.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal ***

Montag, 9. Oktober 2017

Eulenblick N°30

© Pinterest
09.10.  Großbrand in Moskau +++ Dutzende Nato-Scharfschützen im Donbass +++ Noch ein Planet +++ Deutschland ist Geisel +++ 200.000 Migranten jährlich +++ Cobras Event entlarvt +++ Panzer- transport +++ Ukraine: Kriegsrecht gestattet +++ Sturm angekündigt +++ 30. Todestag von Uwe Barschel +++ Zu Katalonien
10.10.  Buchneuerscheinung 1 +++ Buchneuer- scheinung 2 +++ Wichtige Kurznews +++ Spanien droht katalonischen Politikern mit Tod
11.10.  Erst dann kehrt Donbass in Ukraine zurück +++ Katalonien: Unabhängigkeit ausgesetzt +++ Marx gegen Obergrenze +++ Mehr AfD-Austritte von Mandatsträgern +++ Nachrichtensperre über Panzerbewegung +++ Fulford neu +++ Grüne fordert Entfernung von Koppverlag-Büchern aus Bibliotheken +++ Generalstreiks in FR und BE +++ Transinformation.net: Wie mit Infos von Cobra umzugehen ist +++ Exklusiv: Martin Sellner zur Österreich-Wahl – Ein Land bricht aus

09.10.
Großbrand in Moskau
Ein Baumarkt steht in Flammen, und die Autos im unterirdischen Parkplatz explodieren:
https://de.sputniknews.com/panorama/20171008317775157-explosionen-flaechenbrand-moskau-3000-quadratmeter-flammen-video/

Dutzende Nato-Scharfschützen im Donbass
und zwar unter Nato-Kommando, direkt an der Trennlinie - das sieht aber nicht nach Einhaltung von Minsk II aus:
https://de.sputniknews.com/politik/20171008317775721-donbass-sniper-nato/

Noch ein Planet
meint die NASA, und bezieht sich auf Bahnabweichungen im Kuiper-Gürtel. Das hatten jedoch die Hamburger Astrologen Witte & Lefeldt bereits in den 20er Jahren beschrieben, sie rechneten sogar mit 8 fiktiven Planeten. Vielleicht der Schwester-Planet?
https://de.sputniknews.com/wissen/20171008317772708-sonnensystem-planet-neun-nasa/

Deutschland ist Geisel
der USA, wenn es weiter die Russland-Sanktionen unterstützt, sagt Politologe Alexander Rahr - recht hat er:
https://de.sputniknews.com/politik/20171008317774551-deutschland-geisel-usa-russland-sanktionen/

200.000 Migranten jährlich
auf diese Obergrenze haben sich CDU und CSU geeinigt - es bedeutet, daß sie garantiert sind, und es sind 200.000 zuviel, denn es sind schon 1.000.000 gekommen:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/cdu-und-csu-einigen-sich-bei-migrationspolitik-maximal-200-000-migranten-jaehrlich-aufnehmen-a2235712.html

Cobras Event entlarvt
So, nun hab ich mir zumindest schon mal diesen Beitrag über Kritik an Cobra durchgelesen, zumal es jetzt auch Pravda.tv bringt. Ich finde das sehr alarmierend, denn die genannten Geheimdienst Verbindungen können nichts Gutes verheißen. Schaut selbst:
https://www.pravda-tv.com/2017/10/alarmstufe-rot-cobras-event-entlarvt-globaler-putsch-unter-fuehrung-der-geheimdienste-video/
Eigentlich hatte ich gehofft, daß mal eine Stellungnahme von Transinformation kommt. Ich lasse die Seite vorerst im Feed, empfehle sie aber nicht mehr als wegweisend.

Panzertransport
Weiße Panzer rollten auf einem Zug durchs Vogtland, die Behörden wissen von nichts (etwas nervig, man muß tatsächlich den AdBlocker ausstellen, um den Artikel zu lesen):
https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/Geheimniskraemerei-um-Panzer-Transportzug-artikel10019882.php?cvdkurzlink=f

Ukraine: Kriegsrecht gestattet
Das ukrainische Parlament hat Poroschenkos Gesetzentwurf zur 'Reintegration des Donbass' zugestimmt. Er ist damit ermächtigt, jetzt jeden Tag das Kriegsrecht ausrufen zu können. Es ist volle Mißachtung von Minsk II, und Merkel sagt mal wieder - nix!
http://uncut-news.ch/2017/10/08/ukraine-kiewer-regime-bereitet-sich-darauf-vor-einen-grossen-krieg-zu-beginnen/

Mindcontrol Patent
Gerade erreicht mich eine Mitteilung von Marc aus FB:
"Bitte um "Teilen", damit das wichtige Dokument auch gut verteilt wird!!!
Habe das Dokument "Offenlegungsschrift von Bundesrepublik Deutschland - Deutsches Paten- und Markenamt zum Thema Mind Control (Gedankenkontrolle)" durchgelesen. Ich weiß schon viel, aber dabei bin ich fast zusammengebrochen. Es steht einfach alles so da, eine Patentpublikation über Mind Control in der Öffentlichkeit. Das ist der Hammer. Besonders die letzte Abbildung mit der elektromagnetischen Sendekanone auf einem Satelliten, womit man ganze Länder bestrahlen und manipulieren kann. Leute verbreitet diesen Link, ich habe es über meine Sendung "Time Spirit" auch schon getan. Resonanz sehr gut, die Leute sind vom Glauben abgefallen, sie mußten sich erst mal hinsetzen. Dies hier ist längst kein Indiz mehr sondern ein Beweis, und das betrifft uns alle. Die Whistleblower hatten weitgehenst mir ihren Behauptungen über Mind Control recht. Das ist schon wieder ein Hammer. Wacht endlich auf."

https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

Sturm angekündigt
Vor kurzem hatte Trump einen 'Sturm' angekündigt, er wird wohl zu wichtigen Themen Stellung nehmen - in Live-Schaltung vor ausgesuchten Medien. Danach sollen alle 'Bescheid wissen' :-)
http://n8waechter.info/2017/10/insider-kuendigt-enthuellungen-an-trumps-sturm-wird-keine-grauzonen-hinterlassen/

30. Todestag von Uwe Barschel
Heiko Schrang mit Infos und Ungereimtheiten zu Uwe Barschels Tod:
https://www.macht-steuert-wissen.de/2685/uwe_barschel/#

Zu Katalonien
Den Artikel hatte ich schon mal verlinkt, ich möchte nur auf 3 Kommentare von 'Dönitz' darunter aufmerksam machen, interessante Infos über Katalonien:
http://n8waechter.info/2017/10/explosion-in-ukrainischem-waffenlager-raumflugapparate-und-satelliten/#comment-76711

♡ Am Wo'ende kam wieder reichlich Mailflut, die ich nur nach und nach abarbeiten kann. Da ich meist die Artikel am Wo'ende schreibe, weil ich in der Woche nicht dazu komme, bitte ich darum, nur wirklich wichtige Infos zu schicken - steht übrigens alles auf der Unterseite "Mails an mich". Ausgenommen persönliche Briefe, die dann aber etwas warten müssen. :-) ♡

10.10.
Buchneuerscheinung 1
"Mein Seelenkompass" von Angelika Moser, mit Vorwort von Johannes Holey:
http://www.johannes-holey.de/cms/seelisches/555-mein-seelenkompass-das-innere-licht-zeigt-mir-den-weg

Buchneuerscheinung 2
Brisanter Stoff: Das Buch "Krieg, Terror, Weltherrschaft - warum Deutschland sterben soll" erscheint am 6. November. Die Autorin Mag. Monika Donner wurde 1971 in Linz geboren. Sie ist Juristin und strategische Analytikerin sowie Ministerialrätin im österreichischen Verteidigungsministerium. Bis 2002 war sie aktiver Offizier der 4. Panzergrenadierbrigade, ihr letzter Dienstgrad war Hauptmann. Seit 2005 ist Donner nebenbei als diplomierte Lebens- und Sozialberaterin beim Heerespsychologischen Dienst tätig.
Bitte lest euch mal den Einführungstext durch!! Hab nur den Amazon-Link, ihr könnt es natürlich auch woanders bestellen. 800 Seiten °!° Spannung...
https://www.amazon.de/Krieg-Terror-Weltherrschaft-Deutschland-sterben/dp/3941956817/

Wichtige Kurznews
https://de.sputniknews.com/politik/20171009317790902-usa-nordkorea-militaer-krieg-bereit/
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/09/tuerkische-armee-rueckt-syrischer-provinz-idlib-ein/
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/09/usa-und-tuerkei-setzen-gegenseitige-visa-vergabe-aus/
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/09/ezb-vorstand-warnt-vor-einbruch-den-boersen/
http://www.epochtimes.de/politik/europa/papst-besorgt-ueber-grosse-afd-akzeptanz-und-deutschland-soll-sich-bei-migration-weiter-engagieren-a2236126.html

Spanien droht katalonischen Politikern mit Tod
Für große Empörung sorgte vor allem folgende Aussage Casados: „Wer sie (die Unabhängigkeit) erklärt, endet womöglich so wie derjenige, der sie vor 83 Jahren erklärt hat.“ 1934 hatte der linke Regierungschef Kataloniens, Lluis Companys, einen unabhängigen Staat ausgerufen. Er und die gesamte Regionalregierung wurden daraufhin nach wenigen Stunden von der spanische Armee festgenommen. 1940 wurde Companys von der Gestapo an das Franco-Regime ausgeliefert und von Diktator Francisco Franco (1939-1975) hingerichtet.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/09/spanien-droht-katalanische-politiker-riskieren-gewaltsamen-tod/

11.10.
Erst dann kehrt Donbass in Ukraine zurück
Sachartschenko macht deutlich, daß der Donbass nicht ohne weiteres in die Ukraine zurückkehren kann:
https://de.sputniknews.com/politik/20171010317806536-donezker-republikchef-erst-dann-kehrt-donbass-in-die-ukraine-zurueck/

Katalonien: Unabhängigkeit ausgesetzt
Puigdemont erbat in seiner Rede Aufschub über die Entscheidung, da zuerst zwischen Madrid und Barcelona vermittelt werden müsse:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/kataloniens-regionalpraesident-beginnt-seine-rede-a2237324.html

Marx gegen Obergrenze
Deutlicher geht es nicht, in welcher Liga die RKK spielt:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kardinal-marx-fuer-weitgehenden-anspruch-auf-familiennachzug-fuer-fluechtlinge-und-gegen-obergrenze-a2236966.html

Mehr AfD-Austritte von Mandatsträgern
Offensichtlich ist die AfD infiltriert worden, um möglichst noch viel Verunsicherung und Unruhe vor den NRW-Landtagswahlen zu stiften:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/austritte-bei-afd-mandatstraegern-nrw-abgeordneter-verabschiedet-sich-mit-verbittertem-brief-a2236840.html

Nachrichtensperre über Panzerbewegung
Hier nochmal mit größerem Bild. Da Nachrichtensperre verhängt ist, kann nur spekuliert werden, wohin die Panzer rollen... Ukraine? Denkt an das Kriegsrecht, das Poroschenko jederzeit ausrufen kann:
http://www.anonymousnews.ru/2017/10/10/kriegsvorbereitungen-gegen-russland-vogtlaender-beobachten-geheime-panzer-transportzuege/

Fulford neu
Plötzlich sagen MI6, Mossad, CIA, NSA, Pentagon, Yakuza und andere, dass etwas Großes kommen wird
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/10/deutsch-benjamin-fulford-09102017.html

Grüne fordert Entfernung von Koppverlag-Büchern aus Bibliotheken
Ab jetzt findet wohl Säuberung statt im Land? Fehlt nur noch die Bücherverbrennung...
https://www.compact-online.de/gruene-fordert-saeuberung-bayrischer-bibliotheken-von-kopp-verlag-buechern/?utm

Generalstreiks in FR und BE
Zehntausende gingen auf die Straße und protestierten gegen die Arbeitsmarktreform, sie legten teilweise den Verkehr lahm:
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/10/frankreich-zahlreiche-streiks-gegen-praesident-macron/

Transinformation.net: Wie mit Infos von Cobra umzugehen ist
Hier ist nun eine Stellungnahme zur Cobra-Kritik:
http://transinformation.net/gedanken-zur-frage-wie-man-mit-den-informationen-von-cobra-umgehen-soll/

Exklusiv: Martin Sellner zur Österreich-Wahl – Ein Land bricht aus
Eine schöne Zusammenfassung der Lage zur Wahl in Österreich mit Videos:
http://www.journalistenwatch.com/2017/10/11/exklusiv-martin-sellner-zur-oesterreich-wahl-ein-land-bricht-aus/


Kommentare:

  1. 200.000 "Flüchtlinge" als jährliche Obergrenze sind 200.000 "Flüchtlinge" jährlich zuviel. Jährlich 200.000 der bereits hier lebenden "Flüchtlinge" wieder 'raus aus Deutschland und zwar mindestens wäre das einzige, was uns vielleicht noch retten könnte. - Dazu aber auch gleich die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit von allen Deutschtürken, die hier kriminell und islamisierend agieren. - Alles andere ist eine Farce und nutzt bei der Vermehrungsrate überhaupt nichts. - Zudem ist zu beobachten, dass gerade die schon etwas länger hier lebenden Gastarbeiter-Clans mit Massen von Geldern aus Quellen, die man nur vermuten kann, überall Immobilien en masse kaufen zu Preisen, bei denen die deutschen Mitbieter/innen nicht mehr mithalten können. Die kaufen meines Erachtens im Auftrag von Erdogan unser Land auf - neben dem von ihm beauftragten Geburten-Dschihad. Die bezahlen mit Koffern voll Bargeld und es ist die Frage, ob die das Geld von Erdogan über Ditib bekommen - neben anderen dubiosen Geschäftsquellen. - Mit rechten Dingen geht das nicht zu und all diese Clans fahren immer -auch auf dem Land- diese dicken schwarzen Mercedes-Wagen - selbst der kleine Gemüsehändler mit überschaubarer Anzahl an Kundschaft. - Nachweisen kann man nix, aber mittlerweile werden auch die noch nicht so Wachen stutzig, lassen sich von denen aber dann noch was von Krediten erzählen. Kredite, so so - deswegen auch die Bezahlung mit Geldkoffern voll Bargeld. Soviel können die garnicht arbeiten, um so viele Kredite abzubezahlen - nicht in 100 Jahren.
    Die -ich sag's einfach mal so- verarschen uns nach Strich und Faden. Dafür habe ich leider kein vornehmeres Wort. Entschuldigt bitte, aber manchmal muss man es sagen wie es ist.
    Gute Nacht.
    Luna Sol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme mal an, dass die Geldgeber im Hintergrund haben (ggf. Geldwäsche), ebenso, wie viele andere Geldgeber im Hintergrund haben, die alle Geldstrafen bezahlen.

      Löschen
  2. Von google - vielleicht geht's mit dem Link direkt:

    https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/Geheimniskraemerei-um-Panzer-Transportzug-artikel10019882.php

    Geheimnis oder nicht - die werden sicher nicht einfach so zum Spaß durchs Land gefahren. Weitere NATO-Stationierung an Russlands Grenzen - meines Erachtens.
    Luna Sol

    AntwortenLöschen

  3. .... zu den Verarschern gehören leider auch solche, die diese Quellen genauer kennen, aber immer in Richtung Clans und IS ablenken und projizieren, die sie selber finanzieren.
    Diese Tour finde ich noch viel mehr zum kotzen.

    Gute Woche
    Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leo,
      wäre schön, wenn Du Dich etwas deutlicher ausdrücken würdest. Wen und was meinst Du genau?
      Ich finde es immer recht unfair, solche unklaren Andeutungen zu machen, ohne sich auf deutsch gesagt "richtig auszukotzen".
      Luna Sol

      Löschen
  4. 'habe den Text in Pravda-tv zur Kenntniss genommen

    AntwortenLöschen
  5. Es wird alles so erzählt, wie es eben gerade paßt. War vor kurzen noch von einer Überbevölkerung der Erde die Rede; heißt es nun plötzlich Deutschland und ganz Europa stirbt aus und muss unbedingt mit den angeblichen Flüchtlingen geflutet werden.
    Die Überflutung mit all den vielen Flüchtlingen, die eingeflogen werden, hat gewiss ganz andere Gründe.
    Ich vermute mal, daß Syrien, Afghanistan, Irak und all die anderen afrikanischen Länder über sehr viele Bodenschätze verfügen, die die Eliten gerne haben möchten und dafür müssen die Menschen raus aus diesen Ländern. Wir wissen ja, das all die geführten Kriege nur Ressourcenkriege sind.
    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,
      da liegst Du höchstwahrscheinlich richtig. Die ELITEN schlagen da meines Erachtens gleich mehrere "Fliegen" mit einer Klappe. Sie wollen an die Bodenschätze, dabei stört die wohl recht aggressive wehrhafte Bevölkerung, vor allem die dieser jungen starken aggressiven wehrhaften vor allem muslimischen Männer. Diese ELITEN hassen die Muslime und sie hassen die Deutschen - vielleicht auch überhaupt alle anderen Menschen. Deutschland und ganz Europa wollen sie als Konkurrenz ausschalten. Das braucht man dann nur noch zusammenzubringen und dann weiß man, was los ist. Laut Ilse Aigner sind 7 Millionen Familiennachzügler bereits unterwegs zu uns und das ist erst der Anfang der weiteren Flutung nach der Wahl.
      Der EU-Moloch mit seinem ESM, seiner von den ELITEN meines erachtens ebenfalls inszenierten Finanzkrise tut noch das übrige dazu.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  6. Herzlichen Dank für die vielen Informationen hier, liebe Christa. Ich profitiere auch von den Kommentaren:
    In meinem Umfeld stelle ich vermehrt fest, wie gegen die AfD indoktriniert wird. Auf einer Lesung letztens fragte der junge Schriftsteller aus Berlin, der dort neben Lesungen auch Kabarett macht, im Raum seien doch keine AfD-Wähler, davon könne man ja in dieser Stadt (CDU-orientiert) wohl ausgehen.So, oder ähnlich lauten Kommentare, die keinerlei Diskussionsraum mehr anbieten.
    www.wissensmanufaktur.net
    bringt aktuell ein Gespräch mit dem Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz heraus, welches das Thema, warum Merkel wiederholt gewählt wurde, zum Thema hat und welche Vorbereitungen für die nächsten Jahre getroffen werden können. Die üblichen eigentlich. Liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen
  7. COBRA ist Programm! Mir ging es ähnlich, wie dem Verfasser von PRAVDA.TV, wobei ich nicht ganz so tief in die Recherche eingestiegen bin. Mir genügt mein Gefühl, da ich die Logistik der Geheimdienste zu gut kenne und die Agenda der Eliten. Alleine schon der Name ist verräterisch und authentisch. Das hat mich von Anfang an stutzig gemacht. Das Gelaber von Toplet Bomben ist auch geistiger Müll, denn alles was das Sonnensystem bedroht ist deaktiviert! Es steht unter permanenter Beobachtung. Insofern mache ich mir auch keine all zu großen Sorgen. Die Eliten werden ihr Vorhaben mit ALLEN ihnen noch zur Verfügung stehende Mitteln durchzuziehen versuchen. Es wird eng und chaotische werden, aber sie wissen, dass sie "tot" sind. Nur wollen sie, wenn schon nicht mehr die Weltmacht zu bekommen ist, wenigstens noch ein paar Mio. Tote mitnehmen.
    Ich bin kein Prophet und vermag nichts genaueres sagen, außer, dass das, was sie, alle Dunkelkräfte weltweit als Zielsetzung haben, so NICHT statt finden wird. Das wissen auch sie, diese arme schwarzen Seelen.
    Das wichtigste ist, dass ein jeder Mensch sich auf die eigene positive Vision konzentriert, im Vertrauen verweilt, das im Außen stattfindende als Beobachter zur Kenntnis nimmt und dem ganzen Terror den Rücken kehrt und damit die Existenzenergie entzieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sich auf die eigene positive Vision konzentrieren, im Vertrauen weilen, nur Beobachter des Außens sein, dem ganzen Terror den Rücken kehren und ihm damit die Existenzenergie entziehen, Liebe schicken - das ist das, was seit Jahren von der meines Erachtens NWO-inszenierten New Age-Szene propagiert wird, während es nicht besser wurde, meine positiven Visionen durch alle möglichen Arten von Terror zerstört wurden nebst meinem Vertrauen und das Negative statt Existenzenergieentzug zu erfahren seltsamerweise während all dieser Bemühungen von tausenden und vielleicht Millionen New Age-Gläubigen immer stärker statt schwächer wird und mit den Menschen das Spiel "Hase und Igel" spielt und/oder sie als Füchse bei ihrer Treibjagd vor sich herjagt.
      All diese Ratschläge klingen gut, während permanent UNS die Existenzenergie entzogen wird. - Gebühren und Abgaben, Heizkosten, Preise steigen sukzessive und immer schneller an, während zumindest die geringeren Einkommen und kleineren Renten auch nicht annähernd eine dies ausgleichende Erhöhung erfahren - wenn denn überhaupt. Der Gürtel muss immer enger geschnallt werden - bis es nicht mehr geht, während die den Terror Inszenierenden sich auf unsere Kosten die Konten mit weiteren Milliarden, Gold und Silber etc. füllen.
      Wer bekommt denn hier spürbar im täglichen Leben die Existenzenergie von wem entzogen, während er/sie vielleicht all diese New Age-Ratschläge in seinem/ihrem Wolkenkuckucksheim verfolgt?
      Tja. - Der 24.09.2017 ist vorbei und wie ein Kommentator unter einem anderen Link schrieb: "Die Messe ist gelesen, der Drops ist gelutscht, weil zuviele Schlafschafe die einzige Chance am 24.09.2017 haben verstreichen lassen." - Tja. Da mag Wahlfälschung im Spiel gewesen sein, aber wenn wenigstens 40 - 50% der Wähler/innen und Nichtwähler/innen, die die AfD nicht gewählt haben, diese zusätzlich zu den AfD-Wähler/innen gewählt hätten, hätte die AfD auch bei einer gewissen Wahlfälschung mit rund 40 % ausgehen können. Sooo viel hätten die nicht fälschen können - das wäre massiv aufgefallen. In den USA wurde auch gefälscht was das Zeug hielt, aber da die Massen der Amerikaner/innen geschlossen gewählt hatte, setzten sie sich dennoch durch und Trump war trotzdem die bessere Wahl als Clinton. Die Engländer/innen haben geschlossen den Brexit durchgesetzt trotz aller Wahlfälschungen und sogar gezielten Wettermanipulationen und Straßensperrungen.
      Nein, die Mehrheit der indigenen deutschen Bürger/innen hat es schlichtweg verbockt und nun entziehen sie UNS noch schneller mit noch mehr uns aufgebürdeten Kosten und noch mehr aufgebürdeter Islamisierung die tatsächliche tägliche Existenzenergie - nicht wir ihnen.
      Da müsste schon ein Wunder geschehen, aber auf das warten wir ja auch schon lange ohne dass es auch nur in Sicht wäre - das Gegenteil ist sichtbar: tiefburkanikabschwarze finsterste mittelalterliche Nacht in Kombination mit der Seelenfinsternis der NWOler. - Ich habe mittlerweile den Verdacht, dass sowohl Allah als auch Jahwe archontisch gesteuerte Annunaki-Reptos sind.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  8. What shall's, die ganzen Cobra-Anhänger, die all die Jahre an seinen Lippen hingen, hingen nur aus einem Grund dort rum: weil sie, wie viele so lange schon, nach einem "starken Mann" suchten, der die Dinge für sie erledigt.
    Es bleibt wie es ist: ihr könnt nach draußen gucken und mit Fingern zeigen wohin ihr auch immer wollt, 4 Finger zeigen immer zu euch selbst.
    Etwas wird wohl inzwischen JEDEM deutlich: Du selbst allein kannst etwas ändern, sonst keiner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu Komment. v. 13:33: "Das Leben ist mein Lehrer" ist mein nick

      Löschen
  9. An die beiden anonymen Kommentare:
    ich lasse euch ausnahmsweise durch, weil sie gut sind, aber bitte hinterlasst einen Namen, mit dem man euch ansprechen kann. Nennt euch meinetwegen GRASHALMPUTZER oder irgendwas, aber wir möchten euch gerne zuordnen können.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa, vielen Dank für das breite Spektrum Deiner Infos. Auch ich gehöre zu den "Naiven" die Cobra, Fullford etc "gefolgt" ist, wenn auch teilweise bei mir Fragezeichen entstanden sind. Es zeigt mir mal wieder deutlich, wie wichtig es ist, auf die innere Stimme zu hören und vor allem auf den ersten Impuls.
    "Nicht mehr als 200000 im Jahr..." ist Augenwischerei um die Mehrheit der Deutschen zu beruhigen. Es wird schlimmer kommen. Der Islam hat "Fuß gefasst". Trotzdem möchte ich nicht, dass alle Türken in einen Topf geworfen werden, ich kenne auch andere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch für Dich gilt bitte, mit Namen /Pseudonym zu unterschreiben. Diese Community möchte sich ansprechen können.

      Löschen
  11. Ich möchte auch die 2 anonyme Kommentare unterstützen.
    Mir ging es auch so, das ich manche Berichte von Cobra weder nachvollziehen konnte und manche eher weniger lesen konnte, da ich dachte: "Was soll denn das sein?"
    Ich muß allerdings gestehen, das ich auch eine zeitlang in so einer Medigruppe war. Die ersten haben sich vor etwa einem Jahr von dieser Gruppe gelöst.Ich habe mich dann noch alle paar Wochen mit diesen getroffen und habe versucht noch etwas anderes hineinzubringen. Ich fand es eben einfach gut nette Menschen zu treffen und etwas gemeinsam zu tun, selbst wenn ich auch sah, das da große Hoffnungen und Wünsche auf das Event gerichtet wurde und die Mühen des Lebens dann vorbei sind. Für mich war es in Ordnung, das in Bezug auf das Bewusstsein unterschiedliche Wege gehen kann und versuchte die Menschen so anzunehmen, wie sie sind.
    Ich habe mich dann auf Grund der ersten Berichte zur Massenmeditation im August auf meine Gefühle gehört und habe mitgeteilt, das ich nicht mehr zu dieser Art von Meditation komme.

    Ich möchte zum Schluß einfach auch noch einmal unterstreichen, das nur jeder Einzelne nach seinen Möglichkeit, die Veränderung herbeiführen kann. Finden sich viele Menschen zusammen, die etwas verändern wollen, dann wird sich das Rad auch wieder weiterdrehen - zu den Gunsten der Menschheit.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christa, geht das noch, dass meinem Komentar von eben noch den Namen "Naivling" hinzugefügt wird. Habe zu Cobra, Fullford Stellung genommen und noch zu der Begrenzung von 200000 "Flüchtlingen".
    Danke von Naivling

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Naivling,
      sei herzlich willkommen, und nein ich kann eure Kommentare nicht ändern. Aber danke, wir wissen ja jetzt Bescheid :-)

      LG Christa

      Löschen
  13. An Luna Sol:
    Deinen letzten Kommentar habe ich nicht durchgelassen, weil ich auf meinem Blog keine Nazi-Diskussion wünsche. Es muß auch nichts richtig gestellt werden, da die meisten Leser wissen, wo selbige zu verorten sind.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,
      Dein Blog, Deine Entscheidung. - Ich sehe in der Allgemeinheit zwar nicht, dass diese richtige Verortung klar ist und sehe es auch nicht als NAZI-Diskussion, sondern lediglich als eine begriffliche Richtigstellung, die man nicht zu diskutieren braucht. Der Begriff sagt es ja eindeutig, nur kommt es offenbar in den indoktrinierten Gehirnen der meisten Menschen nicht an, weswegen ja auch die Nazis fast im ganzen Volk noch immer als RECHTSradikal bezeichnet werden. Aber wie gesagt - Dein Blog, Deine Entscheidung.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
    2. Liebe Luna,
      allerdings ist es meine Entscheidung. Es gibt bestimmte Reizwörter, nach denen die Webseiten durchsucht werden, und ihr könnt dazu beitragen, daß sie hier nicht erscheinen - wenn euch dieser Blog erhalten bleiben soll.

      Ich halte ich meine Leser nicht für indoktriniert, sondern für recht wach. Jedoch gibt es immer mal wieder welche, die gern Recht haben, und unbedingt nochmal ihren Senf draufhaben wollen - nicht? ;-)

      LG Christa

      Löschen
    3. Liebe Christa,
      das ist nicht so - das mit dem Recht haben wollen. - Daran, dass die Webseiten nach bestimmten Reizwörtern durchsucht werden, habe ich nicht gedacht. Wenn das so ist, dann kann ich verstehen, dass Du nicht möchtest, dass solche Wörter hier benutzt werden. - Ich habe ganz klar nicht Deine Leser/innen als indoktriniert bezeichnet, sondern lediglich gesagt, dass mir in der Allgemeinheit auffällt, dass dieses Wort mit einer falschen Deutung belegt ist und in meinem abgelehnten Kommentar darauf hingewiesen und angeboten, dass, wer mag !!!, die richtige Deutung des Begriffs verbreiten möchte, damit Menschen außerhalb Deiner Leserschaft darüber informiert werden. - Mit "wer mag" war natürlich jedem/jeder freigestellt, ob er/sie das tun möchte oder nicht.
      Es geht nicht darum, irgendwo nochmal Senf draufzugeben, sondern die Dinge richtigzustellen, wenn sie falsch verstanden wurden oder unklar sind.
      Ich hoffe, dass ist dann hiermit geklärt und ich werde dieses Wort hier nicht mehr benutzen. - Sollte ich unwissentlich noch irgendein anderes Reizwort, auf das Webseiten untersucht werden, benutzen, bitte ich darum, einfach darauf hinzuweisen. Danke.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  14. Cobra las ich auch mal ganz gerne, da ich meinte, unerhörte Hintergrundinformationen zu erhalten, allerdings von Anfang an mit einer gewissen Skepsis. Ein größerer Bruch geschah, als er dieses Video postete, in dem er uns zur Akzeptanz eines galaktischen Vertrags aufrief. Ansonsten ging es mir wie Ursula: das Interesse ließ schnell nach, ich klickte die Artikel an und nach 1, 2 Sätzen wieder weg.
    Ob er eine Fake-Figur ist oder eben ein gekaperter Insider, vermag ich nicht zu beurteilen, aber sicher uninteressant für mich.
    Mir geht es ähnlich wie Anonym 9. Oktober 2017 um 13:07, auch ich habe das Gefühl, dass uns kein Weltuntergangsszenario bevorsteht, obwohl gerade auch via der spirituellen Szene versucht wird, uns dieses Szenario einzuspeisen und es leibhaftig werden zu lassen. Daher komme auch ich zu dem Schluss, dem ganzen Gezetere nicht so viel Aufmerksamkeit zu schenken und sich lieber auf die Vision des Neuen zu fokussieren.
    Was aber nicht bedeutet, untätig rumzusitzen und sich nur geistig eine schöne neue Welt herbeizuzaubern zu wollen. Es ist klar, dass den Störenfrieden glasklar Einhalt geboten werden muss.
    AFD: Meiner Ansicht nach keine gute Partei und ich habe sie auch nicht gewählt. Trotzdem finde ich, dass sie eine Berechtigung hat und nicht so schikaniert werden sollte.
    Islam und Moslems: Mir ist die Ideologie des Islam zuwider und ich mag selbst einfache Kopftücher nicht sehen. Da ich aber etliche Moslems kenne, möchte ich an den Klischees etwas rütteln. Ja, es gibt die protzigen Mercedes- oder BMW-Fahrer (viele schichten auch dort), die mafiösen Türken im Rotlichtmilieu, die Clans, aber es gibt auch zahlreiche wirklich nette, herzliche und hilfsbereite muslimische Mitbürger. Auch die ganzen jungen Syrer, Afghanen, Iraker etc. bitte nicht über einen Kamm scheren! Die meisten dieser jungen Menschen (ich habe beruflich mit ihnen zu tun) sind KEINE Schmarotzer, Vergewaltiger etc., sondern respektvoll und dankbar über jede nette Geste - nach den oft schrecklichen bis traumatischen Flucht-Erlebnissen und der ablehnenden Bevölkerung. (Allerdings bin ich nicht aus NRW, wo es sehr schlimm sein soll.)
    Und...nicht alle Araber sind IS-Söldner...! Sehr viele werden übrigens zurückkehren, da ihnen klar ist, dass sie dort viel bessere Perspektiven und ein schöneres Leben haben. Bitte glaubt nicht, dass sie wegen der Sozialleistungen in Deutschland sind, das ist wirklich lächerlich.
    Da einige Kollegen bis 2011 in Syrien gelebt haben, weiß ich auch, dass die Lage dort nicht so ist, wie sie in den alternativen Medien dargestellt wird und Assad alles andere als ein Heiliger ist (ebenso wenig Putin, der auch seine eigenen Interessen verfolgt). Das alles hier auszuführen, da sehr komplex, sprengt den Rahmen, ich bitte einfach um differenzierte Betrachtung und weder Heiligprechungen noch Verteufelungen von Figuren vorzunehmen bzw. sie nicht in bestimmte Fraktionen (die Guten / die Retter - die Bösen)zu teilen.
    Das sollte eigentlich keine Moralpredigt werden... ;-()
    LG Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      Dein Kommentar (Moralpredigt :D spricht mir aus dem Herzen. Die differenzierte Betrachtung kommt meines Erachtens zur Zeit oft zu kurz, da einige - oder viele - hektisch von einem "Glaubensbekenntnis" in das nächste fallen ... und dann wird bei einer neuen Ent-wicklung gerne genau diese Verteufelung oder Heiligsprechung vorgenommen. Wir fallen zu schnell in das Schubladen-Denken zurück, das uns so gründlich beigebracht wurde. Wobei "beigebracht wurde" sich nach Opfer-Rolle anhört - hier müssen wir jetzt raus. Wie Ingrid weiter oben schon erwähnte: jeder ist nun aufgerufen.
      Eine echte Graswurzel-Bewegung setzt voraus, dass jeder einzelne sich auf den Weg macht, innen und außen. Das Verharren an den Lippen derer, die vorgeben alles zu wissen, ist tödlich für diese Entwicklung. Und eine Errettung von außen, während wir im Nichts-Tun verharren, ist meiner Meinung nach lächerlich und die größte Falle. Aber daran glaubt hier vermutlich sowieso niemand mehr - dem Himmel sei Dank :)
      Herzensgrüße,
      Gesina

      Löschen
  15. Als Beweis für Mind Control wäre es noch hilfreich zu wissen,ob es auch eine Patenterteilung gab,denn eine Offenlegung bedeutet erst mal gar nichts.
    Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über dieses Patent wurde bereits 2015 auf pravda.tv berichtet. Wenn man den Artikel ganz runterscrollt findet man eine "Liste des Grauens" von weiteren Patentanmeldungen in den USA ... nur was für starke Nerven!
      https://www.pravda-tv.com/2015/11/haarp-co-keine-patentloesung-bewusstseinskontrolle-durch-gedankenuebertragung-videos/

      LG, Lucy

      Löschen
    2. Hier, erteilt in Deutschland

      https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

      Maria

      Löschen
  16. Langsam wird uns klar, dass wir niemanden vertrauen können, sondern nur noch auf unsere innere Stimme hören dürfen, die uns den wahren Weg zeigt.
    Ich vertraue auch den vielen angeblichen Aufklärer wie Jo Conrad, Alexander Wagandt, Rico Albrecht, Andreas Popp, ach und all die anderen schon lange NICHT mehr. Was tun all die Aufklärer, wenn es nichts mehr zum Aufklären gibt???
    Ja was dann?
    Also versuchen auch sie, alles so zu belassen, wie es ist, denn sie leben ja davon, wenn sich alles verändern würde, hätte sie ihre super hohen Einkünfte nicht mehr und niemand würde für sie viel spenden. Tja was würden die dann tun???
    Hätte Andreas Popp nicht schon längst seinen Plan B umsetzen können, wenn er wirklich gewollt hätte? Doch mit all den vielen Sminaren über Plan B und anderen Themen, läßt sich soooo viel Geld verdienen, da denkt er doch nicht eine Sekunde daran die große Veränderung herbeizuführen.
    John Lennon hat das auch schon erkannt und dieses Lied "God" produziert, mit dem er uns allen mitteilte, dass er nur noch an sich selber glauben kann und an nichts anderes mehr glaubt.
    The dream is over.
    Alles ist ein Konzept um uns zu gängeln.
    https://www.youtube.com/watch?v=nZ5PQppudHc
    Ich sehe all das, was so läuft in der Welt als eine starke Bewusstseinsentwicklung der Menschheit, damit der Mensch endlich lernt nur an sich selber zu glauben, die innere göttliche Stärke zu finden und sie nach Außen zu tragen, sie zu leben.
    Wir alle müssen endlich unsere innere Göttlichkeit erkennen und ausleben lernen. Wir sind die Schöpfer unseres Welt.
    Liebe Grüße
    Mia
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      wir wollen ja nun nicht den Spieß umdrehen und uns gegen die Aufklärer wenden. Daß wir alle von etwas leben müssen, ist klar, und ich kenne keinen Aufklärer, der im Reichtum schwimmt.

      Die Aufklärer erfüllen eine sehr wichtige Funktion, denn sonst stünden wir heute nicht da, wo wir sind. Und bei vielen ist das Aufklären auch ihre Berufung!

      Wenn wir jetzt die Erkenntnis haben, daß wir uns selbst in Bewegung setzen müssen, brauchen wir nicht die Arbeit der Aufklärer schmälern. Es würde wirklich reichen, wenn jeder in seine Berufung geht, damit wir alle den Schöpfungsprozeß aktiv leben.

      LG Christa

      Löschen
    2. Die Aufklärer (sind wir das nicht auch?) sind für viele Menschen ein erster Anstoß überhaupt nachzudenken. Allein aus dem Grund sind sie sehr wichtig und vor allem auch nicht Allwissend. Alles hier auf 3D unterliegt noch einem Filter, wo wir uns bemühen daraus unsere Wahrheit zu finden. Sicher haben wir dann andere, eigene Ansichten dazu-aber an dem Punkt sind noch viel zu wenige Menschen und für die sind genannte Leute wichtig. Abgesehen davon hat doch alles seine Berechtigung und wir entscheiden uns, welche Seite wir mehr bedienen und wechseln ggf. wieder. Ich bemühe mich immer wieder aus der Bewertung und Teilung zu gehen, was jedoch auch nicht immer gelingt.
      Ich schreibe jetzt mal als Ingrid F., da es offensichtilch noch eine Ingrid gibt.
      Lieben Gruß!

      Löschen
    3. Liebe Mia,
      danke für den Song von John Lennon. Ich kannte diesen Song noch nicht. Und ja, "Gott" ist ein Konzept - ein Konzept derer, die uns aus der Retorte erschaffen und die sich uns als "Gott"/"Götter" dann ausgegeben haben. Vielleicht musste John Lennon sterben, weil er dies erkannt hatte. Und sie sind es, die alles daran setzen, uns mit aller Gewalt daran zu hindern, unsere Wahrheit zu erkennen und zu leben. DAS passt nicht in DEREN Konzept.
      Was wollten sie tun ohne Gewaltanwendung? - Warum unterstehen ihnen die auf Befehlsausführung getrimmten Armeen, Elite-Soldaten, SEKs der Polizei, etc. etc.? - Weil diese ihre Waffen sind, mit denen sie uns in Schach halten. Warum dienen diese ihnen, warum haben so viele Menschen Angst, gegen diese ELITEN und deren Regenten aufzustehen? - Weil sie Angst um ihre Existenz haben, Angst, dass sie ihnen ihre Existenzgrundlage entziehen und sie und ihre Familien dann elendig sterben könnten - weil sie Angst vor gewaltsamem Tod, vor Folter durch sie und viele unter ihnen neigen von sich aus zu Gewalt und nutzen dann solche Berufe, um diese legal ausüben zu können.
      Was könnten sie ausrichten, wenn alle Menschen plötzlich aufwachen und niemand mehr ihnen dienen würde? - Was würde dann diese Handvoll Mächtiger machen? - Aber bring' mal die Leute unter einen Hut bzw. erstmal zum Aufwachen und selbst dann sind die meisten noch immer zu sehr in ihrer alten Angst gefangen, noch zu sehr auf ihren eigenen Vorteil bedacht, noch zu sehr durch verschiedenste Ideologien indoktriniert, als dass sie sich zusammentäten.
      Aufklärung halte ich dennoch für wichtig. Es ist auch in Ordnung, wenn sie sich eine würdige Existenz damit schaffen ohne in die Gier zu verfallen. Allerdings sehe ich die von Dir genannten Aufklärer auch aus den von Dir genannten Gründen kritisch. Einzelberatungshonorare von 300 - 350 Euro, womöglich noch für eine einzige Stunde, fällt für mich in den Bereich des Wuchers. - Auch da gilt: Folge dem Geld. ;-)
      Es ist in der Tat in diesem Bereich ein für einige sehr lukrativer Markt entstanden und das sind auch vorwiegend Leute, die aus dem Unternehmensbereich kommen und z. B. marketingtechnisch und verkauftstechnisch bestens geschult sind bzw. selbst früher solche Schulungen im Rahmen von bestens honorierten Unternehmensberatungen getätigt haben. - Jetzt setzen sie ihre Kenntnisse eben in diesem Feld zu gleich hohen Honoraren ein. Aber wir müssen ja nicht zu ihnen gehen und von ihnen nichts kaufen - ist ja eines/einer jeden eigene Entscheidung. - Auch diese Erfahrungen/Beobachtungen mussten/müssen wir vielleicht machen, um auch in diesem Bereich immer sensibler hinschauen zu lernen und intuitiver zu werden.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  17. Liebe Christa,

    ich bekomme den link nicht auf,
    https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/PatSchrifteneinsicht?docId=DE10253433A1

    Auch nicht, wenn ich Dokument laden anklicke.

    Herzliche Grüße,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      den Link nehme ich immer direkt von der Seite, er ist also komplett und funktioniert wunderbar.

      LG Christa

      Löschen
    2. Bei mir klappt der Link auch. Versuch mal Dokument DE000010253433A1
      Und was die Aufklärer betrifft: Da wird viel Zeit (bei manchen auch Geld) investiert, um anderen die Informationen zukommen zu lassen. Viele von ihnen sind tief erschüttert über die Dinge, die gerade laufen und versuchen, den Schleier der Vertuschungen zu durchbrechen. Und was die Preise betrifft: Wenn mir ein Abendessen für 100 € zu teuer ist, dann geh ich da nicht hin. Wenn viele so denken, dann wird der Koch arbeitslos und muss sich einen anderen Job suchen. Ist das mein Problem?
      Setzt euch mit der 4. Prophezeiung von Celestine auseinander. Alles ist Energie und wir leben von dieser Energie. Um die Energie anderer zu bekommen versuchen wir, deren Aufmerksamkeit zu erhalten. Denn Energie fliesst dorthin, womit ich mich beschäftige. Alle die im Rampenlicht stehen, dominieren andere und saugen deren Energie ab, ebenso alle Autoritätspersonen.

      Löschen
    3. ...möglicherweise muss man erst einen PDF-Reader auf dem Rechner installieren um diese Datei einsehen zu können...

      Gruß
      Lamat

      Löschen
  18. Ein paar Gedanken zu Cobra aus meiner Sicht:

    Seit Jahren lese ich nun schon seine Interviews,... Zu Beginn waren die Infos für mich persönlich die reinste Offenbarung, da viele Infos in volle Resonanz zu meinem inneren Wissen gingen. Ich habe dadurch viel Bestätigung bekommen.
    In den letzten Monaten allerdings ging mir u.a. vieles von dem, was er an Erklärungen für die Verzögerungen des Events anbrachte, sehr auf die Nerven.
    Meine Wahrnehmung von ihm ist eher so, daß er ein spiritueller Mensch mit viel Wissen ist und ebenso wie viele von uns auf die eine oder andere Art hinters Licht geführt wurde.
    Damit muß nun jede/r von uns auf seine individuelle Weise fertig werden.
    Man muß sich auch darüber klar sein, daß Geheimdienste,...überall mitmischen und zwar dort am meisten, wo viel Befreiungspotential drinsteckt!!!
    Ich wünsche uns allen Ausdauer, Mut, Kraft und Freude das zu beenden, warum wir hierhergekommen sind!!!
    Und: Hier auf Planet Erde ist fast nichts "schwarz oder weiß". Es gibt eher sehr viele Grautöne!

    Liebe Grüße von
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super gesagt, Miriam.
      Wie viel die einzelnen Aufklärer verdienen, keine Ahnung. Ich lese kaum auf Transinformation, weil die Masse an spirituellem "Zeug" überhand nimmt, aber einige Infos z.B. auf der "Wissensmanufaktur" fand ich immer schon gut. Der Hinweis von Sara ist sehr gut, weil er persönlich ist und das ist mir manchmal mehr wert, als irgend ein Blog, dessen Hinterleute ich nicht kenne. Lese ich Vinyard-Saker ist Putin der Superman, dort herrscht eine Dorf-Mentalität, die von intellektuell bis Dutzverbot reicht, hier lese ich von einem "Dönitz", der bei genauem Hinsehen (seine Infos mögen gut sein) ein Symbol und einen Namen aufweist, bei dem ich dann mit der Löschungs-Aktion um Luna-Sol ein Fragezeichen habe. Auch weiß ich nicht um Stichwortdurchsuchungen in Blogs oder bei Facebook, wo mich einige Leute schon auf meine politischen Hinweise aufmerksam machen wollen, das alles sei "gefährlich". Monika Donner beispielsweise fand ich vor ein paar Wochen hochinteressant. Jetzt hat Christa sie hier auch mit ihrem Buch reingesetzt, ich postete es auf FB.
      Was ich sagen will: es ist sehr schwer, eine Differenzierung aufrecht zu erhalten, sobald man sich im Netz aufhält. Da sind dann solche Artikel wie bei Pravda.tv schon ganz ok. Auch die Seite von Magda Wimmer habe ich für mich als positiv wahrgenommen, sie bietet eine gute Mixtur. Cobra interessiert mich null. Mir gehts mehr darum, Zusammenhänge zu haben, Aufklärung zu erhalten und Wagandt erwähnte bereits vor vielen Monaten, dass die AfD USA-infiltriert ist und Petry finanziell in den USA involviert ist und vermutlich Kontakte bezüglich ihrer Politik hat. Wagandt finde ich intelligent, aber in seinen spirituellen Hinweisen eher etwas schwach. Soviel zu meinen "Grautönen".
      Liebe Grüße
      Helga

      Löschen
  19. wenn man dem Artikel von N8wächter folgt, dürften wir in Kürze über die Grautöne aufgeklärt werden. Alle sgn. *Verschwörungsgegner* dürfen dann die Ohren und Augen aufsperren.
    -----------------------------------------------------
    Auszug:
    Die Massen werden niemals wieder in der Lage sein, mit 100-prozentiger Sicherheit zu behaupten, dass 9/11 nicht von innen heraus mittels Koordination von Agenturen und zugewiesenen Ressourcen und Unterstützung von den USA gesponsort und finanziert wurde. Niemand wird jemals wieder dran zweifeln, dass unsere eigenen verf*ckten Agenturen und Behörden und ehemalige Administrationen eine große Rolle in Dingen wie JFK, Oklahoma, 9/11, ISIS, Pizza, Vegas, usw. gespielt haben. Sie werden ihre Augen nicht mehr vor Dingen verschließen können, welche von ihnen als “Verschwörungstheorie“ wahrgenommen wurden, nur weil die Leitmedien ihnen dies so erzählt haben.
    ---------------------------------------------------------
    ...bin gespannt.

    HG
    kranich

    AntwortenLöschen
  20. Zu Cobras Event: Wer die Informationen von Cobra verfolgt und mit wachem Verstand liest, kann gar nicht auf eine derartig abstruse Interpretation wie in diesem Artikel oben präsentiert, gelangen. Ich empfehle dringend, auf dem folgenden Link die Stellungnahme von Transinformation zu lesen: http://transinformation.net/gedanken-zur-frage-wie-man-mit-den-informationen-von-cobra-umgehen-soll/ Ariadne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? - Dann soll COBRA sich bitte auf deutsch gesagt darüber auskotzen, WAS genau dieses EVENT sein soll. - Wer nichts zu verbergen hat, kann die Dinge auch offen darlegen.
      LG,
      Luna Sol

      Löschen
  21. Liebe Luna Sol, danke, genau das meine ich. Einige haben sich eine goldene Nase mit Aufklärungsarbeit verdient, wie Andreas Popp, Alexander Wagandt usw.
    Ich hab den Song "God" deshalb reingestellt, weil er so viel aussagt. Lennon hat erkannt, dass alles ein Konzept ist, und er deshalb nur noch an sich selber glaubt.
    https://www.youtube.com/watch?v=mYlwF0jP5-w
    Dieses Video ist besonders schön, viele verstehen den tieferen Sinn umarmen sich und weinen nur noch.
    Es geht nicht ums Aufwachen, es geht um das Erkennen: WER wir in Wirklichkeit sind. Dass wir Schöpfer unserer Welt sind, das wir alles erschaffen haben und genau so gut alles mit unseren innewohnenden göttlichen Schöpferkräften verändern können.

    Danke Ursula Ortmann für diesen Satz:
    "Alle die im Rampenlicht stehen, dominieren andere und saugen deren Energie ab, ebenso alle Autoritätspersonen."
    Genau so seh ich das auch, all die "Aufklärer saugen nur unsere Energie ab, fühlen sich dadurch super gut und wir fühlen uns ausgelaugt, schwach und müde.
    Ist es wirklich wahr, was diese Aufklärer erzählen???
    Absolute Wahrheit gibt es auf der Erde nicht, es sind alles nur Vermutungen und Fantasien, irgendwelche Konzepte damit die Menschheit nicht erkennen kann, WER sie wirklich sind.
    Ich glaub niemanden, sondern frage mein Inneres und ich erhalte früher oder später eine Antwort. Ich laufe auch nicht nach rechts wenn alle anderen nach rechts laufen und glauben, das sei der richtige Weg; ich laufe lieber ganz allein nach links, wenn mein Inneres mir sagt, das dies der richtige Weg für mich ist.
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia,
      aufwachen und erkennen gehen meistens Hand in Hand - aber ist auch egal, ich weiß, was Du meinst. Hier ein Gedicht von Hazrat Inayat Khan dazu, welches von wahrer Erkenntnis zeugt:
      „Ich habe gut und böse gekannt,
      Sünde und Tugend, Recht und Unrecht;
      ich habe gerichtet und bin gerichtet worden;
      ich bin durch Geburt und Tod gegangen,
      Freude und Leid, Himmel und Hölle;
      und am Ende erkannte ich,
      dass ich in allem bin
      und alles in mir ist.“
      Da "Gott" ein Konzept ist, nenne ich diese wahre innerste Essenz in uns ungern "göttlich". Es gibt da für vielleicht kein passendes Wort - vielleicht Liebe, aber vielleicht ist auch Liebe nur ein Konzept - wer weiß. - Aber Du weißt sicher, was ich meine. Es ist diese unsere wahre Essenz, die wir tief in uns fühlen, wahr-nehmen und die nichts anderes ist als das Leben selbst. - Ich bin, wir sind - SEIN. - Ich habe nicht wirklich ein Wort dafür. - Und das meinte sicher auch John Lennon und das fühlten die, die fühlten, was er meinte und was sie zum Weinen brachte. - Diese Essenz ist unser wahres Zuhause und sie weinten, weil sie es fühlten in diesem Moment. - So fühle ich es jedenfalls.
      Alles Liebe,
      Luna Sol

      Löschen
    2. Wandel kann nur gelingen, wenn wir selbst frei denken, achtsam spüren und den eigenen Wahrnehmungen trauen.
      Wir brauchen keine neuen Gurus, die uns sagen, was wir tun sollen.
      Wir sind die, auf die wir gewartet haben.
      Wir sind die Gestalter unserer Wirklichkeit.
      (Ver)trauen wir uns!!!

      Lasst uns aus ganzem Herzen für Freiheit singen...
      (Les Mis: Do you hear the people sing...we will not be slaves again; https://www.youtube.com/watch?v=gMYNfQlf1H8 text: )
      und nie mehr Sklaven sein.
      Für Frieden und Freiheit!
      Sarina

      Löschen
  22. Cobra hat einfach nur eine rege Fantasie und macht sich nur wichtig um an die Energie seiner treuen Leser heranzukommen.
    So seh ich das.
    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  23. ich weiß gar nicht warum ihr dauernd diesen Cobra in der Mache habt. Mich interessiert der/die gar nicht.

    Schaut lieber mal hier und da gen Himmel.
    Dort spielt die Musik und das ist real.

    Ahoi Leo

    AntwortenLöschen
  24. Zitat aus neuem Fulford Letter:
    'Darüberhinaus: “Hollywood und die Demokraten taumeln, da der New York Times gesagt wurde, einen Schlag gegen einen befreundeten Juden zu führen, den Sexualstraftäter, Filmproduzenten und großen Fundraiser für Hillary und Obama, Harvey Weinstein”, sagen die Quellen. Natürlich ist die Geschichte der New York Times...
    https://www.nytimes.com/2017/10/05/us/harvey-weinstein-harassment-allegations.html

    …nur sie Spitze des Eisbergs, und man kann sicher sein, dass viel schlimmere Enthüllungen über Mord, Vergewaltigung, Pädophilie und verbreitete Menschenopfer in Hollywood herauskommen werden.'

    Googelt man den Namen Harvey Weinstein sieht man, wie die hiesige Mainstream Presse bereits auf den Zug Sexualmissbrauch aufgesprungen ist.

    Hollywood endlich am bröckeln, wie cool :-)

    AntwortenLöschen
  25. Thema: mind control

    Ich möchte hier gerne eine persönliche Erfahrung zum Thema mind – control /pyschotronische Kriegsführung ff teilen.

    Vor Jahren (als wir in der Entwicklung eigener Lösungsansätze waren) besuchten ein freund/Kollege und ich einen Vortrag des “Biophotonen-Papstes” Fritz Albert Popp in Kaiserslautern.

    Nach Ende des Vortrages war es noch hellichter Tag und wir entschlossen uns – der Nähe wegen – einen Abstecher nach Frankreich zu machen, um einen original elsässischen Flammkuchen zu genießen ;-) Gesagt… getan - wir fuhren also über die Grenze.

    Nach etwa 3 – 5 Kilometern Fahrt schauten wir uns an – ich fragte “Spürst du das auch?”
    Mein Freund (ein sehr “fühliger Mensch”) nickte und sagte: “Ja – als wenn ein Schleier weg gezogen ist im Kopf...” Wir wendeten und fuhren wieder zurück über die Grenze.

    Dann wieder zurück nach F. - der Unterschied war immer deutlich zu spüren. (auchich bin nicht ganz unbedarft und war schon lange ausgebildet im intuitiven Erfassen von energetischen Situationen)

    Das ist etwa mehr als 15 Jahre her. Schon damals war es offensichtlich möglich, ortsgenau bestimmte “Frequenz-Zustände” zu erzeugen. Ein weiteres Indiz für eine bestimmtes Bestreben- hier: Deutsche mürbe zu machen und zu Weicheiern zu verkochen… was zu gelingen scheint...

    Ist es da noch ein Wunder, daß “Schlafschafe” immer wieder eine “Mutti” brauchen, die ihnen den Hintern versohlt?

    Die Flammkuchen waren übrigens köstlich! (gemeinsam mit dem Federweißen, wenn ich richtig erinnere.. *lol )

    Dieses Erlebnis (und danach folgende Spezial-Messungen, die das gesagte bestätigten, aber hier nicht thematisiert werden sollen) führte dann ja auch zu unserer Übersiedlung in südlichere Gefilde – nach Neuseeland. Wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt… *lach

    Bleibt wach, vor allem geht immer mal wieder auch raus aus D. um Luft zu schnappen.. und neuen Wind durch die Ohren zu pusten. Wie es scheint, werden ja gerade alle “Aufklärer” auf kleiner, mittlerer und dann großer Flamme “geröstet” - wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein, hieß es mal..

    Herzliche Wünsche
    BBT

    AntwortenLöschen
  26. Thema: mind control

    Ich möchte hier gerne eine persönliche Erfahrung zum Thema mind – control /pyschotronische Kriegsführung ff teilen.

    Vor Jahren (als wir in der Entwicklung eigener Lösungsansätze waren) besuchten ein freund/Kollege und ich einen Vortrag des “Biophotonen-Papstes” Fritz Albert Popp in Kaiserslautern.

    Nach Ende des Vortrages war es noch hellichter Tag und wir entschlossen uns – der Nähe wegen – einen Abstecher nach Frankreich zu machen, um einen original elsässischen Flammkuchen zu genießen ;-) Gesagt… getan - wir fuhren also über die Grenze.

    Nach etwa 3 – 5 Kilometern Fahrt schauten wir uns an – ich fragte “Spürst du das auch?”
    Mein Freund (ein sehr “fühliger Mensch”) nickte und sagte: “Ja – als wenn ein Schleier weg gezogen ist im Kopf...” Wir wendeten und fuhren wieder zurück über die Grenze.

    Dann wieder zurück nach F. - der Unterschied war immer deutlich zu spüren. (auchich bin nicht ganz unbedarft und war schon lange ausgebildet im intuitiven Erfassen von energetischen Situationen)

    Das ist etwa mehr als 15 Jahre her. Schon damals war es offensichtlich möglich, ortsgenau bestimmte “Frequenz-Zustände” zu erzeugen. Ein weiteres Indiz für eine bestimmtes Bestreben- hier: Deutsche mürbe zu machen und zu Weicheiern zu verkochen… was zu gelingen scheint...

    Ist es da noch ein Wunder, daß “Schlafschafe” immer wieder eine “Mutti” brauchen, die ihnen den Hintern versohlt?

    Die Flammkuchen waren übrigens köstlich! (gemeinsam mit dem Federweißen, wenn ich richtig erinnere.. *lol )

    Dieses Erlebnis (und danach folgende Spezial-Messungen, die das gesagte bestätigten, aber hier nicht thematisiert werden sollen) führte dann ja auch zu unserer Übersiedlung in südlichere Gefilde – nach Neuseeland. Wo auch nicht alles Gold ist, was glänzt… *lach

    Bleibt wach, vor allem geht immer mal wieder auch raus aus D. um Luft zu schnappen.. und neuen Wind durch die Ohren zu pusten. Wie es scheint, werden ja gerade alle “Aufklärer” auf kleiner, mittlerer und dann großer Flamme “geröstet” - wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein, hieß es mal..

    Herzliche Wünsche
    BBT

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christa

    ich habe mich schon gefragt, warum du dir das alles antust. Wenn du einverstanden bist, eröffne ich eine Sternenlichter Gruppe auf VK, wo sich jeder zu den aktuellen Themen äussern kann. Dann kannst du die Kommentarfunktion komplett einstellen. Scheinbar besteht ein grosses Bedürfnis, sich mitzuteilen.
    Start wäre der 14.10.
    Liebe Grüsse, Ursula

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Maria - beautifulmessage -
    ich denke Du hast schon mitbekommen, daß ich keine Kommentare mehr möchte. Ursulas Vorschlag ist gut - deshalb hab ich oben rechts die Umfrage gestartet.

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion wurde beschränkt. Bitte teilt bis Sonntagabend mit, ob ihr an einer Sternenlichter-Community auf vk.com interessiert seid, siehe Umfrage