.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2018 *** Die Jahresvorschau 2018 ***
Die Entwicklung bis 2020
Kleinplaneten:
Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2018: Vorschau 1. Quartal ***
Vorschau 2. Quartal ***

Montag, 30. April 2018

Sonderaktion Kurzberatung


Es ist wieder Zeit für ein Angebot von mir an euch!
Bei Anmeldung bis Donnerstag 3. Mai 24h

Diesmal geht es wieder um eure Bestimmung, bzw. eure Berufung. Es wird heutzutage immer wichtiger, daß wir ganz wir selbst sind und werden, weil das der beste Schutz überhaupt ist. Wer seine Bestimmung lebt, dem kann im Grunde nichts passieren - und das Beste daran: wir sind viel glücklicher! Ihr könnt natürlich auch andere Fragen stellen.

Kurzberatung 'Berufung' - 30min für 40€ (auch weniger /mehr Zeit möglich)

Zur Anmeldung:

Sonntag, 29. April 2018

Sabrina De Stefani - Die Magnolienfrau

Eine Buchvorstellung
Von all den vielen Menschen die ich beraten habe, riet ich einigen, daß das Schreiben ihre Passion sei, ihre Berufung. Und wieder hat eine von ihnen den Mut gehabt, ihren eigenen Weg zu gehen und ihre Bestimmung umzusetzen - das wundervolle Ergebnis ist gerade erschienen.

Sabrina erzählt die wahre Geschichte ihres Le- bens, so berührend wie spannend, und nimmt uns mit in eine sehr eingeengte Kindheit, in der es nur einen Trost gab: die Magnolie in Omas Garten. Auf der Suche nach innerer Freiheit landet sie als junge Frau schließlich in Indien, und findet die große Liebe. Doch wieder schließen sich Mauern um sie, aus denen ihr die Flucht gelingen muss.

Eine wunderschöne Erzählung, voller Herzblut, Liebe und Spiritualität! Die Autorin inspiriert die Leser zu mehr Mut, der eigenen Intuition und Wahrnehmung zu folgen - und genauer über die wahre Liebe nachzudenken, die mit Verliebtsein wenig zu tun hat. Liebe Sabrina, ich bin sehr stolz auf Dich, daß Du so mutig warst - in Dankbarkeit, daß wir teilhaben dürfen!

Leseprobe 36 Seiten   *   Leseeindrücke   *   Verlag Allegria   *   Amazon-Rezensionen  

Samstag, 28. April 2018

Der Vollmond am 30. April 2018

Viel ist in den letzten Wochen geschehen, das so manchen wachgerüttelt haben dürfte. Die Gift & Gas-Aktionen in Salisbury wie in Ghuta haben sich als False Flag Anschläge herausgestellt, was alle westlichen Sanktionierer jetzt schön dumm dastehen lässt.

Somit hat der Westen sich selbst in ei- ne unmögliche Lage gebracht – beson- ders die britische Regierung – was je- doch nicht mal zugegeben wird. Inzwi- schen wurden syrische Augenzeugen nach Den Haag eingeflogen, wo sie ihre erlebte Version zu Protokoll ga- ben, die mit der russischen Version übereinstimmt. All die MSM, die da- gegen gegiftet haben, machen sich spätestens jetzt völlig unglaubwürdig.

So bekommt die alte Welt immer mehr Risse, noch in gefühlter Zeitlupe, aber ein Jahrtausende währendes System verschwindet nicht von heute auf morgen. Auch wenn es manchmal nicht leicht ist; wir dürfen dabei sein und zusehen wie es fällt: Zeit für Popcorn!

Freitag, 27. April 2018

Eulenblick N°70

27.04.  Neuer Chefdiplomat +++ Parteispenden +++ Der Maikäfer fliegt +++ Sonnen-Finsternis +++ Russland bringt +++ Aus Versehen +++ Qniversum (1.217-1.235) +++ Nach Gipfel +++ „Das war eine Lüge“ +++ Sieg für die Bienen +++ Gesetzentwurf +++ Wölfe positiv  28.04.  Merkel in Washington +++ »Sie sind gefeuert.« +++ Nach Giftaffäre +++ Pestizide in Erdbeeren +++ BAMF prüft +++ Europas Christdemokraten +++ Nahles warnt  29.04.  Jörg Meuthen +++ Buch Mose +++ Juncker schwenkt um +++ Magnetsturm voraus +++ Grundeinkommen +++ Trump zum Journalisten-Dinner  30.04.  Beltane 30. April +++ Ladung +++ Shift Update 1- 31/5 +++ Nach Vorwurf +++ Britisches Oberhaus +++ The Lame Duck +++ Polizei Mülheim  01.05.  Anonymous 04/23/18 +++ Ticker Berlin 1. Mai  02.05.  Offenlegung +++ Mueller findet nichts +++ Verhaftung +++ AfD-Politiker +++ Kraftort-Meditation +++ Fulford +++ Aufgeblasenes Ego +++ Schwere Krawalle in Paris

Dienstag, 24. April 2018

Schrang.tv: Vera Lengsfeld im Interview

über die Demos, Erklärung 2018, Medien, Grundsteuer und über die neue Wende

Quelle + Infotext: https://youtu.be/1bXLw8CCOFw
veröffentlicht am 23.04.2018

Montag, 23. April 2018

Eulenblick N°69

©pixabay
23.04.  Qniversum (1.140-1.164) +++ Paukenschlag ++ G.U.N.- Report +++ Sozialverbände +++ Das Muffensausen +++ Schäuble 24.04.  Eine gefühlt +++ Grenze geschlossen +++ Skandal +++ Tschetschenien-Chef +++ G7 droht +++ Putin-Plan +++ Qniversum (1.165-1.178) +++ Episode 1551 +++ Jemen +++ Auswärtiges Amt +++ Britische Baronin +++ GEZ als Da- tenkrake 25.04.  Trump muss +++ Fulford komplett +++ Die Sprachlosigkeit +++ Reif für... +++ OPCW bestätigt +++ G7-Minister +++ Puschkow kommentiert +++ Große Provokation +++ Rocker-Krieg in Köln? +++ Giftgas-Vorfall +++ Wahlfäl- schung +++ Ex-FBI-Chef ermöglichte +++ Kreuz-Streit +++ US District Court: Breaking +++ Demo Termine +++ Grenze ge- stürmt +++ Qniversum (1.179-1.191) +++ Imagefilm Jobcenter 26.04.  In Washington +++ China kann +++ Neues Einwande- rungsgesetz +++ Bundestagspräsident +++ Unfassbar +++ Astralspionage +++ Dach der UBS brennt +++ Uno warnt +++ Pentagon +++ Rückkehrerinnen +++ Qniversum (1.192-1.216) 27.04.  OPCW-Vertreter +++ NSU-Prozess +++ Neues Reiserecht

Sonntag, 22. April 2018

Wer bestimmt die öffentliche Meinung?

Eingeschenkt.tv zeigt einen Vortrag von Tommy Hansen

Quelle: https://youtu.be/lHD9JKnHWlY
veröffentlicht am 20.04.2018
Sehr guter Vortrag! Vor einigen Jahren brachte KenFM ein super Interview mit ihm. 
Der dänische Journalist Tommy Hansen ist Gründer und Chefredakteur von Free21.org. Er ist seit 1985 als freier Journalist tätig und kennt den Medienmarkt in fast all seinen Facetten.

Samstag, 21. April 2018

Chiron's Eintritt in den Widder

Wieder einmal wechselt ein Langsamläufer das Zeichen, und der Moment seines Eintretens beschreibt das Thema für die ganze Zeit, da er sich in diesem Zeichen aufhält. Da sich Chirons Bahn zwischen Saturn und Uranus befindet, ist seine Umlaufzeit entsprechend lang: 50 Jahre.

Sagittarius ©Johfra
Chiron ist in der Mythologie der Anführer der Kentau- ren, den Mischwesen zwischen Mensch und Pferd. Möglicherweise waren sie Gen-Experimente der Atlanter. Sie tragen ihren ganz eigenen Schmerz mit sich herum, weder ganz zu den Einen noch zu den Anderen zu gehören. Für jeden von ihnen bedeutet dies eine tiefe Identitätskrise – an der Chiron innerlich gewachsen ist, doch einige andere Leidensgefährten sind daran zerbrochen. Und auch Chiron opfert sich letztendlich für einen Freund, um diesem sein grausames Schicksal zu ersparen: Prometheus.

Im Grunde war dies ein Akt höchster Selbsthingabe – und offenbart schließlich, zu welcher selbstlosen Liebe er fähig war, als höchstes menschliches Potential. Göttervater Zeus war davon so berührt, daß er Chiron nach 9 Tagen von seinem Leiden erlöste, und als Sternbild Schütze an den Himmel setzte.

Freitag, 20. April 2018

2018 - Der Umbruch beginnt Jetzt!

Heiko Schrang mit allen Demo-Terminen

Quelle + Demo-Termine: https://youtu.be/xYJK5wnph0w
veröffentlicht am 20.04.2018
Heiko sagt: In den nächsten Wochen wird viel passieren. Seid aktiv und geht auf die Straße! Teilt das Video! Ich sage: Wir sind die, auf die wir gewartet haben!

Donnerstag, 19. April 2018

Eulenblick N°68

19.04.  OPCW-Vertreter +++ Chlor-Container +++ 94% +++ China verlangt +++ Frankreich streikt +++ USA: Kongress- abgeordnete 20.04.  Das Southwest 1380-Wunder +++ 253 Beschwerden +++ Merkel: Deutsche Sparer +++ Gruselig +++ Corey Goode +++ Monarchie +++ Die große Lust am Krieg +++ Westliches Spektakel +++ Von OPCW +++ Assad verzichtet +++ Türkei zog +++ Bundestags-Gutachten 21.04.  Geplante Demonstrationen +++ Spahn streicht +++ Es geht +++ Mehr als 50 Verletzte +++ Kandel-Demo +++ US-Demokraten +++ Briten entschuldigen 22.04.  Palast- revolution +++ Ozeanforscher +++ Nordkorea +++ Indien +++ Künstliche Intelligenz +++ Deutsche Politiker +++ Kraftort Meditation am 12. Mai +++ Moskau reagiert +++ Berliner Theater +++ Donezker Republik +++ Pink-Floyd-Legende 23.04.  Britischer Top-Chirurg +++ Sex-Sekte +++ Clans besetzen +++ UN-Generalsekretär +++ Bundesre- gierung +++ Sergej Lawrow +++ Lügen-Kartenhaus

Mittwoch, 18. April 2018

Positionen 14: Flucht und Krise

Geostrategie oder Gastfreundschaft?

Quelle + Infotext: https://youtu.be/MXwPB45g9fM
veröffentlicht am 11.04.2018
Die Gäste sind: + Kilian Kleinschmidt - Ehemaliger Leiter der UN-Flüchtlingskomission + Stefan Keuter - Bundestagsabgeordneter der AfD + Rüdiger Lenz - Tätertherapeut und Publizist, Das Nichtkampf-Prinzip + Alexander Dill - Leiter des Social Capital Monitor der UN

Dienstag, 17. April 2018

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

Dieser brilliante Artikel ist zwar im Eulenblick N°67 verlinkt, aber dort geht er vielleicht unter. Er ist so unerhört gut, wie ich noch keine Analyse gesehen habe, und besitzt eine unglaubliche Tief- wie Weitsicht. Hat man ihn gelesen, werden alle Zeitungen bedeutungslos, die sowieso nur geistiges Glyphosat verstreuen.

Was ich gestern über die Queen schrieb, bekommt nun eine neue Bedeutung, denn der Untergang des Britischen Reiches hat unmittelbar mit dem Plutotransit auf dem AC der Queen zu tun, wie jedes Land abhängig davon ist, wie es seinem Herrscher geht. Es bedeutet nun also Macht- verlust und Loslassen, und zwar im ganz großen Stil.

Es wäre zu wünschen, daß dieser Artikel sich global verbreitet, weil er ist wichtig für uns alle! So finden sich hoffentlich Übersetzer, oder der DeepL-Translator tut's auch. Nun viel Freude beim Lesen, denn es gibt Aussicht auf Hoffnung und Freude für uns alle!

Montag, 16. April 2018

Der Fall Skripal als Lüge entlarvt

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 04. April 2018

Quelle + Infotext: https://youtu.be/pqXdGKJsFJ0
Ich hatte erst ein Video vom 28.03. veröffentlicht, und dann erst gesehen, daß es ein neues gibt, beide sehr gute Interviews!

Sonntag, 15. April 2018

Eulenblick N°67

Waldohreule ©pixabay
14.04.  Lawrow: Skripal-Gift +++ Völkerrechtler +++ „Lüge, Schuldspruch, Strafe“  15.04.  Fast alle Raketen +++ Syrien: Warum +++ Lawrow: Schweizer Labor +++ Wovon lenkt der Angriff +++ Die Massenverhaftungen +++ Nachrichten Alerts +++ Königin Elizabeth +++ Epi- sode 1545 +++ von Xantens Kolumne +++ Niemals im Arsenal  16.04.  Putin zu Syrien +++ Papst-Kritiker +++ Kölner Demo ++ RV/Intelligence Alert +++ Mond-Magie +++ #tarmacmeeting +++ Bayern will +++ Die Begnadi- gung +++ Donald Trump 17.04.  Episode 1546 +++ US-Justizministerium +++ Florierender Handel +++ Wie im Knast +++ Sellner erneut verhaftet +++ Fulford +++ Qanon zu Tarmac 18.04.  Gebet für Deutschland +++ Bombenentschärfung +++ Unter Beschuss +++ Groß- razzia +++ Papst Franz 19.04.  Gemengelage am 18. April +++ Giftstoff +++ Demonstration gegen Krieg +++ Nord- und Südkorea +++ Brexit-Niederlage +++ Episode 1548 +++ Keine Zeugen, keine Vergifteten

Samstag, 14. April 2018

Luftangriffe auf Syrien

Die Lage ist nach wie vor unübersichtlich, insbesondere, was die Motivation Trumps betrifft, die Luftanschläge anzuordnen. Man gewinnt vordergründig den Eindruck, er würde das Spiel des Deep State mitspielen.
USA, Frankreich und Großbritannien flogen Luftangriffe in Syrien – Kein Einsatz der russischen Luftabwehr

Aber die Luftschläge scheinen mit Russland abgesprochen zu sein, das heißt, Trump verfolgt möglicherweise doch andere Ziele. Hier eine DeepL-Übersetzung dieses Artikels:
US airstrikes planned with Russia via 'hotline'

Geplante amerikanische Luftangriffe auf Syrien werden mit Russland koordiniert
Update

Serge Menga am 9. April 2018

Er spricht auf der "Merkel-muss-weg-Demo" in Hamburg

Quelle: https://youtu.be/pVga-6bChgg
veröffentlicht am 12.04.2018
Diese Rede sollte jeder gehört haben!

Freitag, 13. April 2018

Sicherheitskonferenz Moskau: Sergej Naryschkin

Der Geheimdienstchef über die Weltordnung und den Fall Skripal

Quelle: https://youtu.be/5qehtTpeIPw
veröffentlicht am 08.04.2018
Die Rede des Direktors des russischen Auslandsnachrichtendienstes (SWR) Sergei Naryschkin auf der Moskauer Konferenz für Internationale Sicherheit (MCIS) am 4. April 2018. Naryschkin spricht in seiner Rede über die aktuelle Weltpolitik und das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen allgemein und den USA insbesondere, dabei bewertet er den Vorfall mit Skripal als eine provokative Verschwörung der Geheimdienste der USA und Großbritanniens gegen Russland.

Mittwoch, 11. April 2018

Der Neumond am 16. April 2018

Die aktuellen Geschehnisse drängen sich nun in den Vordergrund, wobei die Diplomatie so ziemlich auf der Strecke bleibt. Es ist ein ungleicher Kampf, wobei Russland sich an interna- tionale Verträge hält, und der Westen bzw der Deep State und seine Anhängsel scheren sich überhaupt nicht darum.

Das russische Verteidigungsministeri- um hatte unlängst gewarnt, daß die westliche Koalition in Syrien Giftgas- anschläge vorbereitet. Nun wurde es lauthals behauptet, aber jede Zusam- menarbeit, die Ursachen herauszu- finden, abgelehnt. Die Vertreter des Zentrums für Versöhnung der Konflikt- parteien in Syrien haben die Region Ost-Ghuta untersucht, und konnten keine Spuren eines Giftgasangriffs feststellen. Die Videoaufnahmen der angeblichen Opfer seien eine Fälschung.

Wir wissen, daß es heutzutage Möglichkeiten gibt, Videos zu manipulieren, und die MSM nutzen dies, solange ihre Meinung damit unterstrichen werden kann. Die Situation steht jetzt auf Messers Schneide, und das Aggressionspotential ist hoch.

Dienstag, 10. April 2018

Eulenblick N°66

©Barnowl/pinterest
10.04.  SONNENWORT April +++ Neue Glücksbilder +++ Neues Buch +++ Qniversum 5. + 6.04. +++ Eskalation +++ Weißhelme +++ Sie haben es +++ Lehrerin +++ Russland +++ Fulford +++ Qniversum 7. + 8.04. +++ Gemengelage am 10.04. +++ EASA-Eilwarnmeldung +++ 11.04. Warnung +++ MIR (Frieden) Krieg? +++ Dreizehn +++ Geheime Kräfte +++ Eilmeldung +++ Liveticker Compact +++ Moskau: Wir werden +++ Qniversum 9. + 10.04. +++ Danke ♡ +++ 12.04. Wichtigste News +++ Montague Keen +++ Es war nicht Assad +++ Wichtigste News +++ Zur Entgiftung +++ Das Ende +++ Russische Armee +++ Berliner Theater +++ Qniversum 11. + 12.04. +++ Prof. Meuthen 13.04. Und sie nannten ihn Jmmanuel +++ Westliche Politiker +++ Moskau hat Beweise +++ „Schwere Indizien“ +++ „Es gab keinen Giftgasangriff“ +++ GB verwickelt +++ ESM +++ Wir werden Deutsch- land +++ Leyla Bilge +++ Theaterdonner +++ Strafanzeige  14.04.  Westlicher Angriff auf Syrien +++ Merkel nennt +++ Putin: Angriff +++ Infobrief Zeitprognosen


Freitag, 6. April 2018

Bewusst Aktuell 8 mit Jo Conrad

Jo Conrad über aktuelle Entwicklungen

Quelle: https://youtu.be/FtewbwIZ_-I
veröffentlicht am 06.04.2018
Er macht sich Gedanken über die Erklärung 2018, Israels Umgang mit Nichtisraelis, Millionen unnötige Krebsbehandlungen und eine Sichtweise aus höherer Perspektive.

Mittwoch, 4. April 2018

Die Vorschau auf das 2. Quartal 2018

Die Lage ist derzeit höchst angespannt, poli- tisch wie in den Konstellationen. Die ungeheure Provokation des Westens, derartig viele russi- sche Diplomaten auszuweisen, nur aufgrund von Vermutungen und mangelnden Beweisen, ist in dieser Form noch nie dagewesen.

Es ist, als ob die jahrelangen Provokationen gegenüber Russland nun in ein schrilles Cres-cendo münden wollten, häßlich in ihrer Absicht, paranoid von ihren Vordenkern, und zerstöre- risch für die internationalen Beziehungen. Doch Russland bewegt sich vorbildlich auf diesem Parkett, denn der Gegner darf ja lernen. So spiegelt es dem Angreifer nur zurück, was dieser getan hat, und überläßt ihm weitere Rückschlüsse, ohne ihn jedoch aus den Augen zu lassen.

Im nächsten halben Jahr werden wir einen Tanz zwischen den Kräften erleben, ob geschmeidig oder lauernd, mit Angriff oder Rückzug – der Klügere vermeidet durchschaubare Plumpheit, sondern wartet auf den besten Moment, den Anderen wie einen Maikäfer aufs Kreuz zu legen.

Dienstag, 3. April 2018

Eulenblick N°65

©pixdaus.com
03.04.  Liebe Alle +++ Tabu-Bruch +++ Erklärung 2018 +++ Fulford +++ 04.04.  Schießerei bei YouTube +++ EU lehnt Vorstoß +++ Schoigu entdeckt +++ Fremdkom- mando +++ 05.04. Neue Analysen ++ Der Nachkriegs- situation +++ Russische geheime +++ Der Sturm ist hier +++ Qniversum +++ Nachricht 1010 +++ 06.04.  Russ- land fordert +++ Türkei bedroht +++ Oberlandesgericht +++ Erklärung 2018 +++ Eva Herman +++ Deutscher Arzt +++ „Rest der Bevölkerung“ +++ Warum Millionen  07.04.  Stonehenge +++ Chinas Verteidigungsminister +++ Puigdemont ist frei +++ LKW fährt in Menschenmen- ge in Münster +++ Noch ein Unglück +++ 100.000 +++ Wer steht hinter dem DS?  08.04.  Zu Münster ++ Live- stream Kandel +++ NY: Brand im Trump-Tower +++ Appell +++ GB will die Skripals +++ LIVE: UN-Sicher- heitsrat  09.04.  Katy Perry räumt ein +++ Q-News +++ Neue Videos +++ Jetzt was Schönes +++ ♡


Montag, 2. April 2018

EinProzent.tv: Der Westen steht auf

Eine Bewegung nimmt Fahrt auf - hoffentlich!

Quelle + Infotext: https://youtu.be/hD282PtN914
veröffentlicht am 29.03.2018
Mehr Infos unter: http://einprozent.de oder unter http://kandel-ist-ueberall.de
Beide würden sich bestimmt auch über Spenden freuen!

Sonntag, 1. April 2018

Was Russland dem Westen sagt

Wir verzichten auf eure 'Demokratie' aus Lügen und Doppelstandards!

Quelle: https://youtu.be/iOgbRblST0E
veröffentlicht am 04.06.17 (danke Nylama für den Link)
Dies ist ein Mitschnitt aus einer russischen TV-Diskussion, mit deutschen Untertiteln.
Fazit: Die Russen haben dem Westen vertraut, und sind nun sehr enttäuscht. Jedoch sind wir genauso enttäuscht von unseren Politikern. Also müssen wir uns ent-täuschen, und der Wahrheit ins Gesicht sehen, damit auf einer ehrlichen Basis Neues entstehen kann. Das dürfte aber mit unserer jetzigen Regierung nicht möglich sein.