leben und Erleben.

    Die ESO Gurus, die uns Mahnungen und Handlungsbedarf geben, sind damit keinen Deut besser als die zurzeit reGIERungs Parteien, die uns auch vorschreiben wollen, wie wir zu handeln haben Ihrer Meinung nach.

    Nein Danke sage ich dazu,

    gute Ideen, Ratschläge/Meinungen schaue ich mir sehr genau an und entscheide einfach nur nach meinen Herz, die Stimme von mir, meiner SELBST.

    Manipulation geschieht auf der einen wie auf der anderen Seite.

    Zumindest habe ich das jetzt so richtig erkannt.

    Und darauf habe ich wie man so schön sagt: "keinen Bock mehr drauf".

    Ich bin mein eigener Herr/in.



    Ellie

    AntwortenLöschen
  11. Habe diesen Link bei Michael Mannheimer Blog in einem Leserkommentar entdeckt zum Thema Alice Weidel, AFD Spitzenkandidatin verlässt Studio.

    Hier der Link:

    http://astroconsultant.de/aufruf-zur-verteidigung-der-christlichen-kultur/


    Aufruf zur Verteidigung der christlichen Kultur

    In den Systemmedien werden immer wieder Umfragen veröffentlicht, die bereits den Ausgang dieser Wahl vorweg nehmen wollen. Wir könnten es uns eigentlich ersparen zu wählen, denn das Wahlergebnis steht aus ihrer Sicht schon fest. So hätten sie es gerne…

    Doch in dieser Zeit des Aufenthalts von Pluto im Steinbock ging bereits die Wahl in den USA ganz anders aus, als dies in den Systemmedien beschworen wurde. Ebenso die Abstimmung in England über den Ausstieg aus der EU.

    Grundsätzlich betrachtet bräuchten wir weder Parteien noch Wahlen in einem zeitlichen Vierjahresrhythmus, in dem wir als Wahlberechtigte den vorhandenen Parteien einen Blankoscheck für die weitere Machtausübung für die nächsten vier Jahre ausstellen. Festgelegt im Parteiengesetz, das das Mitwirken der Parteien an der politischen Willensbildung par ordre du mufti festschreibt. Was wir hingegen dringend benötigen ist eine permanente Mitwirkung aller wahlberechtigten Bürger auch auf Bundesebene, wie sie z.B. in der dreistufigen Volksgesetzgebung entworfen wurden.

    Wir erleben doch ständig in unserem Alltag, wozu eine skrupellose Bundesregierung ohne Kontrolle des Bürgers in ihrer Amtszeit fähig ist. Mit all unseren erwirtschafteten Mitteln verwendet sie diese dazu, diese gegen die Interessen des eigenen Volkes einzusetzen. Es sei mir an dieser Stelle erspart, all die moralischen und tatsächlichen Gesetzesverbrechen gegenüber dem eigenen Volk aufzuzählen. Nur eines.

    Voller Heuchelei stellen sich diese gewissenlosen Kreaturen jedesmal nicht nach jedem, sondern nur nach jedem größerem Attentat auf dem europäischen Kontinent vor die Kamera und verurteilen diese Taten, deren Voraussetzungen sie selbst herbei geführt, erschaffen, zugelassen, bzw. nicht verhindert haben. Mittlerweile ist es an der Tagesordnung, das islamistische Attentäter nicht nur dieses Land, sondern bereits ganz Europa überschwemmen.

    -------------------------------------------------------------

    LG Ellie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellie,
      das hatte ich doch oben schon verlinkt...

      LG Osira

      Löschen
    2. Liebe Osira,

      doppelt gemoppelt hält länger.„:-)

      Ganz liebe Grüße

      Ellie

      Löschen
  12. WAHLEN: Seit 68 Jahren… – Maras Welt

    https://www.youtube.com/watch?v=WebrVBRw_bA

    Gruß
    Lamat

    AntwortenLöschen
  13. Ich denke letztlich wird jeder für sich seinen Weg betr. Wahl finden müssen und ich gebe zu, eine Orientierung für eine Entscheidung zu finden ist nicht einfach. Ich habe das Video noch nicht gesehen, aber schon der Titel sagt es aus. Und der Beitrag Wahlhilfe tut es auch. Für mich ist die Entscheidung gefallen, meine Stimme NICHT mehr abzugeben, weil es für mich keinen Sinn macht Menschen/Parteien meine Zustimmung zu geben, die letztlich wieder so weiter machen, wie bisher und uns das Ganze, was wir erleben erst eingebrockt haben. Sie hatten viele Jahre Zeit für uns eine bessere Zukunf mit zu gestalten und haben es nicht getan. Warum sollten sie das gerade jetzt ändern? Sie würden es selbst bei einer Minderheit nicht tun, weil es immer wieder nur um Macht, Geld, Unterdrückung...geht und da braucht man uns, die "über den Tellerrand" schauen und ihr Spiel erkennen nicht. Ich mache dieses Spil nicht mehr mit und erhebe meine Stimme wo immer es geht. Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Wie bereits erwähnt sind ernsthafte astrologische Indikatoren vorhanden, die versuchen den Ausgang dieser Wahl massiv zu beeinflussen. Sei es im Vorfeld durch Merkel-Trolle, die die netzaffinen Erstwähler im Netz davon abhalten wollen überhaupt wählen zu gehen oder durch ein öffentlich inszeniertes Scheinduell/tt, das suggeriert, das man scheinbar nur die Wahl hat, Merkel ohne oder mit Vollbart wählen zu können.

    Wenn nun z.B. in einem Artikel der epochtimes darauf hingewiesen wird, das Wahlmanipulationen durch eine Software möglich wären, frage ich mich ob es zum Zusammenzählen von Wählerstimmen überhaupt ein solche Software nötigt ist.
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlmanipulation-moeglich-computerprogramm-fuer-bundestagswahl-gehackt-a2210003.html

    Die Wahlbeobachter vor Ort beobachten den korrekten Ablauf der Wahl und notieren sich das Endergebnis für die jeweiligen Parteien, für die gültigen und die ungültigen Stimmen. Das lokale Ergebnis wird zuerst tel. dem übergeordneten Wahlleiter mitgeteilt. Anschließend wird ein Protokoll über die abgegebenen Stimmen erstellt und zur Bestätigung per Eilboten übermittelt. Dies alles erfolgt unter der Kontrolle der anwesenden Wahlbeobachter, bzw. der dazu öffentlich bestimmten Personen.

    Sobald nun das lokale Wahlergebnis in jedem Stimmbezirk vorliegt, kann nun jeder der die simpelsten Grundlagen der Mathematik beherrscht die Ergebnisse aller Stimmbezirke in der absoluten Anzahl der Wähler für eine Partei bundesweit zusammen zählen und nachprüfen.

    Ist nun die Wahlkultur in Deutschland bereits soweit herunter gekommen, das für das Addieren von Stimmen eine Software benötigt wird?

    AntwortenLöschen
  15. Die Wahlkultur IST heruntergekommen, Peter, da magst Du recht haben. Aber nicht weil die Zuständigen nicht ein paar Zahlen zusammenzählen können - und ich bin sicher, die meisten Wahlkreise werden ihre Ergebnisse korrekt abliefern - sondern weil eine Handvoll Leute WOLLEN, daß das Ergebnis zu ihren Gunsten ausfällt.

    Der sensible Punkt ist aber dort, wo alle Ergebnisse zusammenlaufen. Auch wenn alle anderen sich redlich Mühe geben und korrekt zählen, reicht einer am Ende der Kette, um das Ergebnis zu verändern. Was ich nicht von vornherein behaupten möchte, aber es wäre möglich.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira,
      ein Angriffspunkt zur Wahlmanipulation ist darin zu sehen, das nicht die absoluten Ergebnisse der abgegebenen Wahlstimmen, sondern nur die relativen Prozentzahlen des jeweiligen Wahlkreises veröffentlicht werden. Man muss sich also nur die Mühe machen, die veröffentlichten Wahlergebnisse pro Wahlbezirk prozentual auf die absoluten Stimmen bundesweit umzubrechen, diese zusammen zu zählen und mit dem veröffentlichten Wahlergebnis zu vergleichen.

      LG

      Löschen
    2. Lieber Peter,
      dann hoffen wir mal, daß jemand Zeit & Lust dafür hat :-)

      LG Osira

      Löschen
  16. Vieles ist möglich.
    Möglich ist, dass die Bilderberger bereits gewählt haben und möglich ist, das die Bilderberger alles dransetzen, dass ihr Favorit auch gewinnt, und möglich ist auch, dass eine Handvoll Menchen vor der größten Manipulation nicht zurückschrecken.
    Alles ist möglich.
    Nur eins ist meiner Meinung nach unmöglich, dass diese Wahl eine große positive Veränderung bringen könnte, obwohl seit fast 70 Jahren noch nie eine positive Veränderung nach der Wahl stattgefunden hat.
    Jaja die Hoffnung stirbt leider immer zuletzt.
    Meiner Ansicht nach ist es viel eher möglich, dass die Eliten endlich einsehen:
    - dass sie das selbe Wasser trinken wie wir,
    - dass sie die selbe Luft einatmen wie wir
    - dass sie das selbe vergiftete Obst und Gemüse essen müssen, wie wir,
    und endlich einsehen:
    - dass ihre Reichtümer sie nicht vor ihre unermeßliche Gier schützt sondern ihnen großen Schaden zu fügt und um sich und ihre Kinder zu schützen. werden sie die große Veränderung zum Wohle der Menschheit, der Tiere und der Umwelt herbeiführen, denn sonst würden sie die gesamte Menschheit auslöschen und sie blieben auch nicht davor verschont.
    LG Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      wenn ein Außenminister Gabriel ausgepfiffen und ausgebuht wird und dann als Kommentar auf diese Menschen der Meinung ist, dass nicht nur in Bildung, sondern auch Erziehung mehr investiert werden müsse, dann ist es mit der Einsicht nun wirklich nicht weit her. "Wir warten" auf Einsicht und da können wir noch sehr lange "warten"!
      Link: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gabriel-bei-wahlkampfauftritt-in-halle-ausgepfiffen-a2211425.html
      LG - Manuela

      Löschen
  17. Liebe Mia,
    sicher, Wahlen veränderten bisher nichts bis wenig. Aber wir warten auch bereits seit Jahrzehnten, daß die Eliten Einsicht zeigen. Solche die einsichtig sind, haben sich längst aus deren Kreis zurückgezogen. Diejenigen, die jetzt noch herrschen, SIND uneinsichtig und bleiben es auch. Deshalb müssen wir ihnen gegenüber strikt konsequent sein - es wird nicht anders gehen. Außerdem haben sie sich für den Notfall längst komfortable Bunker gebaut... die wir nicht haben.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira,
      die komfortablesten Bunker nutzen ihnen wenig, denn irgendwann geht ihnen das Wasser aus, (alles braucht Wasser im Bunker die Pflanzen, die Tiere, die Menschen) und dann müssen sie raus aus ihren Bunker in die durch Atombomben verseuchte Natur und werden daran zugrunde gehen, wie die Menschen zuvor auch.
      Wir könnten strikt Nahrungsmittel mit Chemie nicht mehr kaufen, da bleibt dann nicht mehr viel, was man im Supermarkt kaufen kann.
      Das würde viel mehr bringen, als alle 4 Jahre zu wählen, obwohl obwohl man weiss, dass es dabei nicht mit rechten Dingen zugeht und trotzdem hofft, dies Mal wird es anders sein.
      Liebe Grüße
      Mia

      Löschen
    2. In meiner Nähe gibt es einen Bunker im Berg, direkt neben einem See. Die letzten Jahre dröhnten seltsame Geräusche aus der Richtung und nachts sah man Helikopter über dem Berg, jetzt scheinen die Vorbereitungsarbeiten soweit abgeschlossen zu sein. Letzthin habe ich dort vor einem getarnten Eingang einen Wagen einer Elektro-Firma stehen sehen. Zum Wasser: Die verfügen natürlich über entsprechende Filter und angeblich dann auch über die Fähigkeit, Verstrahlung zu transformieren.

      Löschen
    3. Liebe Mia,
      natürlich wurde der Wasser-Aspekt mitbedacht, und sei sicher, daß diese Bunkeranlagen über Quelle / Brunnen und Wasseraufbereitung verfügen.

      Nahrungsmittel mit Chemie - also allein ich kenne hunderte von Menschen, die das seit 40 Jahren nicht mehr kaufen. Es ist eine Frage des Bewußtseins. So ein Kaufboykott bringt erst langfristig was, wenn die Massen mitmachen.

      Dafür haben wir aber keine Zeit mehr - siehe mein Artikel "Die Entwicklung bis 2020" - das ist sozusagen die Deadline, bis dahin würde die NWO fest im Sattel sitzen, wenn dieses Volk JETZT nicht endlich aufsteht. Und das werden wir nach der Wahl deutlich merken, wie dann die Gesetze scharf angezogen werden, spätestens aber ab Jahreswechsel. Mehr dazu in der nächsten Vorschau.

      Liebe Grüße Osira

      Löschen
  18. https://www.youtube.com/watch?v=QRJaKsaFXGc

    Ohne Kommentar, da bereits 4 vergebliche Versuche hinter mir habe, hier etwas einzugeben. Es geht darum dass trotz dramatischer Berichte über "Irm" und Folge-Sturm auf dem RADAR nix davon zu sehen ist. Also mal wieder Hoax? Bitte den Link und die in seiner Nähe ansehen!!!
    lg, nemi

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt scheint es zu klappen:

    http://www.neonnettles.com/new
    https://www.youtube.com/watch?v=DW5X9QkJGbw

    ganz im Gegensatz dazu jedoch:

    https://www.youtube.com/wat
    https://www.youtube.com/watch?v=QRJaKsaFXGc

    Freitagnacht auf Samstag,
    lg,nemi

    AntwortenLöschen
  20. Interessant ist mittlerweile der Kurs von Jose:
    http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php
    Wenn er nochmals einen Haken schlägt in die entgegengesetzte Richtung (NW), dann hält er direkt auf die Region zwischen Washington und NY zu.

    Ein weitererer interessanter Aspekt ist auch, dass von den sieben weltweiten Supervulkanen insgesamt fünf in den letzten 10 Tagen aktiv waren (einfach auf der o.g. Webseite runterscrollen bis zum roten Bereich).

    LG, Lucy

    AntwortenLöschen
  21. Freeman in seinem neusten Beitrag gerade zum Wochenende (ein Schelm, wer böses denkt):

    …“Statt zu demonstrieren sollte man lieber mit den Bilderbergern reden, sagte CH. Ach ja? Er hat es aber NICHT getan, sondern der einzige, der mit den Bilderbergern jemals geredet hat, war ICH!!! Ja genau in Dresden 2016 mit der Nationalratspräsidentin der Schweiz Christa Markwalder, die Teilnehmerin war.“…

    Freeman suggeriert, als Schweizer Expat mit einer Schweizer NR-Präsidentin in Dresden geredet zu haben bedeute, mit ‘den Bilderbergern‘ geredet zu haben und benutzt in diesem Zusammenhang das Adverb ‘jemals‘ – eine seriöse Aussage?

    Manfred Petritsch scheint aktuell (hoffen wir nur vorübergehend – zu seinem eigenen Wohl) von allen guten Geistern verlassen zu sein. Unschöne Dämonen müssen ihm arg im Nacken sitzen oder er zeigt jetzt sein wahres Niveau und worum es ihm eigentlich geht. Er hat es deutlich mit Grossbuchstaben und drei Ausrufezeichen kenntlich gemacht: „ICH!!!“.

    Manfred Petritsch, geb. Österreicher (dem Namen nach durch seine Vorfahren einstmals eingebürgert), Schweizer durch Heirat und verlassen von seiner Frau und seinen Kindern u.a. wegen Unberechenbarkeit, hatte ja vor kurzem dazu aufgerufen, ihm alles Nachteilige über CH per Mail mitzuteilen.

    Der neueste Artikel scheint ein Ausguss dieser zusammengetragenen Infos zu sein. Freeman lässt es sich nicht nehmen, darin Äpfel und Birnen so zu vermischen, dass man meint, das eine habe mit dem andern etwas zu tun. Er bau(sch)t die Angaben so auf, dass sie Wohl Begebenheiten prangerhaft beleuchten, unterlässt es aber auseinanderzuhalten, was effektiv und was NICHTS mehr mit dem eigentlichen Thema seines Artikels zu tun hat.

    Der Trutherszene (oder sollte es Trotzerszene heissen) schadet Freeman zu diesem Zeitpunkt in hohem Masse. Ist er sich dessen bewusst? Denn: Die Weltgeschichte dreht sich gerade nicht um die Animositäten zweier Menschen - da geht es um übergenug Wichtigeres.

    Grundsätzlich zur Konstellation ‘Geschwister‘: Entweder war Freeman Einzelkind oder er erwähnt absichtlich nicht, dass Geschwister völlig unterschiedliche bis gegensätzliche Weltanschauungen verkörpern und vertreten können.

    Nach Studium dieser Angelegenheit bin ich zum Schluss gekommen, dass hier tiefgreifende Kindheitstraumata hüben und drüben in Erscheinung treten:
    zu kurz gekommen zu sein, mit Andern verglichen worden zu sein, verkannt worden zu sein, zu wenig Beachtung erhalten zu haben, keine Anerkennung genossen zu haben, nach Leistung beurteilt bzw. belohnt worden zu sein…

    Vielleicht könnte beiden Männern eine Aufarbeitung ihrer eigenen Kindheit mehr Seelenruhe, Verhältnismässigkeit und Selbstliebe bringen.

    LG, Waagemond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ganze ist einfach nur peinlich für Freeman, der sich in seinen Artikeln nur allzugerne als der große Checker darstellt - alles in miserablem Deutsch. Auf seine ewige Selbstbeweihräucherung kann ich gut verzichten. Freeman vs. Hörstel = das aufgeblasene Kind vs. der besonnene Weise. Die beiden trennen Welten, daher teile ich nicht die Ansicht, das beide viel aufzuarbeiten haben.
      LG, Löwemond

      Löschen
  22. Ist es das, was viele bereits vermuten? Ingrid

    https://www.koelner-abendblatt.de/artikel/politik/deutschland/bundestagswahl/skandal-bundestagswahlergebnisse-stehen-bereits-fest-08796951.html

    AntwortenLöschen
  23. http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/donald-trump-glaubt-nicht-an-den-klimawandel-und-das-hat-folgen-a-1120761.html
    Ich vermute mal, der Spiegel wußte schon damals was folgen wird, nämlich Hurrikans die große Teile der USA vernichten, vermutlich weil Trump nicht an den Klimawandel glaubt und auch nicht dafür zahlen wollte.
    Der ganze TamTam mit dem Klimawandel ist eine ganz große Lüge mit der nur die Reichen viel Geld verdienen.

    Und diese Nachricht läßt vermuten, dass wahrscheinlich noch mehr diesbezüglich geplant sein könnte:
    http://www.bild.de/news/ausland/hurrikan-irma/hurrikan-harvey-irma-bild-fragte-klimaforscher-hoert-das-denn-gar-nicht-mehr-auf-53144946.bild.html
    Bitte unbedingt lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese beiden Zeitungen gehören nicht zu unseren bevorzugten Informationsquellen. Natürlich wird das Wetter manipuliert, man kann jetzt schon von Wetterkrieg sprechen. Und systemtreue Klimaforscher zu fragen, macht auch nicht viel Sinn. Was mit dem 'Klimawandel' verheimlicht werden soll, sind die seit Jahren herein strömenden Lichtenergien - die Erde im Photonenring - die eine Erwärmung verursachen, sowie das Aufwachen der Menschen.

      Löschen
    2. Auf b.com war heute ein interessanter Kommentar:
      Anscheinend kam vor 11 Jahren und 9 Monaten ein Film mit dem Titel Category 7 in die Kinos. Es gabe 2 Teile, der Titel des ersten Teils hieß "Harvey", der des 2. Teils "Irma". In dem Film traf Irma am 11.09. auf die USA und hat alles zerstört. Hier ist ein kurzes Video dazu:
      https://www.youtube.com/watch?v=E7B2Fsn17Ps

      Da kommt einem doch mal wieder der Verdacht, dass das Drehbuch seit Jahren geschrieben ist und wir uns jetzt ins Finale begeben.

      LG, Lucy

      Löschen
    3. Liebe Osira,
      Bild und Spiegel sind sehr informativ, man muß nur hinter den Zeilen lesen, da liegt vieles verborgen, wie eben auch in Filmen.

      Löschen
  24. Das sehe ich ebenso. Der Hollywoodstreifen *Category 7* lässt doch gleich die Allegorie zur Ordnungszahl 7 zu, die dem chem.Element *Stickstoff zugeordnet ist. Und jetzt schaut mal nach wie hoch der Stickstoffgehalt in unserer Luft ist.
    Das Gejaule um CO2 verstehe ich deshalb nicht; doch umso mehr Trumps Abneigung zur Klimawandelstory.

    Es wäre doch schön, wenn sich hierzu einmal die Geophysiker zu Wort melden. Stickstoff ist wasserlöslich und kommt somit mit jedem Regen, praktisch -als Dünger von oben- auf unsere Felder.

    AntwortenLöschen
  25. Heute Abend 22:20 in 3SAT die Doku: #Bodenlos#

    Über das Höfesterben..jetzt auch in der schönen Schweiz!

    Bauern weg, Beton her ..und die Pille zum Frühstück.
    Wenn dieses satanische System nicht endet, enden wir alle!

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion wurde beschränkt.
Wir diskutieren in der Sternenlichter Community auf vk.com