.
"Mitteleuropas Bestimmung zu verhindern, gleicht dem Versuch den Gang der Menschheitsentwicklung aufzuhalten.
Was immer seine Feinde unternehmen, am Ende werden sie scheitern." 

Rudolf Steiner


Auf der bisherigen Seite 2012 Sternenlichter findet ihr ein großes Archiv mit Horoskopdeutungen von Ländern, Planetenzyklen, Mythen, Währungen, Verträgen u.v.m.
Das Jahreshoroskop 2017 *** Die Jahresvorschau 2017 *** Das Äquinoktium 2017 *** Sommersonnenwende *** Herbstequinox ***
Das Jahreshoroskop 2018 *** Die Jahresvorschau 2018 ***
Die Entwicklung bis 2020
Kleinplaneten:
Ceres *** Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus Asteroiden: Vesta ***
Besonderheiten: Die Wirkweise der Eklipsen ***
Bereinigung: Die Urwunde *** Die Kapitulation ***
Reisen nach innen: Eine Reise zum Saturn ***
Vorschau 2018: Vorschau 1. Quartal ***
Vorschau 2. Quartal ***

Freitag, 18. August 2017

Eulenblick N°23

©Pinterest s.u.
17.08.  Nach Angriff: 13 Tote in Barcelona +++ ♡Danke♡ +++ IL sucht US-Hilfe
18.08.  8 Millionen Steuerzahler +++ Der Bitcoin-Betrug +++ Eine weiße Rose +++ Die Aussteigerin +++ Das Ende der Gerechtigkeit
19.08.  "Flüche sind nicht strafbar" +++ Mutti in Heilbronn ausgebuht +++ Vom Ende des Rechts +++ Schließfächer leeren +++ 12h Mittagsläuten +++ Nachtwölfe, Putin und... +++ Geschichte eines Aufbruchs +++ Der eigentliche Terrorplan in Barcelona +++ "Kontrollverlust" +++ "Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer"
20.08.  Psychohistorischer Krieg +++ Massenmedi- tationen +++ Natürliche Person einfach
21.08.  Putin: Mission erfüllt – Die monopolare Weltordnung ist gescheitert +++ ♡Pause bis 27.
22.08.  Fulford neu +++ Was noch nicht verboten ist
23.08.  Text war codiert +++ Anleitung zum Un-glücklichsein
25.08.  HG-Update +++ Geplanter Untergang +++ Hörstel-Warnung
26.08.  Anleitung zum Stillhalten +++ Tagesdosis zum Aufhorchen

17.08.
Nach Angriff: 13 Tote in Barcelona
Die Terrorwelle reißt ja nicht ab - schlimm ist das! Mein Mitgefühl den Opfern und Hinterbliebenen. Freeman hat eine gute Zusammenfassung:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/terrorangriff-mit-lieferwagen-in.html

♡ Danke ♡
Von Herzen ein liebes Dankeschön für eure Spenden an: Gaby, Heike und Lilly!
Lilly: sei sicher, daß ich alle anderen Beiträge von Andreas Krüger noch bringe!
Je nach Zeitqualität und Thema.

IL sucht US-Hilfe
Jetzt kommt schon der IL-Geheimdienst bei den US-Beschützern angejammert: angeblich baut der Iran in Syrien eine Raketenfabrik:
https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/55756-israelische-presse-iran-soll-fabrik-fuer-scud-raketen-syrien-bauen/

18.08.
8 Millionen Steuerzahler
zahlen die ganze Deutschland-Party, und wir sind laut EU-Studie das ärmste Land Europas:
https://dieunbestechlichen.com/2017/08/acht-millionen-steuerzahler-bezahlen-die-ganze-party-deutschland-wann-kippt-das-system/

Der Bitcoin-Betrug
Wenn aus einer 'Währung' plötzlich zwei werden:
https://dieunbestechlichen.com/2017/08/der-bitcoin-betrug-wenn-aus-einer-waehrung-ploetzlich-zwei-werden/

Eine weiße Rose
für mein Deutschland. Ein interessantes Interview über das neue Buch von Jens Stubbe, in dem viele heute bewegende Themen angesprochen werden:
https://dieunbestechlichen.com/2017/08/dan-davis-im-interview-mit-autor-jens-stubbe/

Die Aussteigerin
Wieder eine neue ganz wichtige Aussteigerin und Aufdeckerin:
Leah Remini, eine US-Schauspielerin, ist die berühmteste Aussteigerin aus Scientology und startete am 15.8. ihre zweite Serie, die vor Scientology warnt. Sie ist für die erste Serie sogar für den Emmi-Preis nominiert.
Leah Remini Argues That Scientology Isn't A Religion
https://www.youtube.com/watch?v=DkwwU14W3ug 
engl., 8min, erst ab 1:00 wirklich Inhalt, vom 8.8.2017
Sie betont, dass Scientology keineswegs eine Religion ist, sondern ähnlich wie ‚1984‘ ein faschistisches System. Dies wurde auch 1996 von Dr. Abel durch lange Erörterung nachgewiesen.
https://www.religio.de/gas.html#s40

Das Ende der Gerechtigkeit
heißt ein neues Buch von Jens Gnisa. Er ist Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, der größten Berufsorganisation der deutschen Richter und Staatsanwälte. Täglich erlebt er, wie der Rechtsstaat durch die Politik ausgehöhlt wird und sich normale Bürger in unserem Land nicht mehr sicher fühlen. Sie misstrauen dem Staat, sehen sich aber in Kleinigkeiten drangsaliert: falsch parken wird geahndet, Diebe und Schläger lässt man laufen; Haftbefehle werden nicht vollstreckt, das Ausländerrecht zeigt eklatante Schwächen.
Neuerscheinung, 24€
https://www.kopp-verlag.de/Das-Ende-der-Gerechtigkeit.htm?websale8=kopp-verlag&pi=125842&ref=slider&subref=Das-Ende-der-Gerechtigkeit

19.08.
"Flüche sind nicht strafbar"
Sollten sie aber besser sein. Unglaublich, was es für gehirngewaschene Mitbürger gibt:
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/08/18/geschaeftsfuehrerin-der-kreisverkehrswacht-mindelheim-wuenscht-familienmitgliedern-und-freunden-der-afd-den-tod/

Mutti in Heilbronn ausgebuht
So langsam hat das Volk die Nase voll - zu langsam:
https://michael-mannheimer.net/2017/08/18/merkel-am-pranger-im-wahlkampf-august-2017-bundeskanzlerin-in-heilbronn-ausgebuht/

Vom Ende des Rechts
Nicht nur Thorsten Schulte bekommt Probleme, nun hat es PI-News-Autor und Journalist Michael Stürzenberger erwischt, er wurde in München verurteilt:
http://www.pi-news.net/eilt-sechs-monate-haft-fuer-pi-news-autor-michael-stuerzenberger/

Schließfächer leeren
Es hat doch wohl niemand mehr sein Edelmetall im Bankschließfach gelagert?
2017-08-18: [19:15] Neues vom Ex-Banker: inzwischen wird schon Kundengold der Banken zur Preisdrückung eingesetzt.WE.
https://hartgeld.com/goldpreis-drueckung.html

12h Mittagsläuten
Das war mir auch neu: das Mittagsläuten ist eine Warnung seit 1456, und vor wem?
http://www.pi-news.net/warum-laeuten-mittags-eigentlich-die-kirchenglocken/

Nachtwölfe, Putin und...
Dies ist kurz auf Russia Today gelaufen: Hörstelchen trifft sich mit Nachtwölfen und Putin. Da war doch mal was, daß er deutsche Nachtwölfe gründen wollte?...
Krim/Sewastopol: mit den Nachtwölfen zum Putin-Termin 18. August 2017 (28sec)
https://youtu.be/L2oSXXLPGFA
mit kurzer Erklärung von Hörstel (51sec):
German politicians of German Center party meet with Night Wolves leader on Crimea: August 17, 2017
https://youtu.be/G7RTM1PQDtU

Geschichte eines Aufbruchs
Auch Martin Sellner hat ein Buch geschrieben, der junge Mann, der mutig mit der C-Star und seinen französischen Freunden aufbrach, um die Praktiken der NGO's zu entlarven:
"Identitär - Geschichte eines Aufbruchs"
https://www.compact-shop.de/shop/buecher/antaios-buecher-von-fremdverlagen/identitaer-geschichte-eines-aufbruchs-martin-sellner/

Der eigentliche Terrorplan in Barcelona
Die Terrorzelle in Spanien plante, die bedeutendste und schönste Kathedrale hochgehen zu lassen, die Sagrada Familia - was allerdings ein Angriff auf das katholische Herz wäre:
http://www.dailymail.co.uk/news/article-4804750/Spanish-terror-cell-planned-attack-Barcelona-church.html#ixzz4qDDGZjC6

"Kontrollverlust"
Das neue Buch von Thorsten Schulte kam heute an, nachdem Amazon 4 Wochen lang mit der Zustellung getrödelt hatte - reine Schikane. Gerade hab ich ein wenig darin gestöbert, und es war im Merkel-Kapitel S.68, wo es um die unkontrollierte Zuwanderung geht, und viele Leute an die Regierung herantraten, die Grenzen doch zu schließen - wo ich über einen Satz stolperte (aus einem Spiegel-Bericht vom 1.08.2016), Zitat:
"Es wird davon berichtet, daß der Chef der Bundespolizei sich sogar schriftlich die Weisung zur Untätigkeit geben ließ, um nicht später wegen Pflichtverletzung belangt werden zu können."
Potztausend - das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen. Hab ich das richtig verstanden? Sind Polizisten nicht Staatsbeamte? Sind Beamte nicht laut Grundgesetz verpflichtet !!, einen rechtswidrigen Befehl zu mißachten und ihm nicht zu folgen? Die schriftliche 'Weisung zur Untätigkeit' wird ihm gar nichts nützen, im Gegenteil wird sie zu einem Beweisstück, einem rechtswidrigen Befehl gefolgt zu sein. Und er ist bestimmt nicht der Einzige, der diesen großen Fehler begangen hat - es ist überhaupt ein Drama, daß all die tausende von Beamten sich nicht quergestellt haben.

"Die Regierung liefert die Freiheit unserer Kinder ans Messer"
Ein sehr wichtiges Statement des Ex-Generals Gerd Schultze-Rhonhof:
http://www.anonymousnews.ru/2017/08/19/general-schultze-rhonhof-die-regierung-liefert-die-freiheit-unserer-kinder-ans-messer/

20.08.
Psychohistorischer Krieg
Falls immer noch jemand nicht weiß, daß das deutsche Volk vernichtet werden soll - diese Zitate von Politikern und Videos vom Analytiker Fursow und Michael Vogt geben Aufschluß:
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/08/wir-befinden-uns-seit-150-jahren-in.html

Massenmeditationen
Dies ist ein wichtiger Kommentar von Rasmin, bezüglich der Massenmeditationen zur SoFi. Ich empfehle, morgen vielmehr das Gleichgewicht zwischen den Polaritäten zu halten, siehe die letzten Beiträge von Magda auf http://inner-resonance.net
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2017/08/massenmeditationen-massengehirnwasche.html

Natürliche Person einfach
Auf dieser Petition ist nachzulesen, wie man aus Briefwahlunterlagen einen international anerkannten Nachweis der Natürlichen Person über einen Notar machen kann:
https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag/u/21081484?utm

21.08.
Putin: Mission erfüllt – Die monopolare Weltordnung ist gescheitert
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/08/20/putin-mission-erfuellt-die-monopolare-weltordnung-ist-gescheitert/

♡ Pause bis 27.
Diese Woche werde ich keine Nachrichten aktualisieren, weil die Zeit es erfordert, in die Stille zu gehen, alte Dinge abzuschließen, und zu schauen wo der Weg hinführt... ♡
Kommentare werden mittags + abends veröffentlicht, Mails bitte nur in dringenden Fällen.♡

22.08.
Fulford neu
Das US-Militär geht hart gegen gemietete Hooligans vor
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/08/deutsch-benjamin-fulford-21082017.html

Was noch nicht verboten ist
Nun ich schätze mal, dazu werden sich nicht viele durchringen, weil sie Angst um ihren Monatslohn haben... aber es wäre DIE Möglichkeit, die Regierung zum Rücktritt zu zwingen. Nebenbei bemerkt: im wirklichen Ernstfall kann man auch auf Verbote pfeifen...
https://aufgewachter.wordpress.com/2014/05/10/generalstreik-ist-verboten-krank-werden-ist-nicht-verboten/

23.08.
Text war codiert
Etwas Erhellendes zur SoFi-Meditation:
https://lichtweltverlag.at/2017/08/23/meditationstext-war-codiert-codierung-wurde-geloescht/

Anleitung zum Unglücklichsein
heißt ein bekanntes Buch. Diese Anleitung hier scheint in dieselbe Kategorie zu fallen, und ist streng genommen eine Anweisung zur Urkundenfälschung, Strafvereitelung und Verhinderung der Aufklärung der Öffentlichkeit, sowie von möglichen weiteren Straftaten. Es ist kaum vorstellbar, daß sich jemand die Mühe macht, so ein Pamphlet aufzu- setzen, um bewußt in die Irre zu führen. Zum Lesen Bild anclicken.
Zum Nachdenken für Beamte: rechtswidrige Befehle sind zurückzu- weisen! Klappt aber nur, wenn alle es tun.
PS. oder zumindest seiner Remonstrationspflicht nachkommt:
https://www.dbb.de/lexikon/themenartikel/r/remonstrationspflicht.html
Quelle: es kam heute von der KT - mehr Quelle hab ich nicht.
Wenn ihr auch diese Infos wollt, hier kann man sich an- + abmelden:
http://kosmische-tagesschau.de/KT

25.08.
HG-Update
Das 2. Update in blau ist wichtig! Vor allem für die Stadtbewohner. Die nächsten 2 Wochen sind auch von den Konstellationen her kritisch, s. Vorschau. Nochmal warum ich es bringe: um EUCH zu warnen. Solange bestimmte Leute an der Macht sind, ist damit zu rechnen, daß dieses Szenario kommt. Es sind inzwischen zuviele Quellen, die das bestätigen. - Achja: falls noch jemand meckern möchte = wird gelöscht. Schließlich geht Sicherheit vor.
https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Art_2017-318_Systemwechsel-Oktober.pdf

Geplanter Untergang
Dies habe ich grad 'zufällig' gefunden: der gemeinsame 20-Jahresplan von Honecker und  Merkel - der Hammer wenn das stimmt, aber wenn das so viele Zeitzeugen bestätigen...
https://www.youtube.com/watch?v=HhrdYKzyht8

Hörstel-Warnung
Oha, Freeman fährt starke Geschütze gegen Hörstel auf - und aus seiner Sicht kann ich das auch verstehen. Ebenso in den Kommentaren war Kritik zu finden, und bin deshalb dem 2. Link gefolgt, da gibt es eine Menge Enttäuschung bei Ex-Mitgliedern und abservierten Landesverbänden der DM. Das werde ich noch näher ansehen, fühle mich aber auch irgendwie desillusioniert... bis auf weitere Klärung werde ich erstmal meine Dauerwerbung für die DM entfernen:
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html
https://bcc0815.wordpress.com/

26.08.
Anleitung zum Stillhalten
Es sind weitere Schriftstücke reingekommen, die vielleicht mit dem obigen vom 23. zusammenhängen. Eine Quelle wurde nicht angegeben, aber im 2. Bild stehen ja Absender wie auch Empfänger drin... zum Lesen anclicken.
Aha, hier kommt das her:
http://homment.com/Polizei-soll-Kriminaldelikte-von-Migranten-verdecken




Tagesdosis zum Aufhorchen
Manchmal gerät auch KenFM an meine Grenzen, so wie hier, in der heutigen Tagesdosis. Der Kommentar ist zwar von Ernst Wolff, der die Lage von Trump ja wohl überhaupt nicht verstanden hat, er bezeichnet ihn tatsächlich als 'Wegbereiter des Faschismus'! Was für ein Unterschied zur ausgewogenen Analyse von Pjakin von heute 26.08. Mit solchen Schlagzeilen bewegt sich KenFM haarscharf am Mainstream. Liest Ken Jebsen nicht, was seine Kommentarschreiber verbreiten? Er zeichnet zumindest verantwortlich. Weiter auffällig ist, daß KenFM vom System (noch) nicht gebasht wird... nicht das ich wüßte. Lasst uns das weiter beobachten.
https://youtu.be/XIqUwIvdkv0




*
Bild© Belinda Saunders/Pinterest
https://www.pinterest.de/pin/659636676643134368/
 

Kommentare:

  1. Liebe Osira,

    würde gerne den Link zu diesem Video hier bringen, es geht um den "Silberjunge" Thorsten Schulte.

    https://www.youtube.com/watch?v=ziOztDvJEwE

    Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor - Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

    Danke

    LG Ellie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Leser hier,

      bitte schaut euch das Video in der vollen Länge an.

      Der silberjunge Thorsten Schulte, sehr authentisch und ich möchte es jedem, der sich informieren möchte, wirklich nur weiter empfehlen.


      Danke

      LG Ellie

      Löschen
  2. Ĺiebe osira,

    Was sagst du zu den Demonstrationen in amerika, ich meine die Ausschreitungen zwischen rechten und linken? Trump steht da ja im visier, weil er, so berichten es die Medien, keine klare Aussage gemacht hat, wo er steht? Wie schätzt du denn die weitere Entwicklung für trump ein? Ich glaub an ihn und mach mir grosse sorgen, wie es mit ihm weitergeht!?davon schreibst du leider nichts. Wird trump das alles durchhalten und wie steht es um seine Position als Präsident? Das scheint doch alles momentan für ihn sehr wackelig zu sein?? Ich liebe trump und hoffe er kriegt das alles hin, auch mit nordkorea und dem Mauerbau in Mexiko

    Herzlichste grüsse von zeus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zeus,
      zuerst mal: ich kann ja nicht über Alles schreiben. Dann habe ich schon einiges zu Trump geschrieben, auch im letzten SoFi-Artikel.

      Die Demos zwischen links und rechts - ob hier oder in den US - werden von Soros & Co finanziert, zumindest die linke Seite. Es dient nur dazu, das Volk zu spalten und aufeinanderzuhetzen.

      Trump weiß das sehr wohl, und die Medien berichten halt das, was wir glauben sollen. Es ist schwer für ihn, gerade jetzt, und er muß eben gut auf sich aufpassen. Natürlich wird der Deep State alles tun, um ihm die Tour zu vermasseln, aber er hat auch die nötige Stärke, das durchzustehen. Es ist unmöglich, vorauszusagen was geschehen wird, es hängt von seinen Entscheidungen ab und von denen der anderen Entscheidungsträger.

      Mit Sorgen hilfst Du ihm nicht, denke weiter positiv an ihn, sende ihm liebevolle Gedanken.

      LG Osira

      Löschen
  3. Alexander Wagandt und sein offener Podcast vom 13. 08. 17
    Ab min 49 geht er auf die ihm eigene Art auf die Demonstration in Amerika ein und bringt wichtige Hintergrundinformationen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ugwZp7QgvGY&t=3001s

    AntwortenLöschen
  4. zu: Vom Ende des Rechts

    Das "System" hat Angst. "Recht" für Kollaterale (das sind wir) gab es nie und wird es in diesem System auch nie geben...

    Wer viel Zeit investieren will (und das muss man)findet m.E. hier in 12 Teile aufgegliedert eine der profundesten Analysen / detailgenauen Beschreibungen des "Systems" - knallhart, ja:brutal offen und ich musste manchmal pausieren beim Lesen / Hören
    Tip: bei Firefox gibt es ein Add-On `text to voice` - da kann man sich das von einer angenehmen Computerstimme vorlesen lassen..
    Wichtig auch: die Handlungsvorschläge und zur Verfügung gestellten Brief-Vorlagen (Teil 9 + 11).

    Alles in allem: etwas (nein:SEHR!) ernüchternd diese Aussagen von einem Insider - aber auch klärend, weil es eben klar wird: das Kasperletheater (inkl. AfD / DM / Verf.geb Vers. / Wahlen / etc.) hat NICHTS mit der erschreckenden Realität zu tun... was wiklich abläuft, wer Merkel & Co. sind, wo wir stehen und was das Einzige ist, was wirklich getan werden kann - gerade von Deutschen..

    hier der link zu Teil 1:
    http://rrredaktion.eu/wir-die-rrredaktion-beginnen-eine-interview-serie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-packt-aus/

    Herzliche Wünsche nach D. & Umgebung
    BBT-Team

    AntwortenLöschen
  5. ... ergänzend dazu und immerhin überlegenswert diese Ausführungen:
    https://youtu.be/xMKwCAXfngY

    AntwortenLöschen
  6. zu Kontrollverlust: Ich habe beim Koppverlag bestellt am 17.8. - schon geliefert. Ich kann dazu noch nichts sagen, da ich noch nichts gelesen habe. Wir erhalten soviele Informationen, die Welt dreht sich schneller. Wer hätte gedacht, dass ein Erdogan dazu aufruft, nicht die etablierten Parteien zu wählen? Werden die Fremden und Fremdgebliebenen dazu beitragen, diese Regierung zu vernichten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: Zitat "In wenigen Tagen folgt ein Video mit einer Buchlesung des gesamten Kapitels über Angela Merkels andere Seite."
      Seit dem 10.8.2017 ist das Buch "Kontrollverlust" ein Spiegel-Bestseller.
      https://www.youtube.com/watch?v=Hb5vS_kQhJs
      - am Donnerstag, den 24. August, erwartet der Verlag weitere 20.000 Bücher

      Löschen
  7. Zu "Massenmeditationen - Massengehirnwäsche": Dieser Artikel macht mich misstrauisch - gegenüber dem Verfasser dieses Artikels. Er ist nicht sehr achtsam geschrieben, eher chaotisch. Ich empfange daraus eher negative Energie als aus dem Meditationsaufruf auf transinformation.net.

    Bei aller Skepsis, dass eine solche Massenmeditation möglicherweise "missbraucht" werden könne, scheint folgendes unbeachtet zu bleiben:

    1. Wenn sich viele Menschen einig darüber sind, etwas Positives zu tun, dann erhöht das die Frequenz mindestens dieser Menschengruppe. Ist diese Frequenz hoch genug, kommen die Dunkelkräfte nicht mehr dran.

    2. Dieses ganze Hin und Her, und alle diese Warnungen (ich hatte auch erst kein Interesse an dieser Massenmeditation) zeigt doch wieder glasklar, wie sich die Spaltung auch hier durch alle Lager zieht.

    3. Überall ist im Hintergrund Angst zu spüren. Diesmal: Wehe denen, die am 21.8. meditieren, sie werden energetisch gekapert werden! Anstatt im Sinne der Selbstermächtigung zu sagen: Gute Idee, ich ergänze die Meditation um meine eigenen guten Wünsche oder Absichten und gestalte so dieses gemeinschaftliche Vorhaben auf meine eigene, göttliche und individuelle Art und Weise mit. Und pfeife gepflegt darauf, was irgendwelche dunklen feigen Archontenpimpfe noch alles vorhaben.

    Ein Mahner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. darf ich dazu etwas anmerken..?
      Es gibt ja ein altbekanntes Bonmont: "Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht..."
      Aus der "Nüchternheit eines Kriegers" im Castaneda'schen Sinn (verstehe dies, wer mag und ansonsten ist eben Recherche nötig) ist eine Unterschätzung des Gegenparts ebenso 'dumm' wie eine Überschätzung.
      Es gibt keine "dunklen feigen Archontenpimpfe" - jedenfalls nicht, wenn ordentlich recherchiert und geprüft wird - es gibt eine ziemlich bedrohsame Situation SEIT JAHRTAUSENDEN, in der die Menschheit eingebunden ist und die nun zu einem Zenit kumuliert.
      IT - Intelligenz ist bestimmt nicht zu unterschätzen - wir alle bestehen zu einem hohen (konditionierten UND tiefen-engrammierten) Prozentsatz daraus!
      Wir benötigen daher JETZT die uns eigene (der menschlichen Spezies eigene..) lysische Intelligenz, um dieser Herausforderung adäquat begegnen zu können.
      Dazu ist Wissen nötig und Handeln.
      Wissen kann sich jedermann/frau heute leicht besorgen - die Ebene des Handelns ist weitaus schwieriger zu meistern.
      Weder peseudo-egomanische 'Ich bin, das ich bin' Attitüden noch blinder Glaube an was weiss ich helfen hier weiter.
      Handeln ist ein Akt der Kraft aus einer besonderen Qualität der Makellosigkeit heraus, die ihren Ursprung in nicht in kulturell-ideologisch geprägten moralisch-ethischen Vorstellungen hat, sondern deren einzige Ethik aus der Tiefe des menschlichen Herzen entspringt: FREI von ALLEN Vorgaben - und somit eine wirkliche 'absichtsvolle Kraft-Ausrichtung' bewirken kann, die DADURCH (und nur dadurch)eben auch wirkt.
      Schwer zu lesen, ich weiss - zweimal lesen ist immer besser.. ;-)
      Herzlich
      BBT

      Löschen
    2. pardon - Tippfehler...
      statt IT sollte es AT (Artifical Intelligence) heissen im Text oben..

      Löschen
    3. BBT am 21.08. um 11:38
      Herzlichen Dank für diesen wertvollen Kommentar.

      Löschen
  8. Lieber Mahner,
    ja, leider ist es so, daß es sehr viel Spaltung gibt, und ich verstehe Deine Bedenken sehr gut. Worauf ich eigentlich aufmerksam machen wollte:

    Wer sich einseitig auf das Licht konzentriert, aktiviert damit gleichzeitig die andere, dunkle Seite. DAS ist die Falle, in der wir seit langer Zeit stecken.

    Die Möglichkeit des Aussteigens ist, die Energie und das Gleichgewicht zwischen den Polaritäten zu halten - anstatt sich an einen der Pole zu klammern. Es hat auch damit zu tun, die weibliche und männliche Kraft in uns zu vereinen.

    Die Bereinigung, die bald eintreten wird, sollten und können wir nicht verhindern - sondern sie wie ein reinigendes Gewitter zulassen.

    Schaue jeder gut, was ihm am meisten zusagt.
    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira,

      natürlich, ich kann Deinen Hinweisen nur zustimmen.

      Ich meine dennoch, dass sich auf das Lichtvolle zu konzentrieren, nicht einseitig ist, da die dunklen Energien seit langem dominieren. Es ginge also zuerst darum, die beiden "Pole" wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

      Wovon ich aber rede, ist: Frequenzerhöhung. Das ist meinem Verständnis nach etwas anderes als: sich einseitig auf das Licht zu konzentrieren. Ich sehe mir den Schrecken im Aussen an und die Angst im Innen, ich lasse nichts aus (das Dunkle nicht und das Helle nicht), ich beobachte und verdaue dann = wandle es. Ich frage mich: Was möchte ich, wie möchte ich sein und leben? Auf welcher Frequenz möchte ich schwingen? Dann entscheide ich es und gebe meine Absicht heraus.

      Und so schraube ich mich die Frequenzspirale hoch, hin zu der Schwingung, in der alles Eins ist. Und da kommen die einseitigen Dunkelkräfte nicht mehr ran.

      Ein Mahner

      Löschen
    2. BINGO gut gesagt! *Daumenhoch :-))

      Löschen
  9. Ich bin Lilly,
    (und weiß noch nicht, wie ich das als Profil hinbekomme, sorry)

    Bitte hört auf Euer Herz.

    Die Schwingung der bedingungslosen Liebe ist die höchste Schwingung, reine Liebe ist göttlich, das sind wahre Worte der Bibel. Gott(Göttin), die Quelle ist Liebe.

    Wenn meine Intention nun Liebe ist, dann ist alles was ich tue auch sauber.

    Augustinus sagte: Liebe, und dann zu, was Du willst.

    Erinnern wir uns, es gibt im Grunde nur zwei "Gefühle" bzw. Energien: Liebe oder Angst.

    Für mich fühlt sich der Aufruf zur Meditation am 21
    08.2017 nach einem Aufruf zur gemeinsamen Aussendung von Liebe an.

    Bitte prüfe das ein jeder bitte selbst, von Herzen und mit dem Herzen.

    Für mich scheinen die kritischen Bedenken von Angst geprägt zu sein.

    Und eine Information möchte ich auch noch hinzufügen: Divide et impere, Teile und herrschte. Wir wissen, dass bei den destruktiven Kräften ein großes Interesse daran besteht uns Lichtarbeiter zu entzweien.

    Alles Liebe Euch, fühlt bitte, wie oben schon gesagt, selber auf Euer Herz. Die Liebe kann uns leiten.

    Lilly

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lilly,

    ich finde Deinen Kommentar sehr schön. Danke dafür.

    Ein Mahner

    AntwortenLöschen
  11. Danke an alle hier, die mit ihren Kommentaren dazu beitragen, daß die allgemeine, momentane "neblige" Situation sich klären kann und darf!!!
    Lieber Mahner: Deine Ausführungen sind mir so "seltsam" vertraut!
    Kennen wir uns???

    Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Wo sind plötzlich die Vögel hin????
    Die Holunderbeeren wurden sobald sie reif waren von den Amseln und Staren gefressen, auch meine Brombeeren werden nicht angerührt, Kirschen konnte ich nie ernten, dieses Jahr zum 1. Mal.Doch dieses Jahr seh ich keine Spatzen mehr, sind die bereits ausgestorben???
    Amseln seh ich auch nur vereinzelnd und der schöne Vogelgesang hör ich auch nicht mehr.
    Was ist nur geschehen???
    Haben die Vögel das viele Chemtrail nicht mehr vertragen und sind alle gestorben???
    Einige Krähen sind noch da, ich füttere sie damit sie nicht auch noch sterben.
    Kein gutes Omen, denn wenn die Vögel die Luft nicht mehr vertragen und sterben, wie lange wird die Menschheit all das Gift, das vom Himmel fällt und auch noch in allen Nahrungsmittel enthalten ist, noch aushalten können, bis auch sie in Massen sterben???
    Heute ist ein guter Tag an dem Wünsche wahr werden können:
    Ich wünsche mir, dass die Menschheit wieder zurück zur Natur findet bevor es zu spät ist.
    Liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Miriam,

    nein, ich kenne Dich nicht - nicht dass ich wüsste. Nicht aus diesem Leben. Vielleicht (er-)kennen sich unsere Frequenzen, würde ja passen an diesem bemerkenswerten Neumond.

    Ein seltsamer ;) Mahner

    AntwortenLöschen
  14. "Pause"
    Mögen sich viele ein Beispiel an deinem Entschluss nehmen,liebe Osira. Das INNERSTE ist der einzige Ort, von dem wir jetzt noch etwas bewirken können ... finde ich.
    Ganz liebe Grüße, eine gute Zeit wünsche ich dir!
    Gesina

    AntwortenLöschen
  15. Die hier im Blog mehrmals erwähnte Spannung oder Spaltung nehme ich so wahr:

    Auf der einen Seite sind die Mainstream-konditionierten zusammen mit den New Age-konditionierten Menschen. Beide Gruppierungen leben in einer starken Aussenorientierung, wobei in einer sehr unterschiedlich gefärbten. Dadurch sind sie tendenziell von ihrem inneren Kompass abgeschnitten, ohne sich dessen gewahr zu sein. Ihr Navigator sind Strömungen sowie Meinungen entweder von weltlich oder esoterisch ausgerichteten Promis. Sie lassen sich leichter von Propaganda und Wellenbewegungen mitnehmen. Und sie machen die äussere Modeströmung zu ihrer inneren Wahrheit. ‘Mehrheit‘ ist für sie ein Kriterium, um etwas zu glauben. Diese Gruppierung ist überzeugt, das Ausblenden von sogenannt Schlechtem sei einfach vorteilhafter oder geradezu DIE Lösung für alles. Identifikation, Glücklichsein und das Streben danach ist hier sehr wichtig. Diese Weltsicht braucht etwas weniger Mut.

    Auf der andern Seite sind die stark Intuitiven und/oder Hellsichtigen mit profunden, vielschichtigen Kenntnissen, welche das Gras wachsen hören und sowohl Menschen wie auch Situationen gut bis detailgenau einschätzen können. Ihr Gewahrsein der Dinge entstammt einem inneren Wissen. Sie sprechen aus, was sie sehen und wahrnehmen, auch wenn es sich dabei (nicht immer) um heilige Kühe handelt. Sie denken meist zwei Schritte weiter und verspüren ein Bedürfnis nach ungeschönter Nüchternheit. Sie möchten im Sinne Ihrer eigenen Erkenntnisse handeln und wünschen sich grösstmögliche Freiheit von äusseren Konditionierungen. Und sie möchten den für Sie als richtig erkannten Weg gehen, statt vorgespurten Pfaden anderer zu folgen. ‘Mehrheit‘ ist für sie kein Kriterium, um etwas bestätigt zu wissen. Diese Gruppierung ist überzeugt, dass nur das ganzheitliche Erfassen von Verhältnissen – unabhängig von guter und schlechter Taxierung – uns weiterbringt. Befreiung und Sein sind hier wichtiger als Identifikation, Glücklichsein oder das Streben danach. Diese Weltsicht erfordert möglicherweise etwas mehr Mut.

    Das gegenseitige Verständnis kommt zu kurz oder driftet auseinander, weil einem das Weltbild und die gewachsenen Überzeugungen der anderen Seite suspekt bis fremd vorkommen.

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend ihr Lieben,

    Christa hat hier ein geniales Inerview verlinkt:
    http://bewusst.tv/fraktale-zeit/

    Dagmar Neubronner, mit ihrer herrlichen Art die Dinge zu hinterfragen und auf den Punkt zu bringen, interviewt Matthias Pauqué. Er beschreibt unsere Zeitqualität aus wissenschaftlicher Sicht und kommt zu folgendem Schluss: Alle Kalender der Christen, Juden, Majas etc. und selbst die große universelle Zeirechnung (26.000 Jahre-Zyklus) haben das Jahr 2017 als ganz besonderen Zeitpunkt in unserer Evolution markiert. In diesem Jahr findet Abschluss, Neubeginn, Wandel, einfach alles statt. Laut der Recherchen und Forschungen von Matthias Pauqué war der kritische Zeitpunkt Juli 2017. Da wir diesen überstanden haben ohne Krieg "sind wir über den Berg". Soll aber nicht heißen, dass wir komplett durch sind, aber wir gehen mit großen Schritten auf die neue Zeit zu. Die kritischste Phase ist überstanden!

    Ich kann dieses Video jedem nur empfehlen. Dieses Interview ist für mich ein wunderbarer Mutmacher für die kommende Zeit!

    Herzliche Grüße
    Lucy

    PS: Danke liebe Christa, dass du uns seit Jahren unermüdlich mit diesen wundervollen Botschaften und Informationen "versorgst"!

    AntwortenLöschen
  17. Zu 'Text war codiert':
    Wusste dies mit absoluter Bestimmtheit, nicht sosehr in Bezug auf den Text allein, sondern im Kontext der ganzen Angelegenheit.
    Das Verrückte ist: Profiteure (beispielsweise ein bekannter Seminarleiter, der sich diesbezüglich sehr ins Zeug legte), welche davor warnten und Alternativen anboten, führten genauso magisch aufgeladene, matrixbasierte Werkzeuge im Gepäck.
    Dieser eine holt die Leute bei ihrem Egolein ab, was nicht aus der Matrix führen kann. Seine Anhänger scheinen sich nicht zu fragen, was all die unverständlichen Termini, Mantren und Rituale bewirken und auf welcher Ebene.
    Sehnsüchte nach Glanz und Gloria, Kopf- und Wunschdenken (wer wünscht sich nicht Liebe und eine bessere Welt?) stehen klarem Aufdecken und Entmystifizieren von Manipulationen im Weg.
    H e r z e n s g r ü s s e

    AntwortenLöschen
  18. wir denken, es ist an der Zeit, dass sich jedermann/-frau tief informieren sollte (gerade jetzt kurz vor einer Stimm-"Abgabe", die in einer "Urne" versenkt wird ;-)

    Um zu verstehen, wie das "System" in dem wir seit Jahrhunderten leben, genau funktioniert, muss nüchtern an die Sache heran gegangen werden - unabhängig der persönlichen Einstellung und/oder dem Vorwissen, das man zu haben glaubt...

    Wir haben das (oben bereits erwähnte)Interview aus 12 Teilen zu einem PDF zusammengefasst und es ist hier zu finden:

    https://biobalance.jimdo.com/die-bunte-mischung/ - dort PDF-download ganz unten

    Auszug:

    Was sind ihre Beweggründe die Menschen in der Welt über Deutschland aufzuklären?: Wenn ich mir genau überlege, am Anfang habe ich mir sehr viel Ärger eingehandelt, weil ich falsch handelte, weil ich viele Dinge nicht begriffen habe, weil mir das Wissen gefehlt hat und über all diese Jahre hinweg, wo ich das jetzt praktiziere, selbst praktiziere, muss ich feststellen, dass viele in meinem Umfeld dieses Wissen nicht haben und sich sehr, sehr viel Ärger damit auch einhandeln. Meine Berufung oder mein Idealismus resultiert eigentlich daraus, dass ich anderen die Chance geben möchte, diesem System weniger feindlich, sondern einfach rational und nüchtern zu begegnen. Das Ganze ist ein Geschäft und nichts weiter als ein Geschäft, und ich möchte eigentlich beitragen, dass es mehr Menschen gibt, die konstruktiv und mit Verstand, mit nüchternem Verstand, sich an diesem System beteiligen, aber dazu ist Wissen erforderlich. Und dieses Wissen wird leider nicht über die öffentlichen Medien, schon gar nicht von Schulen verbreitet, sondern was dort rüberkommt, ist ausschließlich nur Propaganda.


    Herzlichen Gruß aus Neuseeland

    BBT-Team


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An BBT betr. Interview:

      "Das Ganze ist ein Geschäft und nichts weiter als ein Geschäft, und ich möchte eigentlich beitragen, dass es mehr Menschen gibt, die konstruktiv und mit Verstand, mit nüchternem Verstand, sich an diesem System beteiligen, aber dazu ist Wissen erforderlich."

      Nach meinem Kenntnisstand ist es mehr als ein Geschäft. Das Finanzwesen und alles, was es umspannt, eignet sich einfach bestens, um uns rumzuschupsen und auszunutzen. Die Problematik geht ja dort noch weiter.

      Was die Wahlen angeht: In DE gibt es aktuell gut durchdachte, unterstützungswürdige neue Modelle mit europäischer Ausstrahlung. Es gilt, sich damit eingehender zu befassen.

      Was ich uns allen wünsche: Dass diese mutigen Pioniere wenigstens von der alternativen Szene erkannt und gefördert werden. Ansonsten wird man auch uns zu den Schlafschafen zählen können ;-).

      Die Bestrebungen dieser revolutionären Menschen sollten nicht wegen der dümlichen Urnenfloskel zu Grabe getragen werden. Die fixe Idee, dass wir unsere Stimme abgeben und dann nicht mehr darüber verfügen, stimmt auf gar keinen Fall. In Bezug auf die neuen politischen Ausrichtungen ist sie grotesk. Sie brauchen den Rückenwind der Öffentlichkeit wie ein Segelboot, das zu neuen Ufern unterwegs ist.

      Geben wir progressiv denkenden und handelnden neuen PolitikerInnen und damit UNS eine Chance!

      Danke für eure spannenden Beiträge aus NEUseeLAND.

      Löschen
  19. Der Link zu den Hörstel-Sachen zeigt nur die Spitze des Eisberges....von innen sieht es noch übler aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freemans Enttäuschung verstehe ich, aber sie riecht etwas nach Rache, da er sie gerade jetzt öffentlich macht.
      Dasselbe denke ich von anderen Statements im Internet.

      Korrekt finde ich Osiras vorerst mal neutrale, aber konsequente Reaktion.

      Diese Fragen stellen sich mir im Zusammenhang mit Christoph Hörstel und der DM:

      Handelt CH in finanzieller Hinsicht absichtlich betrügerisch oder befindet er sich als Familienvater und angesichts seines Alters in einer Notlage (wie etliche ausgestiegene / rausgeworfene Journalisten und Journalistinnen)?

      Handelt CH wirklich selbstherrlich und despotisch über alle Köpfe hinweg oder verteidigt er die Marschrichtung des DM-Programmes?

      Die verlässliche Beantwortung dieser beiden Fragen sollte für jede weitere persönliche Entscheidung ausschlaggebend sein.


      Löschen
  20. Hallo Anonym 26.8 2017 00:21,
    ja, das kann ich mir gut vorstellen, dass es von Innen noch viel übler aussieht.
    Ich hab darüber schon desöfteren hier geschrieben, doch wurde ich immer als Gegner der DM angesehen.
    Ich danke Herrn Freeman sehr endlich mal offen und ehrlich über Hörstels Schandtaten berichtet zu haben.
    Ich würde auch vermuten, dass er die Spendengelder an die Partei vielleicht privat verwenden würde. Vielleicht hat die DM deshalb so gut wie kaum Spendengelder erhalten, weil man dem Hörstel mißtraut???
    Mir selber kam es schon eigenartig vor, als Hörstel kurz vor der letzten Wahl seine Partei auflöste und später wieder eine Partei mit anderen Namen gründete. Hat er dabei vielleicht einiges an Spendengelder versenkt, vermuten könnte man das.
    Ich hab mich sehr über die Euphorie, die dem Hörstel entgegengebracht wurde gewundert und das man ihm blind vertraut und in ihm nicht den grossen Sprücheklopfer erkennt. Er kann gut reden und erzählt den Leuten, das was sie gerne hören wollen, jedoch umsetzen kann Hörstel das gewiss nicht, das würde ich ihm gar nicht zutrauen.
    Liebe Grüsse
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter einem Sprücheklopfer stelle ich mir etwas Anderes vor.

      Löschen
  21. Danke für eure Statements, doch bleiben wir vorsichtig mit Vermutungen, bis wir Fakten kennen.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Osira,
    leider sind das keine Vermutungen.
    Ich kenn jemanden der Mitglied war und er äußert sich ähnlich wie Freeman über Hörstel.
    Freeman wurde gefragt, warum er nicht die DM unterstütze und Freeman hat offen und ehrlich darauf geantwortet, öffentlich, damit alle seine Leser wissen, warum, wieso, weshalb.
    Ich vermute sehr, dass Freeman uns damit warnen will, zu sehr auf Hörstels DM zu setzen, die Enttäuschung wäre sonst sehr groß.
    Das hat mit Rache wirklich nichts zu tun und wir sollten uns glücklich schätzen, dass Freeman offen und ehrlich darüber berichtet.
    Man kann ja wirklich alles schönreden, lieber Anonym 26.8 um 11.03 Uhr, doch ein vertrauenswürdiger Familienvater würde auf alle Fälle seine Schulden zurückzahlen, zur Not auf Raten.
    Doch Hörstel lebt in Saus und Braus auf Kosten andere, in dem er sich überall Geld leiht, wo er doch schon von vornherein weiss, dass er es nie zurückzahlen kann und auch nicht will. So was kann man wirklich nicht gutheißen und so einen Menschen kann man auch nicht vertrauen. Er ist einfach nur ein Schaumschläger, der zwar gute Reden schwingen kann und große Hoffnungen schürt, auf die sooo viele reinfallen und die dann sehr enttäuscht sind.

    Lieber Renee ich denke genauso, danke für dein ehrliches Statement.
    Liebe Grüsse
    Tara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tara,
    daß Hörstel die Schulden an Freeman in seine Privatinsolvenz hat fließen lassen, ist ohne Frage völlig daneben. Wer anständig ist, trifft Rückzahlungsvereinbarungen, auch wenn sie lange dauern.

    Aber ob er wirklich DM-Gelder veruntreut hat, das steht für mich noch nicht fest - also schickt entweder Links die das belegen, ansonsten haltet euch mit Vermutungen zurück.

    LG Osira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Osira

      Dieser Link bezieht sich auf deinen ersten Abschnitt
      https://christoph-hörstel.de/manfred-petritsch-freeman-problem/ . Es sind Hörstels Stellungnahmen, eine aus dem Jahr 2014, die andere, ähnlich lautende aktuellen Datums.

      Ich glaube ihm, dass er seit Jahren keine Anstellung mehr findet. Bei uns ist es bereits ab 40 schwierig und nach 50 praktisch unmöglich, eine neue Arbeitsstelle zu finden.

      Die Frage im zweiten Abschnitt bleibt offen. Wäre wichtig, Voten zu lesen von charakterlich integren Leuten des engeren Umfeldes, die nicht mutmassen oder nachplappern, um sich Klarheit über diesen Punkt verschaffen zu können.

      LG, Jeremias

      Löschen
    2. Lieber Jeremias,
      danke für den Link! Er hat ja ganz aktuell Stellung genommen, und ich habe mir das + die beiden PDFs durchgelesen.

      Offensichtlich geht er davon aus, daß das deutsche Insolvenzrecht ihm erlaubt, das Geld nicht an Freeman zurückzuzahlen. Weiter scheint es tatsächlich so zu sein, daß er keinen Job findet, weil er damals Siemens in die Parade gefahren ist - und so handeln die Systemlinge auch: wer nicht spurt oder sich querstellt, wird kalt gestellt, bzw. nirgendwo eingestellt.

      Ich weiß noch nicht, ob ich seine Idee, sich von Fans bezahlen zu lassen, um einige Bücher zu schreiben, originell oder kreativ finden soll. Auf so eine Idee bin ich jedenfalls noch nicht gekommen, obwohl mein nächstes Buch in Dauer-Warteschleife hängt, weil ich vor Arbeit nicht zum Schreiben komme.

      Ich glaube ihm auch, daß er alles offenlegt. Von Parteigeldern war noch nicht die Rede, und so gilt hier die Unschuldsvermutung. So denke ich, werde ich seine wöchentlichen Beiträge weiter veröffentlichen - aber auch beobachten, was sich noch zeigt.

      LG Osira

      Löschen
    3. PS. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß man mit Freeman nicht mehr vernünftig reden kann, sobald man ihn kritsiert. Hatte mal auf ASR geschrieben, daß mir sein Deutschland-Bashing zu weit geht (es war unterirdisch), und daß Deutsche und Schweizer doch lieber zusammenhalten sollten. Seitdem bin ich auf ASR für Kommentare gesperrt ;-) und weitere Klärungsversuche waren nicht möglich.

      Löschen
    4. Manfred Petritsch (Petrič serb. Петрич) ist ein notorischer Deutschland- und Deutschenbasher. Dabei schreckt er auch vor herablassenden Ausdrücken und Auslegungen nicht zurück. Ab und an holt er zu Schlägen gegen seine eigene Leserschaft aus: dass sie die Dinge nicht verstehen und vor allem nichts gegen die Missstände unternehmen. Beruflich hatte er nach seinen eigenen Angaben seinerzeit einen Kunden in einem der Twin Towers des World Trade Centers, als es diese noch gab. Er sieht sich seit 9/11 als Aufgewachter und Durchblicker. Seine grosse Stärke sind Recherchen, was ihm ja Hörstel fairerweise zugutehält.

      Zitat seiner Tochter: „Meinen Vater als etwas „schwierig" zu bezeichnen, wäre ziemlich untertrieben. Schon als ich noch klein war, ging er bereits wegen Lappalien an die Decke. Sei es nur ein verschüttetes Glas oder ein Streit zwischen mir und meinen Geschwistern. Mit hochrotem Gesicht baute er sich dann vor uns auf und drohte uns mit gepfefferten „Watschen", bis wir flennend Besserung gelobten. Als Teenager checkte ich beim Heimkommen immer zuerst die Lage ab. War er gut drauf, konnte ich mich frei bewegen. Ansonsten war es ratsam, das Zimmer nicht zu verlassen, wenn ich keine Prügel riskieren wollte. Selbst hatte er wohl keine einfache Kindheit. Geboren in Buenos Aires und aufgewachsen in Australien, schleppte ihn mein Großvater durch die halbe Welt. Von der Stiefmutter ungeliebt und von der eigenen Mutter ignoriert, kam er alleine mit 19 Jahren per Schiff nach Europa, wo er dann in der Schweiz meine Mutter kennenlernte und ein kleines, aber erfolgreiches Software-Unternehmen aufbaute. Dass er irgendwann zu einer Führungsfigur der Verschwörungstheoretikerszene aufsteigen würde, hätte er damals wahrscheinlich selbst nicht geahnt.“

      Löschen
  24. Jaja, die Hoffnung stirbt immer zuletzt.
    Tut mir leid, dass dir Freeman den Glauben an Hörstel und die grosse Hoffnung an DM genommen hat.
    Freeman schreibt auch:
    "Deshalb ist es durchaus wahrscheinlich, für ihn ist die Deutsche Mitte nur ein Weg, wie man an noch mehr Geld für lau kommt. Durch Spenden, Wahlkampfentschädigung und vielleicht sogar durch eine dicke Diät, das Gehalt eines Abgeordneten."
    Und das Wichtigste was Freeman schreibt:
    "DENN, gerade Hörstel müsste es wissen, genauso wie wir es schon lange wissen, als Abgeordneter oder als Partei kann man in der BRD überhaupt nichts ändern. NICHTS!!! Politiker sind nur Platzhalter und ein Alibi in dieser Scheindemokratie, die dafür bezahlt werden, im Bundestag ein Theater zu spielen und zu allem JA zu sagen."
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/08/warnung-vor-christoph-horstel.html

    Insgeheim wissen wir das doch alle, seid mehr als 50 Jahren gibt es die Wahlen und es ist immer alles nur schlechter geworden.
    Also müssen wir die grosse Veränderung selbst herbeiführen in dem wir unsere Stimme nicht in eine Urne, (jetzt sind es sogar Mülleimer, d.h. deine Stimme ist nur für den Müll!!!), werfen, sondern sie täglich nutzen, in dem wir mündige Konsumenten sind und die grossen Firmen boykottieren, nichts kaufen mit giftigen Zusatzstoffen, die Bauern unterstützen, Brot selber backen, usw.
    Damit könnten wir viel mehr bewirken, als wir uns das jetzt vorstellen können. So viele wie möglich müssten da allerdings mitmachen. Das Volk ist die Masse, die bestimmen kann, wo es lang geht, doch nutzen die Menschen diese Macht noch nicht.
    Leider!
    Denkt doch bitte darüber mal nach.
    Liebe Grüße
    Tara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Also müssen wir die grosse Veränderung selbst herbeiführen in dem wir unsere Stimme nicht in eine Urne, (jetzt sind es sogar Mülleimer, d.h. deine Stimme ist nur für den Müll!!!), werfen, sondern sie täglich nutzen, in dem wir mündige Konsumenten sind und die grossen Firmen boykottieren, nichts kaufen mit giftigen Zusatzstoffen, die Bauern unterstützen, Brot selber backen, usw."

      Gute Beispiele, Tara! Rege dazu an, darüber nachzudenken, was damit alles noch nicht abgedeckt ist. Würde sagen, 99,99% unseres heutigen Lebensalltags.
      Eine systemisch funktionierende 100%-Vernetzung auf privater Ebene gemeindebezogen, ortsübergreifend, länder- und staatenübergreifend in allen relevanten Bereichen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Dafür braucht es Gremien, menschen- und planetenfreundliche.

      Es ist nicht wegen den Wahlen alles schlechter geworden, sondern weil es Mächte gibt, die eine Pervertierungs- und Verarmungsagenda durchzieht.
      Nebst der DM gibt es noch andere gute Initiativen, eine Friedens- und eine Bürgerbewegung - beide von Frauen initiiert.

      Übrigens zum Argument mit dem Geld, also dass Abgeordnete viel Geld verdienen: Freeman war ein Spitzenverdiener. Dieses Argument habe ich auf YT noch von anderen, seit ihrer Kindheit Wohlhabenden (weil die Eltern z.B. mit Edelmetallen gehandelt und spekuliert haben) gehört.
      Was ist da los? Man ist doch in dieser Szene nicht etwa neidisch aufeinander?

      Herzliche Grüsse an alle Verschönerungswilligen

      Löschen
  25. Ich möchte auch noch etwas beisteuern zu Christoph Hörstel. Vor ein paar Jahren war es die Idee von Wjatscheslaw Seewald eine Petition zu starten dafür, dass es Russia Today auch auf Deutsch gibt. Ich weiß jetzt nicht mehr den genauen Vorgang und Einzelheiten, nur dass Christoph Hörstel das dann als seine Idee und Initiative dargestellt hat und diese Sache an sich reißen wollte. Wjatscheslaw hat damals (vor ca. 2 - 3 Jahren?, kann mich nicht mehr genauer erinnern) alles bezüglich dieser Geschichte auf seiner Website seewald.ru veröffentlicht. Daraus ging für mich klar hervor, dass Christoph Hörstel ein ziemlich linker Typ ist. Ich fand sein Verhalten absolut nicht in Ordnung. War von daher auch immer etwas skeptisch gegenüber der DM, obwohl er ja wirklich gut reden kann.

    Liebe Grüße

    Gisela

    Liebe Grüße

    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wjatscheslaw Seewald und Manfred Petric (Freeman, ASR-Blog) sind befreundet.
      Wer von den Dreien, nun zähle ich Christoph Hörstel dazu, der grösste Hochstapler ist, das möchte ich nicht untersuchen.
      Wer von den Dreien als Macher an der Front steht, ist mir klar. Es ist der, der am meisten beschossen wird von angeblichen Kollegen - auch aus Übersee, also aus Ost und West.
      Leider wird sowieso unter den Koryphäen der Blogger in der sog. Trutherszene kreuz und quer bei Gelegenheit gegeneinander geschossen. Die Sympathischsten machen nicht mit, sie bleiben bei sich und gehen ihres Weges.

      Löschen
    2. Ein grosser Wunsch von WS und MP war (ist?) es, Wladimir Wladimirovitsch Putin zu einem Interview einzuladen. Jetzt durfte ihm CH vorher die Hand schütteln...

      Löschen
    3. Habe das ganze Protokoll durchgelesen. Beide Männer waren egogesteuert, beide beharrten auf ihrer Vorreiterrolle. Beide Vorgehen waren inkorrekt: Hörstels durch das Kidnappen der Einladung zur Mithilfe an der Petition und Seewalds durch das Koppeln seiner individuellen Ideologie an die Petition.
      Hörstel pflegte lange vor Seewald Kontakte zu Russia Today (seit min. 2009). Auf die Idee, RT in weiteren Sprachen zu führen (D + F, Hörstel hat Französisch studiert), war Hörstel als Interviewpartner garantiert vorher auch schon gekommen.
      Reine Vermutung!: Petritsch hat damals seinen Freund Seewald dazu angestiftet, das Vorgehen Hörstels so akribisch genau breitzuschlagen, es entspricht seinem Stil.
      Freeman scheint sich auf die Fahne geschrieben zu haben, Hörstel vollends zu diskreditieren, dies unter Zuhilfenahme der Kommentarfunktion seiner Website, wo so richtig losgedonnert werden kann. Wem tut er damit einen Gefallen - sich selber, der Famiie Hörstel, den Deutschen, über die er sonst vorwiegend Abfälliges zu berichten hat?

      Löschen
  26. Liebe Osira,
    Hörstel hat seine Freunde und Bekannte angebettelt ihm Geld zu leihen und hat sein Ehrenwort gegeben, alles zurückzuzahlen.
    Hörstel hat nicht um Spenden gebeten, er wußte, dass niemand ihm 10.000 Euro oder gar mehr spenden würde, - wozu auch, er kann arbeiten gehen, wie jeder andere Mensch auch.
    Freeman war noch so korrekt und hat ihm angeboten für ihn zu arbeiten, also Beiträge zu schreiben um die Schulden abzuarbeiten und dabei hätte er gewiss auch zusätzlich Geld verdienen können. Hörstel hat abgelehnt und lieber das geliehene Geld in seine Privatinsolvenz laufen lassen damit er die geliehene Gelder nicht zurückzahlen muss.
    Das ist eine ganz gemeine linke Tour und sein großes Ehrenwort war nur ein Vorwand, damit er das Geld geliehen bekommt.
    Von wegen Hörstel hat keine Arbeit gefunden, er wollte nicht arbeiten, für was auch, wenn man sich viel Geld von seinen Freunden erbetteln kann, und man einen Weg gefunden hat, das geliehene Geld nie zurückzahlen zu müssen. Nachahmenswert ist das Verhalten von Hörstel gewiss nicht. -
    Dem Seewald wollte er die Idee klauen und hat sich hingestellt und erklärt, das diese Aktion seine Idee gewesen wäre. hahaha....
    Seewald hat ausführlich darüber berichtet, ihr könnt es nachlesen im Archiv bei www.seewald.ru

    Ich verstehe nicht, warum es hier immer noch Leute gibt, die Hörstels Schandtaten verteidigen und sogar versuchen es gutzuheißen??? Höchstwahrscheinlich weil sie immer noch hoffen, der Hörstel könnte den Karren aus den Dreck ziehen und Deutschland wieder "great again" machen. Hörstel hat ja diesbezüglich sooo große Töne gespuckt, doch das wird Hörstel nie umsetzen können und das weiß er auch ganz genau.
    Vergeßt diesen Traum, er würde sowieso wie eine Seifenblase zerplatzen, und die Enttäuschung wäre sehr groß.
    The dream is over.
    https://www.youtube.com/watch?v=lkybcZ_stAk
    Dieser Song von John Lennon passt so gut dazu.

    AntwortenLöschen
  27. Geplanter Untergang
    Es glaubt doch wohl niemand allen ernstes, dass eine Politmarionette, die wie alle Warschauer-Pakt-Repräsentanten absolut fest am Gängelband Moskaus hing, mal eben einen eigenen "Geistesblitz" gegen Moskau und die anderen sozialistischen "Brüderstaaten" umsetzen kann.
    Und der soll auch noch dafür gesorgt haben, dass eine wo auch immer installierte Jung-Pateisekretärin Bundeskanzlerin wird und "seine Ideen" umsetzt??
    Jeder weis, dass alle Bundeskanzler von den USA handverlesen und mehrfach durchgecheckt sind. Auch eine Frau Merkel oder wie immer sie genannt wird oder wurde, hat die Checks der USA und der "Bilderberger" durchlaufen und wurde abgenickt.
    Die gesamten Stasi-Akten dürften, das müßte auch den letzten Zweiflern klar sein, den Amerikanern und den "Bilderbergern" als deren Oberinstanz komplett vorliegen.
    Man sollte vielleicht zu beider Ehrenrettung erwähnen, dass der oberste Chef beider zu dieser Zeit ein gewisser Michail Gorbatschow war, dem man nicht nur eine gewisse Nähe zu den "Bilderbergern" nachsagt sondern ihn auch als Mitglied dort sieht.
    Ein Honnecker, der im Alleingang den Weltkapitalismus stürzt; eine FDJ-Jungsekretärin, die er damit beauftragt.
    Leute, geht's noch???
    Dieses Video läuft bei mir unter "Muppet-Show" für "Schlafschafe".

    AntwortenLöschen
  28. Nochmal Lilly,

    zu der ganzen Diskussion um Christoph Hörstel möchte ich bitte zwei Gedanken (oder drei) ergänzen:

    1. Und das sagt auch Osira: Bitte hinhören mit Eurem Herzen (und ich nutze AUCH meinen Verstand, der ist auch sehr wichtig, aber letztlich gibt es Dinge, die sind jenseits der Ratio, aber nicht jenseits von der Logik, hat mich auch verblüfft)
    2. JEDER Mensch macht Fehler, handelt aus bewussten und aus unbewussten Motiven. (Für mich, für mich persönlich fühlt es sich so an, dass er das Gute wirklich will, und an den Stellen, an denen er, ich benenne es mal >lieblos< handelt, ist er einfach noch nicht geklärt genug).
    3. Und das ist jetzt sehr nüchtern und sachlich,

    Ich habe Insolvenzrecht gelernt und in/mit diesem Gesetz, also der Insolvenzverordnung mehrere Jahre gearbeitet:
    Auch Private Schulden müssen!!! ganz normal angemeldet und in die Summe aufgenommen werden und sind dann ERLEDIGT durch das URTEIL des GERICHTS. So ist das Gesetz.
    Das ist moralisch Schei..... aber bitte fragt selber bei Anwälten nach, das ist wirklich so, es fühlt sich furchtbar ungerecht an, aber Herr Hörstel darf sich darauf berufen, wie es in der Argumentation zu finden ist und vor dem Gesetz hat er Recht UND (an diesem Punkt gab es in dem Seminar auch heftige (!) Diskussionen) wenn er einen Gläubiger bevorzugt und die Schulden bei diesem vollständig bezahlt gefährdet er das ganze Verfahren. Ein Schuldner der das geliehene Geld von "Tante Erna" bezahlt, weil es ja Privat ist, bringt das ganze Insolvenzverfahren zum Scheitern.

    Das ist (leider!) die geltende juristische Grundlage.

    Sollte ich mich tatsächlich irren, bitte ich, dass mich ein INSOLVENZANWALT berichtigt. Ich habe das wirklich so gelernt und so ist es geregelt.

    Wir leben in schwierigen Zeiten und ich habe enorm viel Mitgefühl für diesen Mann, der sein Geld durch das Ausleihen verloren hat, ich verstehe den Frust.

    Und: Die Verantwortung, mit den Finanzen richtig umzugehen.... CH hat Fehler gemacht.
    Ich aber auch zum Beispiel und ich weiß noch nicht, ob ich selbst nicht auch in eine Insolvenz gehen muss. Bitte betet für mich, ich möchte es ohne schaffen.
    (Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.....)

    Danke an Osira für Ihre unermüdliche Arbeit, Danke an Euch, für das Miteinander

    Alles Liebe (und ich glaube an Wunder) Lilly

    AntwortenLöschen
  29. "Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein..."

    Genau diesen Gedanken hatte ich mehrmals in Bezug auf Freemans unermüdliche Anklage. Ich merke einfach, dass er die Dinge - zusätzlich zu den Fakten - so dreht, dass CH nur noch als Unmensch dasteht. Das tut mir leid. Ich kann mich deshalb sowohl in die Lage von Freeman wie auch in die Lage von Hörstel versetzen, weil wir in einer sehr schwierigen Zeit leben. Viele befinden sich in prekären Situationen und schaffen es nur knapp.
    Freeman hatte dazu aufgerufen, ihm alles zu melden, was man Negatives über CH weiss. Er hat heute auf seinem Blog von Drittpersonen mitgehörte Gespräche im öffentlichen Raum zitiert. Hörstel soll gesagt haben, wie froh er sei, neben Harz IV über diese und jene Privilegien zu verfügen. Dabei hat er den Parteiwagen, die Spesen und Anzüge erwähnt. Jede/r hier weiss, dass CH keinen Verschleiss an Anzügen hat! Weiter: Die Familie Hörstel habe ein sehr teures Haus zu verkaufen, woraus CH einen gewissen Anteil erhalten werde. Ein unverkauftes, altes Haus generiert erstmal nur Unkosten und das Geld aus einem verkauften Haus muss durch alle Erben geteilt sowie versteuert werden. Hoffe sehr, dass CH dann seine Schulden bei Freeman zurückzahlen kann und wird, auch wenn er nicht mehr unbedingt müsste und dass er irgendwie sein Temperament in den Griff bekommt.
    Was mir auffällt ist, dass zu den wirklich schäbigen Kommentaren (niemand kennt die genauen Umstände, ausser den Beteiligten!) überall die gleichen drei Links zu CH gepostet werden. Das zeigt mir: Freeman und sein Fanclub haben das Augenmass längst verloren! Sobald jemand den Sachverhalt etwas relativiert, wird er von Freeman gemassregelt.
    Dir, Lilly, wünsche ich, dass sich deine finanzielle Lage zum Guten wenden wird :-)
    Fast hätte ich's vergessen: Die Formulierung unter Punkt 2 finde ich sehr gelungen.
    Herzlichen Gruss, RM

    AntwortenLöschen

Die Kommentare sind geschlossen.
Wir diskutieren in unserer Sternenlichter-Community auf VK
https://vk.com/public155084192