.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Die Entwicklung bis 2020
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 *** Das Äquinoktium 2016 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Kleinplaneten: Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Liebe Ingeborg Simon, bitte eine Mail senden!

Dienstag, 14. November 2017

Der Neumond am 18. November 2017

Für viele ist die ganze Situation im Land so gut wie unerträglich geworden, höre ich immer wie- der. Die permanente Desinformation, die wachsende Bedrohung durch diejenigen Migranten, die trotz kriminellen Verhaltens weiterhin ihr Unwesen treiben dürfen, machen uns zu schaffen.

© how-do-it.com /Pinterest
Die Interimsregierung Merkel hat nach sechs Wochen immer noch keinen Konsens über eine mögliche Jamaica-Regierung, die ohnehin nur eine Farce sein kann, wegen zu unterschiedlicher Positionen. Nicht mal die Opposition ist sich einig, wird also kaum an einem Strang ziehen. Derweil planen Merkel und Macron, Deutschland in der EU aufgehen zu lassen, was im Grunde auf die Auflösung unseres Staates hinzielt.

Die Proteststimmen halten sich in Grenzen, denn inzwischen wird auch das Netz immer mehr kontrolliert. So müßte jetzt eigentlich etwas geschehen, etwas Größeres, das alle aufrüttelt - - - und dann passiert wieder nichts.

So ein Zustand, in dem ganz viel geklärt werden müßte, aber alle Probleme unter den Teppich gekehrt und verschwiegen werden, läßt unser Land in eine Art chronischer Depression versin- ken. Es wird immer schwerer, darin überhaupt noch zu agieren, ohne sich von dem politischen, geistigen und sozialen Morast herunterziehen zu lassen.

Was fehlt, ist die spontane Reaktion auf ein untragbares Geschehen, den Zorn herauszulas- sen, die Probleme anzusprechen und zu klären, und ggf. auch durch Handlungen zu korrigieren. Wenn der Parasympathikus (Uranus) nicht mehr anspringen kann in einem Körper, entsteht eine träge Haltung und degenerierende Zellmasse (Venus, Rückseite von Uranus). Es ist also das uranische Element, das fehlt – das ganze Land leidet quasi an einem lahm gelegten Uranus, traumatisiert durch frühere Schockerlebnisse.

Die Herzhüterin und ich hatten dies in unserem Artikel Die Urwunde deutlich gemacht. Doch nun sollten wir uns aktiv um Heilung kümmern, ein jeder für sich und in Gruppen, sei es durch Aufstellungen, Homöopathie (gegen Schocks hilft Geranium robertianum (Storchschnabel) als Urtinktur) und andere gute Methoden.

Die internationale Lage orientiert sich anscheinend neu, so zog das APEC-Treffen in Hanoi /Vietnam das Interesse auf sich. Doch ist unseren Medien mal wieder kaum etwas zu entneh- men, außer daß ein pazifisches Handelsabkommen ohne die USA beschlossen wurde. Trump ist auf seiner langen Asienreise aus dem Schußfeld des Kongresses, der ihm weiterhin schaden will, mit angeblich russischer Beeinflussung seiner Wahl – was nie bewiesen werden konnte.

Die EU will anscheinend jetzt auf die Schnelle noch einige Gesetze durchbringen. So planen Merkel und Macron eine Sonder-Immobiliensteuer, und bestimmt nicht um uns das Leben zu erleichtern – eher um die horrenden Schulden der EU 'abzufedern'.
http://www.manager-magazin.de/politik/deutschland/deutschland-und-frankreich-jetzt-wird-es-teuer-a-1173997-4.html

Dann haben die Interims-Minister Gabriel und von der Leyen heute am 13. ein EU-Dokument unterschrieben, als Grundlage für den Aufbau einer EU-Armee – und das ohne die Zustimmung des neuen Parlaments! Eigentlich macht eine abgewählte Regierung das nicht, so wichtige Verträge unterschreiben. Aber vielleicht dauert die Jamaica-Verhandlung ja deshalb so lange? Damit sie all das noch durchwinken können, was mit einer AfD-Opposition so leicht nicht geht?
http://uncut-news.ch/2017/11/13/die-eu-armee-kommt/

Dann gibt es da noch die Geschichte vom kommenden Kaiser und etlichen Königen. Das war nun nicht die Idee von Herrn Eichelburg, sondern es gibt da einen alten Plan des Club of Rome von 1972. Der Club of Rome gehört eindeutig zu den Think Tanks der Hintergrundmafia, die weit im Voraus plant. Und man hält sich dabei so gut es geht an die Johannes-Offenbarung – damit alle glauben mögen, die biblischen Prophezeiungen würden sich erfüllen. Auf dieser Karte des CoR wurden die zukünftigen Reiche längst eingeteilt: es sollen 10 große Reiche werden – entsprechend der Offenbarung. Doch darin heißt es auch, daß alle Reiche dem 'Tier' unterstellt werden – daher auch meine Warnung bezüglich des kommenden Kaisers Karl von Habsburg, der ja tief genug in einigen Orden und der Paneuropa-Bewegung verstrickt ist. Nichts gegen ihn persönlich, doch wird er instrumentalisiert für den großen Plan.
http://beforeitsnews.com/global-unrest/2017/11/alert-trump-kim-saudi-arabia-the-game-is-on-2495728.html


Man wird also einen Systemabbruch inszenieren, bei dem die Schuld dem Islam angelastet wird – nachdem die Islamisten uns angegriffen haben – um diese Religion zu eliminieren, damit endlich die eine Weltreligion installiert werden kann. Und folgt man Dan Brown in seinem neuen Buch „Origin“, wird diese Weltreligion die künstliche Intelligenz sein, die angebetet werden soll. Deutschland würde erneut traumatisiert und somit endgültig kaltgestellt – denken sich die Think Tanks, die Herzlosen. Und es wird erneut an uns sein, daß so ein Kuhhandel nicht zustande kommt.

Dabei hätte ich nichts gegen ein Wiederaufleben der deutschen Monarchie – infrage kommt für DE der Hohenzollern-Erbe Prinz Georg Friedrich, der Urenkel von Wilhelm II., den ich als kompetent und bescheiden empfinde – was allemal besser wäre als die jetzige abbruchreife Post-Demokratie. Aber wir müssen uns hüten, zu einem Welt-Glauben gezwungen zu werden – ich sehe das etwa 2019 kommen – der ausschließlich die Unterdrückung der Menschheit zum Ziel hat.

Neumond 18.11.2017
Der Neumond bringt eine Überraschung mit (Wassermann-AC), und hier kommt nun also das uranische Element, das uns fehlt. Wird jedoch die Freiheit nicht respektiert – und wir leben in einer Dunstglocke der vorgetäusch- ten Freiheit – dann hebt der Uranus dort auf, wo er steht. So werden höchstwahrscheinlich unsere Grenzen und Werte aufgehoben (Ura- nus H1 in 2), es kann unser Geld betreffen, also insgesamt unsere Sicherheit. Es kann auch eine Freiheitsbewegung sein, die plötz- lich auftaucht, aber diese würde radikal un- terdrückt (Pluto Qu. Uranus). Die Unterdrük- kung geht vom Ausland aus (Skorpion in 9), und sind wahrscheinlich von Geheimdiensten gesteuert, also durch Streuung falscher Mei- nungen wird die Wahrheit unterdrückt (Pluto H9 in 12). Doch sieht es so aus, daß in Kürze eine starke Bereinigung stattfinden kann, es wird aufgeräumt mit den falschen Wahrheiten (Mars Qu. Pluto am 19., wirkt ab 16.). Doch es wäre ebenso möglich, daß hier etwas 'Zündendes' passiert (Mars-Pluto-Uranus), wie eine größere False Flag, wo Militär wie auch Banken involviert sein können (Mars in 8 Opp. Uranus am 1.12., wirkt ab 28.11.).

Der Skorpion-Neumond nimmt uns mit in tiefe Transformation, es wird Zeit, der Alten Welt ádieu zu sagen. Loslassen ist angesagt, von allem und jedem, was oder wer uns nicht gut tut. Vor allem sollen wir uns selbst eine Meinung bilden, und unserer eigenen Religiosität folgen (Neu- mond in 9). Dieser Neumond dürfte auch sehr viel an Mißbrauchsthemen in die Kommunikation bringen, er spiegelt sie sozusagen (Sedna + Algol Opp. Neumond). Auch geht es darum, unse- rer eigenen Wahrheit zu vertrauen (Neptun in Fische in 1), denn bei aller Wahrheitsverdrehung im Außen ist sie es, die uns weiterhilft.

So geht es in dieser verqueren Situation darum, daß wir jetzt Verantwortung für unsere Freiheit übernehmen, und vor allem der Wahrheit zur Freiheit verhelfen (Saturn H12 in 11). Weil dabei  auch all die unlauteren Machenschaften aufgedeckt werden, deshalb wird die Wahrheit ja so sehr unterdrückt (Pluto in 12 kommt nur über Saturn heraus). Ebenso muß natürlich der ganze Verrat aufgedeckt werden (Ixion Konj. Saturn). Beide erreichen nun auch den Mars von Merkel, was bedeuten kann, daß ihre Handlungen eingeschränkt werden, oder sie sich nicht mehr durchsetzen kann – wie das geschieht, müssen wir dann sehen.

Das eigentliche Thema dieses Zeitraums ist aber, daß wir das Ziel der Freude und der Freiheit anstreben sollen (Schütze in 10 + 11), diese Freude soll als Ideal gesetzt werden (Jupiter in 8). Diesen Monat sind wir in der Transformationsphase, in der die Unterdrückung der Wahrheit ans Licht kommen soll (Pluto H9 in 12), indem wir Verantwortung übernehmen, und dann kann das Ideal der großen Liebe für den Frieden sich entfalten (Venus H8 Konj. Jupiter in 8) – aber nur dann. Es geht also übergeordnet darum, die Freude als Teil des Himmels wieder ins Bewußt- sein zu bringen. Und viele von uns spüren diese Freude und Leichtigkeit bereits, je mehr die eigenen Schattenthemen bereinigt wurden.

©
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/11/der-neumond-am-18-november-2017.html