.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2018 *** Die Jahresvorschau 2018 ***
Die Entwicklung bis 2020
Kleinplaneten:
Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2017: 1. Quartal *** 2. Quartal *** 3. Quartal *** 4. Quartal ***

Mein Telefon hat eine Störung, Anfragen bitte per Mail, danke!

Sonntag, 31. Dezember 2017

Das Tarot Medizinrad

Zu Silvester möchte ich euch eine Tarot-Legung empfehlen, die sich wunderbar eignet, um einen Blick ins Neue Jahr zu werfen - mit Fragen, die erforderliches Verhalten erforschen, welches die Sprache der Bilder des Tarot uns liefert.

Das Medizinrad ist eine schamanische Legeweise, die sich an den Himmelsrichtungen orientiert (inne- rer Kreis) wie auch an den 12 Prinzipien des Tier- kreises (äußerer Kreis). Es eignet sich wirklich nur für die großen Fragen, die man nicht so oft stellt, wie zum Jahreswechsel "Wie wird das neue Jahr?"; zum Geburtstag "Worauf kommt es im neuen Lebensjahr an?" Auch zu Neumond kann man ein Rad legen. Oder ihr fragt "Welche Kraft muß ich jetzt besonders entwickeln, und wie komme ich dahin?" Bei all diesen Fragen wird die Mittelkarte aus den 22 großen Arkana gezogen, die aus- schließlich aus dem Deck verwendet werden. Es werden auch alle 22 Karten gelegt, weil in jeder großen Frage sind alle Antworten enthalten. Es sieht dann gelegt so aus wie rechts auf dem Bild, ich habe mein eigenes Rad von 2012 fotografiert; leider blendet der Blitz etwas, ich hoffe ihr könnt die Karten erkennen.

Samstag, 30. Dezember 2017

Benjamin Fulford 25.12. Fröhliche Weihnachten

Die 13 Familien der "Illuminaten" Blutlinien 
suchen nach Frieden

Frieden auf Erden und Wohlwollen für Alle (nicht nur für Menschen sondern für alle Lebens- formen) scheint ein realistisches Ziel für 2018 zu sein, jetzt da die 13 Familien der Illuminaten Blutlinie ihre alte Weltherrschaft zusammenbrechen sehen, werben sie um Frieden.

Benjamin Fulford
Letzte Woche trafen sich je ein Mitglied der G7 (Deutschland, Großbritannien, die gemeinsamen US Staaten, Japan, Italien, Frankreich und Kanada) und ein Repräsentant der White Dragon Society (WDS) um Friedens Konditionen zu diskutieren gemäß eines WDS Mitglieds, der auch auf diesem Meeting anwe- send war. Die G7 ist natürlich die politische Front für die 13 Familien der Blutlinie. Es kann keinen Zweifel geben, dass dieses Meeting von Menschen innerhalb der militärisch-industriellen Verbindung möglich ge- macht wurde, die im Geiste Jesu Christi handeln. Von daher wünschen wir ihnen allen eine Fröhliche Weih- nacht und ein Frohes Neues Jahr.

Freitag, 29. Dezember 2017

Eulenblick N°43

29.12.  Nationaler Notstand +++ Italiens Parlament aufgelöst +++ Bis zu -42°C in Nordamerika +++ Qanon +++ Massenhafte CEO-Rücktritte +++ Im Auge des Sturms
30.12.  Frauen-Schutzzonen +++ Spektakuläre Flucht +++ Gerüchteküche +++ Trump erklärt Januar 2018... +++ Auflösung des Rechtsstaates +++ Altersfeststellung bei Migranten +++ AfD fordert ein Ende
31.12.  Neujahrsansprachen +++ Gauweiler: Politik schlafwandelt +++ Sylvesterparty Berlin +++ Brand- anschlag in Wien +++ Oliver Janich Infos
01.01.2018  Oliver Janich Infos 2 +++ Israel fordert Annexion +++ Malmö: vierte Gruppenvergewaltigung +++ Alternative zum Anti-Grabsch-Zelt +++ Mattis visit Gitmo +++ Über die alten Propheten +++ Proteste im Iran: 10 Tote +++ Silvestervorfälle +++ Neues vom Nachtwächter

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Die Kapitulation

Dies ist ein neues Projekt mit der Herzhüterin, die zuerst erzählt:

Beschäftigt man sich mit der Zeit von ca. 1929-1945 und ist selbst ein Kind der 1950-1970ger, fällt man einigen Gedankenblockaden anheim, wenn man plötzlich feststellt, dass vieles was einem Schule und Gesellschaft vermit- telt haben, doch etwas anders gewe- sen sein könnte. Ist vor allem dieser Generation eine bestimmte Sicht der Dinge der Zeit des Krieges sehr ein- dringlich vermittelt worden. Und doch ist bei mir immer wieder das Sehnen meines Herzens nach der Wahrheit und den Zusammen- hängen der Dinge größer, als Blockaden, Verbote oder Ähnliches. Und so fand mich auf der Suche nach der Wahrheit dieser "verbotenen Zeit" ein Schlüsseldatum. Eines, das in seiner Auswirkung heute noch aktiv ist.

Und plötzlich ist Nichts mehr wie es war.
 

Montag, 25. Dezember 2017

Der Vollmond am 2. Januar 2018

Während wir alle mit Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt sind, spüren wir dennoch, daß sich im Hintergrund große Dinge vorbereiten. Vieles geht derzeit heimlich vonstatten, und wir können nur hoffen, daß es gute Überraschungen sind.

Wie es jetzt im Bundestag zugeht, habt ihr sicher in einigen Videos gesehen. Die Abgeordneten der AfD wirbeln eini- gen Staub auf mit ihren Reden, indem sie die anderen an das gültige Recht erinnern, welches einzuhalten ist. Die- se reagierten teilweise mit unflätigen Zwischenrufen, was das Parlament entwürdigt und ihre Respektlosigkeit zeigt. Doch die geschlossene Anwe- senheit der AfD zeigte zumindest eine Wirkung: die anderen Parteien erschie- nen auch wieder pünktlich.

Dies ist ja erst der Vorgeschmack, es wird noch mehr aufgerollt werden. Die Regierungsbildung zieht sich jetzt schon 3 Monate hin, und zeigt deutlich den Unwillen, wenn nicht gar Unfähigkeit, die neue Partei in demokratische Zusammenarbeit einzubinden.

Sonntag, 24. Dezember 2017

Lee Harris: They Called Us Down


Quelle: https://youtu.be/skhBSHnUBkg

Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest,
und ein gesegnetes, friedvolles Neues Jahr,
von Herzen, Christa

Samstag, 23. Dezember 2017

Eulenblick N°42

©pagewoman.tumblr.com
23.12.  Gemengelage +++ Schwere Zugkollision in Österreich +++ Berliner Lehrer packt aus +++ Wenn Putin spricht +++ Putin und Erdogan +++ Angriff zu Weihnachten? +++ Persilschein für Trump
24.12.  Tagesenergie 110 +++ Jazenjuk aufge- griffen +++ Ägypten: Kirche angegriffen +++ Philippinen: 182 Tote +++ Israel tritt aus UN- ESCO aus +++ USA friert Konten internationaler Krimineller ein
25.12.  Sind sie getürmt? +++ US-General redet von Krieg +++ Die Berufung
26.12.  Fulford neu +++ Der Sturm ist da +++ Systemwechsel voraus +++
27.12.  Webseiten sperren +++ Was sich 2018 ändert +++ Staat warnt ständig vor Katastrophen +++ Forscher erwarten keine 'Österreichisierung' in DE +++ Filmriss +++ Die Operationen laufen +++ Es werden Namen genannt +++ 15jähriges Mädchen erstochen +++ Die Hierarchie der Verschwörer +++ Gemengelage am 27.12. +++ Im freien Fall
28.12.  US-Kabale +++ BRD abgewickelt? +++ Fulford neu

Freitag, 22. Dezember 2017

RUBIKON im Interview: „Schluss mit lustig!“

Christiane Borowy und Ken Jebsen

Quelle: Rubikon Magazin https://youtu.be/7nu54FFxA2M
Am 17.12.2017 veröffentlicht
Ken Jebsen wurde mehrfach bedroht, doch nun gibt es Morddrohungen gegen seine kleine Tochter °!° so stellt sich die Frage, wo auch hier die Grenzen sind!

Dienstag, 19. Dezember 2017

Das Jahreshoroskop 2018

"Tradition ist Bewahrung des Feuers, und nicht Anbetung der Asche.“
Gustav Mahler

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen, angefüllt mit Erfahrungen von Freude und Trauer, von Liebe und Schmerz, von Verletzung und Heilung. Wir haben Neues begonnen und Altes losgelassen, auf unserem langen Weg zu uns selbst.


Da wir uns jedoch am Ende eines langen Zyklus befinden, wie auch am Ende des Finanzsys- tems, geht es die nächsten Jahre darum, noch viel mehr Altes loszulassen. Die Menschheit ist an einem Punkt angekommen, wo wir nicht mehr so weitermachen können wie bisher. Beson- ders der Westen ist in vielerlei Hinsicht aus der Grundordnung seiner christlichen Werte gefal- len, und wir stehen jetzt an einem Umkehrpunkt, wo wir zu einer Neuordnung finden müssen.

Dies bedeutet Aufräumen auf allen Ebenen, auch wenn es recht unbequem wird. Es bedeutet, zur Wahrheit vorzustoßen, auch wenn diese unbequem ist. Doch die Wahrheit ist das Immun- system der Welt und göttliche Weisung zugleich – und ohne sie ist Alles nichts.

*
Der Artikel ist nun für 10€ bestellbar an ceres.licht@gmail.com
und wurde an die Abonnenten versendet

Montag, 18. Dezember 2017

Eulenblick N°41

© etsy.com
18.12.  Weihe-Tage +++ Hamburg: Sprengsatz explodiert +++ Donbass: Moskau beruft Offiziere ab +++ Putin dankt Trump +++ Twitterwichteln +++ Keine Erbschuld +++ Die Enthüllungen +++ Sebastian Kurz als neuer Kanzler vereidigt +++ Tierrechte in GB eliminiert +++ Gefährder unge- fährlich +++ BBT-Info
19.12.  Fulford neu +++ Genehmigung für Sex
20.12.  Abgeordnete wieder anwesend +++ Österreichs Regierungsprogramm +++ Bäume umarmen ist gesund +++ Gesundheitsrat +++ Sandwesten-Pädagogik +++ A. Wagandt Pod- cast +++ Der Oppenheim-Skandal
21.12.  Bundesverfassungsrichter fordert +++ Strafverfahren gegen Polen +++ Mißbrauchs- prozeß +++ Der Sumpf wird trockengelegt +++ Die Galaktiker sind da +++ Bitcoin-Infos +++ Es wird etwas geschehen +++ ♡ Danke ♡ +++ Friedensfest +++ Nationaler Notstand +++ Bitcoin-Hype
22.12.  17jährige angezündet +++ Uno nimmt Resolution an +++ Überfall auf AfD-Mitglied +++ "Alle Polizisten wählen AfD" +++ Medizinische Bitcoin-Analyse

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Bundestag 13.12.17: Beatrix von Storch

Beatrix von Storch AfD zum Staatsterrorismus in Deutschland

Quelle: https://youtu.be/qD6g169rmTw
Aktuelle Stunde zu linksextremen Gewalttaten gegen demokratische Parteien auf Verlangen der Fraktion der AfD. Die gebürtige Prinzessin zu Oldenburg mischt die Altparteien kräftig auf, d.h. soweit letztere überhaupt anwesend sind. Chapeau !!!

Cashkurs.tv: Im Gespräch mit Daniele Ganser

über Manipulationen der Presse und die Bevölkerungsentwicklung

Quelle: https://youtu.be/F82qn7NFKGo
veröffentlicht am 6.12.17 (23min)

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Eulenblick N°40

14.12.  US-Richter gibt Putin Recht +++ Ein Richter rechnet ab +++ 56 Staaten (OIC) fordern Jerusalem als Hauptstadt +++ Raumerkenntnis +++ Brief einer MTA +++ Aktuelle Stunde im Bundestag 13.12.
15.12.  Bargeld Kontrolle +++ Die Plünderungsunion +++ Bitcoin-Mania +++ RU-Sanktionen sind Eigentor +++ Putins Jahrespressekonferenz +++ Änderung der Dublin-Regel +++ Erdogan bewaffnet
16.12.  Preis für Ken Jebsen +++ Erdbeben 6,5 auf Java +++ Generalstreik in Griechenland +++ Grab Jesu Christi geöffnet +++ UN evakuiert Migranten +++ Merkel weg? +++ Warum wir gewaltsam ausgerottet werden sollen
17.12.  Dokumente bestätigen +++ Regierung nicht nötig +++ Abschiebestopp um 1 Jahr verlängert +++ Maulkorb für Journalisten

Sonntag, 10. Dezember 2017

Der Neumond am 18. Dezember 2017

Wir befinden uns kurz vor den heiligen Tagen, wenn die Sonne vom 17. bis 21. Dezember über das Galaktische Zentrum läuft. Wenn ihr irgend könnt, reserviert euch diese Tage für innere Einkehr und persönliche Momente der Freude.

Nicht ohne Grund wurde das Weih- nachtsfest auf später gesetzt, genauso wie die vorherrschende teils hektische Betriebsamkeit, um ja noch alle Ge- schenke zu ergattern. Dies soll ablen- ken von den heiligen Tagen, an denen es besonders gut möglich ist, im Kon- takt mit der schöpferischen Quelle zu sein, zumindest was dieses Universum betrifft.

Der Neumond ist besonders beach- tenswert, da er genau auf dem Galak- tischen Zentrum stattfindet. Er nimmt damit eine Neuausrichtung im Sinne der Quelle auf, und wird diese durch die nächsten vier Wochen tragen – umso wichtiger, sich darauf einzustimmen.

Freitag, 8. Dezember 2017

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Eulenblick N°39

© National Geographic
07.12.  Bewahrt inneren Frieden +++ Trump: Wir werden das Christentum beschützen +++ Feuer in Los Angeles
08.12.  Haare und Salz +++ 70 Mio. Migranten +++ Putin zu nwo +++ Aramäisches Vater-Unser +++ Krypto-Katzen +++ Proteste im Nahen Osten +++ Ziele der nwo +++ Die CDU
09.12.  Macron erhält Karlspreis +++ Neues von VoltaireNet +++ Wer Vorräte bunkert, ist rechtsradikal +++ AfD hält zu Israel
10.12.  Berliner Polizei am Ende +++ Jerusalem +++ Einmal sehen wir uns wieder +++ Agni-Hotra Feuer +++ Berlin ara- bische Demo
11.12.  Wir können nicht 500.000 abschieben +++ Sturmgefahr in den Alpen +++ Sturm auf Moschee? +++ Berlin: Munition gefunden +++ Der Deutsche hat nur halb soviel Vermögen wie die meisten Europäer +++ De Maizière: Deutschland ist sicherer geworden +++ Trump steigt aus Migration aus
12.12.  Attacken gegen Ken Jebsen +++ RT interviewt Oliver Stone über Putin +++ Deutliche Worte des Polizei-Hirten +++ Fulford neu +++ Deutschland unregierbar +++ Anarchie jetzt
13.12.  Neues von Q +++ Weltordnung im Wandel +++ Quantensprung +++ Palästina anerkannt +++ AfD gegen Diätenerhöhung +++ Pariser drohen mit Hungerstreik +++ Nicht nur Mannheim +++ Studenten sollen ins Asylheim

Dienstag, 5. Dezember 2017

Gedenkt Eurer Ahnen

Die Befreiung unseres Volkes durch den Ahnensegen

Quelle: https://youtu.be/umpN_gFfPmg
Der Schweizer Heinz Christian Tobler setzt sich seit Jahren für das Deutsche Volk ein. Sein neuer Film erzählt davon, was unseren Ahnen angetan wurde, und wie deren erdgebundene Seelen jetzt auf wundersame Weise befreit wurden. Es ist nicht einfach, diesen Film anzusehen, doch es lohnt bis zum Ende zu schauen. Bitte verbreiten!

Montag, 4. Dezember 2017

Bewusst.tv: Interview mit Simon Parkes

Jo Conrad im Gespräch mit Simon Parkes

Quelle: https://youtu.be/lNVBEy6FJrg
veröffentlicht am 21.08.2016, deutsch synchronisiert
Simon erzählt über seinen eigenen Hintergrund, über Geheimdienste, über verschiedene außerirdische Rassen, von den 40er Jahren bis heute, über die innere Erde etc. Sehr sehr spannend, das Video wurde wohl schon 2015 aufgenommen, aber ich kannte es noch nicht.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Saturn im Steinbock

Der Hüter der Zeit kehrt nach fast 27 Jahren am 20.12. in sein Domizil zurück. Der Steinbock ist sozusagen sein Heimatland, hier ist er zuhause und kann seine Kräfte am besten entfalten. Saturn entscheidet, wann etwas in die Zeit eintreten darf, gemäß seiner Bestimmung.

Vor langer Zeit – und vor einer Dekade schon wieder – wurde jedoch ein be- trächtlicher Anteil der schöpferischen Kräfte blockiert, jedenfalls für uns, und so geschah es auch, daß Dinge und Wesen in die Zeit kamen, die so nicht vorgesehen waren. Man kann es als Anomalie oder kosmischen Betriebs- unfall sehen, auf jeden Fall wurden die Dinge seitdem in eine Richtung gelenkt, die Chaos und Zerstörung hervorriefen.

Doch sind wir nun an einem Wendepunkt angekommen, an dem eine grundsätzliche Korrektur ansteht. Die herrschenden Eliten werden bald ihre Aluhüte nehmen müssen. Denn Saturn wird Ordnung in das Chaos bringen, aber anders, als sie sich es vorgestellt haben.

Freitag, 1. Dezember 2017

Buchempfehlung

»Wenn das die Menschheit wüsste« 

von Daniel Prinz

"Der Inhalt dieses Werkes mit 720 Seiten und 518 Abbildungen wird Sie aus den Schuhen hauen!“, meint der Verleger.

Im Folgeband zum Bestseller »Wenn das die Deutschen wüssten...« hat der Autor in aufwendiger Recherchearbeit unter anderem brisante Hintergründe zu den beiden Weltkriegen aufgedeckt, die mit dem gefälschten Geschichtsbild der letzten 100 Jahre mit eisernem Besen gründlich aufräumen.

Die Lage ist mehr als ernst, aber nicht hoffnungslos.